Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Teilzeit - Apr. 2024

4686 Jobangebote für Teilzeit

Jobs Teilzeit - offene Stellen

Stellenangebot
...Arbeiten Sie mit Herzblut? Dann laden wir Sie gerne zu uns ein als: Immobilienbuchhalter (m/w/d) in Teilzeit (ca. 15 – 25 Wochenstunden) Wir sind eine kleine Immobilienverwaltung mit kurzen

Job ansehen

Stellenangebot
Sozialarbeiter*in in Teilzeit (75%) Solingen with immediate effect Teilzeit Einrichtung: Alexianer St. Lukas Pflegeheim SolingenDirekt am Naturschutzgebiet Ohligser Heide gelegen bietet das Alexianer

Job ansehen

Stellenangebot
...r Mitarbeiter wider. Wir suchen baldmöglichst für 24 Stunden pro Woche einen Verkaufsberater (GN) – Teilzeit Marc Cain Store – Osnabrück Deine Aufgaben Du berätst und verkaufst mit

Job ansehen

Stellenangebot
Wir suchen eine engagierte und erfahrene Fachkraft in Teilzeit im Rechnungswesen die unser Team mit ihrem Fachwissen und ihrer Expertise bereichert und dazu beiträgt, die finanziellen Aktivitäten

Job ansehen

Stellenangebot
Assistenzleistungen Bereich Hauswirtschaft Wäschepflege Grundreinigung von Räumen & Reinigungen von Geräten

Job ansehen

Stellenangebot
...e Kurzzeitpflegestation St. Elisabeth in Karlsdorf-Neuthard suchen wir PFLEGEHILFSKRÄFTE (M/W/D) IN TEILZEIT 19,5 - 29,25 STD./ WOCHE Ihre Aufgaben WARUM SIE HIER WICHTIG SIND: Als Pflegefachkraft

Job ansehen

Stellenangebot
Ergotherapeut (m/w/d) (Teilzeit) Jetzt bewerben Anstellungsverhältnis Teilzeit, unbefristet Standort Mosbach Einsatzbereich Klinik für Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik II

Job ansehen

Stellenangebot
...Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Hebamme / Entbindungspflegerin Voll- oder Teilzeit Wir erwarten: Eine abgeschlossene Ausbildung zur Hebamme / zum Entbindungspfleger

Job ansehen

Stellenangebot
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als Etikettierer/in (w/m/d) in Teilzeit Die ganze Modewelt in Husum – das ist das Modeerlebnis CJ Schmidt. Damen-, Herren- oder Kindermoden, Sportkleidung und

Job ansehen

Stellenangebot
...seren Standort Salzgitter befristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sekretariatskraft (w/m/d) in Teilzeit zur Elternzeitvertretung Ihre Aufgaben Sie koordinieren und bereiten Termine vor Sie

Job ansehen

Stellenangebot
Wir suchen einenPsychoonkologen (w/m/d) in Teilzeit für unseren Psychoonkologischen Dienst Sie bringen mit einen Studienabschluss in Psychologie, Humanmedizin oder Sozialpädagogik oder eine

Job ansehen

Stellenangebot
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort in Teilzeit am Standort Eging am See einen: Kaufmann /-frau für Büromanagement (m/w/d) - TEILZEIT Ihre Aufgaben: Betreuung der Telefonzentrale

Job ansehen

Stellenangebot
...ammengefasst: Unternehmen: Lausitzer Stahlbau Ruhland GmbH Standort: Ruhland Art der Beschäftigung: Teilzeit Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Sie wollen Ihre Fähigkeiten in ein

Job ansehen

Stellenangebot
...oniewerk Essen Kindertagesbetreuung gGmbH, Kita Kunterbunt suchen wir Sie ab sofort als Erzieher in Teilzeit (w/m/d) Das bieten wir Ihnen Sie arbeiten bei einem großen anerkannten Träger der

Job ansehen

Stellenangebot
Warum Sie als ... Reinigungskraft (m/w/d) in Teilzeit ... in der Dr. Becker Klinik Norddeich, an der ostfriesischen Nordseeküste, ab sofort arbeiten sollten: Hygiene – Ihr A und O: Ihre Aufgaben

Job ansehen

Interessante Beiträge zu Teilzeit

Teilzeitarbeit: Definition, Regelungen, Modelle

Teilzeitarbeit: Definition, Regelungen, Modelle

Über die Hälfte der erwerbstätigen deutschen Frauen arbeiten in Teilzeit, bei den Männern ist es etwa ein Fünftel. Tendenziell entscheiden sich immer mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für Teilzeitarbeit, für das es mehrere Arbeitszeitlösungen gibt. Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie solche Lösungen aussehen können.

mehr
Führung in Teilzeit ist in Deutschland noch die Ausnahme

Führung in Teilzeit ist in Deutschland noch die Ausnahme

Gerade einmal 13 Prozent der Führungskräfte in Deutschland arbeiten in Teilzeit. Und von diesen Teilzeit-Führungskräften leistet die Mehrheit mindestens 28 Wochenstunden.

mehr
Fast ein Viertel der Teilzeitbeschäftigten hat die Arbeitszeit für die Betreuung von Angehörigen reduziert

Fast ein Viertel der Teilzeitbeschäftigten hat die Arbeitszeit für die Betreuung von Angehörigen reduziert

24 Prozent der Arbeitnehmer in Teilzeit haben ihre Arbeitszeit reduziert, um die Betreuung von Angehörigen zu übernehmen. Damit ist dies der zweithäufigste Grund für Teilzeitarbeit in Deutschland.

mehr
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2023

Stellenangebote Teilzeit - die wichtigsten Fragen

Unter Teilzeit versteht man ein Arbeitsverhältnis, bei dem ein Arbeitnehmer für eine kürzere regelmäßige Wochen- oder Monatsarbeitszeit beschäftigt ist als ein vergleichbarer Vollzeitarbeitnehmer. Hier sind einige Schlüsselpunkte zum Verständnis von Teilzeitarbeit:

  • Arbeitsstunden: Bei einer Teilzeitbeschäftigung arbeitet der Arbeitnehmer weniger Stunden pro Woche als bei einer Vollzeitbeschäftigung. Die genaue Anzahl der Stunden kann je nach Vereinbarung und Bedarf des Arbeitgebers variieren.

  • Vertragliche Regelung: Teilzeitarbeit wird in der Regel durch einen Arbeitsvertrag geregelt, der die Arbeitszeiten, das Gehalt und andere Bedingungen festlegt.

  • Flexibilität: Teilzeitarbeit kann flexibler sein als Vollzeitarbeit und kann verschiedene Modelle umfassen, z.B. verkürzte Arbeitstage, Arbeit nur an bestimmten Tagen der Woche oder eine Kombination aus beidem.

  • Rechte: In vielen Ländern, einschließlich Deutschland, haben Teilzeitarbeiter die gleichen Rechte wie Vollzeitarbeiter in Bezug auf Lohn, Urlaub und andere Leistungen, allerdings anteilig zu ihren Arbeitsstunden.

  • Anspruch auf Teilzeit: In einigen Ländern haben Arbeitnehmer unter bestimmten Bedingungen das Recht, von Vollzeit- auf Teilzeitarbeit zu wechseln oder umgekehrt. Dies kann z.B. nach der Elternzeit oder aus gesundheitlichen Gründen der Fall sein.

  • Vorteile: Für Arbeitnehmer kann Teilzeitarbeit eine bessere Work-Life-Balance ermöglichen, insbesondere wenn sie familiäre Verpflichtungen, Bildungsbedürfnisse oder andere Verpflichtungen außerhalb der Arbeit haben.

  • Nachteile: Ein potenzieller Nachteil der Teilzeitarbeit kann ein geringeres Einkommen im Vergleich zur Vollzeitarbeit sein. Außerdem kann es in manchen Branchen oder Positionen schwieriger sein, Karrierefortschritte zu machen, wenn man in Teilzeit arbeitet.

Welche Teilzeit-Modelle gibt es?

Es gibt verschiedene Modelle der Teilzeitarbeit, die es Arbeitnehmern ermöglichen, ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten und an ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Hier sind einige gängige Teilzeit-Modelle:

  • Tägliche Arbeitszeitreduktion: Bei diesem Modell arbeitet der Mitarbeiter jeden Tag, aber weniger Stunden als ein Vollzeitarbeitnehmer. Zum Beispiel könnte jemand statt acht Stunden nur fünf Stunden pro Tag arbeiten.

  • Wochenmodelle:

    • Halbtagsarbeit: Der Arbeitnehmer arbeitet nur den halben Tag, entweder vormittags oder nachmittags.
    • Verkürzte Wochen: Der Arbeitnehmer arbeitet beispielsweise nur drei oder vier Tage pro Woche.
  • Job-Sharing: Zwei (oder manchmal mehr) Arbeitnehmer teilen sich eine Vollzeitstelle. Sie teilen die Arbeitszeit und die Aufgaben untereinander auf, oft in enger Abstimmung.

  • Blockmodell: Der Arbeitnehmer arbeitet für einen bestimmten Zeitraum in Vollzeit und hat dann für einen ähnlichen Zeitraum frei. Dies ist oft bei Arbeitszeitkonten der Fall, bei denen Überstunden angesammelt und dann als freie Tage genommen werden.

  • Jahresarbeitszeitmodell: Die Arbeitszeit wird nicht wöchentlich, sondern über das gesamte Jahr betrachtet. Das ermöglicht beispielsweise in arbeitsintensiven Perioden mehr Arbeit und in ruhigeren Zeiten weniger.

  • Wochenend- und Feiertagsarbeit: Einige Arbeitnehmer arbeiten nur an Wochenenden oder Feiertagen, oft in Branchen, die eine Sieben-Tage-Woche haben, wie im Gesundheitswesen oder im Einzelhandel.

  • Saisonale Teilzeit: Arbeitnehmer sind nur zu bestimmten Jahreszeiten oder Perioden beschäftigt, z.B. in der Tourismusbranche oder in der Landwirtschaft.

  • Rufbereitschaft/Notdienst: Der Arbeitnehmer ist nicht ständig im Einsatz, muss aber verfügbar sein, um bei Bedarf zu arbeiten, z.B. im medizinischen Bereich oder bei technischen Störungen.

  • Homeoffice oder Telearbeit: Der Arbeitnehmer arbeitet ganz oder teilweise von zu Hause aus. Dies kann entweder an festgelegten Tagen der Woche oder flexibel nach Bedarf erfolgen.

  • Altersteilzeit: Ältere Arbeitnehmer reduzieren ihre Arbeitszeit in den Jahren vor dem Renteneintritt. Dieses Modell wird oft in Kombination mit anderen Teilzeitmodellen verwendet.

Die Wahl des passenden Teilzeitmodells hängt von den individuellen Bedürfnissen des Arbeitnehmers, den Anforderungen des Arbeitgebers und der Art der Tätigkeit ab. Es ist wichtig, klare Vereinbarungen zu treffen und sicherzustellen, dass beide Parteien die Bedingungen und Erwartungen verstehen.

Nach welchen Kriterien sollte Teilzeit vereinbart werden?

Die Vereinbarung von Teilzeitarbeit sollte sorgfältig und unter Berücksichtigung verschiedener Kriterien getroffen werden, um sicherzustellen, dass sowohl die Bedürfnisse des Arbeitnehmers als auch die des Arbeitgebers erfüllt werden. Hier sind einige Kriterien, die bei der Vereinbarung von Teilzeitarbeit berücksichtigt werden sollten:

  • Arbeitszeit und -planung:

    • Wie viele Stunden pro Woche soll gearbeitet werden?
    • An welchen Tagen und zu welchen Zeiten soll gearbeitet werden?
    • Gibt es feste Arbeitszeiten oder sind sie flexibel?
  • Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

    • Welche Aufgaben und Verantwortlichkeiten hat der Teilzeitarbeitnehmer?
    • Wie werden diese Aufgaben im Vergleich zu Vollzeitarbeitnehmern verteilt?
  • Vergütung und Leistungen:

    • Wie wird die Vergütung im Verhältnis zur Vollzeitarbeit berechnet?
    • Welche zusätzlichen Leistungen (z.B. Urlaub, Krankenversicherung) stehen dem Teilzeitarbeitnehmer zu?
  • Kommunikation und Koordination:

    • Wie wird sichergestellt, dass der Teilzeitarbeitnehmer in die Kommunikation und Koordination des Teams eingebunden ist?
    • Gibt es regelmäßige Meetings oder Updates, um den Informationsfluss zu gewährleisten?
  • Flexibilität:

    • Gibt es die Möglichkeit, die Arbeitszeiten bei Bedarf anzupassen?
    • Wie wird mit Überstunden oder zusätzlichen Anforderungen umgegangen?
  • Dauer der Teilzeitvereinbarung:

    • Ist die Teilzeitvereinbarung befristet oder unbefristet?
    • Gibt es die Möglichkeit, zu Vollzeitarbeit zurückzukehren oder die Arbeitszeiten zu ändern?
  • Arbeitsort:

    • Wird die Arbeit vor Ort, im Homeoffice oder an einem anderen Ort verrichtet?
    • Gibt es besondere Anforderungen oder Ausstattungen, die für die Arbeit benötigt werden?
  • Fortbildung und Karriereentwicklung:

    • Welche Möglichkeiten zur Weiterbildung und Karriereentwicklung stehen dem Teilzeitarbeitnehmer zur Verfügung?
    • Wie wird sichergestellt, dass der Teilzeitarbeitnehmer Zugang zu den gleichen Chancen und Ressourcen hat wie Vollzeitarbeitnehmer?
  • Rückkehr zur Vollzeitarbeit:

    • Unter welchen Bedingungen kann der Arbeitnehmer zur Vollzeitarbeit zurückkehren?
    • Gibt es einen festgelegten Prozess oder Zeitrahmen für diese Entscheidung?
  • Rechtliche Aspekte:

  • Welche rechtlichen Bestimmungen gelten für die Teilzeitvereinbarung?
  • Gibt es besondere Vereinbarungen oder Bedingungen, die berücksichtigt werden müssen?

Es ist wichtig, dass sowohl der Arbeitnehmer als auch der Arbeitgeber die Bedingungen und Erwartungen der Teilzeitvereinbarung klar verstehen und schriftlich festhalten. Dies hilft, Missverständnisse zu vermeiden und sicherzustellen, dass beide Parteien zufrieden sind.

Welche Vorteile hat ein Teilzeitjob?

Teilzeitstellen haben eine Reihe von Vorteilen. Der vielleicht wichtigste ist die bessere Arbeitsbeziehung, die sich zwischen Müttern und ihren Familien entwickeln kann sowie die Vereinbarkeit von Berufstätigkeit der Mütter und dem Wohlergehen der Kinder. Eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht es Müttern, mehr Zeit mit ihren Kindern zu verbringen und gleichzeitig für ihre finanziellen Bedürfnisse zu sorgen.

Darüber hinaus können Teilzeitjobs Müttern eine dringend benötigte Pause von den täglichen Anforderungen der Kindererziehung verschaffen. Sie kann auch ein wichtiges soziales Ventil sein, da sie Müttern die Möglichkeit bietet, regelmäßig mit anderen Erwachsenen in Kontakt zu treten. In der heutigen Wirtschaftslage stellen viele Familien fest, dass eine Teilzeitbeschäftigung ein wesentlicher Bestandteil ihrer finanziellen Stabilität ist. Eine Festanstellung in Teilzeit kann helfen, die Kosten für Kinderbetreuung, Lebensmittel und andere notwendige Ausgaben zu decken. Für viele Familien ist ein Job dergestalt der Schlüssel zur Aufrechterhaltung eines komfortablen Lebensstandards.

Wie viel verdienen Teilzeit Beschäftige?

Das Gehalt von Teilzeitbeschäftigten hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter der Branche, der Region, der Qualifikation des Arbeitnehmers und der Anzahl der gearbeiteten Stunden. Generell wird das Gehalt von Teilzeitbeschäftigten anteilig auf Basis der Arbeitsstunden im Vergleich zu einer Vollzeitstelle berechnet.

Einige Punkte zur Orientierung:

  • Anteiliges Gehalt: Wenn ein Vollzeitarbeitnehmer beispielsweise 3.000 € für eine 40-Stunden-Woche verdient und ein Teilzeitarbeitnehmer 20 Stunden pro Woche arbeitet, würde der Teilzeitarbeitnehmer in der Regel etwa 1.500 € verdienen.

  • Stundenlohn: In einigen Branchen oder Positionen wird das Gehalt auf Stundenbasis berechnet. In diesem Fall multipliziert man den Stundenlohn mit der Anzahl der gearbeiteten Stunden, um das monatliche Gehalt zu ermitteln.

  • Zusätzliche Leistungen: Teilzeitbeschäftigte haben in vielen Ländern, einschließlich Deutschland, anteilig die gleichen Rechte auf Urlaub, Krankenversicherung und andere Leistungen wie Vollzeitarbeitnehmer.

  • Branchenspezifische Unterschiede: In einigen Branchen können Teilzeitbeschäftigte einen höheren Stundenlohn erhalten als in anderen. Dies kann auf Fachkräftemangel, spezielle Qualifikationen oder andere Faktoren zurückzuführen sein.

  • Regionale Unterschiede: In wirtschaftlich stärkeren Regionen oder Großstädten können die Gehälter generell höher sein als in ländlicheren Gebieten.

  • Berufserfahrung und Qualifikation: Wie bei Vollzeitarbeitnehmern kann auch bei Teilzeitbeschäftigten das Gehalt je nach Berufserfahrung, Bildung und Qualifikation variieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Informationen allgemeiner Natur sind und das tatsächliche Gehalt von Teilzeitbeschäftigten je nach individueller Situation variieren kann.

Wo kann man Teilzeit Stellenangebote finden?

Es gibt viele Branchen, die immer auf der Suche nach Teilzeitkräften sind, daher sollten Sie Ihre Stellensuche nicht nur auf Vollzeitstellen beschränken.

Einzelhandelsgeschäfte sind ein guter Ausgangspunkt für die Suche nach einem Teilzeitjob. Viele Geschäfte bieten den Verkauf am Abend- und Wochenendschichten an, so dass Sie bestimmt etwas finden können, das in Ihren Zeitplan passt.

Wenn Sie in der Gastronomie arbeiten möchten, gibt es auch viele Restaurants, die immer auf der Suche nach Teilzeitkellnern, -köchen und -spülern sind.

Und wenn Sie Student sind, können Sie auch auf dem Campus nach Teilzeitjobs suchen. Viele Hochschulen und Universitäten bieten eine Vielzahl von Teilzeitjobs an, von der Arbeit in der Bibliothek bis zur Tätigkeit als Lehrassistent. Ganz gleich, ob Sie einen traditionellen Job im Einzelhandel oder etwas Einzigartiges als Bürokraft suchen, es gibt sicher einen Teilzeitjob, der zu Ihnen passt.

Stellensuche Teilzeit Jobs

In vielen Stellenbörsen können Sie nach Schlüsselwörtern, Ort und anderen Kriterien nach Stellen suchen und auch Ergebnisse mit dem Filter entsprechend eingrenzen. Einige Stellenbörsen sind allgemein gehalten, während andere sich auf bestimmte Branchen oder Bereiche von Stellen konzentrieren. Jobbörsen können eine gute Möglichkeit sein, Teilzeitstellen zu finden.

Zu den Jobbörsen, die sich auf Teilzeitjobs konzentrieren, gehört auch Stellenmarkt.de

Wenn Sie eine Jobbörse nutzen, erstellen Sie zunächst ein Profil, nachdem Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse registriert haben und reichen kostenlos einen Lebenslauf ein. Auf manche Stellen können Sie sich auch direkt über die Stellenbörse bewerben. Jobbörsen können eine gute Quelle für die Suche nach Teilzeitarbeit sein, daher sollten Sie sich bei der Jobsuche unbedingt dort umsehen.