Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Gehaltsbuchhalter - Feb. 2024

24 Jobangebote für Gehaltsbuchhalter

Jobs Gehaltsbuchhalter - offene Stellen 

Stellenangebot
...e kompetente Unterstützung, eine individuelle Beratung und hervorragende Karrierechancen. Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d) Standort: Düsseldorf Referenznummer: 23-1310 Anstellungsart(en):

Job ansehen

Stellenangebot
Am Standort in 21640 Horneburg suchen wir ab sofort einen Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d) in Vollzeit (40h) Ihre Aufgaben: Mitwirkung bei der Erstellung von monatlichen Lohn- und

Job ansehen

Stellenangebot
Erstellung der monatlichen Entgeltabrechnungen für insgesamt über 800 gewerbliche und angestellte Mitarbeiter, in Zusammenarbeit mit erfahrenen Kollegen Berechnung der Spesen und ihre Kontrolle Betreu

Job ansehen

Stellenangebot
eigenständige Vorbereitung und Durchführung der Entgeltabrechnungen Personalstammdatenpflege Ansprechpartner (m/w/d) für Mitarbeitende sowie Führungs¬kräfte in allen abrechnungs-relevanten Frage¬stell

Job ansehen

Stellenangebot
Monatliche Entgeltabrechnung für definierten MandantenkreisAnsprechpartner für Mandanten hinsichtlich lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlicher ThemenKorrespondenz mit Ämtern und BehördenVollzeit

Job ansehen

Stellenangebot
Erstellung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen für einen festen MandantenstammBeratung der Mandanten in allen abrechnungsrelevanten FragestellungenMitarbeiter an der Lösung lohnsteuerlicher und sozialve

Job ansehen

Stellenangebot
...ratung in Berlin Charlottenburg suchen wir Sie zur Vermittlung in eine Festanstellung als Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d). Unser Auftraggeber ist auf die Beratung von Immobilien- und

Job ansehen

Stellenangebot
...kaufmann (m/w/d), Steuerfachangestellte (m/w/d), idealerweise mit Zusatzqualifikation zum Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d) Berufserfahrung im Lohnbereich, als Personalsachbearbeiter oder

Job ansehen

Stellenangebot
...ufmännische Ausbildung oder ein kaufmännisches Studium (Bachelor) Zusatzqualifikation als Lohn- und Gehaltsbuchhalter/in oder Personalfachkaufmann/-frau Fundierte Kenntnisse in SAP HCM und MS

Job ansehen

Stellenangebot
...Ausbildung mit Schwerpunkt in der Lohn- und Gehaltsabrechnung, gern mit Weiterbildung zum Lohn- und Gehaltsbuchhalter Berufserfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung Kenntnisse im Lohnsteuer-,

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2023

Aktuelle Stellenangebote und Jobs Angestellte

Die wichtigsten Fragen

Was macht ein Angestellte?

Ein Angestellte ist eine Person, die in verschiedenen Branchen in Unternehmen und Organisationen arbeitet. Sie unterstützen in administrativen, organisatorischen und operativen Aufgabenbereichen.

Welche Aufgaben hat ein Angestellte im Detail?

Die Aufgaben eines Angestellten umfassen:

  • Betreuung von Kunden: Ein Angestellte kommuniziert mit Kunden, beantwortet Anfragen und koordiniert Termine.
  • Verwaltung von Dokumenten: Sie erstellen und pflegen Dokumente wie Rechnungen, Angebote und Verträge.
  • Organisation von Meetings: Das Planen, Einladen und Protokollieren von Meetings gehört zu den Aufgaben.
  • Unterstützung des Managements: Angestellte unterstützen das Management in administrativen Belangen und koordinieren Abläufe.
  • Datenpflege: Sie erfassen und aktualisieren Daten in Systemen und Datenbanken.
  • Erledigung von Korrespondenz: Die Bearbeitung von E-Mails, Briefen und Telefonaten gehört ebenfalls dazu.
  • Buchhaltungsaufgaben: Angestellte unterstützen bei der Buchhaltung, etwa durch das Vorbereiten von Zahlungen und das Überwachen von Fristen.
  • Verwaltung von Büromaterial: Sie bestellen und verwalten Büromaterialien und kümmern sich um die Büroorganisation.
  • Recherche: Die Beschaffung von Informationen und die Erstellung von Präsentationen sind ebenfalls Aufgaben eines Angestellten.
  • Unterstützung bei Projekten: Sie helfen bei der Planung, Umsetzung und Dokumentation von Projekten.

Was macht den Beruf des Angestellte spannend?

Die Vielfalt der Aufgaben und die Möglichkeit, in unterschiedlichen Branchen tätig zu sein, machen den Beruf des Angestellten spannend. Durch die direkte Zusammenarbeit mit Kunden und internen Abteilungen ist jeder Tag abwechslungsreich und herausfordernd.

Für wen ist der Beruf des Angestellte geeignet?

Der Beruf des Angestellten ist für Menschen geeignet, die eine strukturierte Arbeitsweise, Organisationstalent und Kommunikationsstärke mitbringen. Interesse an administrativen Tätigkeiten und der Umgang mit verschiedenen Softwareanwendungen sind von Vorteil.

Kann man als Quereinsteiger in den Beruf des Angestellte wechseln und was muss man tun?

Als Quereinsteiger kann man durch entsprechende Weiterbildungen und Praktika den Einstieg in den Beruf des Angestellten schaffen. Es ist ratsam, sich mit den gängigen Softwareanwendungen vertraut zu machen und Erfahrungen in administrativen Tätigkeiten zu sammeln.

Welche Unternehmen suchen Angestellte?

Viele verschiedene Branchen bieten Stellenangebote für Angestellte. Dazu gehören:

  • Finanzdienstleistungen: Banken, Versicherungen
  • Informationstechnologie: Softwareunternehmen, IT-Dienstleister
  • Gesundheitswesen: Krankenhäuser, Arztpraxen
  • Handel: Einzelhandel, Großhandel
  • Bildung: Schulen, Universitäten

Angestellte werden in diesen Branchen für administrative, organisatorische und Kundenbetreuungsaufgaben gesucht.

Was verdient man als Angestellte?

Das Gehalt eines Angestellten variiert je nach Branche, Unternehmensgröße und Berufserfahrung. In Deutschland liegt das Durchschnittsgehalt zwischen 25.000€ und 40.000€ brutto pro Jahr.

Wie kann ich meine Bewerbung für den Job als Angestellte am besten gestalten?

Um sich erfolgreich als Angestellte zu bewerben, ist es wichtig, eine aussagekräftige Bewerbung zu erstellen. Diese sollte einen strukturierten Lebenslauf, ein überzeugendes Anschreiben und relevante Zeugnisse enthalten.

Vorbereitung ist entscheidend: Antworten Sie auf mögliche Fragen im Vorstellungsgespräch und üben Sie Ihre Präsentation.

Welche Fragen werden dem Angestellte beim Jobinterview wahrscheinlich gestellt?

Im Vorstellungsgespräch für den Beruf des Angestellten könnten folgende Fachfragen gestellt werden:

  • Können Sie Ihre Erfahrung mit Kundenbetreuung beschreiben?
  • Wie gehen Sie mit hohem Arbeitsaufkommen und Deadlines um?
  • Welche Softwareanwendungen beherrschen Sie?
  • Wie organisieren Sie Ihre täglichen Aufgaben?
  • Was sind Ihrer Meinung nach die wichtigsten Fähigkeiten eines Angestellten?
  • Wie reagieren Sie auf unerwartete Probleme im Arbeitsalltag?
  • Wie verbessern Sie kontinuierlich Ihre Arbeitsprozesse?
  • Wie gehen Sie mit vertraulichen Informationen um?
  • Wie würden Sie Konflikte mit Kollegen lösen?
  • Was motiviert Sie, in unserem Unternehmen als Angestellte zu arbeiten?

Es ist ratsam, sich auf diese Fragen vorzubereiten, indem man eigene Antworten formuliert und diese übt.

Welche Herausforder ungen hat der Angestellte in der Zukunft?

Die Zukunftsherausforderungen für Angestellte liegen in der Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen. Der Umgang mit neuen Technologien und die Anpassung an sich verändernde Arbeitsabläufe sind wichtige Aspekte. Zudem wird die Flexibilität und die Fähigkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung zunehmend wichtig.

Wie kann man sich als Angestellte weiterbilden, um diese Herausforderungen zu meistern?

Um sich als Angestellte weiterzubilden und für zukünftige Herausforderungen gerüstet zu sein, empfiehlt es sich:

  • Fortbildungen in Bürosoftware: Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in gängigen Büroanwendungen wie MS Office oder SAP.
  • Kommunikationstraining: Verbessern Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten, um effektiver mit Kunden und Kollegen zu interagieren.
  • Projektmanagementkurse: Erlernen Sie Methoden des Projektmanagements, um komplexe Aufgaben effizient zu bewältigen.

Wie kann man als Angestellte Karriere machen?

Um als Angestellte Karriere zu machen, kann man sich auf folgende Aufstiegspositionen orientieren:

  • Teamleiter: Übernehmen Sie Verantwortung für ein Team und koordinieren Sie dessen Aufgaben.
  • Abteilungsleiter: Leiten Sie eine Abteilung und steuern Sie deren Arbeitsprozesse und Projekte.
  • Projektleiter: Spezialisieren Sie sich auf Projektmanagement und leiten Sie größere Projekte.
  • Personalreferent: Fokussieren Sie sich auf Personalmanagement und -entwicklung innerhalb des Unternehmens.
  • Büroleiter: Verantworten Sie die Organisation und Effizienz des gesamten Bürobetriebs.

Auf welche Stellenangebote kann man sich als Angestellte noch bewerben?

Neben der Tätigkeit als Angestellte bieten sich auch andere Berufe an, wie:

  • Sachbearbeiter: Sachbearbeiter übernehmen ähnliche administrative Aufgaben wie Angestellte, jedoch oft spezialisierter.
  • Kundenberater: Kundenberater sind für die Beratung und Betreuung von Kunden zuständig, können aber auch administrative Aufgaben übernehmen.
  • Vertriebsmitarbeiter: Vertriebsmitarbeiter kümmern sich um den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen und unterstützen oft auch administrativ.
  • Bürokaufmann: Bürokaufleute erledigen kaufmännische und administrative Tätigkeiten in Unternehmen und Organisationen.
  • Assistenz: Als Assistenz unterstützt man Führungskräfte oder Teams in administrativen und organisatorischen Belangen.
  • Projektassistent: Projektassistenten unterstützen bei der Planung, Durchführung und Dokumentation von Projekten.
  • Sekretär: Sekretäre übernehmen administrative Aufgaben und unterstützen die Geschäftsleitung oder Abteilungen.
  • Verwaltungsfachangestellter: Verwaltungsfachangestellte arbeiten in öffentlichen Verwaltungen und übernehmen dort administrative Aufgaben.
  • Büroleiter: Als Büroleiter koordiniert man die Abläufe im Büro und ist für die Organisation verantwortlich.
  • Einkäufer: Einkäufer sind für den Einkauf von Waren und Dienstleistungen für Unternehmen zuständig und unterstützen oft auch administrativ.