Stellenangebote in Löhne

Stellenangebot
...r Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als PraxisanleiterIn (m/w/d) im Maternus Seniorencentrum Löhne zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Wir bieten Ihnen:eine attraktive Vergütungeine

Job ansehen

Stellenangebot
...regionaler und persönlicher Ansprechpartner, wenn es um Ihren neuen Job geht. Für unseren Kunden in Löhne suchen wir Elektroniker / Mechatroniker (m/w/d)Ihre Aufgaben sind: Wartung und

Job ansehen

Stellenangebot
Die Wicker-Kliniken Unser familiengeführtes Unternehmen umfasst unter privater Trägerschaft drei Akut-Krankenhäuser, eine Krankenhausabteilung für Psychosomatik und neun Rehabilitationskliniken in H...

Job ansehen

Stellenangebot
Für unseren Kunden, eine renommierte Rechtsanwaltskanzlei in Bad Oeynhausen suchen wir einen Rechtsanwalt (m/w/d) für eine Kanzleiübernahme zwecks Nachfolgeregelung. Es ist 1 Partner (1 Inhaber) an de...

Job ansehen

Stellenangebot
Abteilung Information:Winkler+Dünnebier GmbH (W+D) bietet ein breites Spektrum hoch effizienter integrierter Systemlösungen für die Briefumschlag- und Mail-Industrie sowie für die Tissue- und Hygiene-...

Job ansehen
Infobox

Stellenmarkt Löhne Jobs und Stellenangebote

Hilfreiche Adressen in Löhne

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Löhne

Postanschrift
Agentur für Arbeit Herford
32042 Herford

Besucheradresse
Lenné Karree, Herforder Straße 47-51
D - 32545 Bad Oeynhausen
Tel: 01801 / 555111
 

Bürgeramt Löhne

Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro,Bürgerservice
Oeynhausener Str. 41
32584 Löhne
Tel: 05732 / 100 0
Fax: 05732 / 100 309
E-Mail: info@loehne.de

 

Die Mittelstadt Löhne liegt im Bundesland Nordrhein-Westfahren und gehört dem Kreis Herford an, wo sie mit fast 41.000 Einwohnern die drittgrößte Kommune bildet. Erst im Jahr 1969 entstand diese Stadt und ist heute ein wichtiger Standort für die Möbelindustrie der Region, was dazu führt, dass sie auch unter dem Namen „Weltstadt der Küchen“ bekannt ist. Bis zum 20. Jahrhundert gehört Löhne zu einem der wichtigsten Eisenbahnknoten der Region, was jedoch längst der Vergangenheit angehört. Löhne besteht aus insgesamt fünf verschiedenen Stadtteilen und liegt im schönen Weserbergland.

Der Straßenverkehr ist in Löhne sehr gut ausgebaut. Die Stadt verfügt über ganze drei Anschlussstellen an die Autobahn A 30 und die benachbarten Städte Bielefeld und Herford können leicht über die Bundesstraße 61 erreicht werden. Auch die A2 ist in 2-3 Kilometern zu erreichen. Das gut ausgebaute Verkehrsnetz findet sich jedoch nicht nur bei dem Straßenverkehr, sondern auch im Schienenverkehr wieder. Der nächste Flughafen befindet sich in Paderborn und ist in einer guten Stunde mit dem Auto zu erreichen.

Schaut man sich die Wirtschaft an, so wird klar, dass sich hier in den letzten Jahren einiges verändert hat. Viele mittelständische Unternehmen haben in Löhne ein zu Hause gefunden. Aber auch größere Unternehmen, vor allem im Bereich Küchen, sind hier ansässig. Zu den größten Arbeitgebern dieser Stadt gehören unter anderem SieMatic und Nolte, die beide Hersteller von Küchen sind und über 1000 Menschen einen soliden Arbeitsplatz bieten. Auch kleinere Unternehmen im Bereich Dienstleistungen, Produktion und Handel haben sich in Löhne angesiedelt. Durch das Wirtschaftsförderungsprogramm versucht die Stadt weitere Unternehmen anzulocken, damit die Arbeitslosenquote von über fünf Prozent weiter sinken kann.

Neben einer Volkshochschule, die auch älteren Menschen die Möglichkeit gibt, sich weiterzubilden oder das Abitur nachzuholen, sind in Löhne die üblichen allgemeinen Schulen vertreten. Wer studieren oder sich in einem bestimmten Bereich spezialisieren möchte, sollte dies in der Stadt Bielefeld tun.