Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Arbeitsschutz - Juli 2024

91 Jobangebote für Arbeitsschutz

Jobs Arbeitsschutz - offene Stellen

Stellenangebot
...en das Krankheitsgeschehen in der Bevölkerung und überwachen als Vollzugsbehörde die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen in den Betriebsstätten unseres Landes.Für diese Aufgaben

Job ansehen

Stellenangebot
...ken tatkräftig mit an? Den Überblick zu behalten und Abläufe zu koordinieren bereitet Ihnen Freude? Arbeitsschutz ist kein Fremdwort für Sie? Dann freuen wir in der K&S Seniorenresidenz

Job ansehen

Stellenangebot
...lungen und Maßnahmen zur Prävention von Arbeitsunfällen und BerufskrankheitenZusammenarbeit mit dem Arbeitsschutz und anderen relevanten AbteilungenTeilnahme an Schulungen und Workshops zur

Job ansehen

Stellenangebot
...n Studienplatz an. Du hast Interesse an naturwissenschaftlichen und technischen Themen? Der Bereich Arbeitsschutz und Umwelttechnik sprechen dich an? Ein Wechsel von Theorie und Praxis während des

Job ansehen

Stellenangebot
...fikate zuständig. Darüber hinaus entwickeln Sie unser integriertes Managementsystem, im Schwerpunkt Arbeitsschutz und Informationssicherheit, weiter. Sie übernehmen die Kommunikation zu

Job ansehen

Stellenangebot
...usatzversicherung Mitarbeiterbeteiligung Möglichkeit zum Bike-LeasingBetrieblicher Gesundheits- und ArbeitsschutzKontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten Jetzt bewerben Ihr Kontakt Matthäi

Job ansehen

Stellenangebot
...on Abstimmprozessen mit Behörden, Feuerwehren, Bauverantwortlichen und Projektleitung im Brand- und ArbeitsschutzÜberwachen der arbeitsschutz- und brandschutzrelevanten

Job ansehen

Stellenangebot
...kenmessung) Einhaltung von vorgegebenen Qualitätsstandards aktive Mitwirkung bei der Einhaltung des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit ggf. fachliche und disziplinarische

Job ansehen

Stellenangebot
...stätten und Beurteilung der Arbeitsbedingungen Mitwirkung bei der kontinuierlichen Verbesserung des Arbeitsschutz-Management-Sytems (AMS) und Durchführung von internen AMS-Audits Unterstützung

Job ansehen

Stellenangebot
...gebern Kosten- und Terminkoordination Kontrolle der Einhaltung von Unfallverhütungsvorschriften des Arbeitsschutzes Das zeichnet Sie aus: Ausbildung zum Gerüstbauer mit Weiterbildung zum

Job ansehen

Stellenangebot
...roßartiges Team komplett. DAS MACHT IHNEN SPASS Beratung des Arbeitgebers und der sonstigen für den Arbeitsschutz und die Arbeitssicherheit verantwortlichen Personen bezüglich der Auswahl und

Job ansehen

Stellenangebot
...hlbetonbaus, Spannbetonbaus, Schalungsbaus, Verbundbaus, Spezialtiefbaus etc. Kenntnisse im Bereich Arbeitsschutz Führungskompetenz, unternehmerisches Denken und Durchsetzungsfähigkeit

Job ansehen

Stellenangebot
...wortliches Projektmanagement sowie Terminplanung Interdisziplinäre Beratung in folgenden Bereichen: Arbeitsschutz, Brandschutz sowie Gefahrstoffe Wir bieten Dir: Eine Vollzeitstelle in einem

Job ansehen

Stellenangebot
...Weiter- und Fortbildungen der Mitarbeiter gemäß internen Regelungen Fachliche Weiterentwicklung des Arbeitsschutz-Managementsystems Regelmäßige Durchführung interner Audits/Begehungen inkl.

Job ansehen

Stellenangebot
...ratur- und Wartungsarbeiten arbeiten Sie aktiv mit. Nicht zuletzt sorgen Sie für die Einhaltung von Arbeitsschutz, Ordnung und Sauberkeit in Ihrem Arbeitsbereich. Ihr Profil Sie besitzen

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2024

Aktuelle Stellenangebote und Jobs Arbeitsschutz

Die wichtigsten Fragen

Was versteht man unter Arbeitsschutz?

Arbeitsschutz bezieht sich auf Maßnahmen und Verfahren, die ergriffen werden, um die Gesundheit und Sicherheit von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz zu gewährleisten. Dies umfasst die Identifizierung und Minimierung von Arbeitsrisiken sowie die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Sicherheitsstandards. Arbeitsschutz trägt dazu bei, Unfälle, Verletzungen und Gesundheitsschäden am Arbeitsplatz zu verhindern.

Welche Aufgaben hat Arbeitsschutz im Detail?

Arbeitsschutz umfasst eine Vielzahl von Aufgaben, um die Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer zu gewährleisten. Zu den Aufgaben gehören:

  • Arbeitsschutz: Der Arbeitsschutz ist verantwortlich für die Planung, Umsetzung und Überwachung von Sicherheitsprogrammen am Arbeitsplatz.
  • Sicherheitsanalyse: Sicherheitsanalysten führen Risikobewertungen durch und entwickeln Maßnahmen zur Risikominimierung.
  • Sicherheitstraining: Diese Experten sind für die Schulung von Mitarbeitern in Sicherheitsverfahren und -praktiken verantwortlich.
  • Gesundheitsüberwachung: Sie führen medizinische Untersuchungen durch, um die Gesundheit der Arbeitnehmer zu überwachen und gesundheitliche Risiken zu identifizieren.
  • Compliance-Prüfung: Compliance-Prüfer überwachen die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften und -standards in Unternehmen.
  • Notfallmanagement: Sie entwickeln Pläne zur Bewältigung von Notfällen und koordinieren Maßnahmen bei Unfällen oder Katastrophen.
  • Arbeitssicherheitsberatung: Diese Berater bieten Unternehmen professionelle Empfehlungen zur Verbesserung der Arbeitssicherheit.
  • Ergonomie: Ergonomen analysieren Arbeitsplätze und entwickeln ergonomische Lösungen zur Verbesserung des Arbeitskomforts und zur Vermeidung von Verletzungen.
  • Umweltschutz: Umweltschutzbeauftragte sind dafür zuständig, umweltfreundliche Praktiken am Arbeitsplatz zu fördern und Umweltauswirkungen zu minimieren.
  • Gesundheitsmanagement: Diese Experten kümmern sich um Gesundheitsprogramme und -initiativen, um das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu fördern.

Welche Berufe gibt es im Bereich Arbeitsschutz?

Der Bereich Arbeitsschutz bietet eine Vielzahl von Berufsmöglichkeiten. Hier sind einige davon:

  • Arbeitsschutzbeauftragter: Als Arbeitsschutzbeauftragter sind Sie verantwortlich für die Überwachung und Umsetzung von Arbeitssicherheitsmaßnahmen in Unternehmen. Dieser Beruf bietet die Möglichkeit, die Sicherheit am Arbeitsplatz zu verbessern und Menschenleben zu schützen.
  • Sicherheitsingenieur: Sicherheitsingenieure entwerfen und implementieren Sicherheitsmaßnahmen in Unternehmen, um Unfälle und Verletzungen zu verhindern. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Gestaltung sicherer Arbeitsumgebungen.
  • Sicherheitsberater: Sicherheitsberater bieten Unternehmen Expertenratschläge zur Verbesserung der Arbeitssicherheit. Dieser Beruf ermöglicht es Ihnen, Ihr Wissen und Ihre Erfahrung in verschiedenen Branchen einzusetzen.
  • Gesundheits- und Sicherheitsmanager: Diese Manager sind für die Entwicklung und Umsetzung von Sicherheitsrichtlinien und -programmen verantwortlich. Sie tragen dazu bei, eine sichere Arbeitsumgebung zu schaffen und Risiken zu minimieren.
  • Brandschutzbeauftragter: Brandschutzbeauftragte sind für die Überwachung und Wartung von Brandschutzsystemen in Unternehmen zuständig. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Verhinderung von Bränden und der Rettung von Leben.
  • Sicherheitstrainer: Sicherheitstrainer schulen Mitarbeiter in Sicherheitsverfahren und -praktiken. Sie tragen dazu bei, das Bewusstsein für Sicherheit am Arbeitsplatz zu erhöhen.

Warum sind diese Berufe als Alternativen geeignet? Da sie alle einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit am Arbeitsplatz leisten und vielfältige Karrieremöglichkeiten bieten.

Was macht das Arbeiten im Bereich Arbeitsschutz spannend?

Arbeiten im Bereich Arbeitsschutz bietet eine Reihe spannender Aspekte, darunter:

  • Die Möglichkeit, Menschenleben zu schützen und Verletzungen zu verhindern.
  • Ständige Weiterentwicklung und Anpassung an neue Sicherheitsstandards und -technologien.
  • Die Chance, in verschiedenen Branchen und Unternehmen tätig zu sein und so vielseitige Erfahrungen zu sammeln.
  • Die Befriedigung, einen positiven Beitrag zur Gesellschaft zu leisten, indem Sie sich für sichere Arbeitsbedingungen einsetzen.
  • Die Gelegenheit, ein Experte in Ihrem Bereich zu werden und Ihre Karriere voranzutreiben.

Für wen eignet sich ein Job im Bereich Arbeitsschutz?

Ein Job im Bereich Arbeitsschutz eignet sich für:

  • Personen, die sich für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz engagieren und Verantwortung übernehmen möchten.
  • Fachleute mit technischem oder medizinischem Hintergrund, die ihr Wissen in der Arbeitssicherheit einsetzen möchten.
  • Menschen, die gerne in einem dynamischen Umfeld arbeiten und sich ständig weiterentwickeln möchten.
  • Diejenigen, die einen Beitrag zur Sicherheit von Mitarbeitern und zur Vermeidung von Arbeitsunfällen leisten wollen.

Kann man als Quereinsteiger in den Bereich Arbeitsschutz wechseln?

Ja, es ist möglich, als Quereinsteiger in den Bereich Arbeitsschutz zu wechseln. Hier sind die Schritte, die Sie unternehmen können:

  • Recherchieren Sie den Bereich Arbeitsschutz und erwerben Sie grundlegendes Verständnis für Sicherheitsprinzipien und -vorschriften.
  • Erwägen Sie die Teilnahme an Schulungen oder Zertifizierungsprogrammen im Bereich Arbeitsschutz, um Ihre Qualifikationen zu verbessern.
  • Bewerben Sie sich für Einstiegspositionen oder Praktika im Arbeitsschutz, um praktische Erfahrungen zu sammeln.
  • Netzwerken Sie mit Fachleuten in der Branche, um Ihre Chancen auf einen Job im Arbeitsschutz zu erhöhen.
  • Betonen Sie in Ihrem Lebenslauf und Bewerbungsschreiben relevante Fähigkeiten und Erfahrungen, die Sie für den Arbeitsschutz qualifizieren.

Wie kann man im Bereich Arbeitsschutz Karriere machen?

Die Karriere im Bereich Arbeitsschutz kann durch folgende Schritte vorangetrieben werden:

  • Erwerben Sie zusätzliche Qualifikationen und Zertifikate im Bereich Arbeitsschutz, um Ihre Fachkenntnisse zu vertiefen.
  • Arbeiten Sie sich in höhere Positionen wie Sicherheitsmanager oder Sicherheitsdirektor vor, indem Sie Ihre Erfahrung und Fähigkeiten kontinuierlich ausbauen.
  • Übernehmen Sie die Verantwortung für größere Sicherheitsprojekte und -programme in Ihrem Unternehmen.
  • Netzwerken Sie aktiv in der Arbeitsschutzbranche, um sich über Entwicklungen und Chancen auf dem Laufenden zu halten.
  • Engagieren Sie sich in Branchenverbänden und Organisationen, um Ihre Sichtbarkeit und Reputation zu steigern.