Stellenangebote für Türkisch

Jobs türkisch - Jobangebote türkisch - offene Stellen

Stellenangebot
...zvermittler auf der Suche nach einer „Ausschließlichkeit Plus“, mit Fremdsprachenkenntnissen: z. B. türkisch, professionellem Auftreten, der Gabe, Menschen begeistern zu können,

Job ansehen

Stellenangebot
...lastbarkeit Gute Deutschkenntnisse sowie Kenntnisse einer weiteren Sprache sind wünschenswert, z.B. türkisch, arabisch, russisch oder englisch. DU BIST DABEI? DANN BEWIRB DICH NOCH HEUTE! Schick

Job ansehen

Stellenangebot
...se.Spannkraft und „Drive“, um neue Wege zu gehen.Verhandlungssichere Englischkenntnisse, Russisch / Türkisch von Vorteil. DAS ANGEBOT FÜR SIE Senden Sie uns bitte Ihren englischen CV und Ihre

Job ansehen

Stellenangebot
...ufgabe mit Freiraum für Gestaltungsmöglichkeiten haben Sie Fremdsprachenkenntnisse (gerne englisch, türkisch oder russisch) Sie erwartet ein Job mit Zukunft in einer Branche mit Sinn und

Job ansehen

Stellenangebot
...e und FähigkeitenSie haben sehr gute Deutschkenntnisse, Mehrsprachigkeit ist von Vorteil (russisch, türkisch, serbokroatisch, griechisch, polnisch, italienisch) Ihre Aufgaben Fachlich

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2021

Stellenangebote türkisch – die wichtigsten Fragen

Wie definiert sich "türkisch"?

Türkisch, auch als Istanbul-Türkisch bezeichnet, ist die am weitesten verbreitete der türkischen Sprachen, mit etwa 70 bis 80 Millionen Sprechern, die Nationalsprache der Türkei.

Wo wird Türkisch außerhalb der Türkei gesprochen?

Außerhalb ihres Heimatlandes gibt es bedeutende kleinere Gruppen von Sprechern im Irak, in Syrien, Deutschland, Österreich, Bulgarien, Nordmazedonien, Nordzypern,  Griechenland, dem Kaukasus und anderen Teilen Europas und Zentralasiens. Zypern hat beantragt, dass die Europäische Union Türkisch als offizielle Sprache hinzufügt, obwohl die Türkei kein Mitgliedsstaat ist.

Wie hat sich Türkisch entwickelt?

Im Westen breitete sich der Einfluss des Osmanischen Türkisch – die Variante der türkischen Sprache, die als Verwaltungs- und Literatursprache des Osmanischen Reiches verwendet wurde – mit der Expansion des Osmanischen Reiches aus. Im Jahr 1928, als eine von Atatürks Reformen in den frühen Jahren der Republik Türkei, wurde das osmanisch-türkische Alphabet durch ein lateinisches Alphabet ersetzt.