Aktuelle Jobs und Stellenangebote in Brandenburg - Juni 2024

1964 Jobangebote in Brandenburg

Die 10 wichtigsten Arbeitgeber in Brandenburg

Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG)
Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG
AOK Nordost
Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG
Accurat Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbH
GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH
Universität Potsdam
LAFIM Dienste für Menschen im Alter gemeinnützige GmbH
KMG Invest GmbH
PAS Management Holding GmbH

Nachfolgend einige hilfreiche Adressen für Sie:

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Postdam

Postanschrift
Agentur für Arbeit Potsdam
14462 Potsdam

Besucheradresse
Kirchhofstr. 39-42
14776 Brandenburg
Tel: +49 331 880 2000

Staatskanzlei

Landesregierung Brandenburg
Staatskanzlei
14473 Potsdam
Telefon: (0331) 866-0
E-Mail: poststelle@stk.brandenburg.de

Stellenangebot
Ihr neuer Job:Sie wissen am besten, wo Ihre Stärken liegenWir freuen uns auf Ihre Bewerbung sowie Ihren Wunschstandort/Bundesland. Erzählen Sie uns mehr über Ihre Fähigkeiten und Ihre Motivation bei D...

Job ansehen

Stellenangebot
...beitsatmosphäre Sehr freundliche und kooperative Ansprechpartner Vergütung nach AVR Diakonie Berlin-Brandenburg schlesische OberlausitzEine leistungsstarke Altersvorsorge Was Sie mitbringen

Job ansehen

Stellenangebot
Unterstützung der Presseabteilung der UFA mit Schwerpunkt auf Format-PR der Units UFA Fiction, UFA Serial Drama und UFA Documentary Unterstützung bei redaktionellen Tätigkeiten, zum Beispiel: Erstell

Job ansehen

Stellenangebot
Bedarfs- und gesundheitsfördernde Trainings Einzelgespräche und Gruppenangebote Begleitung und Unterstützung auf dem Weg in den ersten Arbeitsmarkt Kompetenzfeststellung und berufliche Perspektiventwi

Job ansehen

Stellenangebot
Betreuung und Beratung unseres Mandantenkreises Apotheker und Ärzte Eigenständige und mandantenorientierte Erstellung der Finanzbuchhaltung Erstellung und Vorbereitung der Einnahmen- und Überschussrec

Job ansehen

Stellenangebot
Ihre Aufgaben:Zum Aufgabengebiet gehören unter anderem Pflegediagnostik Pflegeplanung Durchführung der Pflegemaßnahmen Stellen von Medikamenten Pflegedokumentation Maßnahmenplan/Tagesstruktur Ihr Prof

Job ansehen

Stellenangebot
Filialleitung und personelle Verantwortung für Ihr Team Beratung der Kunden zu allen Themen rund um die Hörakustik Analyse der individuellen Hörsituation Verantwortlich für die Überprüfung, Wartung un

Job ansehen

Stellenangebot
Sie sind Ansprechpartner für unsere Kunden und repräsentieren unser UnternehmenDurch eine aktive Kundenansprache stellen Sie eine exzellente und aktive Kundenberatung/-betreuung sicherUnsere Kunden un

Job ansehen

Stellenangebot
...igkeiten und bieten einen sicheren Arbeitsplatz in einem großen Netzwerk. Theodor Fliedner Stiftung Brandenburg gGmbH - AuW Potsdam David Schmidt | Friedrich-Ebert-Straße 53 | 14469 Potsdam |

Job ansehen

Stellenangebot
Älteren Menschen ein schönes Leben in der Gemeinschaft ermöglichen, Gutes tun und ein Lächeln ernten - das ist unsere Leidenschaft! Als einer der bundesweit größten privaten Anbieter für Altenpflege u...

Job ansehen

Stellenangebot
Unsere KMG ambulante Pflege versorgt an zwei Standorten mit insgesamt 86 Mitarbeiter*innen in 24-Stunden–Bereitschaft kranke und pflege- beziehungsweise hilfsbedürftige Menschen aller Altersgruppen in...

Job ansehen

Stellenangebot
Die Vebego Deutschland mit Sitz in Wuppertal gehört zu den Branchenführern in Sachen Immobiliendienstleistungen und Facility-Service-Leistungen. Jahrzehntelange Erfahrung, 17.000 helfende Hände und ...

Job ansehen

Stellenangebot
Passt es? Das solltest Du mitbringen Einen guten Realschulabschluss oder ähnliches Freude an der emotionalen Beratung und am Verkauf Eine kommunikative, kontaktfreudige und serviceorientiere Art und v

Job ansehen

Stellenangebot
Anpassung/ Verlängerung und Beendung von Verträgen auf Kunden- oder Händlerwunsch Berücksichtigung von gesonderten Kundenvereinbarungen im ProzessAbstimmung und Kommunikation mit verschiedenen Abteilu

Job ansehen

Stellenangebot
Die Klöpfer Gruppe ist einer der führenden Holzgroßhändler und Holzimporteure in Deutschland. Unser Ziel sind Erfolgspartnerschaften mit Handwerk, Handel, Industrie und Bau sowie Architektur und Desi...

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2024

Stellenangebote Brandenburg

Wo liegt Land Brandenburg?

Land Brandenburg liegt im Nordosten Deutschlands. Als eines der 16 Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland umschließt es die deutsche Hauptstadt Berlin, die es vollständig umgibt. Das Bundesland hat eine Fläche von rund 29.500 Quadratkilometern und eine Bevölkerung von etwa 2.5 Millionen Menschen. Die größten Städte in der Umgebung von Land Brandenburg sind Berlin, Potsdam, Cottbus, Brandenburg an der Havel und Frankfurt (Oder). Ein bekanntes Wahrzeichen des Landes ist das Schloss Sanssouci in Potsdam, ein beeindruckendes Schloss und Parkensemble, das zum UNESCO-Welterbe gehört. Land Brandenburg zeichnet sich durch seine natürliche Schönheit aus, mit weitläufigen Wäldern, Seen und Flüssen. Es bietet sowohl urbanes Leben als auch ländliche Ruhe und ist ein beliebtes Ziel für Erholungssuchende.

Was macht Land Brandenburg für den Jobsuchenden attraktiv?

  • Wirtschaftliche Vielfalt: Land Brandenburg zeichnet sich durch eine breite Palette von Wirtschaftszweigen aus. Neben traditionellen Branchen wie dem Maschinenbau, der Elektrotechnik und der Energiewirtschaft gibt es auch aufstrebende Sektoren wie den Tourismus und die Kreativwirtschaft. Diese Vielfalt bietet Jobsuchenden eine große Auswahl an Beschäftigungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Branchen.
  • Nähe zu Berlin: Als Nachbarland von Berlin profitiert Land Brandenburg von der Nähe zur deutschen Hauptstadt. Berlin ist ein bedeutendes Wirtschaftszentrum mit zahlreichen Unternehmen, Start-ups und Institutionen. Jobsuchende haben die Möglichkeit, von den beruflichen Chancen in Berlin zu profitieren, während sie gleichzeitig die ruhigere und naturverbundene Umgebung von Land Brandenburg genießen können.
  • Hohe Lebensqualität: Land Brandenburg besticht durch seine natürliche Schönheit mit weitläufigen Wäldern, Seen und Flüssen. Die ländliche Idylle bietet eine hohe Lebensqualität und die Möglichkeit, in einer entspannten Umgebung zu leben. Gleichzeitig sind die Städte Potsdam, Cottbus und Brandenburg an der Havel kulturelle Zentren mit einer Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten, Einkaufsmöglichkeiten und kulturellen Veranstaltungen.
  • Gute Verkehrsanbindung: Land Brandenburg verfügt über eine gute Verkehrsanbindung, sowohl innerhalb des Bundeslandes als auch in Richtung Berlin und andere deutsche Großstädte. Die Autobahnen, Schienenverbindungen und Flughäfen ermöglichen eine bequeme Erreichbarkeit und erleichtern Pendlerinnen und Pendlern den Weg zur Arbeit.
  • Bildungseinrichtungen und Forschung: In Land Brandenburg gibt es eine Reihe renommierter Bildungseinrichtungen, darunter Universitäten, Fachhochschulen und Forschungsinstitute. Diese bieten vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Forschungsprojekte, die den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften in verschiedenen Bereichen decken.

Welche Branchen beeinflussen den Stellenmarkt in Land Brandenburg?

In Land Brandenburg haben verschiedene Branchen einen Einfluss auf den Stellenmarkt. Hier sind einige der wichtigsten Branchen und wie sie in Land Brandenburg entstanden sind:

  • Maschinenbau: Der Maschinenbau ist eine bedeutende Branche in Land Brandenburg. Historisch gesehen geht dies auf die Industrialisierung und die Tradition des Maschinenbaus zurück. Unternehmen in dieser Branche stellen Maschinen und Anlagen für verschiedene Anwendungsbereiche her und bieten Arbeitsplätze für Ingenieure, Techniker und Facharbeiter.
  • Energiewirtschaft: Land Brandenburg hat eine starke Präsenz im Bereich der erneuerbaren Energien. Die Region nutzt ihr Potenzial in den Bereichen Windenergie, Solarenergie und Biomasse. Dadurch entstehen Arbeitsplätze in der Planung, Installation und Wartung von erneuerbaren Energieanlagen.
  • Elektrotechnik: Die Elektrotechnikbranche spielt eine wichtige Rolle in Land Brandenburg. Unternehmen in diesem Bereich sind in der Herstellung von Elektrogeräten, Schaltanlagen und Elektroinstallationen tätig. Dies schafft Beschäftigungsmöglichkeiten für Elektroingenieure, Elektriker und Fachkräfte im Bereich der Elektrotechnik.
  • Tourismus: Der Tourismussektor hat in Land Brandenburg eine wachsende Bedeutung. Die Region bietet eine reiche Natur- und Kulturlandschaft mit Seen, Wäldern und historischen Städten wie Potsdam. Dadurch entstehen Arbeitsplätze in der Hotellerie, Gastronomie, im Eventmanagement und im Tourismusmarketing.
  • Landwirtschaft: Die Landwirtschaft ist in Land Brandenburg ein wichtiger Wirtschaftszweig. Das Bundesland verfügt über fruchtbare Böden und landwirtschaftliche Flächen. Landwirtschaftliche Betriebe produzieren Getreide, Obst, Gemüse und Tierprodukte und bieten Beschäftigungsmöglichkeiten für Landwirte, Gärtner und Fachkräfte im Agrarbereich.

Diese Branchen prägen den Stellenmarkt in Land Brandenburg und bieten eine Vielzahl von Beschäftigungsmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen.

Wo kann man in Brandenburg arbeiten?

  • Potsdam:
    Potsdam ist die Landeshauptstadt von Brandenburg und zeichnet sich durch eine reiche Geschichte und eine beeindruckende Architektur aus. Die Stadt beherbergt zahlreiche historische Schlösser und Gärten, darunter das berühmte Schloss Sanssouci. Der Arbeitsmarkt in Potsdam ist vielfältig und bietet Beschäftigungsmöglichkeiten in den Bereichen Verwaltung, Bildung, Forschung und Kultur. Die Stadt ist auch ein bedeutender Standort für Film- und Medienunternehmen. Der Freizeitwert in Potsdam ist hoch, mit vielen Grünflächen, Parks und dem nahegelegenen Templiner See. Es gibt ein breites kulturelles Angebot, darunter Theater, Museen und Veranstaltungen.
  • Cottbus:
    Cottbus ist die zweitgrößte Stadt in Brandenburg und liegt im Süden des Bundeslandes. Die Stadt hat eine reiche sorbische Kultur und ist für ihre traditionellen Trachten und Bräuche bekannt. Der Arbeitsmarkt in Cottbus ist geprägt von Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau, Energietechnik, Softwareentwicklung und Forschung. Die Stadt beherbergt auch eine Universität und ein innovatives Gründerzentrum. In der Freizeit bietet Cottbus zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung, darunter Parks, Seen und Veranstaltungen wie das jährliche Cottbuser Stadtfest.
  • Brandenburg an der Havel:
    Brandenburg an der Havel ist eine historische Stadt, die durch ihre mittelalterliche Architektur und ihre Lage an der Havel beeindruckt. Die Stadt ist reich an historischen Sehenswürdigkeiten, darunter die Dominsel mit dem imposanten Dom St. Peter und Paul. Der Arbeitsmarkt in Brandenburg an der Havel umfasst verschiedene Branchen wie Maschinenbau, Lebensmittelproduktion, Gesundheitswesen und Tourismus. Die Stadt bietet eine gute Lebensqualität mit zahlreichen Grünflächen, Seen und der Möglichkeit für Wassersportaktivitäten. Es gibt auch kulturelle Veranstaltungen und Festivals, die das Freizeitangebot bereichern.
  • Frankfurt (Oder):
    Frankfurt (Oder) liegt an der Grenze zu Polen und ist eine historische Universitätsstadt. Die Stadt hat eine reiche Geschichte und ist bekannt für ihre gut erhaltene Altstadt mit gotischer Architektur. Der Arbeitsmarkt in Frankfurt (Oder) ist geprägt von Unternehmen aus den Bereichen Logistik, Elektrotechnik, Biotechnologie und IT. Die Europa-Universität Viadrina trägt zur Vielfalt des akademischen Lebens in der Stadt bei. In der Freizeit können Einwohnerinnen und Einwohner von Frankfurt (Oder) die schöne Oderpromenade, den Helenesee und verschiedene kulturelle Veranstaltungen und Festivals genießen.
  • Oranienburg:
    Oranienburg liegt nördlich von Berlin und ist bekannt für sein Schloss Oranienburg, das im barocken Stil erbaut wurde. Die Stadt hat eine gute Verkehrsanbindung und ist ein beliebter Wohnort für Pendlerinnen und Pendler, die in Berlin arbeiten. Der Arbeitsmarkt in Oranienburg umfasst verschiedene Branchen wie Gesundheitswesen, Verwaltung, Handel und Dienstleistungen. Die Stadt bietet auch eine Reihe von Freizeitmöglichkeiten, darunter den Schlosspark, den Lehnitzsee und das Sachsenhausen Memorial and Museum.
  • Falkensee:
    Falkensee liegt westlich von Berlin und zeichnet sich durch seine grünen Wohngebiete und die Nähe zur Natur aus. Die Stadt hat in den letzten Jahren ein starkes Wachstum erlebt und bietet eine Vielzahl von Arbeitsplätzen in den Bereichen Dienstleistungen, Handel, Logistik und Bauwesen. Die Nähe zu Berlin ermöglicht auch Pendlerinnen und Pendlern den Zugang zu den dortigen Arbeitsmärkten. In der Freizeit können die Einwohnerinnen und Einwohner von Falkensee die umliegende Natur genießen, Fahrradtouren unternehmen oder die nahegelegenen Seen besuchen.
  • Eberswalde:
    Eberswalde liegt nordöstlich von Berlin und ist von einer waldreichen Umgebung umgeben. Die Stadt hat eine lange Tradition im Forstwesen und beherbergt die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Der Arbeitsmarkt in Eberswalde ist geprägt von Unternehmen aus den Bereichen Forstwirtschaft, Holzverarbeitung, Umwelttechnik und erneuerbare Energien. Die Stadt bietet auch Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Kanufahren in den umliegenden Wäldern und Flüssen.
  • Bernau bei Berlin:
    Bernau bei Berlin liegt nordöstlich von Berlin und hat eine historische Altstadt mit gut erhaltener mittelalterlicher Architektur. Die Stadt ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und bietet gute Verbindungen nach Berlin. Der Arbeitsmarkt in Bernau bei Berlin umfasst verschiedene Branchen wie Gesundheitswesen, Handel, Dienstleistungen und Baugewerbe. In der Freizeit können die Einwohnerinnen und Einwohner von Bernau bei Berlin die grünen Parks, den Bürgersee und das Schloss Bernau besuchen.
  • Königs Wusterhausen:
    Königs Wusterhausen liegt südöstlich von Berlin und ist bekannt für sein Schloss Königs Wusterhausen, das einst als Jagdschloss diente. Die Stadt hat eine gute Verkehrsanbindung und ist ein beliebter Wohnort für Pendlerinnen und Pendler, die in Berlin arbeiten. Der Arbeitsmarkt in Königs Wusterhausen umfasst verschiedene Branchen wie Dienstleistungen, Handel, Logistik und Gastronomie. Die Stadt bietet auch Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung, insbesondere durch die umliegenden Seen wie den Zeesener See und den Krüpelsee.
  • Fürstenwalde/Spree:
    Fürstenwalde/Spree liegt östlich von Berlin und ist eine charmante Stadt mit historischen Gebäuden und einer malerischen Lage am Fluss Spree. Der Arbeitsmarkt in Fürstenwalde/Spree umfasst verschiedene Branchen wie Gesundheitswesen, Verwaltung, Handel und Tourismus. Die Stadt bietet auch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, darunter den Stadtpark, den Scharmützelsee und die Möglichkeit zum Wassersport auf der Spree. Zudem ist Fürstenwalde/Spree für sein jährliches Spreewaldfest bekannt, das viele Besucherinnen und Besucher anzieht.
  • Neuruppin:
    Neuruppin liegt im Nordwesten von Brandenburg und ist eine historische Stadt mit einer idyllischen Lage am Ruppiner See. Die Stadt ist bekannt als Geburtsort des berühmten Dichters Theodor Fontane. Der Arbeitsmarkt in Neuruppin umfasst verschiedene Branchen wie Gesundheitswesen, Handel, Tourismus und Dienstleistungen. Die Stadt bietet auch Freizeitmöglichkeiten wie Wassersportaktivitäten auf dem Ruppiner See, Spaziergänge entlang der Uferpromenade und kulturelle Veranstaltungen wie das jährliche Fontane-Fest.
  • Schwedt/Oder:
    Schwedt/Oder liegt im Nordosten von Brandenburg und grenzt an Polen. Die Stadt ist bekannt für ihr Raffineriewerk und ihre Lage am Fluss Oder. Der Arbeitsmarkt in Schwedt/Oder ist stark von der petrochemischen Industrie geprägt, bietet aber auch Beschäftigungsmöglichkeiten in Bereichen wie Logistik, Maschinenbau und Dienstleistungen. Die Stadt bietet Freizeitmöglichkeiten wie Bootsfahrten auf der Oder, Radtouren entlang des Oder-Neiße-Radwegs und kulturelle Veranstaltungen im Theater am Rand.
  • Eisenhüttenstadt:
    Eisenhüttenstadt liegt im Osten von Brandenburg und ist eine Industriestadt mit einer reichen Geschichte im Stahl- und Eisenhüttenwesen. Der Arbeitsmarkt in Eisenhüttenstadt ist geprägt von Unternehmen aus den Bereichen Metallverarbeitung, Maschinenbau und Logistik. Die Stadt bietet auch Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten wie den Besuch des Stahlwerksmuseums, Spaziergänge entlang der Oderpromenade und Ausflüge in den nahegelegenen Nationalpark Unteres Odertal.
  • Ludwigsfelde:
    Ludwigsfelde liegt südlich von Berlin und ist bekannt als Standort des Mercedes-Benz Werks Ludwigsfelde. Die Stadt hat eine gut entwickelte Industrie, die Arbeitsplätze in Bereichen wie Automobilproduktion, Logistik und Maschinenbau bietet. In der Freizeit können Einwohnerinnen und Einwohner von Ludwigsfelde die umliegende Natur erkunden, Fahrradtouren unternehmen oder das nahegelegene Freizeit- und Erholungsgebiet Großer Seddiner See besuchen.
  • Strausberg:
    Strausberg liegt östlich von Berlin und ist umgeben von wunderschönen Wäldern und Seen. Die Stadt ist bekannt für ihre Lage am Straussee und bietet eine malerische Umgebung für Erholungssuchende. Der Arbeitsmarkt in Strausberg umfasst verschiedene Branchen wie Handel, Dienstleistungen, Gesundheitswesen und Tourismus. Die Stadt bietet zudem Freizeitmöglichkeiten wie Bootsfahrten auf dem Straussee, Wanderungen in den umliegenden Wäldern und Besuche des Strausberger Eisenbahnmuseums.
  • Hennigsdorf:
    Hennigsdorf liegt nördlich von Berlin und ist ein wichtiger Industriestandort mit Schwerpunkt auf dem Bereich der Verkehrstechnik. Die Stadt beherbergt Unternehmen aus den Bereichen Schienenfahrzeugbau, Elektrotechnik und Maschinenbau. Der Arbeitsmarkt in Hennigsdorf bietet Beschäftigungsmöglichkeiten für Fachkräfte in diesen Branchen. In der Freizeit können Einwohnerinnen und Einwohner von Hennigsdorf die schöne Natur an der Havel genießen, Fahrradtouren unternehmen oder das Strandbad Hennigsdorf besuchen.
  • Blankenfelde-Mahlow:
    Blankenfelde-Mahlow liegt südlich von Berlin und ist eine aufstrebende Gemeinde mit guter Verkehrsanbindung. Die Nähe zum Flughafen Berlin Brandenburg macht die Gemeinde attraktiv für Unternehmen aus den Bereichen Logistik und Luftfahrt. Der Arbeitsmarkt in Blankenfelde-Mahlow bietet Beschäftigungsmöglichkeiten in verschiedenen Branchen wie Dienstleistungen, Handel und Gewerbe. In der Freizeit können Einwohnerinnen und Einwohner von Blankenfelde-Mahlow die umliegende Natur erkunden, Fahrradtouren unternehmen oder den Naturpark Nuthe-Nieplitz besuchen.
  • Teltow:
    Teltow liegt südlich von Berlin und ist eine historische Stadt mit einer malerischen Altstadt. Die Stadt ist bekannt für ihre Ziegelproduktion und hat eine lange Tradition in diesem Bereich. Der Arbeitsmarkt in Teltow umfasst verschiedene Branchen wie Dienstleistungen, Handel und Handwerk. Die Stadt bietet auch Freizeitmöglichkeiten wie Spaziergänge entlang der historischen Stadtmauer, Besuche des Heimatmuseums Teltow und Radtouren entlang des Teltowkanals.
  • Wandlitz:
    Wandlitz liegt nördlich von Berlin und ist vor allem für seine idyllische Lage inmitten der Natur bekannt. Die Stadt ist von Wäldern, Seen und malerischen Landschaften umgeben und bietet somit eine hohe Lebensqualität. Der Arbeitsmarkt in Wandlitz konzentriert sich hauptsächlich auf Dienstleistungen, Handel und Tourismus. In der Freizeit können Einwohnerinnen und Einwohner von Wandlitz die umliegende Natur genießen, Wanderungen und Radtouren unternehmen oder an Wassersportaktivitäten auf den nahegelegenen Seen teilnehmen.
  • Falkenberg/Elster:
    Falkenberg/Elster liegt in der südlichen Region des Landes Brandenburg. Die Stadt zeichnet sich durch ihre ländliche Atmosphäre und ihre malerische Landschaft aus. Der Arbeitsmarkt in Falkenberg/Elster ist vielfältig und umfasst Branchen wie Landwirtschaft, Handwerk, Dienstleistungen und Tourismus. Die Stadt bietet Einwohnerinnen und Einwohnern zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Wandern, Radfahren und Reiten in der umliegenden Natur.
  • Stahnsdorf:
    Stahnsdorf liegt südwestlich von Berlin und ist eine Gemeinde, die sowohl ländliche als auch städtische Merkmale aufweist. Die Stadt ist bekannt für ihre grünen Wohngebiete und ihre Nähe zum Naturschutzgebiet Nuthe-Nieplitz. Der Arbeitsmarkt in Stahnsdorf ist vielfältig und umfasst Branchen wie Dienstleistungen, Handel und Handwerk. In der Freizeit können Einwohnerinnen und Einwohner von Stahnsdorf die Natur im Naturschutzgebiet erkunden, Golf spielen oder im nahegelegenen Babelsberg-Park spazieren gehen.
  • Werder (Havel):
    Werder (Havel) liegt am Ufer der Havel und ist bekannt für seine Obstplantagen und den jährlichen Baumblütenfest. Die Stadt hat eine malerische Altstadt und eine reiche Tradition im Obstanbau. Der Arbeitsmarkt in Werder (Havel) umfasst Branchen wie Landwirtschaft, Gastronomie, Handel und Tourismus. In der Freizeit können Einwohnerinnen und Einwohner von Werder (Havel) die schönen Obstplantagen besuchen, Wassersport auf der Havel betreiben oder das Baumblütenfest genießen.
  • Rathenow:
    Rathenow liegt westlich von Berlin und ist bekannt für seine lange Tradition in der Optik- und Präzisionsindustrie. Die Stadt beherbergt mehrere Unternehmen, die sich auf die Herstellung von optischen Geräten spezialisiert haben. Der Arbeitsmarkt in Rathenow umfasst daher vor allem Arbeitsplätze in der Optik-, Elektro- und Metallverarbeitungsbranche. In der Freizeit können Einwohnerinnen und Einwohner von Rathenow das Optikpark-Rathenow besuchen, entlang der Havel spazieren gehen oder Ausflüge in die umliegende Natur unternehmen.
  • Spremberg:
    Spremberg liegt in der Lausitz-Region von Brandenburg und ist bekannt für seine lange Tradition im Braunkohlebergbau. Obwohl sich die Wirtschaft in den letzten Jahren diversifiziert hat, spielt der Energiesektor immer noch eine wichtige Rolle. Der Arbeitsmarkt in Spremberg umfasst daher Branchen wie Energie, Maschinenbau, Metallverarbeitung und Chemie. In der Freizeit können Einwohnerinnen und Einwohner von Spremberg die umliegende Natur genießen, Wassersportaktivitäten am Geierswalder See betreiben oder den Tierpark Spremberg besuchen.
  • Hohen Neuendorf:
    Hohen Neuendorf liegt nördlich von Berlin und ist eine beliebte Wohnstadt für Pendlerinnen und Pendler. Die Stadt bietet eine gute Anbindung an Berlin sowie eine grüne Umgebung mit vielen Wohngebieten. Der Arbeitsmarkt in Hohen Neuendorf ist vielfältig und umfasst Branchen wie Dienstleistungen, Handel, Bauwesen und Gastronomie. In der Freizeit können Einwohnerinnen und Einwohner von Hohen Neuendorf die nahegelegene Natur erkunden, Fahrradtouren entlang des Berliner Mauerwegs unternehmen oder Ausflüge in die umliegenden Wälder und Seen machen.
  • Brieselang:
    Brieselang liegt westlich von Berlin und ist eine aufstrebende Gemeinde mit einer guten Verkehrsanbindung. Die Nähe zu Berlin macht Brieselang zu einem attraktiven Wohnort für Pendlerinnen und Pendler. Der Arbeitsmarkt in Brieselang umfasst verschiedene Branchen wie Logistik, Handel, Dienstleistungen und Produktion. In der Freizeit können Einwohnerinnen und Einwohner von Brieselang die umliegende Natur erkunden, Fahrradtouren unternehmen oder den nahegelegenen Brieselanger Wald besuchen.
  • Angermünde:
    Angermünde liegt im Nordosten von Brandenburg und ist von einer reizvollen Landschaft mit Flüssen und Seen umgeben. Die Stadt hat eine malerische Altstadt mit gut erhaltenen mittelalterlichen Gebäuden. Der Arbeitsmarkt in Angermünde umfasst Branchen wie Handwerk, Dienstleistungen, Tourismus und Landwirtschaft. In der Freizeit können Einwohnerinnen und Einwohner von Angermünde die Natur in der Uckermark erkunden, Fahrradtouren entlang der Oder machen oder Ausflüge in den Nationalpark Unteres Odertal unternehmen.
  • Beelitz:
    Beelitz liegt südwestlich von Berlin und ist bekannt für seine Spargelanbaugebiete. Die Stadt hat eine charmante Altstadt und eine ländliche Atmosphäre. Der Arbeitsmarkt in Beelitz konzentriert sich hauptsächlich auf die Landwirtschaft, insbesondere den Spargelanbau. Darüber hinaus gibt es Beschäftigungsmöglichkeiten in den Bereichen Handel, Dienstleistungen und Tourismus. In der Freizeit können Einwohnerinnen und Einwohner von Beelitz die Spargelfeste besuchen, Wanderungen in der umliegenden Natur unternehmen oder die Heilstätten Beelitz erkunden.
  • Friesack:
    Friesack liegt im Westen von Brandenburg und ist von einer reizvollen Landschaft mit Wäldern und Seen geprägt. Die Stadt hat eine historische Altstadt mit gut erhaltenen mittelalterlichen Gebäuden. Der Arbeitsmarkt in Friesack umfasst Branchen wie Handwerk, Dienstleistungen, Landwirtschaft und Tourismus. In der Freizeit können Einwohnerinnen und Einwohner von Friesack die Natur im Naturpark Westhavelland erkunden, Fahrradtouren entlang des Havelradwegs unternehmen oder Ausflüge zum Schloss Ribbeck machen.
  • Bad Belzig:
    Bad Belzig liegt im Südwesten von Brandenburg und ist bekannt für seine Thermalquellen und das Kur- und Wellnessangebot. Die Stadt hat eine historische Altstadt mit gut erhaltenen Fachwerkhäusern. Der Arbeitsmarkt in Bad Belzig umfasst Branchen wie Gesundheitswesen, Dienstleistungen, Handel und Tourismus. In der Freizeit können Einwohnerinnen und Einwohner von Bad Belzig die Heilquellen und Wellnessangebote nutzen, Wanderungen im Naturpark Hoher Fläming unternehmen oder das Schloss Belzig besuchen.

Welche Zeitungen veröffentlichen regionale Stellenanzeigen in Brandenburg?

  • Märkische Allgemeine: Die regionale Tageszeitung berichtet über aktuelle Ereignisse und veröffentlicht Stellenanzeigen für verschiedene Städte wie Potsdam, Brandenburg an der Havel, Cottbus, Frankfurt (Oder), Oranienburg und Neuruppin.
  • Lausitzer Rundschau: Diese Zeitung konzentriert sich auf die Lausitz-Region und deckt Städte wie Cottbus, Senftenberg, Hoyerswerda, Spremberg und Forst ab. Neben Nachrichten aus der Region werden auch Stellenanzeigen veröffentlicht.
  • Potsdamer Neueste Nachrichten: Die PNN ist eine etablierte Tageszeitung in Potsdam und deckt auch die umliegenden Städte wie Teltow, Werder (Havel), Kleinmachnow und Schwielowsee ab. Hier werden regelmäßig Stellenanzeigen veröffentlicht.
  • Märkische Oderzeitung: Diese Zeitung deckt den östlichen Teil von Brandenburg ab, einschließlich Frankfurt (Oder), Eisenhüttenstadt, Fürstenwalde/Spree, Schwedt/Oder und Angermünde. Neben aktuellen Nachrichten bietet sie auch Stellenanzeigen.
  • Brandenburger Wochenblatt: Das Brandenburger Wochenblatt konzentriert sich auf die Stadt Brandenburg an der Havel sowie Rathenow, Premnitz, Nauen und Ketzin. Hier finden sich regelmäßig Stellenanzeigen aus verschiedenen Branchen.
  • Blickpunkt: Diese Zeitung deckt vor allem den Raum Cottbus und die Lausitz-Region ab, einschließlich Spremberg, Senftenberg, Guben und Forst. Neben lokalen Nachrichten werden auch Stellenanzeigen veröffentlicht.
  • MOZ - Märkische Oderzeitung: Die MOZ ist eine Tageszeitung, die für ihre Berichterstattung über die Regionen Eberswalde, Bernau bei Berlin, Strausberg, Schwedt/Oder und Oranienburg bekannt ist. Hier finden sich ebenfalls Stellenanzeigen aus verschiedenen Bereichen.
  • Lausitzer Woche: Diese Wochenzeitung erscheint in der Lausitz-Region und deckt Städte wie Cottbus, Spremberg, Hoyerswerda, Senftenberg und Weißwasser ab. Neben lokalen Nachrichten gibt es auch Stellenanzeigen.
  • Die Prignitzer: Die Tageszeitung ist in den Regionen Pritzwalk, Perleberg, Wittenberge, Bad Wilsnack und Putlitz, Perleberg, Pritzwalk, Wittenberge, Karstädt und Lenzen aktiv und veröffentlicht ebenfalls Stellenanzeigen.
  • Märkischer Markt: Der Märkische Markt ist eine Wochenzeitung, die in Brandenburg an der Havel, Potsdam, Neuruppin, Rathenow und Königs Wusterhausen erscheint. Neben lokalen Nachrichten finden sich hier auch Stellenanzeigen.
  • Märkischer Sonntag: Diese Wochenzeitung ist in den Städten Potsdam, Brandenburg an der Havel, Neuruppin, Rathenow und Königs Wusterhausen erhältlich. Neben aktuellen Nachrichten werden auch Stellenanzeigen veröffentlicht.
  • Potsdamer Kurier: Der Potsdamer Kurier ist eine lokale Zeitung in Potsdam und berichtet über Nachrichten aus der Stadt sowie den umliegenden Gebieten wie Werder (Havel), Michendorf, Nuthetal und Schwielowsee. Hier finden sich auch Stellenanzeigen.
  • Havelländer: Diese Zeitung konzentriert sich auf die Region Rathenow und deckt auch Brandenburg an der Havel, Premnitz, Nauen und Friesack ab. Neben lokalen Nachrichten werden auch Stellenanzeigen veröffentlicht.
  • Märkische Volksstimme: Die Märkische Volksstimme ist in den Städten Brandenburg an der Havel, Rathenow, Premnitz, Nauen und Genthin aktiv. Neben aktuellen Nachrichten gibt es auch Stellenanzeigen.Neben bergbaubezogenen Informationen gibt es auch Stellenanzeigen.
  • Märkische Heimat: Die Märkische Heimat ist eine Wochenzeitung, die in den Städten Brandenburg an der Havel, Rathenow, Ketzin, Premnitz und Nauen erscheint. Neben lokalen Nachrichten werden auch Stellenanzeigen veröffentlicht.
  • Märkischer Bote: Der Märkische Bote ist eine Wochenzeitung, die in den Städten Brandenburg an der Havel, Rathenow, Ketzin, Premnitz und Nauen erhältlich ist. Neben lokalen Nachrichten gibt es auch Stellenanzeigen.
  • Der Havelländer: Diese Zeitung konzentriert sich auf die Region Rathenow und deckt auch Brandenburg an der Havel, Premnitz, Nauen und Friesack ab. Neben lokalen Nachrichten werden auch Stellenanzeigen veröffentlicht.
  • Oberhavel-Anzeiger: Diese Zeitung ist in den Städten Oranienburg, Hohen Neuendorf, Velten, Kremmen und Hennigsdorf aktiv. Neben lokalen Nachrichten werden auch Stellenanzeigen veröffentlicht.

Bitte beachte, dass sich die Veröffentlichungen von Stellenanzeigen in den Zeitungen ändern können. Es wird empfohlen, die aktuellen Ausgaben und Online-Portale der genannten Zeitungen zu überprüfen, um die neuesten Stellenangebote zu finden.