Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Backend Entwickler - Apr. 2024

24 Jobangebote für Backend Entwickler

Jobs Backend Entwickler - offene Stellen

Stellenangebot
Vollzeit (40 Std./Woche) - unbefristet Backend Entwickler (m/w/d) Bist du ein Backend-Entwicklungs-Enthusiast, der gerne komplexe Probleme löst und hochwertige, skalierbare Backend-Systeme

Job ansehen

Stellenangebot
... Projekt zugehörigen Assets sollen als Suchergebnis gelistet werden Sehr gute Kenntnisse in der AEM Backend EntwicklungSehr gute AEM Assets KenntnisseErfahrung in der API Anpassung von AEM Assets

Job ansehen

Stellenangebot
...on Cordo­va oder Xama­rin liegt dir ebenso Idea­ler­wei­se hast du schon Erfah­rung in der App- und Backend-Entwicklung Du bist begeis­tert von agi­len Ent­wick­lungs­me­tho­den und

Job ansehen

Stellenangebot
...nkt (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung Du hast praktische Erfahrung in der Backend-Entwicklung und ein gutes Verständnis von RESTful APIs Sehr gute Kenntnisse in C# und in

Job ansehen

Stellenangebot
...schäftigen mit neuer Technologie gehört zum Tagesgeschäft. Eine enge Zusammenarbeit erfolgt mit den Backend-Engineers und den weiteren Teams aus dem Bereich Forschung und Entwicklung. Dies

Job ansehen

Stellenangebot
...ontend-Entwicklung von Web-Anwendungen (LESS, CSS, JavaScript, Web-Controls von DevExpress) und der Backend-Entwicklung (Web- und Datenbank-Server, REST-API) Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in

Job ansehen

Stellenangebot
...twareprodukte von Web- & Mobile Apps für unsere Operator an den Fahrgeschäften, über dedizierte Backend- & API Plattformen für den operativen Parkbereich wie Attraktionen und

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2023

Aktuelle Stellenangebote und Jobs für Backend Entwickler

Die wichtigsten Fragen

Was macht ein Backend Entwickler?

Ein Backend-Entwickler ist eine Art von Softwareentwickler, der sich auf die Entwicklung und Wartung der serverseitigen Komponenten einer Anwendung konzentriert. Das Backend bildet das Rückgrat einer Softwareanwendung und ist für die Verarbeitung von Daten, die Geschäftslogik und die Kommunikation mit der Datenbank sowie externen Diensten verantwortlich. Im Gegensatz dazu ist das Frontend für die Benutzeroberfläche und die Interaktion mit den Benutzern verantwortlich.

Welche Aufgaben hat ein Backend Entwickler im Detail?

Für Backend Entwickler sind vielseitige Tätigkeiten Alltag: Von der Entwicklung komplexer APIs über das Datenbankmanagement bis hin zur Gewährleistung der Datensicherheit. Sie entwerfen Algorithmen, optimieren Performance und sorgen für reibungslose Interaktionen zwischen Frontend und Server.

  • API-Entwicklung: Entwurf und Implementierung von robusten Schnittstellen.
  • Datenbank-Optimierung: Verwaltung und Verbesserung der Datenbankleistung.
  • Backend-Sicherheit: Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen.
  • Skalierbarkeit: Gewährleistung der Anwendungs-Skalierbarkeit.
  • Code-Wartung: Aktualisierung und Fehlerbehebung.
  • Server-Konfiguration: Verwaltung von Servern und Netzwerken.
  • Testing: Durchführung von Tests und Fehlerdiagnose.
  • Technologie-Evaluation: Bewertung neuer Technologien.
  • Kollaboration: Enge Zusammenarbeit mit Frontend-Entwicklern.
  • Dokumentation: Erstellung technischer Dokumentationen.

Was macht den Beruf des Backend Entwicklers spannend?

Die Faszination des Berufs liegt in der Erschaffung unsichtbarer Strukturen, die das Fundament für beeindruckende digitale Erlebnisse bilden. Ein Backend Entwickler ist der Dirigent im Hintergrund, der dafür sorgt, dass alles harmonisch zusammenspielt.

Für wen ist der Beruf des Backend Entwicklers geeignet?

 Der Beruf des Backend-Entwicklers ist für Personen geeignet, die eine Leidenschaft für die Entwicklung von Softwareanwendungen und Systemen haben, insbesondere für diejenigen, die sich auf die technische Umsetzung und Optimierung von Server-seitigen Prozessen konzentrieren möchten. Backend-Entwickler spielen eine entscheidende Rolle in der IT-Branche und tragen maßgeblich zur Funktionalität und Leistung von Anwendungen bei. Die Tätigkeiten eines Backend-Entwicklers umfassen die Programmierung, das Datenbankmanagement, die Serverwartung und die Sicherstellung der reibungslosen Kommunikation zwischen Frontend und Backend.

Diese Berufsfelder sind insbesondere für Personen geeignet, die über fundierte Kenntnisse in Programmiersprachen wie Java, Python, Ruby, PHP oder C# verfügen und die Fähigkeit besitzen, komplexe Probleme zu analysieren und effiziente Lösungen zu entwickeln. Ein tiefes Verständnis von Datenbanken, Serverarchitekturen und API-Design ist ebenfalls von Vorteil.

Backend-Entwickler sollten die Fähigkeit zur Zusammenarbeit in Teams und zur Kommunikation mit anderen Entwicklern, Designern und Stakeholdern besitzen. Die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung und zur Anpassung an neue Technologien ist in diesem Berufsfeld unerlässlich, da sich die IT-Branche ständig weiterentwickelt.

Kann man als Quereinsteiger in den Beruf des Backend Entwicklers wechseln und was muss man tun?

 Ja, es ist durchaus möglich, als Quereinsteiger in den Beruf des Backend-Entwicklers zu wechseln. Es gibt jedoch bestimmte Schritte und Überlegungen, die Sie in Betracht ziehen sollten, um diesen Übergang erfolgreich zu gestalten:

  • Selbststudium und Online-Ressourcen: Beginnen Sie mit dem Selbststudium von Programmiersprachen und Technologien, die im Backend-Entwicklungsbereich häufig verwendet werden, wie Python, Java, Ruby, PHP oder C#. Es gibt zahlreiche Online-Kurse, Tutorials und Ressourcen, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Fähigkeiten aufzubauen.
  • Grundlagen der Softwareentwicklung erlernen: Verstehen Sie die Grundlagen der Softwareentwicklung, einschließlich Konzepte wie Algorithmen, Datenstrukturen und Designmuster. Dies ist entscheidend für die Lösung von Problemen und die Entwicklung effizienter Lösungen.
  • Arbeit an eigenen Projekten: Erstellen Sie eigene kleine Softwareprojekte oder arbeiten Sie an Open-Source-Projekten mit, um praktische Erfahrungen zu sammeln und Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Dies wird Ihnen auch dabei helfen, Ihr Portfolio aufzubauen.
  • Weiterbildung und Zertifizierungen: Erwägen Sie die Teilnahme an Weiterbildungskursen oder den Erwerb von Zertifikaten in Backend-Entwicklungsthemen. Dies kann Ihre Glaubwürdigkeit erhöhen und potenziellen Arbeitgebern zeigen, dass Sie sich ernsthaft auf diese Karriere umstellen.
  • Netzwerken: Treten Sie Entwickler-Communities und Online-Foren bei, um von anderen Entwicklern zu lernen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Networking kann auch bei der Suche nach ersten Jobmöglichkeiten hilfreich sein.
  • Bewerbung und Praktikum: Bewerben Sie sich für Praktika oder Junior-Positionen in Unternehmen, die Backend-Entwickler einstellen. Zeigen Sie Ihre Bereitschaft, zu lernen und Ihr Wissen anzuwenden.
  • Geduld und Ausdauer: Der Übergang in einen neuen Berufsbereich erfordert Zeit und Engagement. Es ist wichtig, geduldig zu sein und sich kontinuierlich zu verbessern.
  • Vorstellungsgespräch vorbereiten: Bereiten Sie sich auf Vorstellungsgespräche vor, indem Sie Ihr Wissen über Backend-Entwicklung demonstrieren und Ihre Bereitschaft zur Weiterbildung und Anpassungsfähigkeit betonen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Quereinsteiger möglicherweise nicht sofort die gleiche Expertise wie erfahrene Backend-Entwickler haben, aber mit Hingabe und kontinuierlicher Weiterbildung können sie eine erfolgreiche Karriere in diesem Bereich aufbauen. Ein solider Plan und die Bereitschaft, hart zu arbeiten, sind entscheidend für den Erfolg beim Wechsel in den Beruf des Backend-Entwicklers.

Welche Unternehmen suchen Backend Entwickler?

Die digitale Welt bietet zahlreiche Chancen. Branchen wie Technologie, E-Commerce, Finanzwesen, Gesundheitswesen und Unternehmenslösungen brauchen Backend Entwickler, um ihre digitalen Träume wahr werden zu lassen.

  • Technologie: Entwicklung neuer Technologien und Plattformen.
  • E-Commerce: Aufbau und Pflege von Online-Shops.
  • Finanzwesen: Entwicklung sicherer Zahlungssysteme.
  • Gesundheitswesen: Digitale Lösungen für medizinische Anwendungen.
  • Unternehmenslösungen: Entwicklung interner Softwarelösungen.

Was verdient man als Backend Entwickler?

Der Lohn für Genialität kann sich sehen lassen. Das Einkommen eines Backend Entwicklers variiert je nach Erfahrung und Unternehmensgröße. Im Durchschnitt bewegt sich das Jahresgehalt zwischen 60.000 und 90.000 Euro, wobei erfahrene Experten sogar mehr verdienen können.

Wie kann ich meine Bewerbung für den Job als Backend Entwickler am besten gestalten?

Die Kunst der Präsentation ist der Schlüssel. Betonen Sie Ihre technische Expertise und Projekterfolge im Lebenslauf. Stellen Sie im Anschreiben Ihre Leidenschaft für effiziente Backend-Strukturen und die Herausforderungen des Berufs dar.

Welche Fragen werden dem Backend Entwickler beim Jobinterview wahrscheinlich gestellt?

In einem Jobinterview für die Position eines Backend-Entwicklers können verschiedene Fragen gestellt werden, um Ihre Fähigkeiten, Erfahrungen und Ihr Fachwissen zu bewerten. Hier sind einige wahrscheinliche Fragen:

  • Können Sie Ihre Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Backend-Entwicklung erläutern?
    • Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre bisherigen Projekte, Technologien und Ihre Erfahrung im Backend-Bereich vorzustellen.
  • Welche Programmiersprachen und Technologien sind Ihnen am besten vertraut?
    • Backend-Entwickler sollten in der Regel mehrere Programmiersprachen und Technologien beherrschen. Beschreiben Sie, welche Sie verwenden können und wie Sie sie in der Praxis einsetzen.
  • Können Sie uns ein konkretes Beispiel für ein Backend-Projekt nennen, an dem Sie gearbeitet haben?
    • Beschreiben Sie ein Projekt, das Sie entwickelt haben, und erläutern Sie Ihre Rolle darin, die verwendeten Technologien sowie die Herausforderungen, die Sie bewältigen mussten.
  • Wie gehen Sie mit der Datenbankanbindung um? Welche Datenbanken haben Sie verwendet?
    • Backend-Entwickler müssen oft mit Datenbanken arbeiten. Erklären Sie Ihre Erfahrung mit verschiedenen Datenbankmanagementsystemen und wie Sie Daten effizient abrufen und speichern.
  • Wie gewährleisten Sie die Sicherheit von Backend-Systemen und Daten?
    • Sicherheit ist ein entscheidender Aspekt der Backend-Entwicklung. Beschreiben Sie Ihre Kenntnisse im Bereich Sicherheit und wie Sie Schwachstellen identifizieren und beheben.
  • Welche Methoden verwenden Sie zur Fehlerbehebung und zur Leistungsoptimierung von Backend-Systemen?
    • Backend-Entwickler sollten in der Lage sein, Probleme zu erkennen, zu debuggen und die Leistung von Anwendungen zu verbessern. Teilen Sie Ihre Herangehensweise und Tools, die Sie verwenden.
  • Arbeiten Sie gut im Team? Haben Sie Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Frontend-Entwicklern oder anderen Teams?
    • Backend-Entwickler müssen oft eng mit anderen Teams zusammenarbeiten. Betonen Sie Ihre Kommunikations- und Teamfähigkeiten.
  • Wie bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen und Technologien in der Backend-Entwicklung auf dem Laufenden?
    • Die IT-Branche entwickelt sich ständig weiter. Erklären Sie, wie Sie sich weiterbilden und über neue Trends und Technologien informieren.
  • Haben Sie Erfahrung mit Cloud-basierten Backend-Services?
    • Cloud-Technologien sind in der heutigen Backend-Entwicklung weit verbreitet. Diskutieren Sie Ihre Erfahrungen mit Cloud-Plattformen wie AWS, Azure oder Google Cloud.
  • Können Sie einen Codeausschnitt in einer Ihrer bevorzugten Programmiersprachen schreiben oder erklären?
    • Ein praktischer Test oder das Erklären von Code kann Teil des Interviews sein, um Ihre tatsächlichen Fähigkeiten zu überprüfen.


Denken Sie daran, sich gut auf das Interview vorzubereiten, Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten klar zu kommunizieren und konkrete Beispiele zu liefern, um Ihre Qualifikationen zu unterstreichen.

Welche Herausforderungen hat der Backend Entwickler in der Zukunft?

 Der Backend-Entwickler steht vor einer Vielzahl von Herausforderungen in der Zukunft, da sich die Technologie und die Anforderungen an die Backend-Entwicklung ständig weiterentwickeln. Hier sind einige der wichtigsten Herausforderungen:

  • Skalierbarkeit und Leistungsoptimierung: Mit dem wachsenden Datenverkehr und der steigenden Anzahl von Benutzern müssen Backend-Systeme skalierbar und leistungsstark sein. Die Herausforderung besteht darin, sicherzustellen, dass Anwendungen reibungslos funktionieren, selbst unter hohem Nutzerandrang.
  • Sicherheit: Mit zunehmenden Bedrohungen im Bereich der Cybersecurity ist die Sicherheit von Backend-Systemen von entscheidender Bedeutung. Backend-Entwickler müssen sich mit Sicherheitspraktiken, Verschlüsselungstechniken und Datenschutzbestimmungen auskennen, um die Integrität von Daten zu gewährleisten.
  • Integration von Cloud-Technologien: Cloud Computing wird immer mehr zur Norm, und Backend-Entwickler müssen in der Lage sein, Anwendungen in Cloud-Umgebungen zu entwickeln, zu hosten und zu verwalten. Die Integration von Cloud-Services und das Management von Ressourcen in der Cloud werden wichtige Aufgaben sein.
  • Datenverarbeitung und -analyse: Die Menge an Daten, die in Backend-Systemen verarbeitet wird, nimmt stetig zu. Backend-Entwickler müssen in der Lage sein, Daten effizient zu verarbeiten und fortschrittliche Analysemethoden anzuwenden, um wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen.
  • Microservices-Architektur: Die Entwicklung von Anwendungen unter Verwendung von Microservices wird immer verbreiteter. Die Koordination und Verwaltung von Microservices sowie die Gewährleistung ihrer Skalierbarkeit erfordern spezielle Fähigkeiten.
  • IoT-Integration: Das Internet der Dinge (IoT) gewinnt an Bedeutung, und Backend-Entwickler müssen in der Lage sein, IoT-Geräte in ihre Systeme zu integrieren und große Mengen an IoT-Daten zu verarbeiten.
  • Kontinuierliche Weiterbildung: Die Backend-Entwicklung ist eine sich rasch entwickelnde Branche. Backend-Entwickler müssen sich kontinuierlich weiterbilden, um mit den neuesten Technologien und Best Practices Schritt zu halten.
  • Datenschutz und Compliance: Mit strengeren Datenschutzbestimmungen wie der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen Backend-Entwickler sicherstellen, dass ihre Systeme den geltenden Vorschriften entsprechen und die Privatsphäre der Benutzer respektieren.
  • Komplexität der Systemintegration: Die Integration von Backend-Systemen in eine Vielzahl von Plattformen und Anwendungen kann äußerst komplex sein. Backend-Entwickler müssen in der Lage sein, nahtlose Schnittstellen zu erstellen und Systeme effektiv miteinander zu verbinden.
  • Nachhaltigkeit und Energieeffizienz: Angesichts des wachsenden Bewusstseins für Umweltauswirkungen werden Backend-Entwickler zunehmend aufgefordert sein, nachhaltige und energieeffiziente Lösungen zu entwickeln, die die Ressourcen schonen.

Wie kann man sich als Backend Entwickler weiterbilden, um diese Herausforderungen zu meistern?

Um die Wellen der Veränderung zu reiten, sollten Backend Entwickler auf Weiterbildung setzen:

  • Zertifizierungen: Erlangen Sie anerkannte Zertifikate in relevanten Technologien.
  • Workshops und Schulungen: Vertiefen Sie Ihr Wissen durch Praxiserfahrung.
  • Online-Kurse: Nutzen Sie Ressourcen wie Online-Plattformen für flexible Lernmöglichkeiten.

Wie kann man als Backend Entwickler Karriere machen?

Blicken Sie aufwärts, denn Möglichkeiten gibt es viele:

  • Technischer Teamleiter: Führen Sie Entwicklerteams an und koordinieren Sie Projekte.
  • Systemarchitekt: Entwerfen Sie komplexe Systemarchitekturen.
  • Lösungsarchitekt: Entwickeln Sie maßgeschneiderte Lösungen für Kunden.
  • Technologieberater: Beraten Sie Unternehmen hinsichtlich Technologieentscheidungen.
  • CTO: Erklimmen Sie die Leiter und werden Sie Chief Technology Officer.

Auf welche Stellenangebote kann man sich als Backend Entwickler noch bewerben?

Die Fähigkeiten eines Backend Entwicklers sind vielseitig und gefragt. Hier sind zehn Berufe, in denen Sie ebenfalls glänzen könnten: