Suchvorschläge für Fachkraft im Gastgewerbe
Jobs für fachkraft im gastgewerbe finden Sie in
Jobs für fachkraft im gastgewerbe finden Sie bei

Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Fachkraft im Gastgewerbe - Feb. 2024

2 Jobangebote für Fachkraft im Gastgewerbe

Jobs Fachkraft im Gastgewerbe - Jobangebote Fachkraft im Gastgewerbe - offene Stellen

Stellenangebot
Zur Erweiterung unseres Teams stellen wir zum 01.09.2024 einen Ausbildungsplatz zur Fachkraft für Gastronomie (m/w/d) bereit. Ein vorheriges Praktikum ist möglich. Die Tätigkeit im Überblick

Job ansehen

Stellenangebot
die Umsetzung der Hygienestandards und HACCP-Richtlinien für den fachgerechten Umgang mit Lebensmitteln die Herstellung, das Anrichten und die Ausgabe von Speisen (Kalt-Warmes Buffet) die allgemeine M

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2023

Stellenangebote Fachkraft im Gastgewerbe – die wichtigsten Fragen

Was macht eine Fachkraft im Gastgewerbe?

Gearbeitet wird in der Küche, im Büro und im direkten Kontakt mit den Gästen. Außerdem nimmt eine Fachkraft im Gastgewerbe Waren entgegen und bedient den Gast. Ferner erstellt sie Rechnungen und nimmt Reservierungen entgegen.

Die Lagerung der Waren sowie das Ausschenken von Getränken bilden einen weiteren Bestandteil der Tätigkeit einer Fachkraft im Gastgewerbe. Im Zimmerservice ist sie dafür zuständig, dass die Räume für den Gast sauber und nett hergerichtet sind, in der Küche bereitet sie zudem einfache Gerichte zu.

Wie wird man Fachkraft im Gastgewerbe?

Als Fachkraft im Gastgewerbe arbeitet man in Restaurants, Kantinen oder Hotels.

Grundvoraussetzung ist in den meisten Fällen mindestens ein guter Hauptschulabschluss, wobei auch viele Betriebe die Mittlere Reife verlangen. Daneben zählen folgende Kriterien zu den wichtigsten Voraussetzungen für diesen Beruf: Kundenfreundlichkeit, Diskretion, Hygienebewusstsein und Kommunikationsstärke.

Die Ausbildungsdauer beträgt zwei Jahre und findet dual statt, das heißt in der Berufsschule und im Betrieb. Gelehrt wird, wie man Gäste freundlich empfängt und betreut, Geräte bedient, reinigt und prüft, einfache Speisen zubereitet und serviert, Waren lagert und Warenbestände kontrolliert und führt, Bestellungen einleitet oder Zahlungsvorgänge bearbeitet und Gasträume pflegt und herrichtet.