Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Vertriebsingenieur - Mai 2024

32 Jobangebote für Vertriebsingenieur

Jobs Vertriebsingenieur - offene Stellen

Stellenangebot
...eiten zur Entwicklung Ihrer Karriere – ausschließlich auf (für Sie kostenfreier) Vermittlungsbasis. Vertriebsingenieur (m/w/d) gesucht Im Auftrag eines Technologiekonzerns im Großraum Erfurt

Job ansehen

Stellenangebot
Vertriebsingenieur (m/w/d) Bereich Minerals/Mining Das Unternehmen Wir sind ein mittelständisches, konzernunabhängiges Unternehmen mit langer Tradition, das im Rahmen seiner weltweiten Aktivitäten

Job ansehen

Stellenangebot
... sicher verbunden, getrennt und übertragen werden müssen. Zum sofortigen Eintritt suchen wir einen: Vertriebsingenieur Innendienst (m/w/d) Ihre Aufgaben: Selbständige Betreuung von

Job ansehen

Stellenangebot
...d Durchsetzung vertraglicher VereinbarungenOrganisation und Begleitung von Kundenabnahmen Ihr ProfilVertriebsingenieur mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Mechatronik oder MaschinenbauErfahrungen im

Job ansehen

Stellenangebot
Akquise von Neukunden und Aufbau von strategischen und langfristigen Geschäftsbeziehungen Ausarbeitung von technischen Konzepten und Lösungsvorschlagen zusammen mit den Kunden Umsetzung der Konzepte m

Job ansehen

Stellenangebot
...irmen Bi.En und get|2|energy suchen wir im Bereich Projektentwicklung in Vollzeit einen engagierten Vertriebsingenieur (m/w/d) Ihre Aufgaben: Vorplanungen, Grundlagenplanung und Entwicklung von

Job ansehen

Stellenangebot
Sie entwickeln innovative Lösungskonzepte zur Emissionsminderung von stationären EnergieerzeugungsanlagenSie projektieren wärmetechnische Apparate und Systeme für Anlagen zur Kraft-Wärme-KopplungSie b

Job ansehen

Stellenangebot
Zum weiteren Ausbau unserer Marktposition suchen wir an unserem Stammhaus Bremen einen VERTRIEBSINGENIEUR (M/W/D) Ihre Aufgaben: Ausbau des Neu- und Bestandskundengeschäfts Kompetente Beratung und

Job ansehen

Stellenangebot
...ählen zu unseren Kunden. Für unseren Standort in Giengen suchen wir ab sofort und unbefristet einen Vertriebsingenieur International (m/w/d), Technical Sales Support - 23152 # 23152 Als

Job ansehen

Stellenangebot
Ihre Aufgabe: Fachkundige technische und kaufmännische Beratung und Betreuung der Bestandskunden sowie Ausbau und Festigung der KundenbeziehungenPräsentation und Repräsentation unseres Leistungsportfo

Job ansehen

Stellenangebot
Das ist WITRON Die WITRON Gruppe ist der starke Partner für hochautomatisierte Logistiksysteme. Von der Planung über die Realisierung bis hin zur Wartung. Unsere Teams – für weit mehr zuständig als...

Job ansehen

Stellenangebot
Vertriebsingenieur (w/m/d) Raum Stuttgart/nordöstliches Württemberg (100% Homeoffice möglich) für die WITTENSTEIN alpha GmbH am Standort DE - Fellbach / Stuttgart (Deutschland) Dafür suchen wir

Job ansehen

Stellenangebot
...ch der Dosiertechnik. Im Zuge einer Nachfolgeregelung sucht man zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Vertriebsingenieur. Sie sind verantwortlich für die nachhaltige Weiterentwicklung des

Job ansehen

Stellenangebot
IHRE AUFGABEN Selbstständige Bearbeitung Ihres Vertriebsgebiets mit Schwerpunkt Oberösterreich und Salzburg Beratung unserer Kunden aus allen Branchen beim Einsatz unserer Komponenten, Systeme, Aufspa

Job ansehen

Stellenangebot
Beratung von Industriekunden vor Ort zur Entwicklung von Effizienzlösungen rund um dessen Lüftungsanlagen und Abwärmepotenziale Entwicklung effizienter und individueller Kundenlösungen Kaltakquise Sel

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2024

Stellenangebote Vertriebsingenieur - die wichtigsten Fragen zum Beruf

Was macht ein Vertriebsingenieur?

Ein Vertriebsingenieur ist ein Fachmann, der Produkte und Dienstleistungen verkauft und dabei technisches Wissen einsetzt. In erster Linie geht es darum, Kunden zu überzeugen, dass das angebotene Produkt die beste Lösung für ihre Bedürfnisse ist. Der Vertriebsingenieur muss in der Lage sein, komplexe technische Informationen zu vermitteln, damit der Kunde die Vorteile versteht.

Welche Aufgaben hat ein Vertriebsingenieur?

Die Aufgaben eines Vertriebsingenieurs sind vielfältig. Es geht darum, Kundenbedürfnisse zu analysieren, Verkaufsstrategien zu entwickeln, Angebote zu erstellen und Verhandlungen zu führen. Es ist auch wichtig, Kundenbeziehungen aufzubauen und zu pflegen. Dabei müssen sowohl technische als auch kaufmännische Kenntnisse eingesetzt werden, um die Ziele des Unternehmens zu erreichen.

Was macht den Beruf des Vertriebsingenieurs spannend?

Die Tätigkeit des Vertriebsingenieurs ist äußerst vielseitig und abwechslungsreich. Jeder Kunde hat unterschiedliche Anforderungen, und es gilt, individuelle Lösungen zu finden. Darüber hinaus gibt es eine große Bandbreite an Produkten und Dienstleistungen, die angeboten werden können. Der Vertriebsingenieur hat die Möglichkeit, durch seine Verkaufserfolge direkt zum Erfolg des Unternehmens beizutragen und sich dabei persönlich weiterzuentwickeln.

Für wen ist der Beruf des Vertriebsingenieurs geeignet?

Der Beruf des Vertriebsingenieurs ist für Menschen geeignet, die gerne im Team arbeiten und gleichzeitig selbstständig agieren möchten. Technisches Verständnis und kaufmännisches Denken sind wichtig. Die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu verstehen und verständlich zu vermitteln, ist unverzichtbar.

Wie kann man sich vom Ingenieur zum Vertriebingenieur weiterentwickeln?

Um sich vom Ingenieur zum Vertriebsingenieur weiterzuentwickeln, sind in der Regel eine Kombination aus Weiterbildung, praktischer Erfahrung und einem Umdenken erforderlich. Einige Schritte, die Ingenieure ergreifen können, um den Wechsel in den Vertrieb zu schaffen, sind:

Vertriebspraktikum: Ein Praktikum im Vertrieb bietet Ingenieuren die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Verkauf und Kundenservice zu sammeln und gleichzeitig Einblicke in die Anforderungen und Erwartungen des Vertriebs zu erhalten.

Fortbildungen: Fortbildungen in Vertriebsmanagement und -strategien können Ingenieure dabei unterstützen, die notwendigen Fähigkeiten zu erwerben, um im Vertrieb erfolgreich zu sein. Seminare, Schulungen oder Online-Kurse sind eine gute Möglichkeit, sich gezielt auf den Vertriebsbereich vorzubereiten.

Praktische Erfahrung: Es kann hilfreich sein, in der Praxis Erfahrungen im Vertrieb zu sammeln, indem man zum Beispiel interne Projekte im Vertrieb übernimmt oder in einem verkaufsorientierten Ingenieursjob arbeitet.

Umdenken: Der Übergang vom Ingenieur zum Vertriebsingenieur erfordert ein Umdenken und das Erlernen von neuen Fähigkeiten wie Verkaufsstrategien, Verhandlungstechniken und Kundenmanagement. Es ist wichtig, offen für neue Ansätze und Perspektiven zu sein und sich auf die Bedürfnisse der Kunden zu konzentrieren.

Netzwerken: Kontakte in der Branche knüpfen und sich mit anderen Vertriebsingenieuren austauschen kann eine gute Möglichkeit sein, um von deren Erfahrungen zu lernen und um zukünftige Karrieremöglichkeiten zu erkennen.

Insgesamt erfordert der Wechsel vom Ingenieur zum Vertriebsingenieur eine Veränderung der Denkweise und ein Engagement, um sich die notwendigen Fähigkeiten anzueignen. Eine gezielte Vorbereitung kann helfen, den Übergang erfolgreich zu meistern und eine erfolgreiche Karriere im Vertrieb aufzubauen.

Unternehmen in welchen Branchen suchen Vertriebsingenieure?

Der Beruf des Vertriebsingenieurs ist in verschiedenen Branchen gefragt. Hier sind zehn Beispiele:

  • Maschinen- und Anlagenbau: Vertriebsingenieure in diesem Bereich sind für den Verkauf von Maschinen und Anlagen zuständig. Sie müssen technisches Verständnis und Kenntnisse in Mechanik, Elektrotechnik oder Steuerungstechnik mitbringen.
  • IT-Branche: Vertriebsingenieure in der IT-Branche verkaufen Software und IT-Dienstleistungen. Sie benötigen Kenntnisse in Programmierung, Datenbanken oder Netzwerken.
  • Telekommunikationsbranche: Vertriebsingenieure in diesem Bereich verkaufen Kommunikationstechnologie und Netzwerklösungen. Hier sind Kenntnisse in Netzwerken, Telekommunikation und IT gefragt.
  • Automotive: Vertriebsingenieure in der Automobilindustrie verkaufen Fahrzeugkomponenten oder ganze Fahrzeuge. Hier sind Kenntnisse in Automobiltechnik, Elektromobilität und Marketing gefragt.
  • Luft- und Raumfahrtindustrie: Vertriebsingenieure in diesem Bereich verkaufen Flugzeugkomponenten oder Raumfahrttechnologie. Hier sind Kenntnisse in Mechanik, Aerodynamik und Elektrotechnik notwendig.
  • Energiebranche: Vertriebsingenieure in der Energiebranche verkaufen technische Lösungen für Energieerzeugung und -verteilung. Hier sind Kenntnisse in Elektrotechnik, Energietechnik und Vertriebsstrategien erforderlich.
  • Medizintechnik: Vertriebsingenieure in der Medizintechnik verkaufen Geräte und medizinische Lösungen. Hier sind Kenntnisse in Biomedizin, Pharmazie und Medizintechnik gefragt.
  • Chemie- und Pharmabranche: Vertriebsingenieure in diesem Bereich verkaufen chemische oder pharmazeutische Produkte. Hier sind Kenntnisse in Chemie, Biotechnologie und Vertriebsstrategien notwendig.
  • Baubranche: Vertriebsingenieure in der Baubranche verkaufen Bauprodukte oder Dienstleistungen. Hier sind Kenntnisse in Architektur, Bauingenieurwesen und Vertriebsstrategien gefragt.
  • Konsumgüterindustrie: Vertriebsingenieure in der Konsumgüterindustrie verkaufen technische Produkte für den Endverbraucher. Hier sind Kenntnisse in Marketing, Vertriebsstrategien und Produktmanagement wichtig.

In allen diesen Branchen ist es wichtig, dass der Vertriebsingenieur ein breites Spektrum an Fähigkeiten mitbringt.

Neben technischem Verständnis und Fachwissen in der jeweiligen Branche sind auch Kenntnisse im Bereich Vertriebsstrategien, Verhandlungstechniken und Kundenservice wichtig. Der Vertriebsingenieur sollte zudem kommunikationsstark, kundenorientiert und teamfähig sein, um erfolgreich zu sein.

Was verdient man als Vertriebsingenieur?

Das Einkommen eines Vertriebsingenieurs variiert je nach Branche und Region. In der Regel kann man jedoch mit einem Einstiegsgehalt von rund 40.000 bis 50.000 Euro pro Jahr rechnen. Mit steigender Erfahrung und Erfolg im Verkauf können Gehälter von über 100.000 Euro pro Jahr (Stand: 2023) erreicht werden. Auch Boni und Provisionen spielen oft eine wichtige Rolle im Gehalt des Vertriebsingenieurs.

Welche Fragen werden dem Vertriebsingenieur beim Jobinterview wahrscheinlich gestellt?

Einige mögliche Fachfragen im Jobinterview könnten sein:

  • Welche Erfahrungen haben Sie im Verkauf technischer Produkte oder Dienstleistungen?
  • Wie gehen Sie vor, um potenzielle Kunden zu identifizieren und anzusprechen?
  • Wie würden Sie ein Verkaufsgespräch mit einem Kunden führen, der bereits ein ähnliches Produkt eines Konkurrenten nutzt?
  • Wie haben Sie in der Vergangenheit Verkaufsziele erreicht und welche Strategien haben Sie dabei angewendet?
  • Welche technischen Kenntnisse haben Sie im Bereich unserer Produkte?

Bereiten Sie sich vor Ihrer Bewerbung auf diese Fragen vor, um Ihre Chancen auf den Traumjob zu erhöhen.

Welche Herausforderungen hat der Vertriebsingenieur in der Zukunft?

Eine Herausforderung für Vertriebsingenieure in der Zukunft ist die immer stärker werdende Konkurrenz durch den Online-Handel. Kunden haben die Möglichkeit, Produkte und Dienstleistungen direkt im Internet zu kaufen, ohne dass ein Vertriebsingenieur involviert ist. Dementsprechend müssen Vertriebsingenieure ihre Fähigkeiten im Bezug auf Online-Vertriebskanäle verbessern und sich auf eine neue Art des Kundenkontakts einstellen. Eine weitere Herausforderung ist die fortschreitende Digitalisierung, die Vertriebsingenieure vor die Aufgabe stellt, neue Technologien und Trends zu verstehen und erfolgreich in ihre Verkaufsstrategien einzubinden.

Wie kann man sich als Vertriebsingenieur weiterbilden, um diese Herausforderungen zu meistern?

Um sich als Vertriebsingenieur weiterzubilden, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Option ist es, sich über technische Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten und sich über neue Produkte und Trends zu informieren. Es gibt auch zahlreiche Schulungen und Kurse, die sich speziell an Vertriebsingenieure richten und zum Beispiel Verhandlungstechniken oder Online-Marketing vermitteln. Auch ein Studium im Bereich Vertriebsmanagement oder Marketing kann eine sinnvolle Option sein.

Wie kann man als Vertriebsingenieur Karriere machen?

Um als Vertriebsingenieur Karriere zu machen, gibt es verschiedene Aufstiegspositionen, die angestrebt werden können. Eine Möglichkeit ist es, Teamleiter im Vertrieb zu werden und eine Gruppe von Vertriebsingenieuren zu führen. Auch eine Position als Vertriebsleiter oder Verkaufsleiter ist denkbar, bei der man für die Vertriebsstrategie des gesamten Unternehmens verantwortlich ist. Eine weitere Option ist es, sich auf eine bestimmte Branche zu spezialisieren und dort als Key Account Manager oder Business Development Manager zu arbeiten.

Auf welche Stellenangebote kann man sich als Vertriebsingenieur bewerben?

Die Expertise eines Vertriebsingenieurs ist vielseitig einsetzbar und öffnet Türen zu verschiedenen Berufsfeldern:

  • Key Account Manager: Ihre Fähigkeiten in Kundenbeziehungen und Vertrieb machen Sie zu einem wertvollen Ansprechpartner für wichtige Kunden.
  • Business Development Manager: Ihre Fähigkeit, Marktchancen zu identifizieren und neue Geschäftsfelder zu erschließen, sind hier gefragt.
  • Vertriebsleiter: Mit Ihrer Erfahrung im Vertrieb können Sie ein gesamtes Vertriebsteam erfolgreich führen und leiten.
  • Produktmanager: Hier können Sie Ihre technischen Kenntnisse nutzen, um Produkte erfolgreich zu entwickeln und zu vermarkten.
  • Verkaufsberater: Ihre Expertise im Vertrieb macht Sie zu einem wertvollen Berater für Kunden und Unternehmen.
  • Vertriebsingenieur: Sie können Ihre Fähigkeiten weiterhin in ähnlichen Positionen in anderen Branchen einsetzen.
  • Technischer Berater: Ihre technische Expertise kann in dieser Rolle dazu beitragen, Kunden bei technischen Fragen zu unterstützen.
  • Projektmanager: Ihre organisatorischen Fähigkeiten können Sie in der Leitung von Projekten erfolgreich einbringen.
  • Vertriebskoordinator: Hier können Sie den Vertriebsprozess koordinieren und unterstützen.
  • Einkäufer: Ihre Kenntnisse im Vertrieb können Ihnen helfen, erfolgreiche Einkaufsstrategien zu entwickeln.