Stellenangebote in Arnsberg

Stellenangebot
...rmins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an die unten angegebene Adresse. LOTEC Loh GmbH & Co. KG – Arnsberger Straße 93 – D-59759 ArnsbergTel.: 02932/4758736-0 – E-Mail: pm@lotec.de –

Job ansehen

Stellenangebot
Die TRILUX GmbH & Co. KG sucht ab sofort für den Standort Arnsberg einen SUPPLY CHAIN COORDINATOR (m/w/d) 100% VOLLZEIT DARAUF DÜRFEN SIE SICH FREUEN Koordinieren der SCM relevanten Tätigkeiten

Job ansehen

Stellenangebot
Angebotsbearbeitung für das gesamte Produktportfolio Auftragsbearbeitung und Rechnungserstellung Bearbeitung von Warenretouren und Erstellung von Gutschriften Durchführung der Korrespondenz hinsich

Job ansehen
Kontrast Consulting GmbH

Nordrhein-Westfalen

Stellenangebot
Ihre Aufgaben Eigenverantwortliche Untersuchungsdurchführung Personalführung von 3-4 Mitarbeitern Personalauswahl und Einarbeitung neuer Mitarbeiter Optimierung der Arbeitsabläufe Enge Kommunikation m

Job ansehen

Stellenangebot
...lich beachten wir dabei die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes. | Niedereimerfeld 11, 59823 Arnsberg| Tel.: +(49)2931 / 52990 –0|Fax.: +(49)2931 / 52990 –17|info@bhv-automation.de|

Job ansehen
Infobox

Stellenmarkt Arnsberg - Jobs und Stellenangebote

Hilfreiche Adressen in Arnsberg

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Arnsberg

Postanschrift
Agentur für Arbeit Meschede-Soest
59490 Soest

Besucheradresse
Lange Wende 42
D - 59755 Arnsberg
Tel: 01801 / 555111
 

Bürgeramt Arnsberg
Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro, Bürgerservice
Rathausplatz 1
59759 Arnsberg
Tel: 02932 / 201-0
Fax: 02932 / 25250
E-Mail: stadt@arnsberg.de

 

 

Arnsberg befindet sich im Sauerland in Nordrhein-Westfalen und hat zirka 74.000 Einwohner. Hier findet man unter anderem auch den Sitz des Regierungsbezirkes Arnsberg. Attraktive Arbeitsplätze in der Nähe gibt es beispielsweise in Werl und etwas weiter entfernt in Dortmund und Hamm.

Arnsberg galt in den früheren Jahren als Verwaltungsstadt und war geprägt von öffentlichen Einrichtungen und Gerichten. Erst, als sich auch die Eisenbahn in dieser Gegend entwickelte, entwickelte sich auch die Industrie in Arnsberg. Heute ist die Stadt vor allem durch mittelständische Metallindustrie geprägt. Die papiererzeugende und –verarbeitende Industrie ist heute in Arnsberg noch sehr stark angesiedelt. Dazu zählt unter anderem die Firma Wepa, und die Firma Reno de Medici. Die eine ist ein Hersteller von Hygienepapier und der andere stellt Faltschachtelkartons her. Auch die Leuchten- und Elektroindustrie spielt eine wesentliche Rolle. So ist die Firma BJB und Trilux wichtige Unternehmen, die sich hier angesiedelt haben. Bezüglich der holzverarbeitenden Industrie kann man hier vor allem die Pfleiderer AG wiederfinden. Unternehmen weiterer Bereiche sind unter anderem Umarex, Schroth-Gurte, Perstorp und Meta Regalbau.

Auch ist der Tourismus in Arnsberg sehr stark ausgeprägt, was dazu führt, dass natürlich auch das Gastgewerbe einen enormen Aufschwung verzeichnen konnte. Die verkehrsgünstige Lage mit Zugang zu Autobahnen und Bundesstraßen bietet sich hier selbstverständlich an.

Arnsberg ist ein attraktiver Standort, der zahlreiche öffentliche Einrichtungen in Form von Behörden, Justiz, Wirtschaftsverbänden und Gewerkschaften, Bildung, Krankenhäusern und ähnlichem beherbergt. Des Weiteren ist auch die Bildung sehr gut ausgeprägt.