Jobs Fachkraft Schutz und Sicherheit - offene Stellen Fachkraft Schutz und Sicherheit

Stellenangebot
...en sind in Bielefeld und Bendorf ansässig. Für unseren Kunden in Lemförde suchen wir zu sofort eine Fachkraft - Schutz und Sicherheit (m/w/d) in Vollzeit. Ihre Tätigkeiten: Besucherempfang

Job ansehen

Stellenangebot
Position Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d) Unser Unternehmen Wir sind das bundesweit handelnde Unternehmen der Niedersächsischen Wach- und Schliessgesellschaft Eggeling

Job ansehen

Stellenangebot
...adensfall Alarmierung interner und externer Einsatzkräfte Dein Profil:Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit (FK SS) Erfahrung als Sicherheitsmitarbeiter - vorzugsweise

Job ansehen

Stellenangebot
...ngsdiensteEmpfangsmanagementIhre Qualifikation/Voraussetzungen: Sie haben eine Berufsausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit oder aber eine Weiterbildung zur IHK-geprüften Schutz- und

Job ansehen

Stellenangebot
...Wir suchen zum nächstmöglichen Termin an unserem Standort in Remscheid eine engagierte und flexible Fachkraft Lagerlogistik / Handelsfachpacker (m/w/d) Sie haben Lust, in einem engagierten und

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2021

Stellenangebote Fachkraft für Schutz und Sicherheit – die wichtigsten Fragen

Was ist eine Fachkraft für Schutz und Sicherheit?

Eine Fachkraft für Schutz und Sicherheit kümmert sich um alle möglichen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit.

Was macht eine Fachkraft für Sicherheit?

Egal, ob es sich um Bewegungsmelder, Alarmanlagen oder eine Videoüberwachung handelt – die Fachkraft für Sicherheit weiß genau, welche Maßnahme wofür geeignet ist und wie sie funktioniert. Zudem weiß sie Gefahrensituationen einzuschätzen – zuerst muss also das Gefährdungspotential eines Gebäudes beurteilt werden, bevor die entsprechenden Maßnahmen ergriffen werden.

Sollen Gebäude oder Anlagen geschützt werden, gehören Kontrollgänge zur Tagesordnung. Zudem müssen die installierten Geräte regelmäßig auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft und bei Bedarf ausgetauscht oder repariert werden.

Anhand von Monitoren können besonders gefährdete Zonen direkt überwacht werden. Sollte es tatsächlich zu einer Gefahrensituation kommen, muss die Polizei der die Feuerwehr alarmiert werden.

Ein anderer Einsatzbereich einer Fachkraft für Schutz und Sicherheit ist bei Veranstaltungen oder beim Personenschutz.

Wie wird man eine Fachkraft für Sicherheit?

Es handelt sich hierbei um einen dualen Ausbildungsberuf, der sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule stattfindet. Es gibt keine Voraussetzung für die schulische Bildung, meistens werden Bewerber mit dem Hauptschul- oder dem Realschulabschluss eingestellt.

Ähnliche Berufe sind der Werkschutzbeauftragte, der Sicherheitsmitarbeiter und die Fachkraft Arbeitssicherheit.