Stellenangebote in Bonn

395 Stellenangebote


Stellenangebot
Ort











Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING Bookmark setzen bei: Google+ Bookmark setzen bei: LinkedIn

Stellenmarkt Bonn - Jobs und Stellenangebote

Hilfreiche Adressen in Bonn

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Bonn

Postanschrift
Agentur für Arbeit Bonn
53104 Bonn

Besucheradresse
Villemombler Straße 101
D - 53104 Bonn
Tel: 01801 / 555111
 

Bürgeramt Bonn
Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro, Bürgerservice
Markt 2
53111 Bonn
Tel: 02 28 / 77 20 00
Fax: 02 28 / 77 24 67
E-Mail: dezernatsleitung.OB@bonn.de

 

Stellenmarkt in Bonn

Die Stadt Bonn liegt in Nordrhein-Westfalen und gehört zum Regierungsbezirk Köln. Als ehemalige Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland blickt die Stadt auf eine über 2.000 Jahre alte, beeindruckende Geschichte zurück. Durch die Verlegung von Parlament und Bundesregierung in die neue Hauptstadt Berlin hat sich auch der Stellenmarkt in Bonn deutlich verändert. Geblieben sind immerhin sechs Bundesministerien sowie die Vereinten Nationen, die mit 16 Organisationen in der Stadt am Rhein vertreten sind. Daher gibt es ausreichend Stellenangebote und Jobs für Bürokräfte, Sachbearbeiter, IT-Spezialisten und Verwaltungsfachangestellte.

Mit rund 16.000 niedergelassenen mittelständischen Unternehmen aus den Bereichen Wirtschaft und Wissenschaft gestaltet sich der Stellenmarkt in Bonn ausgesprochen vielfältig. Zu den Arbeitgebern gehören Firmen wie die Deutsche Post AG, die Deutsche Telekom, DHL oder die Postbank, Tank & Rast, Fairtrade, Vapiano oder SolarWorld. Weitere traditionsreiche Großbetriebe sind Haribo, Verpoorten oder die Orgelmanufaktur Klais. Der TV-Sender Phoenix sowie mehrere Radiostationen sorgen für Stellenangebote in der Medienbranche.
Der attraktive Stellenmarkt in Bonn ist auch dafür verantwortlich, dass täglich zahlreiche Arbeitnehmer aus den umliegenden Städten und Gemeinden in die Stadt reisen. Die Pendler kommen beispielsweise aus Bornheim, Bad Honnef, Königswinter, Remagen, Troisdorf, Niederkassel, Sankt Augustin, Meckenheim und Wachtberg.

Die Lage mitten in einer der beliebtesten Wein- und Urlaubsregionen Deutschlands macht Bonn für das Hotellerie- und Gastgewerbe sowie die Gastronomie attraktiv. Hinzu kommt die steigende Zahl der Übernachtungsgäste durch Kongresse. Mit so eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten wie dem Alten Rathaus, dem Kurfürstlichen Schloss, dem ehemaligen Abgeordnetenhaus Langer Eugen, der Burgruine Godesburg sowie dem Beethoven-Haus sorgt der Tourismus ebenfalls für interessante Jobs und Stellenangebote.

Bonn ist eine wirtschaftlich prosperierende Stadt, die sich von Jahr zu Jahr über einen Bevölkerungswachstum freuen kann. Der befürchtete wirtschaftliche Abschwung für Bonn und die Region aufgrund des Umzugs einer Vielzahl von Ministerien und des Bundestages ist nicht eingetroffen. Diese positive Entwicklung hat mehrere Gründe, zum einen wurden rechtzeitig Maßnahmen eingeleitet, damit nicht alle Ministerien nach Berlin umziehen und immer ein Teil der Ministeriumsmitarbeiter in Bonn arbeiten müssen, hierfür gibt es gar eine Regelung die verbietet der gleichen Ministeriumsdienststelle in Berlin mehr Mitarbeiter zu beschäftigen, als die Dienststelle in Bonn. Diese Maßnahme war jedoch nicht die einzige damals gewesen, es folgten weitere finanzielle Hilfen um die Investitionen in die Stadt und Infrastruktur zu steigern. Es wurde viel gebaut und saniert. Eine Vielzahl von Organisationen der Vereinten Nationen haben ihren Sitz in Bonn und bieten Stellenangebote und Jobs von internationalem Kaliber an, sowie eine Vielzahl von Nichtregierungsorganisationen, sogenannten NGOs.  Eine weitere gesetzliche Regelung, die den Wirtschaftsstandort Bonn erhalten und gestärkt hat, ist die gesetzliche Festlegung des Hauptsitzes der Deutschen Telekom, Deutschen Post sowie der Postbank. Durch diese Durchmischung der Arbeitgeber sowie 16.000 mittelständische Unternehmen strahlt Bonn eine hohe Anziehungskraft aus in der Region, was Bonn zur Pendlerstadt gemacht hat. Der Bonner Arbeitsmarkt und der attraktive Stellenmarkt mit vielen Stellenangeboten und Jobs hat dazu geführt, dass Bonn landesweit in Nordrhein-Westfalen eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten vorzuweisen hat. 

Bonn ist aber nicht nur wirtschaftlich attraktiv und lockt nicht nur Jobsuchende und Pendler an, sondern jährlich mehr als neun Millionen Touristen und Besucher. Die Rheinlage, aber auch die günstige Anbindung mit dem Flughafen, sowie eine Vielzahl an Kongressen locken Besucher aus aller Welt in die Stadt am Rhein. 

Die ehemalige Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist zwar nichtmehr so oft in den Medien präsent wie zu Zeiten als sie noch Regierungssitz war, jedoch hat sie den Strukturwandel, auch mit Hilfe des Bundes, sehr gut gemeistert und ist nun breiter und vielfältiger aufgestellt, vor allem wirtschaftlich und gesellschaftlich.  

Attraktive Stellenangebote gibt es auch in Siegburg, Hennef und Köln