Stellenangebote für Arbeitsschutz

Jobs Arbeitsschutz - Jobangebote Arbeitsschutz - offene Stellen

Stellenangebot
Schloemer ist führender Spezialist für Arbeitsschutz und Industrietechnik mit europaweiter Systemversorgung. Zur Verstärkung unseres Vertriebsteams im Bereich Arbeitsschutz suchen wir zum

Job ansehen

Stellenangebot
...LBERG GmbH – Ein Unternehmen der HABERKORN Gruppe. Wir sind die Profis rund um technische Produkte, Arbeitsschutzausrüstung und Betriebseinrichtung. Seit über 110 Jahren sichern wir die

Job ansehen

Stellenangebot
...lungen und Überwachung der Vorgaben zur Vermeidung von Gefahrenpotentialen im Bereich Umwelt- & ArbeitsschutzVorbereitung und Kontrolle der Einhaltung gesetzlicher PrüfpflichtenKoordination

Job ansehen

Stellenangebot
...KERT GMBH, in Merching bei Augsburg suchen wir einen (Junior-) Produktmanager/in (m/w/d) Medien für Arbeitsschutz, Qualitätsmanagement und Umwelt IHRE AUFGABEN • Sie sind verantwortlich für

Job ansehen

Stellenangebot
...sbedingungen und zur Beseitigung von Gefahren sowie MängelnDurchführung von Audits zum Thema Brand-/ArbeitsschutzErfassung und Auswertung von Arbeitsunfällen sowie BrandereignissenUnterstützung

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2021

Stellenangebote Arbeitsschutz – die wichtigsten Fragen

Was ist Arbeitsschutz?

Der Arbeitsschutz setzt sich dafür ein, dass die Arbeitsplätze für die Arbeitnehmer sicher sind.

Im Wesentlichen befasst sich der Arbeitsschutz mit der Frage, wie die Arbeitsumgebung so gestaltet werden kann, dass sie sich optimal auf die Produktivität der Arbeitnehmer auswirkt und gleichzeitig die Gefahren für ihre körperliche Gesundheit minimiert. 

Was deckt das Arbeitsschutzgesetz ab?

Das Arbeitsschutzgesetz verpflichtet den Arbeitgeber dazu, eventuelle gesundheitliche Gefährdungen am Arbeitsplatz zu beurteilen und darüber zu entscheiden, ob Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter notwendig sind.

Jeder Arbeitgeber muss also in seinem Betrieb dafür sorgen, dass die Arbeitsschutzorganisation funktioniert. Er muss deswegen seine Beschäftigten über die Sicherheit und den Gesundheitsschutz unterweisen und entsprechende Vorkehrungen treffen.

Wie wird man Fachkraft für Arbeitsschutz?

Wer Fachkraft für Arbeitsschutz werden will, muss ich nicht nur weiterbilden, er muss auch gewillt sein, ständig an Fortbildungen teilzunehmen, um diesen Status aufrechtzuerhalten. Hierfür gibt es spezielle Lehrgänge und Weiterbildungen, die z.B. vom TÜV, aber auch von anderen Institutionen angeboten werden.

Was verdient man im Arbeitsschutz?

Im Arbeitsschutz kann man zwischen 3.100 Euro und 4.800 Euro verdienen.

Das effektive Gehalt richtet sich nach dem Einsatz, dem Unternehmen und der Region. Deshalb sind Spezialisierung und Weiterbildung wichtig für den beruflichen Erfolg im Arbeitsschutz.