Stellenangebote für Application Manager

Jobs Application Manager - Jobangebote Application Manager - offene Stellen

Stellenangebot
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Application Manager (w/m/d) Ihre Aufgaben: Sie unterstützen unsere Kunden bei Installation und Software-Updates bis zur Produktivsetzung. Darüber hinaus

Job ansehen

Stellenangebot
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Application Manager (m/w/d) Verstärken Sie unser Team und werden Teil des Erfolges! Als moderner Personaldienstleister steht die CiP Gruppe mit seinen

Job ansehen

Stellenangebot
\u200b\u200b\u200b\u200b\u200b\u200b\u200bJob Mission:The Application Development Manager (ADM) finds and develops new business in key markets, to drive revenue and margin growth and to achieve

Job ansehen

Stellenangebot
Verantwortung für die Sicherstellung des produktiven Betriebs aller bankrelevanten AnwendungenTechnischer Second-Level SupportBearbeitung von Incidents und Service Requests, Planung von DeploymentsKoo

Job ansehen

Stellenangebot
Application Manager (m/w/d)Essen LehrteITDas sind wirDie Mobil ISC GmbH ist ein innovativer mittelständischer IT Dienstleister im Gesundheitswesen an den Standorten Lehrte, Hamburg, Nürnberg, Essen

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2021

Stellenangebote Application Manager - die wichtigsten Fragen

Was macht ein Application Manager?

Application-Engineers bzw. Application-Manager sind für die Entwicklung technischer Produkte und Lösungen verantwortlich. Sie sind außerdem im Vertrieb tätig und passen die Produkte an die Wünsche der Kunden an. Der Beruf wird auch unter den deutschsprachigen Begriffen Applikationsentwickler oder Applikationsingenieur geführt.

Wo findet der Application Manager einen Job?

Sie arbeiten in Elektroindustrieunternehmen, Betrieben des Fahrzeugbaus oder bei Softwareanbietern. Auch werden sie benötigt in Maschinenbauunternehmen und bei Energieversorgern.

Wie wird man Application Manager?

Der Zugang zu dieser Tätigkeit führt über ein grundständiges Studium, beispielsweise der Biotechnologie, des Technologiemanagements oder der Verfahrenstechnik (Auswahl).

Welche Aufgaben hat ein Application Manager?

Zu den Tätigkeiten der Application-Manager gehört es, technische Verfahren in den verschiedenen Bereichen zu optimieren oder auch neu zu entwickeln. Dafür werden die Kundenwünsche ermittelt und alles kalkuliert, was damit im Zusammenhang steht: Preise, Termine, Präsentationen etc. Auch obliegt es dem Manager, die Betriebsanleitungen für das Produkt, die Handbücher, Schulungsunterlagen oder technischen Unterlagen jeder Art auszuarbeiten. Zudem werden Maschinen und Anlagen vorbereitet und während der Arbeiten überwacht. Die Mitarbeiter müssen geführt, Kunden beraten und technische Probleme gelöst werden.

Welche Kompetenzen braucht ein Application Manager?

Wichtig für den Job sind Kompetenzen in Projektierung und Mechatronik, Elektrotechnik und Informationstechnik sowie Computertechnik. Weiterhin sollten Kompetenzen bestehen in Modellbildung und Simulation, technischer Informatik, Vertrieb und Fertigungstechnik, BWL und Hardwareinstallation.

Was verdient ein Application Manager?

Als Application Manager verdient man zwischen 4.600 Euro und 5.900 Euro pro Monat.

Das Gehalt ist abhängig vom Unternehmen, der Region und insbesondere auch der Spezialisierung. Deshalb ist eine stetige Weiterbildung wichtig, um als Application Manager eine Stelle im oberen Bereich der Gehaltsspirale zu erhalten.

Wie kann man sich als Application Manager weiterentwickeln?

Aufstiegsweiterbildungen können weiterführende Studien sein. So zum Beispiel Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau oder Informations-und Kommunikationstechnik sowie Ingenieurinformatik (Computational Engineering). Zudem können sich Application-Manager spezialisieren auf Konstruktion oder Energieversorgung, Mechatronik und Mikrotechnik oder Biotechnologie sowie Robotik (Handhabungstechnik, CAM/CIM-Technik) und Weitere.

Zudem gibt es für Application-Manager die Möglichkeit einer Selbständigkeit mit einem Ingenieurbüro. Im Angestelltenverhältnis gibt es Möglichkeiten, wenn man mit dieser Ausbildung etwas anderes arbeiten möchte. So zum Beispiel als Vertriebsingenieur oder Produktentwickler.