11 Stellenangebote für Umzugshelfer

Für diverse Kunden in Berlin und Brandenburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zuverlässige, umsichtige und flexible Umzugshelfer (m/w/d).
Stellenbeschreibung:
- Transport von Umzugsgütern und deren sichere Verpackung
- Beladung von Transportfahrzeugen
- Bedienung von Transporthilfsmitteln (z.B. Aufzug)
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Job ansehen

Für unseren Kunden suchen wir einen Umzugshelfer (m/w/d) für 2-3 mal pro Woche..
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Job ansehen

Für unseren Kunden im Raum Düsseldorf suchen wir im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung ab sofort einen
Umzugshelfer (m/w/d).
Zu Ihren Aufgaben gehören das Be- und Entladen von Umzugsgut und Möbeln, Verpackungstätigkeiten sowie evtl. Möbelmontage.

Job ansehen

Ihre Aufgaben
Demontage / Rückbauten von Küchen, Möbeln, Einbauten, etc.
Waren oder Umzugsgüter verpacken, lagern und transportieren
Be- und Entladen der Transporter und/oder LKW
Das bringen Sie mit
Idealerweise Berufserfahrung in dem oben genannten Tätigkeitsfeld
Gutes handwerkliches Geschick, Erfahrung in der Möbelmontage
Teamfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein
Wir bieten Ihnen
Bei uns erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit allen gesetzlichen

Job ansehen

- Be- und Entladen der Möbeltransportfahrzeuge
- Transportsicherung
- Verpackungstätigkeiten

Job ansehen

Wir suchen junge, kräftige Umzugs- und Transporthelfer (m/w/d) für Einsätze in der Umgebung von Berlin und Brandenburg.
Zu Ihren Aufgaben gehören das Be- und Entladen von LKW's und nach Kundenwunsch, der Aufbau und die Montage von Möbeln.
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Job ansehen

Be- und Entladetätigkeiten Auf- und Abbau von Möbeln Arbeiten im Umkreis von Stendal

Job ansehen

Unterstützen der Speditionen beim Verpacken und Umziehen von Büroeinrichtungen Hilfestellung beim Be- und Entladen von Neumöbeln Begleiten der Teams zu den verschiedenen Be- und Entladestationen

Job ansehen

Be- und Entladen von Möbeln Transport der Möbel zu Ihrem Bestimmungsort Auf- und Abbau der Möbel

Job ansehen

Umzugshelfer: Was genau macht man in diesem Beruf?

Umzugshelfer sind meist junge, männliche Arbeitnehmer, da viele schwere Lasten bewegt werden müssen. Allerdings gehört auch der fachmännische Auf-und Abbau von Möbeln dazu und ggf. das Verpacken und Verstauen von Inhalten der Möbel. Die Beförderung des Transportgutes erfordert außerdem einige Erfahrung, Vorsicht und Geschick.

Professionelle Hilfe von Umzugshelfern wird häufig von Privathaushalten angefordert, aber auch von Unternehmen, Behörden etc. Die Umzugshelfer werden dazu schon im Vorfeld mit Planung und Organisation betraut, der zeitlichen Abfolge, die es abzusprechen gilt, und dem Beantragen von Halteverbotszonen, dem Besorgen von Umzugsmaterial etc.

Hauptsächlich werden die Umzugshelfer damit beauftragt, Möbel, Geräte und alles andere abzuholen, zu verpacken, sorgfältig zu verladen und zu transportieren. Schutzfolie und Kartons sind dabei ebenso wichtig wie die Sicherung der Ladung im Fahrzeug. Auch Entrümpelungen und Aufräumarbeiten können dazugehören.

Nach dem Transport muss die Ladung in die neuen Räume verbracht werden, montiert und aufgebaut. Elektronische Geräte wie Computer, TV und andere Anlagen werden eventuell wieder angeschlossen. Zum Beruf gehört es außerdem, Rechnungen stellen zu können und Angebote zu erstellen, sofern man im Unternehmen damit beauftragt ist.

Es muss für den Umzugshelfer keine berufliche Ausbildung nachgewiesen werden. Allerdings kann man eine Ausbildung zur Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice machen. Häufig beginnen diese Ausbildung Hauptschulabsolventen.

Das wichtigste sind jedoch die körperlichen Eigenschaften, da schwere Gegenstände wie Möbel, Kühlschrank etc. bewegt werden müssen. Hohe körperliche Belastbarkeit und Kraft sind daher unabdingbar. Auch muss man in hektischen Situationen souverän bleiben können, den Kunden freundlich gegenübertreten und handwerkliches Geschick mitbringen. Technisches Verständnis ist natürlich von Vorteil, ebenso wie logistisches Verständnis und der Führerschein der Klasse B. Von Vorteil ist der Führerschein für LKW und Hänger etc.

Das Gehalt variiert sehr; kann allerdings grob zwischen 2.200 und 2.900 Euro brutto monatlich geschätzt werden.