Stellenangebote in Marl

Stellenangebot
Stadt Marl Tätigkeitsbereich Altenhilfe Über uns Das Ev. Johanneswerk ist einer der großen diakonischen Träger Deutschlands mit Sitz in Bielefeld. Rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind

Job ansehen

Stellenangebot
...r sind der Personaldienstleister für IT-Dienstleister. Für unseren renommierten Kunden aus dem Raum Marl suchen wir mehrere KENNTNISSE abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker

Job ansehen

Stellenangebot
Individuelle und aktivierende Grundpflege und Grundversorgung der zu betreuenden Personen Umsetzung der Expertenstandards Unterstützung bei der Durchführung der Behandlungspflege Planung und Umsetz

Job ansehen

Stellenangebot
Integration, Optimierung und Erweiterung von IT-Komponenten Implementierung und Konfiguration von Betriebssystemen und Systemkomponenten Analysen zur Erweiterung und Verbesserung der Systemkomponent

Job ansehen

Stellenangebot
TätigkeitsbeschreibungPakete vom Band sortierenLKWs be- und entladenoptische Kontrolle der VersandartikelArbeitszeit Dienstag bis Samstag, 05.00 - 07.30 UhrZur Hauptsaison auf Wunsch auch mehr Stunden

Job ansehen
Infobox

Stellenmarkt Marl - Jobs und Stellenangebote

Hilfreiche Adressen in Marl

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Marl

Postanschrift
Agentur für Arbeit Recklinghausen
45630 Recklinghausen

Besucheradresse
Adolf-Grimme-Str. 2 u. 4
D - 45768 Marl
Tel: 01801 / 555111
 

Bürgeramt Marl

Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro,Bürgerservice
Creiler Platz
45765 Marl
Tel: 02365 / 99-0
Fax: 02365 / 99-2111
E-Mail: rainer.kohl@marl.de

 

Im nördlichen Ruhrgebiet, im Regierungsbezirk Münster liegt die Stadt Marl. Mit 87.557 Einwohnern liegt sie im Kreis Recklinghausen. Gegliedert in 11 Stadtteile ist Marl am Südrand der Haard und des Naturparks Hohe Mark angelegt. Der Übergang zum Ruhrgebiet ist fließend. Ein Chemiepark und das Bergwerk Auguste Victoria machen die Region zu einem bekannten Anlaufpunkt. Der größte Bekanntheitsgrad der Stadt ist aber wohl dem Grimme-Institut zu verdanken, welches jährlich den Adolf-Grimme-Preis verleiht und zahlreiche Besucher anlockt. Eine Fachhochschule für Ökonomie und Management ist  hier ebenfalls angelegt und bietet Studenten die Möglichkeit, dich in allen Richtungen zu spezialisieren. Je nachdem, wie die Konjunktur gerade ist, beträgt die Arbeitslosenquote hier durchschnittlich 10.2%.

Haltern am See, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen, Gelsenkirchen und Dorsten sind hiesige Nachbargemeinden. Haltern am See an der Lippe, im Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen hat 37.763 Einwohner, ist in 8 Stadtteile gegliedert und liegt am Zufluss der Stever. Den Kardinalf-Graf-von Garlen-Park gibt es hier sowie ein ADAC-Fahrsicherheitszentrum und auch die Schröer-Eis GmbH ist hier angelegt. Oer-Erkenschwick grenzt im Osten an Marl. Diese Stadt ist am nördlichen Rand des Ruhrgebietes in NRW zu finden. Hier fühlen sich 30.312 Einwohner zu Hause. Der Naturpark Hohe Mark gehört zur Stadt und bis 1997 war hier der Kohlebergbau angesiedelt. Recklinghausen liegt im gleichnamigen Landkreis im Regierungsbezirk Münster und umfasst 18.365 Einwohner in 3 unterschiedlichen Bezirken. Die Stadt liegt im Emscherland. Der Rhein-Herne-Kanal zieht sich durch die Stadt und city Radio wird hier gesendet. Gelsenkirchen hat 25.7981 Bürger in 5 Stadtbezirken und 18 Stadtteilen. Gelsenkirchen liegt in NRW im Regierungsbezirk Münster an der Emschermulde zum Rhein-Herne-Kanal. In den 1980er Jahren wurde die Stadt von der Montanindustrie hervorgehoben. Firmen wie Masterflex, Sabic und Eon sind in der Stadt ansässig. Dorsten im Münsterland hat 76.775 Einwohner zu verzeichnen, welche hier an der Rhein-Wesel-Mündung nördlich des Ruhrgebietes leben. Im Südwesten befindet sich die Kirchheller Heide Museen und Kultureinrichtungen gibt es hier neben Sportveranstaltungen. Die Wirtschaft ist durch Metallindustrie, Textilfabriken und Logistikunternehmen sehr geprägt und gefragt. Für die „News“ sind die Westdeutsche Zeitung und die Rheinische Post zuständig.