Stellenangebote in Lüneburg

Stellenangebot
...en Vertriebs-Teams einen Pharmaberater (m/w/d) im Facharztaußendienst Biosimilar Region: Buxtehude, Lüneburg, Rostock, Greifswald Ihre Aufgaben: Umsetzung des Vertriebs- und Marketingkonzepts

Job ansehen

Stellenangebot
...d engagierten Unternehmen im Sozialbereich entwickelt. Für unsere Kindertagesstätte Sonnenschein in Lüneburg suchen wir zu sofort für unsere Krippengruppe eine/n Erzieher/in (m/w/d) als

Job ansehen

Stellenangebot
Die DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH mit Sitz in Lüneburg gehört zu Europas führenden Herstellern von Cerealien und Müsliprodukten für das Private-Label-Segment. Der Grundstein für

Job ansehen

Stellenangebot
...ektschutz im Bundeswehrbereich (m/w/d)NiedersachsenEingreifkräfte und Konsolenbediener am Standort: LüneburgUnser Angebot:Sicherer ArbeitsplatzZielgerichtete

Job ansehen

Stellenangebot
Betreuung der Fachärzte im niedergelassenen Bereich, Ambulanz-Ärzte, Kliniker, sowie medizinische Fachangestellte und ggf. anderen Zielgruppen inklusive (Klinik)-Apotheker und Patienten Exploration v

Job ansehen
Infobox

Stellenmarkt Lüneburg - Stellenangebote und Jobs

Hilfreiche Adressen in Lüneburg

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Lüneburg

Postanschrift
Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen
21333 Lüneburg

Besucheradresse
An den Reeperbahnen 2
D - 21335 Lüneburg
Tel: 01801 / 555111
 

Bürgeramt Lüneburg

Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro,Bürgerservice
Am Ochsenmarkt 1
21335 Lüneburg
Tel: 0800 / 220 50-05
Fax: 04131 / 207 66-44
E-Mail: stadt@lueneburg.de

 

Lüneburg wird als Mittelstadt in Niedersachsen bezeichnet und besitzt ungefähr 73.000 Einwohner. Günstig in der Nähe von Hamburg gelegen, wirkt sich dies natürlich positiv auf das Prestige der Stadt aus. Auch die Wirtschaft kann in erheblichem Maße von dieser räumlichen Nähe zur Metropole profitieren. Lüneburg liegt am Rande der nach ihr benannten Lüneburger Heide und wird auch als Universitätsstadt bezeichnet.

In den letzten Jahren hat Lüneburg vor allem durch eines Schlagzeilen machen können: Touristen. Immer mehr Touristen sind in den letzten Jahren auf Lüneburg aufmerksam geworden und das für Touristen aus aller Welt. Aber auch mittelständische Unternehmen, die hauptsächlich im produzierenden Gewerbe tätig sind, sollten hier benannt werden, da sie eine starke Rolle im Lüneburger Wirtschaftsleben spielen. Eine weitere positive Spritze hat Lüneburg durch die ansässige Universität erlangt.

Bekannte Unternehmen, die in Industrie und Handwerk in Lüneburg ihren Sitz haben, sind unter anderem der Moderhersteller Roy Robson, Pickenpack Hussmann & Hahn GmbH, Johnson Controls, H.B. Fuller, Impreglon AG und Sieb & Meyer AG. Sowohl die Nahrungsmittelindustrie als auch das Handwerk ist hier also in breiten Fächern vorhanden und bieten selbstverständlich auch ein breitgefächertes Spektrum an Arbeitsplätzen in unmittelbarer Umgebung.

Durch diverse Grünflächen, Rabatten, Blumenbeeten und so weiter, die für die Touristen schön gemacht werden müssen, sind natürlich auch zahlreiche Gärtnereien ansässig, die die Stadt Lüneburg in ihrem schönsten Licht erscheinen lassen müssen.
Autobahnanschlüsse, ein gut ausgebautes Stadtnetz, sowie zahlreiche Bus- und Bahnverbindungen sorgen dafür, dass Lüneburg auch verkehrstechnisch gut dasteht und von Touristen als auch Zulieferern gut erreicht werden kann. Durch die Nähe zum Fluss gibt es selbstredend auch die Schifffahrt. In Lüneburg gibt es somit sogar ein Hafengebiet, an dem jährlich 200.000 Tonnen Massengüter umgeschlagen werden.

Lüneburg ist eine durchaus attraktive Stadt, die hauptsächlich durch den Tourismus ihren guten Namen erhalten hat. Dabei sollten die Industrie- und Handwerksgewerbe keinesfalls vergessen werden, die einen großen Teil der Wirtschaft ausmachen und Lüneburg vor allem lebenswert.