Suchvorschläge für Fernmeldetechniker
Jobs für fernmeldetechniker finden Sie in
Jobs für fernmeldetechniker finden Sie bei

Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Fernmeldetechniker - Apr. 2024

1 Jobangebote für Fernmeldetechniker

Jobs Fernmeldetechniker - Jobangebote Fernmeldetechniker - offene Stellen

Stellenangebot
Entwickeln von nachhaltigen und innovativen Gebäudekonzepten und Bearbeitung aller Leistungsphasen nach HOAIPlanung der Elektrotechnik und der Fernmeldetechnik für Neubauten und Gebäude im BestandTeil

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2023

Stellenangebote Fernmeldetechniker - die wichtigsten Fragen

Was macht ein Fernmeldetechniker?

Unter der Fernmeldetechnik versteht man ein Gebiet der Nachrichtentechnik, welches sich mit der Übermittlung von Informationen mittels elektronischer Signale beschäftigt. Der Schwerpunkt liegt bei dem Aufbau und Betrieb von Fernmeldenetzen, wobei man zwischen unterschiedlichen Arten von Netzen unterscheidet. Aufgrund der digitalen Signalübertragung wurde ISDN entwickelt.

Bei der Fernmeldetechnik handelt es sich im Übrigen um eine Ingenieurswissenschaft, die sich mit der Aufnahme, mit dem Speichern und dem Übertragen von Nachrichten beschäftigt.

Zwar hat sich die Übertragungstechnik in den letzten Jahren stark gewandelt, dennoch ist die Zweidrahttechnik eine der am meisten verbreiteten Übertragungstechniken, zugleich aber auch die älteste.

Wie wird man Fernmeldetechniker?

In der Ausbildung stehen Themen wie Werkstoffbearbeitung, Fernsprechentstörung, Vermittlungstechnik, Fachkunde, Technik sowie Wirtschaftskunde und Elektrotechnik.

Natürlich kann dieses Fach auch an der Fachhochschule oder der Universität studiert werden – es handelt sich dabei um ein Studium der Nachrichtentechnik, welches sich in der Regel aus einem Grundstudium (Bachelor) und einem Masterstudium zusammensetzt.

Die typischen Lerninhalte liegen hier in den Bereichen Physik, Mathematik, Elektro- und Digitaltechnik, Messtechnik und Informatik.

Wer das Studium erfolgreich absolviert hat, arbeitet später an der Entwicklung von Systemen der Informationstechnik, zum Beispiel in der KFZ-Branche, im Maschinen- oder Anlagenbau, in der Lebensmittel- oder der Telekommunikationsbranche.

Wie viel verdient ein Fernmeldetechniker?

Abhängig von Unternehmen, Standort und Erfahrung lässt sich als Fernmeldetechniker zwischen 2.100 und 3.800 Euro pro Monat verdienen.