Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Elektroanlagenmonteur - Juni 2024

12 Jobangebote für Elektroanlagenmonteur

Jobs Elektroanlagenmonteur - offene Stellen

Stellenangebot
...unterstützen in allen Bereichen des operativen Betriebs von erneuerbaren Energieanlagen. Elektriker/Elektroanlagenmonteur für Umspannwerke (m/w/d) Was sind Deine Aufgaben? Überwachung, Betrieb

Job ansehen

Stellenangebot
Ausbildung zum Elektroanlagenmonteur (M/W/D) Wir suchen für: Hodenhagen, München Ausbildungsbeginn 01.08.2024 Ausbildungsumfang Vollzeit DAS LERNST DU BEI UNS Elektrische Anlagen auf unseren

Job ansehen

Stellenangebot
...r unseren Standort in Barnin suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Elektroinstallateur / Elektroanlagenmonteur Nieder- und Mittelspannung m/w/d Die Elektro- und Energieanlagenbau (EEB)

Job ansehen

Stellenangebot
...n (100% remote) Voraussetzungen und Anforderungen: Abgeschlossene Ausbildung als Elektromechaniker, Elektroanlagenmonteur, Mechatroniker oder Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik (m/w/d)

Job ansehen

Stellenangebot
...Teams auf dem Hof und bei Kundeneinsätzen. Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektro (Elektroanlagenmonteur, Elektroniker, Industrieelektriker)Hohes technisches Verständnis und

Job ansehen

Stellenangebot
...lossener elektrotechnischen Ausbildung z.B. Elektroniker, Elektroinstallateur, Industrieelektriker, Elektroanlagenmonteur, Mechatroniker, je (m/w/d), idealerweise mit Weiterbildung zum Meister

Job ansehen

Stellenangebot
...prüfung gemäß DGUV-V3 Unsere Vision: Abgeschlossene Ausbildung als Elektriker, Elektroinstallateur, Elektroanlagenmonteur o.ä. Kenntnisse in der Steuerungstechnik und KFZ-Elektrik von Vorteil

Job ansehen

Stellenangebot
... & HILFREICH Sie haben eine Ausbildung als Elektroniker *in, Elektriker *in, Mechatroniker *in, Elektroanlagenmonteur *in oder vergleichbar erfolgreich abgeschlossen. Mit Ihrer Persönlichkeit

Job ansehen

Stellenangebot
...erentwicklung unseres Produktportfolios. Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektroanlagenmonteur, Industrieelektriker Betriebstechnik, Elektroniker Betriebstechnik oder

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2024

Aktuelle Stellenangebote und Jobs Elektroanlagenmonteur

Die wichtigsten Fragen

Was macht ein Elektroanlagenmonteur?

Ein Elektroanlagenmonteur ist für die Installation, Wartung und Reparatur elektrischer Anlagen zuständig. Er verlegt Leitungen, montiert Schaltkästen und schließt elektrische Geräte an.

Welche Aufgaben hat ein Elektroanlagenmonteur im Detail?

  • Montage von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln.
  • Verlegen von Leitungen und Anschlüssen.
  • Installation von Schalt- und Verteilerkästen.
  • Durchführung von Messungen und Tests.
  • Wartung und Reparatur elektrischer Einrichtungen.
  • Einweisung von Kunden in die Bedienung der Anlagen.
  • Dokumentation der durchgeführten Arbeiten.
  • Einhaltung von Sicherheitsvorschriften und Normen.
  • Fehleranalyse und Störungsbeseitigung.
  • Mitarbeit bei der Planung von elektrischen Anlagen.

Was macht den Beruf des Elektroanlagenmonteurs spannend?

Die Vielseitigkeit der Tätigkeiten sowie die Möglichkeit, an verschiedenen Projekten mitzuwirken, machen den Beruf des Elektroanlagenmonteurs besonders spannend.

Für wen ist der Beruf des Elektroanlagenmonteurs geeignet?

Der Beruf des Elektroanlagenmonteurs ist für technisch interessierte Personen geeignet, die handwerklich geschickt sind und gerne eigenverantwortlich arbeiten.

Kann man als Quereinsteiger in den Beruf des Elektroanlagenmonteurs wechseln und was muss man tun?

Als Quereinsteiger kann man in den Beruf des Elektroanlagenmonteurs wechseln, indem man eine entsprechende Ausbildung absolviert oder sich durch Weiterbildungen qualifiziert.

Welche Unternehmen suchen Elektroanlagenmonteure?

Elektroanlagenmonteure werden in verschiedenen Branchen gesucht, darunter:

  • Bauindustrie: Elektroanlagenmonteure sind in Bauunternehmen für die Installation elektrischer Anlagen in Neubauten und bei Renovierungsarbeiten gefragt.
  • Maschinenbau: In der Maschinenbauindustrie sind Elektroanlagenmonteure für die elektrische Ausrüstung von Maschinen und Anlagen verantwortlich.
  • Automobilindustrie: Elektroanlagenmonteure werden von Automobilherstellern und Zulieferern für die Installation von elektrischen Komponenten in Fahrzeugen benötigt.

Was verdient man als Elektroanlagenmonteur?

Ein Elektroanlagenmonteur verdient je nach Erfahrung und Qualifikation zwischen 2.500 und 3.500 Euro brutto im Monat.

Wie kann ich meine Bewerbung für den Job als Elektroanlagenmonteur am besten gestalten?

Um sich erfolgreich als Elektroanlagenmonteur zu bewerben, sollten Bewerber ihre technischen Fähigkeiten und Erfahrungen in der Elektroinstallation hervorheben sowie ihre Motivation für den Beruf deutlich machen.

Welche Fragen werden dem Elektroanlagenmonteur beim Jobinterview wahrscheinlich gestellt?

Vor einem Jobinterview als Elektroanlagenmonteur sollte man sich auf Fachfragen vorbereiten, wie:

  • Wie führen Sie eine Fehleranalyse durch?
  • Welche Normen und Vorschriften sind in Ihrem Arbeitsbereich relevant?
  • Wie gehen Sie mit sicherheitsrelevanten Herausforderungen um?

Es ist ratsam, sich vorab eigene Antworten auf diese Fragen zu überlegen und sie zu trainieren.

Welche Herausforderungen hat der Elektroanlagenmonteur in der Zukunft?

In Zukunft wird der Elektroanlagenmonteur vor der Herausforderung stehen, sich mit fortschreitender Digitalisierung und Automatisierung in der Elektrotechnik auseinanderzusetzen. Zudem werden Kenntnisse im Bereich erneuerbare Energien und Smart Home-Technologien immer wichtiger.

Wie kann man sich als Elektroanlagenmonteur weiterbilden, um diese Herausforderungen zu meistern?

Um sich als Elektroanlagenmonteur weiterzubilden und für zukünftige Herausforderungen gerüstet zu sein, empfiehlt es sich:

  • Weiterbildung zum Elektrotechniker: Vertiefung der Kenntnisse in elektrischer Energietechnik und Automatisierungstechnik.
  • Schulungen zu erneuerbaren Energien: Erlernen von Fähigkeiten im Bereich Solar- und Windenergieanlagen.
  • Kurse zu Smart Home-Technologien: Verständnis für die Installation und Wartung intelligenter Haussteuerungssysteme.

Wie kann man als Elektroanlagenmonteur Karriere machen?

Um als Elektroanlagenmonteur Karriere zu machen, kann man sich auf folgende Aufstiegspositionen orientieren:

  • Elektroinstallateurmeister: Leitung von Projekten und Teams im Bereich Elektroinstallation.
  • Technischer Projektleiter: Verantwortung für die Planung und Umsetzung großer Elektroprojekte.
  • Elektroingenieur: Entwicklung und Konstruktion elektrischer Anlagen und Systeme.
  • Technischer Trainer: Schulung von Mitarbeitern und Auszubildenden im Bereich Elektrotechnik.
  • Elektrotechnik-Consultant: Beratung von Unternehmen in Fragen der Elektrotechnik und Energieeffizienz.

Auf welche Stellenangebote kann man sich als Elektroanlagenmonteur noch bewerben?

Elektroanlagenmonteure können sich auch auf folgende Stellenangebote bewerben:

  • Elektriker: Elektriker sind in verschiedenen Branchen gefragt und können ähnliche Fähigkeiten wie Elektroanlagenmonteure einsetzen, beispielsweise bei der Installation von Elektroanlagen in Gebäuden.
  • Elektrotechniker: Als Elektrotechniker arbeitet man an komplexen elektrischen Systemen und Anlagen, wodurch sich spannende Entwicklungsmöglichkeiten eröffnen.
  • Industrieelektriker: Industrieelektriker sind spezialisiert auf die Installation und Wartung von elektrischen Anlagen in industriellen Umgebungen, was eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit darstellt.
  • Mechatroniker: Mechatroniker vereinen mechanische und elektronische Kenntnisse und können daher in verschiedenen Bereichen, wie der Automobilindustrie oder der Robotik, tätig werden.
  • Gebäudetechniker: Gebäudetechniker sind für die Installation und Wartung sämtlicher technischer Anlagen in Gebäuden zuständig, wozu auch elektrische Installationen gehören.
  • Service-Techniker: Als Service-Techniker ist man für die Wartung und Reparatur elektrischer Geräte und Anlagen verantwortlich und kann in verschiedenen Branchen, wie der Medizintechnik oder der Telekommunikation, tätig sein.
  • Facility Manager: Facility Manager überwachen und koordinieren sämtliche technischen und infrastrukturellen Aspekte von Gebäuden, wozu auch die Elektroinstallation gehört.
  • Energietechniker: Energietechniker beschäftigen sich mit der Planung und Umsetzung von Energieversorgungssystemen und können daher ebenfalls von Elektroanlagenmonteuren angeworben werden.
  • Energieberater: Als Energieberater unterstützt man Unternehmen und Privatkunden bei der Optimierung ihres Energieverbrauchs und kann daher von Elektroanlagenmonteuren ergänzt werden, um technische Lösungen anzubieten.
  • Gebäudetechnik-Ingenieur: Gebäudetechnik-Ingenieure planen und überwachen die technischen Anlagen in Gebäuden, wozu auch die elektrische Infrastruktur gehört.