Stellenangebote für Abfall

Stellenangebot
• Umgang mit Chemikalien unter Berücksichtigung aller bestehenden gesetzlichen Sicherheitsvorschriften • Einhaltung der internen und kundenspezifischen Arbeitssicherheitsvorschriften • Durchführung al

Job ansehen

Stellenangebot
... bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen interessanten Einblicken in die Welt der Abfallwirtschaft unter betriebswirtschaftlichen Aspekten, eine attraktive Vergütung und andere

Job ansehen

Stellenangebot
Bauleitung für Entsorgungskampagnen mit mobilen Konditionierungskampagnen der GNS vor OrtKoordinierung von Aufbau- und Abbautätigkeiten in kerntechnischen Anlagen und in Kontrollbereichen als AVOEinsä

Job ansehen

Stellenangebot
...rstoffen und radioaktivem MaterialAuslegung von Konditionen und Lagerungskonzepten von radioaktivem AbfallHochschulstudium, vorzugsweise in der Chemie oder anderen NaturwissenschaftenErfahrung im

Job ansehen

Stellenangebot
...inen zeitnahen Arbeitsantritt.Werden Sie Teil des eingespielten Teams: Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w/d) um den fachgerechten Recycling-Ablauf zu gewährleisten. Wir Bieten

Job ansehen
Infobox

Stellenangebote Abfall - die wichtigsten Fragen

Was versteht man unter Abfallwirtschaft?

Abfallwirtschaft beinhaltet alle Tätigkeiten und Maßnahmen, die erforderlich sind, um Abfälle von ihrer Entstehung bis zur endgültigen Beseitigung zu verwalten. Dazu gehören Sammlung, Beförderung, Behandlung und Entsorgung von Abfällen sowie Überwachung und Regulierung.

Damit auch wirklich alle Rohstoffe, die noch mal gebraucht werden können, richtig recycelt werden, muss dies gut organisiert werden. Demzufolge kümmert sich eine Fachkraft für Abfallwirtschaft vorrangig um die korrekte Entsorgung und Verwertung von Abfällen. Dazu gehören auch das Bedienen von Geräten und Maschinen sowie deren Reparatur und das Steuern der technischen Abläufe.

Was ist bei der Abfallwirtschaft wichtig?

An oberster Stelle stehen dabei immer ein umweltfreundliches Arbeiten und die Einhaltung von Hygienevorschriften. Die Umwelt steht sowieso gerade in diesem Bereich ganz weit oben: Deren Belastung durch Müll soll verständlicherweise möglichst gering gehalten werden. Und genau dieser Aspekt wird in Zukunft noch an Bedeutung gewinnen.