Stellenangebote für Sozialarbeiter

Stellenangebot
Für unsere Einrichtung Tageszentrum, Engelsgrube 47, 23552 Lübeck suchen wir eine/einen Sozialarbeiter/-in, Sozialpädagogen/-in (m/w/divers) Stundenzahl / Woche: 38,5 Ihre Aufgaben:

Job ansehen

Stellenangebot
Als Sozialarbeiter (m/w/d) werden Sie zukünftig ein wichtiger Bestandteil unseres Kundenunternehmens in Göttingen sein. Ihre Arbeitszeit ist Vollzeit. Ihre Aufgaben als Sozialarbeiter (m/w/d)

Job ansehen

Stellenangebot
...08.2020 in Voll- (39h / Woche) oder Teilzeit für den Sozialdienst einen Dipl. Sozialpädagogen/Dipl. Sozialarbeiter (m/w/d) Ihre Aufgabenbereiche : Beratung/Unterstützung/Begleitung der Patienten

Job ansehen

Stellenangebot
Sozialarbeiter, Sozialpädagogen oder Heilpädagogen (m/w/d) Klinikum Lüdenscheid Beginn: Ab 01.12.2020 in Vollzeit (38,50 Std./Woche) Das Klinikum Lüdenscheid ist ein modern ausgestattetes Haus

Job ansehen

Stellenangebot
Drucken | Senden Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (w/m/d) kaufmännisch, Pflege, sonstiges Berufserfahrene 06844 Dessau-Roßlau, Kurt-Weill-Str. 2 Diakonie Bethanien, Suchtkrankenhilfe &

Job ansehen

Passend zu Sozialarbeiter

Sozialarbeiter: Berufsbild, Ausbildung, Karrierechancen

Sozialarbeiter: Berufsbild, Ausbildung, Karrierechancen

Der Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge unterstützt andere Personen bei der Bewältigung ihrer Probleme. Die Klienten sind meist benachteiligte Personen, wie Menschen mit Handicap, Personen in finanziellen Notlagen, Obdachlose, Opfer von Straftaten oder Flüchtlinge. Weitere potenzielle Einsatzbereiche sind die Kinder- oder Jugendhilfe, Arbeit mit Senioren oder Familienberatungsstellen.

mehr
Infobox

Stellenangebote Sozialarbeiter - die wichtigsten Fragen zum Beruf

Was macht ein Sozialarbeiter?

Sozialarbeiter sind ausgebildet anderen Personen in Notsituationen beizustehen, sei es in der Familie oder im Betrieb. Durch ihre Kenntnisse sind sie in der Lage Probleme sozial und zielgerichtet zu lösen.

Welche Aufgaben hat ein Sozialarbeiter?

Sozialarbeiter sind in schwierigen Situationen kaum wegzudenken. Sie begleiten Familien bei schweren Erkrankungen, psychischen Themen,  Todesfällen oder häufig auch bei Suchtproblemen. Sie helfen Eltern und vermitteln in schwierigen Situationen wie der Pubertät zwischen ihnen und den Kindern

Deshalb ist die Arbeit auch sehr abwechslungsreich und nie eintönig.

Sozial betroffenen Menschen helfen Sie auch bei der Antragsstellungen bei Behörden und privaten Firmen. Das kommt häufig bei Zahlungsschwierigkeiten auf, die dann in Zusammenarbeit mit der Schuldnerberatung gelöst werden. Den Papierkrieg dann zu bewältigen, gehört zu den regelmäßigen Aufgaben

Vielfach ist das Tätigkeitsfeld auch die Straße, speziell wenn Sie die Sozialarbeiter mit Jugendlichen beschäftigen.

Da diese Fälle immer häufiger vorkommen, steigt auch der Bedarf an diesem Beruf und der entsprechenden Ausbildung.

Welche Spezialisierungen gibt es für Sozialarbeiter?

Der Sozialarbeiter stellt dabei einen Oberbegriff vieler verschiedener Tätigkeiten und Berufsfelder dar, die sich allesamt mit der Sozialen Arbeit befassen.

Hierzu zählen unter anderem

  • der allgemeine Soziale Dienst
  • die Altenarbeit
  • Arbeit mit Asylbewerbern und Flüchtlingshilfe
  • Betriebliche Beratung bei Abhängigkeitserkrankungen
  • Berufsbetreuer für die Betreuung von Menschen mit körperlichen geistigen oder seelischen Behinderungen  
  • Bewährungshilfe
  • Jugendberufshilfe
  • Behindertenhilfe
  • Erlebnispädagogik
  • Erwachsenenbildung
  • Familienberatung
  • Freizeitpädagogik
  • Frühförderung
  • Soziale Dienste der Justiz
  • Sozialpsychiatrischer Dienst
  • Soziokulturelle Animation
  • Soziotherapie
  • Streetwork
  • Therapeutisch orientierte Arbeit
  • Verkehrspädagogik
  • Zirkuspädagogik.

Wir wird man Sozialarbeiter?

Häufig gibt es auch die sogenannten universitären Abschlüsse, die dazu berechtigen, diverse oben genannte Arbeitswege einzuschlagen und somit als Sozialarbeiter tätig zu werden. Aber auch einige Ausbildungsberufe und Weiterbildungsqualifikation berechtigen hierzu.

Der Begriff der sozialen Arbeit oder aber der Berufsbezeichnung Sozialarbeiter ist weit gefächert und kann sich je nach Unternehmen erheblich unterscheiden. In jedem Fall arbeitet man hier mit Menschen zusammen und sollte auch ein gewisses Einfühlungsvermögen mitbringen, welches teilweise auch in der Ausbildung oder dem Studium aufgebaut werden kann.

Was verdient ein Sozialarbeiter?

Sozialarbeiter verdienen in einer Spanne um ca. 2.000 Euro, wobei zu beachten ist, dass zahlreiche Stellen bei Behörden und der öffentlichen Hand angesiedelt sind, wo zusätzliche Leistungen die Attraktivität erhöhen.

Wie macht man Karriere als Sozialarbeiter?

Am Anfang arbeitet Sozialarbeiter in der Regel an der Front, können dann mit diesen Erfahrunge einerseits Projekte leiten und Menschen führen oder auch Führungkraft bei Behörden oder privaten Hilfsorganisationen wie dem Roten Kreuz werden.