Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Auftragssteuerung - Juni 2024

9 Jobangebote für Auftragssteuerung

Jobs Auftragssteuerung - offene Stellen

Stellenangebot
...and und Europa. Für unsere Zentrale in Röthlein suchen wir Dich ab sofort als Mitarbeiter (m/w/d) - Auftragssteuerung.Deine Vorteile Ein aufgeschlossenes und motiviertes Team begleitet dich auf

Job ansehen

Stellenangebot
Sie sind verantwortlich für die Überwachung und Sichtung der Auftragseingänge Zu Ihren Aufgaben gehören sowohl die Steuerung und Priorisierung der Auftragsbearbeitung gemäß Auftragsspezifika und Kunde

Job ansehen

Stellenangebot
...in Leiter Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine ähnliche AusbildungErfahrung im Bereich Auftragssteuerung / Order ManagementOrganisations- und Kommunikationsstärke im Umgang mit

Job ansehen

Stellenangebot
...htest deine Wahlqualifikation in einer der folgenden Kombinationsmöglichkeiten bei uns absolvieren? Auftragssteuerung und -koordination und Assistenz und Sekretariat Einkauf und Logistik und

Job ansehen

Stellenangebot
... bewerbung@fliedner.de Theodor Fliedner Stiftung - Fliedner Werkstätten Christopher Blümel, Leitung Auftragssteuerung | Wissollstraße 5 – 43, 45478 Mülheim an der Ruhr | Tel.: (0208) 4448-103

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2024

Aktuelle Stellenangebote und Jobs Auftragssteuerung

Die wichtigsten Fragen

Was versteht man unter Auftragssteuerung?

Auftragssteuerung bezeichnet den Prozess der effektiven Planung, Überwachung und Steuerung von Aufträgen in einem Unternehmen. Dies umfasst die Koordination verschiedener Ressourcen, Termine und Budgets, um sicherzustellen, dass Projekte erfolgreich abgeschlossen werden.

Welche Aufgaben hat Auftragssteuerung im Detail?

Die Aufgaben der Auftragssteuerung sind vielfältig und umfassen unter anderem:

  • Projektplanung: Erstellung von detaillierten Zeitplänen und Ressourcenplänen
  • Ressourcenmanagement: Zuweisung von Personal, Material und Ausrüstung für einzelne Aufträge
  • Kostenkontrolle: Überwachung des Budgets und Identifizierung von Kostenabweichungen
  • Risikomanagement: Identifizierung potenzieller Risiken und Entwicklung von Maßnahmen zur Risikominimierung
  • Kommunikation: Koordination zwischen verschiedenen Stakeholdern und Teams
  • Qualitätssicherung: Sicherstellung der Einhaltung von Qualitätsstandards und -richtlinien
  • Fortschrittsüberwachung: Regelmäßige Überprüfung des Projektfortschritts und Anpassung des Plans bei Bedarf
  • Änderungsmanagement: Verwaltung von Änderungsanforderungen während des Projektverlaufs
  • Dokumentation: Pflege von Aufzeichnungen und Berichten über den Projektstatus
  • Nachbereitung: Evaluierung des Projekterfolgs und Ableitung von Verbesserungspotenzialen

Welche Berufe gibt es im Bereich Auftragssteuerung?

Der Bereich der Auftragssteuerung bietet verschiedene Berufsmöglichkeiten, darunter:

  • Bauzeichner: Als Bauzeichner erstellen Sie detaillierte Pläne und Zeichnungen für Bauprojekte. Diese sind entscheidend für die erfolgreiche Umsetzung von Bauprojekten und erfordern technisches Know-how sowie Genauigkeit.
  • Bauleiter: Bauleiter überwachen den gesamten Bauprozess, von der Planung bis zur Fertigstellung, und koordinieren verschiedene Gewerke sowie Bauaktivitäten. Sie sind verantwortlich für die Einhaltung von Zeitplänen, Budgets und Qualitätsstandards.
  • Bautechniker: Bautechniker unterstützen Bauprojekte durch technische Expertise und Koordination vor Ort. Sie sind für die Überwachung von Bauaktivitäten, Qualitätssicherung und Dokumentation verantwortlich.
  • Bauingenieur: Bauingenieure planen, entwerfen und überwachen Bauprojekte. Sie sind für die technische Umsetzung, Kostenkontrolle und Einhaltung von Bauvorschriften verantwortlich.
  • Projektleiter: Projektleiter sind für die Gesamtkoordination von Bauprojekten verantwortlich, einschließlich Planung, Budgetierung, Ressourcenmanagement und Kommunikation mit Stakeholdern.

Berufsalternativen bieten vielfältige Möglichkeiten für Fachkräfte im Bereich Auftragssteuerung. Ein Bauzeichner beispielsweise kann sich aufgrund seiner Erfahrung mit Bauplänen und technischen Zeichnungen nahtlos in die Rolle eines Bauleiters weiterentwickeln. Diese Berufe ergänzen sich gut und ermöglichen eine breite Palette von Karrieremöglichkeiten innerhalb der Bauindustrie.

Was macht das Arbeiten im Bereich Auftragssteuerung spannend?

Das Arbeiten im Bereich Auftragssteuerung bietet eine Vielzahl von spannenden Aspekten, darunter:

  • Vielfältige Projekte: Die Möglichkeit, an verschiedenen Bauprojekten mit unterschiedlichen Anforderungen und Herausforderungen zu arbeiten, sorgt für Abwechslung und Spannung.
  • Verantwortungsvolle Aufgaben: Die Übernahme von Verantwortung für die Planung, Koordination und Durchführung von Bauprojekten trägt dazu bei, persönliche und berufliche Entwicklung voranzutreiben.
  • Teamarbeit: Die enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachleuten und Teams im Baugewerbe fördert den Austausch von Wissen und Erfahrungen.
  • Innovative Technologien: Der Einsatz moderner Technologien und Softwarelösungen zur Unterstützung der Auftragssteuerung ermöglicht effiziente Arbeitsabläufe und neue Möglichkeiten der Projektumsetzung.
  • Karrieremöglichkeiten: Die kontinuierliche Weiterentwicklung in diesem Bereich bietet Chancen für beruflichen Aufstieg und Spezialisierung.

Für wen eignet sich ein Job im Bereich Auftragssteuerung?

Ein Job im Bereich Auftragssteuerung eignet sich für:

  • Technisch Interessierte: Personen mit einem Interesse an technischen Prozessen und Bauwesen finden in der Auftragssteuerung spannende Herausforderungen.
  • Organisationstalente: Personen mit ausgeprägten organisatorischen Fähigkeiten und der Fähigkeit, komplexe Projekte zu koordinieren und zu steuern, sind gut für diese Aufgabe geeignet.
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeiten: Gute Kommunikationsfähigkeiten sind wichtig, um effektiv mit verschiedenen Stakeholdern zu interagieren und Informationen klar zu vermitteln.
  • Teamplayer: Die Fähigkeit zur Zusammenarbeit und zum Arbeiten in multidisziplinären Teams ist entscheidend für den Erfolg in diesem Bereich.
  • Zielorientierte Personen: Personen, die gerne Ziele setzen und diese konsequent verfolgen, finden in der Auftragssteuerung eine herausfordernde und lohnende Tätigkeit.

Kann man als Quereinsteiger in den Bereich Auftragssteuerung wechseln?

Ein Quereinstieg in den Bereich Auftragssteuerung ist möglich und kann durch folgende Schritte erfolgen:

  • Erwerb von Grundkenntnissen: Durch gezielte Weiterbildung oder Qualifizierungsmaßnahmen können fehlende Kenntnisse im Bereich Auftragssteuerung erlangt werden.
  • Praktische Erfahrungen sammeln: Praktika oder berufliche Erfahrungen in verwandten Bereichen können den Einstieg erleichtern und wichtige Einblicke in die Tätigkeit bieten.
  • Netzwerkaufbau: Der Aufbau eines beruflichen Netzwerks in der Bauindustrie kann den Zugang zu möglichen Einstiegschancen erleichtern.
  • Weiterbildungsmöglichkeiten nutzen: Fortbildungen und Weiterbildungskurse bieten die Möglichkeit, sich gezielt auf den Bereich Auftragssteuerung vorzubereiten und die erforderlichen Qualifikationen zu erwerben.
  • Bewerbungsstrategie entwickeln: Eine gezielte Bewerbungsstrategie, die die eigenen Stärken und Erfahrungen hervorhebt, kann den Einstieg erleichtern und die Chancen auf eine Anstellung erhöhen.

Wie kann man im Bereich Auftragssteuerung Karriere machen?

Im Bereich Auftragssteuerung können folgende Karriereschritte erfolgen:

  • Ausbildung und Qualifizierung: Durch den Erwerb relevanter Ausbildungen, Zertifikate und Qualifikationen können die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten aufgebaut werden.
  • Berufserfahrung sammeln: Durch die Arbeit an verschiedenen Projekten und in unterschiedlichen Positionen können wertvolle Erfahrungen gesammelt und das eigene Fachwissen vertieft werden.
  • Weiterbildung und Spezialisierung: Durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen und Spezialisierungen in bestimmten Bereichen der Auftragssteuerung können Karrierechancen verbessert und neue Tätigkeitsfelder erschlossen werden.
  • Führungsaufgaben übernehmen: Mit zunehmender Erfahrung und Expertise besteht die Möglichkeit, Führungspositionen zu übernehmen und Verantwortung für größere Projekte oder Teams zu übernehmen.
  • Netzwerkaufbau und Kontaktpflege: Ein aktives berufliches Netzwerk kann den Zugang zu neuen beruflichen Möglichkeiten erleichtern und die Karriereentwicklung unterstützen.