Stellenangebote in Bensheim

Stellenangebot
.... Managementberatung für den Mittelstand PartG. z. Hd. Frau Antonie Koob, Berliner Ring 95, D-64625 Bensheim Tel.: +49 6251 7036 700, Email: vakanzen@personal-mittelstand.de Website:

Job ansehen

Stellenangebot
...anzheitlich. So sind wir!Wir suchen für unseren Kunden, einem renommierten Unternehmen aus dem Raum Bensheim, einen Industriemechaniker (m/w/d).Kennziffer: 3539AufgabenIhre Hauptaufgabe liegt in

Job ansehen

Stellenangebot
Sie begleiten einen Schüler oder eine Schülerin mit Beeinträchtigung und unterstützen sie/ihn ausschließlich während der Schulzeiten im Unterricht, in den Pausen und bei Schulausflügen.Sie fördern im

Job ansehen

Stellenangebot
IQVIA ist ein führender, globaler Anbieter von zukunftsweisender Analytik, Technologielösungen und klinischer Auftragsforschung. Wir unterstützen Life Science Unternehmen, Verbände, Institutionen, Kos...

Job ansehen

Stellenangebot
Informationen Gebiet: Frankfurt, Darmstadt, Bensheim, Michelstadt Indikationen: Impfstoffe Kunde: Bavarian Nordic Job ID: 12522 Beschreibung Bavarian Nordic ist ein voll-integriertes

Job ansehen
Infobox

Stellenmarkt Bensheim - Jobs und Stellenangebote

Hilfreiche Adressen in Bensheim

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Bensheim

Postanschrift
Agentur für Arbeit Darmstadt
64304 Darmstadt

Besucheradresse
Kirchbergstr. 13
D - 64625 Bensheim
Tel: 01801 / 555111
 

Bürgeramt Bensheim
Einwohnermeldeamt, Bürgerbüro, Bürgerservice
Kirchbergstraße 18
64625 Bensheim
Tel: 06251 / 14-0
Fax: 06251 / 14-127
E-Mail: info@bensheim.de

 

Stellenmarkt Bensheim - Jobs und Stellenangebote

Bensheim liegt zwischen Heidelberg und Darmstadt an der Hessischen Bergstraße und ist mit seinen 40.000 Einwohnern die größte Stadt des Kreises.

An den Hängen des Odenwaldes, eingebettet von Weinbergen, herrlichen Waldgebieten und einer Natur-freundlichen Gegend, liegt die Stadt Bensheim. Sie hat ein ganz besonderes mildes Klima und ist mit 2000 Sonnenstunden im Jahr, ein Ort für Touristen die immer gerne wieder kommen.

Aber auch die Geschichte der Stadt hat viel Interesse gezeigt bei den Touristen. Immerhin siedelten die Römer sich schon vor langer Zeit in Bensheim an. 765 n. Chr. wurde Bensheim das erste mal erwähnt und wurde acht Jahre später dem Kloster Lorsch unterstellt. Als Bensheim 956 das Marktrecht bekam ging der Aufschwung so richtig los. Bensheim bekam die Stadtrechte, ca. im 13. Jahrhundert. Im Jahre 1301 kam König Albrecht I., eroberte die Stadt und brande alles nieder. Die fleißigen Bensheimer bauten alles wieder auf und das noch stabiler als es war. Der Mainzer Erzbischof Peter von Aspelt fand es prima wie die Bensheimer so fleißig wieder alles aufbauten und gab den Bensheimer wieder Stadtrechte. Es lebte sich wieder gut in Bensheim, wenn da nicht der damalige Mainzer Erzbischof gewesen und die Stadt für hunderttausend Goldgulden an den pfälzischen Kurfürsten verpfändet hätte.Ja und dann kam die Bayrische Fehde und Bensheim  musste sich verteidigen gegen den Landgrafen Wilhelm II. von Hessen, Bensheim gewann und die Bürger meißelten ihre Freude auf eine Tafel nieder.Der Dreißigjährige Krieg ließ nicht viel übrig von Bensheim und so mussten sie wieder einen Neuanfang bewältigen.Mit Bravur haben die Bensheimer diese wieder geschafft.