Stellenangebote in Datteln

Stellenangebot
Hausmeister (m/w/d) in Vollzeit für den Raum Datteln Die GÜLICH GRUPPE ist eine inhabergeführte, seit 1910 bestehende, mittelständische, erfolgreiche Unternehmensgruppe für zertifizierte

Job ansehen

Stellenangebot
Die Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln Universität Witten/Herdecke Die Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln/Universität Witten Herdecke ist mit 236 Betten eine der größten Kliniken

Job ansehen

Stellenangebot
...nd JugendklinikIm Institut für Phoniatrie und Pädaudiologie der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln suchen wir in Vollzeit eine/n Weiterbildungsassistent/-in oder Facharzt/Ärztin für

Job ansehen

Stellenangebot
Kommissionierung von KundenaufträgenVerpacken und Sicherung der kommissionierten PackstückeZuordnung der versandfertigen PalettenBeladung von Paletten mit Hilfe von FlurförderzeugenDokumentation und A

Job ansehen

Stellenangebot
IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTUNGSBEREICHE: Projektleitung inklusive Termin- und Kapazitätsplanung, Kostenplanung und -kontrolle Federführende Planung und Ausschreibung der TGA-Gewerke über alles Leistu

Job ansehen
Infobox

Stellenmarkt Datteln - Jobs und Stellenangebote

Hilfreiche Adressen in Datteln

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Datteln

Postanschrift
Agentur für Arbeit Recklinghausen
45630 Recklinghausen

Besucheradresse
Westring 14
D - 45711 Datteln
Tel: 01801 / 555111
 

Bürgeramt Datteln
Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro, Bürgerservice
Genthiner Straße 8
45711 Datteln
Tel: 02363/1 07-1
Fax: 02363/1 07-351
E-Mail: verwaltung@stadt-datteln.de

 

Im nördlichen Ruhrgebiet, nordwestlich von Nordrhein Westfalen findet man die kreisangehörige Stadt Datteln.

Die 36.000 Einwohner zählende Stadt gehört zum Regierungsbezirk von Münster und der Landkreis ist Recklinghausen. Die Stadt Olfen grenzt nördlich an Münter,nordöstlich findet man Sölm und im Osten dann Waltrop. Südlich hat sich Castrop-Rauxel und Recklinghausen angesiedelt. Und zu guter letzt findet man im Westen Oer-Erkenschwick und Haltern am See.

1177 hat Papst Eugen III. die Stadt zum ersten Mal gegenüber der Benediktiner-Abtei St. Heribert erwähnt, es wurden Besitzrechte der Kirche bescheinigt. Im Mittelalter war Datteln bereits der größte Bezirk von Recklinghausen. Die Höfe, die damals von Verwaltungsherren an Lehen weitergegeben wurden, entwickelten sich im Laufe des Jahrhunderts zu über 100 Höfen, aber auch das Handwerk begann zu zu dieser Zeit zu florieren, man fand damals schon eine Leinen-und Wollweberei, eine Seilerei, Stuhl-und Holzschumacherei. Ende des 19.Jahrhunderts wurde der Dortmund-Ems Kanal freigegeben. Schon 1930 war die Stadt der größte Kanalknotenpunkt der Welt. Es gab bereits 3000 Einwohner in der Stadt, und Anfang der 20er Jahre waren es schon 20000. Schließlich durfte sich Datteln 1936 Stadt nennen. Der Zweite Weltkrieg forderte viele Todesopfer und die Zerstörung der Stadt.

Mit der Ansiedlung mehrerer Unternehmen ging es wieder bergauf mit Datteln, die Fa.Rhein Zink und Ruhr Zink gehören zu den Firmen die für den Aufschwung mit verantwortlich sind. Der Bürgermeister der Stadt ging mit der Bergbaustadt Cannock in England, sowie mit der mittelenglischen Stadt Staffordshire und mit der deutschen Stadt Genthin in Sachsen-Anhalt eine  Städtepartnerschaften ein. Im Hermann Grochtmann Museum kann man die Stadtgeschichte nachvollziehen. In Datteln haben sich viele Unternehmen niedergelassen,ein Kettenwerk, eine große Zimmerei,Trockenmörtel Hersteller und eine Druckerei. Der Discounter Aldi Nord hat hier einige Niederlassungen und ein Zentrallager erbaut. Ein paar Berühmtheiten hat die Stadt auch zu bieten, nämlich, den Fußballer Lukas Nottbeck, die Skirennfahrerin Katja Seitzinger oder den Weihbischof von Münster Stefan Zekorn.