Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Administrator - Feb. 2024

188 Jobangebote für Administrator

Jobs Administrator - Jobangebote Administrator - offene Stellen

Stellenangebot
Administrator (m/w/d) Als Teil der GUTMANN Gruppe ist die GARTNER EXTRUSION GmbH europaweit Marktführer im Bereich hochwertiger Präzisionsprofile mit engsten Toleranzen. Wir produzieren in

Job ansehen

Stellenangebot
IT- Administrator (m/w/d) Unternehmenseinheit: EBZ SE Standort: Ravensburg, DE Kategorie: Verwaltung & Zentralbereiche Als IT-Administrator (m/w/d) sind Sie für die Funktionsfähigkeit von

Job ansehen

Stellenangebot
Für unsere zentrale Verwaltung am Standort 88499 Riedlingen suchen wir ab sofort einen IT-Administrator (m/w/d) Übernehmen Sie folgende Aufgaben und werden Sie ein wichtiger Teil der

Job ansehen

Stellenangebot
IT-Administrator/in (m/w/d) Die DGD Lungenklinik Hemer versorgt jährlich etwa 8.000 Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen der Lunge, der Atemwege und des Brustkorbs. Sie bietet alle modernen

Job ansehen

Stellenangebot
...nser Wachstum und suchen daher zur Verstärkung unseres Teams zumnächstmöglichen Zeitpunkt einen ERP-Administrator (m/w/d) Ihre Aufgaben: Sicherstellung eines reibungslosen ERP-Betriebs

Job ansehen

Stellenangebot
Administration und Bereinigung von Serversystemen wie z.B. Installation und Deinstallation von SoftwareproduktenFühren von Erstgesprächen zu Standards und technischen Voraussetzungen mit Softwareanbie

Job ansehen

Stellenangebot
... Robotik mit uns. Willkommen bei NEURA Robotics – wo Innovation auf Teamgeist trifft. Linux Systems Administrator (Mensch)Robotik Rockstars Gesucht! Willkommen bei NEURA Robotics, dem Innovator

Job ansehen

Stellenangebot
...etwork Operations Center“ in der Abteilung IT Network Operations suchen wir eine/n Network Security Administrator (m/w/d) mit dem Dienstsitz Salzgitter. Wir kümmern uns von der Anbindung

Job ansehen

Stellenangebot
SAP-Consultant/-Administrator (m/w/d) Almex GmbH ist ein führender Lösungs- und Service-Partner für Systeme zum Erfassen, Validieren und Verarbeiten von Daten. Unser Technologieunternehmen gehört

Job ansehen

Stellenangebot
...zierenden Umfeld im Recruiting-Prozess. Daher suchen wir für die unbefristete Festanstellung als IT Administrator (m/w/d) am Standort Jülich eine proaktive und kontaktfreudige Persönlichkeit.

Job ansehen

Stellenangebot
SAP-Basis Administrator (m/w/d) Ihre Aufgaben SAP-Basis-Administration und Monitoring der SAP-Systemlandschaft inkl. Erweiterungen, on-Prem oder als Cloud Lösung, sowie deren Schnittstellen

Job ansehen

Stellenangebot
...dustrie jederzeit qualitativ hochwertige Produkte erhalten. Wir suchen Sie als erfahrenen SAP Basis Administrator (m/w/d). Bei uns haben Sie die Möglichkeit nicht nur ein Teil des Unternehmens zu

Job ansehen

Stellenangebot
Herzlich Willkommen bei GEMÜ! Wir suchen Sie! Administrator PLM Windchill und CAD (m/w/d) Ihre Aufgaben Als Administrator (m/w/d) für unsere PLM-Lösung Windchill und CAD-Systeme integrieren Sie

Job ansehen

Stellenangebot
...liches, sicheres und effizientes Energiesystem. WIR SUCHEN SIE ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT ALS IT-Administrator für Oracle Datenbanksysteme (m/w/d) AM STANDORT Pulheim bei Köln |

Job ansehen

Stellenangebot
...fische Lösungen und Methoden entstanden, die wir systematisch weiterentwickeln. SAP Basis Berater / Administrator (a-z*) Als SAP Basis Berater bist Du verantwortlich für den reibungslosen

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2023

Stellenangebote Administrator - die wichtigsten Fragen

Was macht ein Administrator?

Als Administrator ist man für die Konfiguration, Verwaltung und Wartung von IT-Systemen verantwortlich. Die Verantwortungsbereiche umfassen die Installation von Hard- und Software, das Konfigurieren von Netzwerken und Systemen sowie die Überwachung der Systemleistung. Der Administrator stellt sicher, dass das System reibungslos läuft und kümmert sich um die Datenverwaltung und -sicherheit.

Welche Aufgaben hat ein Administrator?

Ein Administrator hat viele Aufgaben, die von der Verwaltung von Benutzerkonten über die Implementierung von Sicherheitsrichtlinien bis hin zur Wartung von Servern und Netzwerken reichen. Einige der wichtigsten Aufgaben umfassen das Konfigurieren von Systemen, das Installieren von Software, das Einrichten von Backup-Lösungen, das Überwachen der Systemleistung und das Lösen von technischen Problemen. Der Administrator ist auch für die Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen und die Gewährleistung der Datenintegrität und -verfügbarkeit verantwortlich.

Was macht den Beruf des Administrator spannend?

Der Beruf des Administrators ist spannend, da er die Möglichkeit bietet, eine Vielzahl von Systemen und Netzwerken zu verwalten und zu betreuen. Man hat die Chance, an der Gestaltung und Umsetzung von IT-Lösungen mitzuwirken und das Unternehmen bei der Erreichung seiner Ziele zu unterstützen. Darüber hinaus bietet der Beruf des Administrators eine hohe Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften und attraktive Stellenangebote in verschiedenen Branchen.

Für wen ist der Beruf des Administrator geeignet?

Der Beruf des Administrators ist für alle geeignet, die eine Leidenschaft für IT und Technologie haben und gerne mit komplexen Systemen und Netzwerken arbeiten. Personen, die eine Affinität für Problemlösung und Detailarbeit haben, sind in diesem Beruf erfolgreich. Außerdem ist der Beruf des Administrators ideal für Personen, die gerne eigenverantwortlich arbeiten und die Fähigkeit haben, im Team zu arbeiten und zu kommunizieren.

Kann man als Quereinsteiger in den Beruf des Administrators wechseln und was muss man tun?

Ja, als Quereinsteiger ist es möglich, in den Beruf des Administrators einzusteigen. Ein geeigneter erster Schritt ist, eine Zertifizierung in einem relevanten Bereich wie Netzwerktechnologie oder Datenbankverwaltung zu erwerben. Es ist auch hilfreich, praktische Erfahrung zu sammeln, indem man an Projekten arbeitet oder Praktika absolviert. Eine gründliche Selbststudie und das Erlernen von relevanten Fähigkeiten wie Programmierung, Linux oder Cloud Computing kann auch dabei helfen, eine Karriere als Administrator zu starten.

Welche Unternehmen suchen Administratoren?

Der Bedarf an Administratoren ist in vielen Branchen vorhanden. Hier sind fünf Branchen, die oft Administratoren suchen:

  • IT-Unternehmen: IT-Unternehmen benötigen Administratoren, um ihre eigenen Systeme und Netzwerke zu betreuen sowie um ihre Kunden bei der Implementierung und Verwaltung von IT-Lösungen zu unterstützen.

  • Banken und Finanzinstitute: Banken und Finanzinstitute benötigen Administratoren, um ihre kritischen Finanzsysteme zu verwalten und zu schützen.

  • Gesundheitswesen: Krankenhäuser, Arztpraxen und Gesundheitseinrichtungen benötigen Administratoren, um ihre elektronischen Patientenakten zu verwalten und die Sicherheit von medizinischen Geräten und Systemen sicherzustellen.

  • Bildungseinrichtungen: Schulen, Universitäten und Bildungseinrichtungen benötigen Administratoren, um ihre Systeme und Netzwerke zu verwalten und den Schülern und Lehrern technische Unterstützung zu bieten.

  • Regierungsbehörden: Regierungsbehörden benötigen Administratoren, um ihre Systeme und Netzwerke zu betreuen und den Schutz kritischer Informationen und Daten sicherzustellen.

In all diesen Branchen sind Administratoren für die Wartung und Sicherheit von IT-Systemen verantwortlich. Die Aufgaben können von der Konfiguration von Servern und Netzwerken bis zur Datenverwaltung und -sicherheit reichen. Administratoren können auch für die Implementierung von Sicherheitsrichtlinien und die Gewährleistung der Datensicherheit verantwortlich sein.

Was verdient man als Administrator?

Die Gehälter von Administratoren variieren je nach Erfahrung, Qualifikationen und Branche. In Deutschland liegt das durchschnittliche Jahresgehalt eines Administrators bei etwa 50.000 bis 60.000 Euro. Je nach Branche kann das Gehalt jedoch höher oder niedriger sein. In der IT-Branche können Administratoren beispielsweise bis zu 70.000 Euro pro Jahr verdienen, während Administratoren im Gesundheitswesen und Bildungsbereich oft weniger verdienen.

Wie kann ich meine Bewerbung für den Job als Administrator am besten gestalten?

Eine erfolgreiche Bewerbung als Administrator sollte die erforderlichen Fähigkeiten und Qualifikationen hervorheben. Dies umfasst Kenntnisse in der System- und Netzwerkverwaltung, Datenbankverwaltung und -sicherheit sowie Programmierung und Cloud Computing. Es ist wichtig, in der Bewerbung auch praktische Erfahrung und Zertifizierungen zu erwähnen. Der Bewerber sollte auch die Fähigkeit betonen, in einem Team zu arbeiten und komplexe technische Probleme zu lösen.

Welche Fragen werden dem Administrator beim Jobinterview wahrscheinlich gestellt?

Hier sind zehn Fachfragen, die dem Administrator während des Jobinterviews gestellt werden können:

  • Wie würden Sie ein Netzwerk aufsetzen und konfigurieren?
  • Wie würden Sie ein Backup-System implementieren?
  • Wie schützen Sie Daten vor Cyber-Angriffen?
  • Wie würden Sie ein technisches Problem lösen?
  • Wie verwalten Sie Benutzerkonten und Zugriffsberechtigungen?
  • Wie würden Sie ein Upgrade eines Systems durchführen?
  • Wie stellen Sie sicher, dass die Systeme reibungslos funktionieren?
  • Wie würden Sie Sicherheitsrichtlinien implementieren?
  • Wie verwalten Sie Datenbanken?
  • Wie kommunizieren Sie technische Probleme mit Kollegen und Kunden?

Bevor man zu einem Interview geht, ist es ratsam, sich eigene Antworten auf diese Fragen zu notieren und zu üben.

Welche Herausforderungen hat der Administrator in der Zukunft?

Die größte Herausforderung für Administratoren in der Zukunft ist die rasante technologische Entwicklung. Administratoren müssen sich über neue Technologien und Systeme auf dem Laufenden halten und lernen, wie sie diese implementieren und verwalten können. Zudem müssen sie immer auf dem neuesten Stand der Sicherheitsmaßnahmen sein, um das Unternehmen vor Cyber-Angriffen und Datenverlust zu schützen. Ein weiteres Problem ist der Mangel an qualifizierten Administratoren, was zu einem erhöhten Wettbewerb um Stellenangebote führt.

Wie kann man sich als Administrator weiterbilden, um diese Herausforderungen zu meistern?

Administratoren können ihre Fähigkeiten durch verschiedene Weiterbildungsmaßnahmen verbessern. Hier sind die drei wichtigsten Weiterbildungsmaßnahmen:

  • Zertifizierungen: Es gibt eine Vielzahl von Zertifizierungen in verschiedenen Bereichen der IT-Verwaltung, wie Netzwerktechnologie, Datenbankverwaltung und Cloud Computing. Diese Zertifizierungen sind eine gute Möglichkeit, um den eigenen Lebenslauf aufzuwerten und das Fachwissen zu vertiefen.

  • Fortbildungen: Fortbildungen bieten eine Möglichkeit, um sich über neue Technologien und Trends in der IT-Verwaltung auf dem Laufenden zu halten. Unternehmen bieten oft interne Fortbildungen an, aber es gibt auch viele externe Schulungsangebote.

  • Selbststudium: Administratoren können ihr Wissen auch durch Selbststudium erweitern. Es gibt viele Online-Ressourcen, die Informationen und Schulungen zu verschiedenen IT-Verwaltungsthemen bieten. Durch das Selbststudium können Administratoren ihr Wissen vertiefen und neue Technologien erlernen.

Wie kann man als Administrator Karriere machen?

Administratoren können Karrierechancen nutzen, indem sie ihre Fähigkeiten und Kenntnisse verbessern und sich für Aufstiegspositionen qualifizieren. Hier sind fünf mögliche Aufstiegspositionen für Administratoren:

  • Systemarchitekt: Als Systemarchitekt ist man für die Planung und Gestaltung von IT-Systemen verantwortlich. Der Systemarchitekt arbeitet eng mit anderen Fachkräften zusammen, um sicherzustellen, dass die IT-Systeme den Geschäftsanforderungen entsprechen.

  • IT-Manager: Als IT-Manager ist man für die Überwachung und Verwaltung der IT-Abteilung eines Unternehmens verantwortlich. Der IT-Manager arbeitet daran, die IT-Prozesse zu verbessern und sicherzustellen, dass die IT-Systeme den Geschäftsanforderungen entsprechen.

  • IT-Projektmanager: Als IT-Projektmanager ist man für die Leitung von IT-Projekten verantwortlich. Der Projektmanager plant und koordiniert die Arbeit von verschiedenen Teams und stellt sicher, dass das Projekt pünktlich und innerhalb des Budgets abgeschlossen wird.

  • IT-Sicherheitsmanager: Als IT-Sicherheitsmanager ist man für die Implementierung und Überwachung von Sicherheitsmaßnahmen in IT-Systemen verantwortlich. Der IT-Sicherheitsmanager arbeitet daran, das Unternehmen vor Cyber-Angriffen und Datenverlust zu schützen.

  • IT-Trainer: Als IT-Trainer ist man für die Schulung von Mitarbeitern in der IT-Verwaltung verantwortlich. Der IT-Trainer entwirft Schulungsprogramme und Schulungsmaterialien und arbeitet daran, sicherzustellen, dass die Mitarbeiter die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse besitzen, um ihre Arbeit erfolgreich zu erledigen.

Auf welche Stellenangebote kann man sich als Administrator noch bewerben?

Administratoren können sich auch auf Stellenangebote in anderen Bereichen bewerben, die ähnliche Fähigkeiten und Kenntnisse erfordern. Hier sind zehn weitere Berufe, auf die sich Administratoren bewerben können:

  1. Netzwerkadministrator: Netzwerkadministratoren sind für die Verwaltung und Wartung von Netzwerksystemen verantwortlich.

  2. Datenbankadministrator: Datenbankadministratoren sind für die Verwaltung und Wartung von Datenbanken verantwortlich.

  3. Cloud-Administrator: Cloud-Administratoren sind für die Verwaltung und Wartung von Cloud-Systemen verantwortlich.

  4. IT-Sicherheitsspezialist: IT-Sicherheitsspezialisten sind für die Implementierung und Überwachung von Sicherheitsmaßnahmen in IT-Systemen verantwortlich.

  5. Systemanalytiker: Systemanalytiker sind für die Planung und Gestaltung von IT-Systemen verantwortlich.

  6. IT-Support-Spezialist: IT-Support-Spezialisten sind für die technische Unterstützung von Kunden und Mitarbeitern verantwortlich.

  7. Webentwickler: Webentwickler sind für die Entwicklung und Wartung von Websites verantwortlich.

  8. Softwareentwickler: Softwareentwickler sind für die Entwicklung und Wartung von Softwareprogrammen verantwortlich.

  9. Projektmanager: Projektmanager sind für die Planung und Koordination von Projekten verantwortlich.

  10. Datenanalyst: Datenanalysten sind für die Analyse und Verwaltung von Daten verantwortlich.

Bei all diesen Berufen sind Fähigkeiten in der IT-Verwaltung und -Sicherheit von Vorteil. Es ist wichtig, in der Bewerbung die erforderlichen Fähigkeiten hervorzuheben und praktische Erfahrung und Zertifizierungen zu erwähnen.