Stellenangebote in Bautzen

Hilfreiche Adressen

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Bautzen

Jobcenter ARGE

Postanschrift
Agentur für Arbeit Bautzen
02619 Bautzen

Besucheradresse
Neusalzaer Straße 2
D - 02625 Bautzen
Tel: 03591 66 2222

Bürgeramt Bautzen
Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro, Bürgerservice
Fleischmarkt 1
02625 Bautzen
Tel: 003591 / 5 34-3 91
Fax: 003591 / 5 34-3 99
E-Mail: pressestelle@bautzen.de

Stellenangebot
Für unser Team in der Bildungsstätte am Standort Bautzen suchen wir Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt und Sie als engagierten Sozialpädagogen (m/w/d) (Sozialpädagogische Fachkraft

Job ansehen

Stellenangebot
• Sie repräsentieren die Einrichtung nach innen und außen und kommunizieren mit Bewohnern, Angehörigen, Mitarbeitern und Kostenträgern.• Sicherstellung der Bewohnerzufriedenheit unter Einbezug aller F

Job ansehen

Stellenangebot
Sie haben Spaß an aktueller Mode und den Umgang mit Kunden und suchen einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Aufgaben Sie unterstützen in...

Job ansehen

Stellenangebot
...et ausschließlich im verbindlichen Auftrag unserer Kunden. Im Kundenauftrag suchen wir für den Raum Bautzen und Görlitz einen Chefarzt Anästhesie (m/w/d) für eine Chirurgische Fachklinik, es

Job ansehen

Stellenangebot
Ihre Aufgaben: - namhafte, modern ausgestattete Klinik (potenter Träger) - hoher Grad an Patientenzufriedenheit - eine ausgewogene Work-Life-Balance aller Mitarbeiter wird nachdrücklich gefördert - da

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2021

Stellenangebote Bautzen

Was Sie als Jobsuchender über Bautzen wissen müssen

Mit rund 40.000 Einwohnern ist Bautzen eine Große Kreisstadt in Ostsachsen. Bautzen liegt an der Spree und ist die historische Hauptstadt der Oberlausitz, obwohl die Sorben nur in einer Minderheit dort ansässig sind. Bautzen an der Spree, liegt ca. 50 km von Dresden entfernt am Übergang des Lausitzer Berglandes. Nördlich gelegen befindet sich die Talsperre Bautzen. Die Talsperre wurde 1974 geschlossen.

Welche Unternehmen haben die meisten Stellenangebote in Bautzen?

Nachfolgend die 10 größten Arbeitgeber in Bautzen

1. Kreiskrankenhaus Bautzen  
2. Bombardier Transportation  
3. Hentschke Bau GmbH  
4. IC Team  
5. Kreissparkasse Bautzen  
6. Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bautzen  
7. Ostsächsische Dienstleistungs- und Service GmbH  
8. Regionalbus Oberlausitz GmbH  
9. DEBAG  
10. Deutsche Post AG 

Diese Unternehmen und Organisationen stellen laufend neue Mitarbeiter ein, sodass sich bei Interesse eine Initativbewerbung durchaus lohnen kann.

Welche Branchen und Unternehmen sind für den Stellenmarkt in Bautzen wichtig?

Das Kreiskrankenhaus Bautzen ist neben dem Krankenhaus in Bischofswerda einer von zwei Standorten der Oberlausitz-Kliniken. Träger ist der Landkreis Bautzen. Zahlreichen Umbaumaßnahmen haben das Image des Krankenhaus verbessert. Knapp 65.000 Patientinnen und Patienten werden jährlich versorgt. Hier werden regelmäßig Pflegekräfte und Ärzte gesucht.

MV Bautzen Zustellservice GmbH gehört zur Branche Business Services Sector Industry.

Bombardier Transportation betreibt nach der Übernahme des ehemaligen VEB Waggonbau Bautzen in der Fabrikstraße ein großes Werk zur Herstellung von Eisenbahnlokomotiven, Waggons und Straßenbahnen.

Der Bautz'ner Senf wird in Bautzen produziert. Er ist mit einem Marktanteil von 65 Prozent Marktführer in den neuen Bundesländern.

Jobangebote in der Region Bautzen

Dresden, Görlitz und Hoyerswerda sind drei Städte in der Region, die regelmäßigen Arbeitskräftebedarf für alle Beschäftigungsverhältnisse haben.

Weitere attraktive Jobs in vielen Berufen und Branchen finden Sie auch in

Welche Tageszeitungen veröffentlichen regionale Stellenanzeigen in Bautzen?

Der Bautzender Bote und die Sächsische Zeitung berichten über den Arbeitsmarkt und die Wirtschaft vor Ort. Hier finden Sie Informationen über Unternehmen, die Personal einstellen und welche Mehrwerte, wie Kindergarten etc. sie anbieten.

Im Print-Stellenmarkt und der Online-Jobbörse dieser Medien erscheinen zahlreiche lokale und regionale Stellenanzeigen aus allen Branchen und für alle Fachbereiche. Der Manager findet hier genauso einen Job, wie die Teilzeit Arbeitskraft.

Welche Personaldienstleister suchen in Bautzen Personal?

Bruni Polke und ACCURAT sind zwei Namen, die man sich in Bautzen merken sollte, wenn man sich vermitteln lassen will oder einen Zeitarbeitsjob sucht. Daneben sind die großen Anbieter wie HIPO, ARWA und Cosmo für Unternehmen in der Region tätig und suchen für diese qualifzierte Bewerber.

Was Ihnen an Bautzen gefallen wird

Erwähnt wurde die Stadt Bautzen erstmals im Jahre 1002. Der Name Bautzen hat mehrere Varianten.

Einige glauben, dass der Name von Budetzsch kommt, was übersetzt Grenzort heißt oder von dem slawischen Fürsten Budissentius kommt, oder aber er ist weiblich und kommt von Budisa, das für die Weckerin steht.

Nach einer Legende soll eine schwangere Herzogin ihren Sohn zur Welt gebracht haben. Der Gatte der Gräfin fragte, ″Budy Syn?, das so viel bedeutet, ″Ist es ein Sohn“?

Mittelalterliche Baudenkmäler, urige Kneipen, Türme und romantische Gassen bringen Leben in die Altstadt.

Das sorbische Theater wird zweisprachig geführt und ist somit das einzige Theater  in dieser Art. Bautzen und die Sorben in der Oberlausitz lassen die Tradition weiter leben. Bräuche und Sitten der Sorben werden bis heute beibehalten.

Sorbische Einrichtungen in Bautzen sind  vorhanden, unter anderem Institutionen und kulturelle Stätte haben in Bautzen ihren Sitz. Vom Turm hat man einen Blick über die Stadt und das Umland. Für Radtouren ist Bautzen sehr gut geeignet.

Mit dem Drahtesel durch das Oberlausitzer Bergland oder die Teich und Heidelandschaft, bieten sich geradezu an für einen Radtour.

Die Vielfalt von Flora und Fauna ist beeindruckend und sie wurde zum Biosphärenreservat erklärt.

Das Museum Bautzen hat eine vielfältige Sammlung von Themen aus der Region. Region, Stadt und Kunst sind die Abteilungen im Museum.
Das Sorbische Museum präsentiert Sammlungen der Sorben zur Volksgeschichte, Literatur und der bildenden Künste der Sorben.

Die Führungen werden in drei Sprachen unternommen, deutsch, sorbisch und polnisch.