Suchvorschläge für Aushilfsfahrer
Jobs für aushilfsfahrer finden Sie in

Stellenangebote für Aushilfsfahrer

Jobs Aushilfsfahrer - Jobangebote Aushilfsfahrer - offene Stellen

Stellenangebot
...ert? Du bist Rentner oder Rentnerin oder hast aus anderen Gründen genug Zeit für eine Tätigkeit als Aushilfsfahrer (m/w/d) Diese Aufgaben warten auf Dich: Du fährst PKW oder Kleintransporter

Job ansehen

Stellenangebot
Ihr Profil: Führerscheinklasse CE flexible Verfügbarkeit

Job ansehen

Stellenangebot
...Salate und Sandwiches. Wir suchen für unseren Standort Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenAushilfsfahrer (m/w/d) bis 3,5 t. auf geringfügiger Basis Ihre Aufgaben: Auslieferung von

Job ansehen

Stellenangebot
Du führst unseren Sattelauflieger im Werkverkehr sicher durch die Straßen Das Be- und Entladen stellt für dich kein Problem dar. Ladungssicherung liegt dir im Blut. Du pflegst das Fahrzeug mit viel Li

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2021

Stellenangebote Aushilfsfahrer – die wichtigsten Fragen

Was macht ein Aushilfsfahrer?

Wer gerne Auto fährt und sich von Stau, Umleitungen oder Baustellen nicht so schnell aus der Ruhe bringen lässt, für den ist vielleicht der Job als Aushilfsfahrer eine gute Idee.

Aushilfsfahrer werden bei den unterschiedlichsten Firmen aller Branchen angestellt, der Vorteil hierbei ist, dass meistens keine Vorbildung benötigt wird – außer natürlich den entsprechenden Führerschein. Zudem muss der Bewerber zuverlässig sein und eine gewisse Ortskenntnis haben. Bevor die Ware ausgeliefert ist, muss er sich seiner Route erstellen, sodass die Ware logistisch sinnvoll ausgeliefert werden kann.

Wie viel verdient ein Aushilfsfahrer?

Viele Aushilfsfahrer arbeiten in Teilzeit, was es attraktiv macht, diesen Job als Nebenjob zu betreiben, um sich noch ein bisschen mehr Geld dazuzuverdienen. Gerade als Job auf 450 Euro Basis ist der Aushilfsfahrer für alle, die einen Führerschein besitzen, interessant.

Auch für Studenten ist ein Job als Aushilfsfahrer ideal, um sich während des Studiums ein paar Euros hinzuzuverdienen.

Es gibt aber auch Jobs als Aushilfsfahrer in Vollzeit. Teilweise wird vom Bewerber verlangt, auch die Nachtschichten zu übernehmen. Zeitliche Flexibilität wird also bei vielen Stellenangeboten vorausgesetzt.

Auch Apotheken oder andere Lieferdienste benötigen häufig Aushilfsfahrer, die die Ware zu den Kunden ausliefern. 

Was muss ein Aushilfsfahrer können?

Um die passende Aushilfe zu finden, vermitteln Firmen offen ihre Ansprüche. Da es sich oft um eine geringfügige Tätigkeit handelt, genügt meist ein gültiger Führerschein Klasse B. Je nach Aufgabenbereich und Fahrzeugtyp wird aber auch die D Führerschein Klasse verlangt. Eine ideale Basis bildet natürlich Fahrerfahrung. Auch von einer fachlichen Kompetenz profitiert der Bewerber. 

Wie finde ich einen Job als Aushilfsfahrer?

In Jobportalen finden Interessenten viele Stellenangebote. Dort können sie meist direkt eine, im besten Fall, aussagekräftige Bewerbung einreichen. Häufig suchen Firmen Aushilfen mit Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt, daher sollte der Bewerber flexibel sein. 

Wie weit muss ich als Aushilfsfahrer fahren?

Als Aushilfsfahrer steuert man selten einen großen internationalen Zielort an. Es handelt sich um kurze Tagestouren, gerade wenn man als Fahrer durch die Anstellung erste Erfahrungen mit der Tätigkeit sammelt.