Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Händler - Apr. 2024

168 Jobangebote für Händler

Jobs Händler - offene Stellen

Stellenangebot
... in französischer Sprache in unseren Schulungsräumlichkeiten in Herrieden sowie vor Ort bei unseren Händlern z.B. in Frankreich, Belgien und der Schweiz Erstellen und Aktualisieren der

Job ansehen

Stellenangebot
...haben den Wunsch, die Welt zu entdecken, Ihnen bereitet der internationale Austausch mit Kunden und Händlern Freude und anspruchsvolle technische Lösungen begeistern Sie? Das lässt sich beides

Job ansehen

Stellenangebot
...en der HARRY’S Produktserie sind wir Spezialisten für Handelsmarken und produzieren für die größten Händler weltweit. Als Schülerpraktikant (m/w/d) - kaufmännisch hast du bei uns die

Job ansehen

Stellenangebot
...en und unterstützt diesen in sämtlichen verkaufsseitigen Belangen von Neu- und Bestandskunden sowie Händlern Außerdem bist Du für das Monitoring und Anlegen der Kundeninformationen im

Job ansehen

Stellenangebot
... haben Freude am Verkauf und an Mode Sie stellen den Kunden immer in den Mittelpunkt Sie denken als Händler und handeln kostenbewusst Sie kommunizieren offen und arbeiten teamorientiert Sie mögen

Job ansehen

Stellenangebot
...r sind ein mittelständisches Unternehmen und gehören zu den erfolgreichsten Mitsubishi-Gabelstapler-Händlern Deutchlands. Von Anfang an legen wir großen Wert auf erstklassige Beratung und

Job ansehen

Stellenangebot
...tzung und Überwachung im gesamten VerkaufsgebietDurchführen von Markt-, Wettbewerbs- sowie Kunden-/ Händleranalysen und Beobachten von MarkttrendsMitarbeit bei der Erstellung von

Job ansehen

Stellenangebot
...enken und Vorwärtskommen mit der Walz-FamilieDie baby-walz GmbH ist heute der führende Omni-Channel-Händler im Bereich Baby-Artikel mit einem umfangreichen Sortiment. Dabei setzt baby-walz

Job ansehen

Stellenangebot
...ige Vorteile und Angebote durch Corporate Benefits exklusive Rabatte, Angebote und Vorteile lokaler Händler- und Dienstleister durch Lokalerie Bike-Leasing für Arbeitnehmer Mitarbeiterparkplätze

Job ansehen

Stellenangebot
... Durchführung von technischen SchulungenTelefonische und persönliche Betreuung der Niederlassungen, Händler und Kunden sowie deren Unterstützung bei schwierigen technischen

Job ansehen

Stellenangebot
...sprechenden Korrekturmaßnahmen Erarbeitung von Dokumentationen und Arbeitsunterlagen für Verkäufer, Händler und Kunden in deutscher und englischer Sprache Projektarbeit mit in- und externen

Job ansehen

Stellenangebot
...e des Outdoor-Marktes und des Mitbewerberumfeldes Gute Kontakte zu wichtigen Bergsport- und Outdoor Händlern Hohe Affinität zu Zahlen und Analysen Professionelles Auftreten und strukturierte

Job ansehen

Stellenangebot
Deine Aufgaben Rüsten und Bedienen der Produktionsanlagen mit Fokus auf höchste Qualität und KostenbewusstseinKontinuierliche Überwachung der Produktionsprozesse und Probenahme zur Sicherstellung der

Job ansehen

Stellenangebot
...lstein, ist ein Tochterunternehmen der CAFEA-Gruppe, einem international bedeutenden Hersteller und Händler von Lebensmitteln. Seit über 100 Jahren sind wir auf die Sprühtrocknung hochwertiger

Job ansehen

Stellenangebot
...eschaffungsprozess sowie Einweisung der Mitarbeitenden Terminkoordination mit u. a. Werkstätten und Händlern Mitwirkung an Digitalisierungsprozessen Tätigkeit als Fahrer*in (im geringen Umfang)

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2023

Aktuelle Stellenangebote und Jobs Händler


Die wichtigsten Fragen

Was macht ein Händler?

Ein Händler ist verantwortlich für den Kauf und Verkauf von Waren oder Finanzinstrumenten. Er analysiert Märkte, kauft Produkte ein, verhandelt Preise, und verkauft die Waren mit Gewinn. Der Händler trifft Entscheidungen basierend auf Marktanalysen, Trends und Risikobewertungen.

 

Welche Aufgaben hat ein Händler im Detail?

1. Marktanalysen durchführen, um Handelsmöglichkeiten zu identifizieren und Risiken zu bewerten.
2. Kauf und Verkauf von Waren oder Finanzinstrumenten durchführen.
3. Preise verhandeln und Transaktionen abschließen.
4. Trends und Entwicklungen auf den Finanzmärkten verfolgen.
5. Risikomanagement durchführen, um Verluste zu minimieren.
6. Kundenbeziehungen pflegen und neue Geschäftsmöglichkeiten identifizieren.
7. Handelsstrategien entwickeln und umsetzen.
8. Mit verschiedenen Handelsplattformen und -systemen arbeiten.
9. Berichte über Handelsaktivitäten erstellen und analysieren.
10. Rechtliche und regulatorische Anforderungen einhalten.

 

Was macht den Beruf des Händlers spannend?

Die Vielseitigkeit des Händlerberufs liegt in der Möglichkeit, in verschiedenen Branchen und Märkten tätig zu sein. Die Herausforderung, Trends vorherzusagen, und die Spannung beim Handeln an den Finanzmärkten machen diesen Beruf besonders interessant.

 

Für wen ist der Beruf des Händlers geeignet?

Der Beruf des Händlers ist für Personen geeignet, die Interesse an Finanzmärkten und Handel haben. Er erfordert analytisches Denken, Risikobewusstsein und die Fähigkeit, unter Druck zu arbeiten.

 

Kann man als Quereinsteiger in den Beruf des Händlers wechseln und was muss man tun?

Ein Quereinstieg in den Beruf des Händlers ist möglich, erfordert jedoch eine gründliche Ausbildung und Kenntnisse über Finanzmärkte und Handelsstrategien. Eine Weiterbildung in Form von Seminaren, Kursen oder einem Studium im Bereich Finanzen oder Wirtschaft kann den Einstieg erleichtern.

 

Welche Unternehmen suchen Händler?

Eine Vielzahl von Unternehmen sucht Händler, darunter Banken, Investmentfirmen, Handelsunternehmen, Hedgefonds und Versicherungsgesellschaften. Händler werden auch in Branchen wie Energie, Rohstoffe, Technologie und Einzelhandel benötigt.

  • Banken: Banken bieten vielfältige Möglichkeiten für Händler, einschließlich Devisenhandel, Aktienhandel und Derivatehandel.
  • Investmentfirmen: Investmentfirmen suchen Händler für den Handel mit Wertpapieren, Anleihen und anderen Finanzinstrumenten.
  • Handelsunternehmen: Handelsunternehmen beschäftigen Händler für den Kauf und Verkauf von Waren wie Rohstoffen, Lebensmitteln und Konsumgütern.
  • Hedgefonds: Hedgefonds suchen erfahrene Händler, die komplexe Handelsstrategien umsetzen können, um Renditen zu maximieren.
  • Versicherungsgesellschaften: Versicherungsgesellschaften beschäftigen Händler für den Handel mit Anlageportfolios und Risikomanagement.

 

Was verdient man als Händler?

Das Gehalt eines Händlers variiert je nach Erfahrung, Unternehmen und Branche. Ein Einsteiger kann zwischen 40.000€ und 60.000€ pro Jahr verdienen. Erfahrene Händler können Jahresgehälter von 80.000€ bis über 150.000€ erreichen, abhängig von ihrem Erfolg und den Marktbedingungen.

 

Wie kann ich meine Bewerbung für den Job als Händler am besten gestalten?

Um sich erfolgreich als Händler zu bewerben, ist es wichtig, einen professionellen Lebenslauf und ein aussagekräftiges Anschreiben zu erstellen. Betonen Sie Ihre Erfahrung im Handel, Ihre Fähigkeiten im Risikomanagement und Ihre Erfolge in früheren Positionen.

 

Welche Fragen werden dem Händler beim Jobinterview wahrscheinlich gestellt?

Vor dem Bewerbungsgespräch sollten Sie sich auf Fragen zu Handelsstrategien, Marktanalysen, Risikomanagement und Ihren Erfahrungen im Handel vorbereiten. Einige Beispiele sind:

  • Wie würden Sie eine Handelsstrategie für volatile Märkte entwickeln?
  • Wie beurteilen Sie das Risiko bei einer Handelsentscheidung?
  • Welche Erfolge haben Sie bisher im Handel erzielt?
  • Wie reagieren Sie auf plötzliche Marktveränderungen?
  • Welche Handelsplattformen haben Sie bisher genutzt und welche Strategien bevorzugen Sie?

Es ist ratsam, Ihre Antworten vor dem Interview zu üben, um selbstsicher und überzeugend auftreten zu können.

 

Welche Herausforderungen hat der Händler in der Zukunft?

In Zukunft wird der Händler mit Herausforderungen wie zunehmender Automatisierung, strengeren Regulierungen und volatilen Märkten konfrontiert sein. Die Fähigkeit, sich an neue Technologien anzupassen, und eine fundierte Kenntnis der Märkte werden entscheidend sein, um erfolgreich zu bleiben.

 

Wie kann man sich als Händler weiterbilden, um diese Herausforderungen zu meistern?

Um sich als Händler weiterzuentwickeln und den zukünftigen Herausforderungen zu begegnen, ist eine kontinuierliche Weiterbildung entscheidend. Hier sind drei wichtige Maßnahmen:

  • Weiterbildung in algorithmischem Handel: Vertiefen Sie Ihr Wissen über automatisierte Handelsstrategien und algorithmische Handelssysteme, um effizienter zu handeln und von technologischen Entwicklungen zu profitieren.
  • Zertifizierungen im Risikomanagement: Erwerben Sie Zertifikate oder Abschlüsse im Risikomanagement, um Ihre Fähigkeiten im Umgang mit finanziellen Risiken zu verbessern und regulatorische Anforderungen zu erfüllen.
  • Fortgeschrittene Marktanalysen: Vertiefen Sie Ihr Verständnis für komplexe Marktanalysen und entwickeln Sie innovative Handelsstrategien, um sich von der Konkurrenz abzuheben und erfolgreich zu handeln.

 

Wie kann man als Händler Karriere machen?

Um als Händler Karriere zu machen, können Sie sich auf verschiedene Aufstiegspositionen bewerben, darunter:

  • Fondsmanager: Als Fondsmanager verwalten Sie Anlageportfolios und entwickeln langfristige Anlagestrategien für institutionelle Investoren.
  • Leitender Händler: In dieser Position sind Sie für die Leitung eines Handelsteams verantwortlich und treffen strategische Entscheidungen für das Unternehmen.
  • Handelsdirektor: Als Handelsdirektor überwachen Sie die Handelsaktivitäten eines Unternehmens und entwickeln Handelsstrategien, um die Rentabilität zu maximieren.
  • Risikomanager: Als Risikomanager sind Sie für die Identifizierung und Bewertung finanzieller Risiken verantwortlich und entwickeln Strategien zur Risikominimierung.
  • Finanzanalyst: Als Finanzanalyst analysieren Sie Finanzmärkte, bewerten Anlagechancen und geben Empfehlungen für Handelsentscheidungen.

 

Auf welche Stellenangebote kann man sich als Händler noch bewerben?

Als Händler verfügen Sie über Fähigkeiten, die in verschiedenen Berufsfeldern gefragt sind. Neben direkten Handelspositionen können Sie sich auch auf folgende Berufe bewerben:

  • Finanzanalyst: Als Finanzanalyst analysieren Sie Finanzmärkte und unterstützen bei Investitionsentscheidungen. Diese Position bietet eine Alternative zum direkten Handel und erfordert ähnliche Fähigkeiten in Marktanalyse und Risikobewertung.
  • Risikomanager: Als Risikomanager identifizieren und bewerten Sie finanzielle Risiken und entwickeln Strategien zur Risikominimierung. Diese Position bietet eine alternative Karrieremöglichkeit für Händler mit Schwerpunkt auf Risikomanagement.
  • Finanzberater: Als Finanzberater unterstützen Sie Kunden bei Investitionsentscheidungen und Finanzplanung. Diese Position erfordert ähnliche Kenntnisse wie der Händler und bietet eine Möglichkeit, im Bereich Kundenberatung tätig zu sein.
  • Aktienhändler: Als Aktienhändler handeln Sie mit Aktien an Börsen und analysieren Aktienmärkte. Diese Position ist eng mit dem Händlerberuf verbunden und bietet eine ähnliche Tätigkeit im Bereich Handel.
  • Wertpapieranalyst: Als Wertpapieranalyst analysieren Sie Wertpapiere und unterstützen bei Anlageentscheidungen. Diese Position erfordert ähnliche Fähigkeiten wie der Händler und bietet eine alternative Karrieremöglichkeit im Bereich Finanzanalyse.
  • Börsenmakler: Als Börsenmakler handeln Sie im Auftrag von Kunden an Börsen und unterstützen bei Handelsentscheidungen. Diese Position erfordert ähnliche Fähigkeiten wie der Händler und bietet eine alternative Tätigkeit im Bereich Wertpapierhandel.
  • Wirtschaftsanalyst: Als Wirtschaftsanalyst analysieren Sie wirtschaftliche Entwicklungen und unterstützen bei Unternehmensentscheidungen. Diese Position erfordert ähnliche Kenntnisse wie der Händler und bietet eine alternative Karrieremöglichkeit im Bereich Wirtschaftsanalyse.
  • Portfolio Manager: Als Portfolio Manager verwalten Sie Anlageportfolios für Kunden und entwickeln Anlagestrategien. Diese Position erfordert ähnliche Fähigkeiten wie der Händler und bietet eine alternative Tätigkeit im Bereich Portfoliomanagement.
  • Devisenhändler: Als Devisenhändler handeln Sie mit Devisen auf internationalen Devisenmärkten. Diese Position ist eng mit dem Händlerberuf verbunden und bietet eine ähnliche Tätigkeit im Bereich Währungshandel.
  • Commodities Trader: Als Commodities Trader handeln Sie mit Rohstoffen wie Öl, Gold und landwirtschaftlichen Produkten. Diese Position erfordert ähnliche Fähigkeiten wie der Händler und bietet eine alternative Tätigkeit im Bereich Rohstoffhandel.