Aktuelle Jobs und Stellenangebote in Schleswig-Holstein - Feb. 2024

833 Jobangebote in Schleswig-Holstein

Die 10 größten Arbeitgeber in Schleswig-Holstein

Jungheinrich Norderstedt AG & Co. KG
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
L. Possehl & Co. mit beschränkter Haftung
CHEFS CULINAR Nord-Ost GmbH & Co. KG
Dänisches Bettenlager GmbH & Co.KG
FAMILA-Handelsmarkt Kiel GmbH & Co. KG
EDEKA Nord eG
Harry-Brot GmbH
Landeshauptstadt Kiel

Hilfreiche Adressen

Agentur für Arbeit/Arbeitsamt Schleswig

Postanschrift
Regionaldirektion Nord
Postfach 3007
24029 Kiel

Besucheradresse
Projensdorfer Straße 82
24106 Kiel
Tel: 0800 4 5555 00 (Arbeitnehmer)
Tel: 0800 4 5555 20 (Arbeitgeber)

Staatskanzlei
Düsternbrooker Weg 104
24105 Kiel
Tel.: +49 431 988-0
landesportal@stk.landsh.de

Stellenangebot
... SH. Alle zusammen. Das heißt fast 800 Mitarbeiter*innen in neun Kreisen und kreisfreien Städten in Schleswig-Holstein. Seit rund vier Jahrzehnten helfen wir Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Job ansehen
Hays AG

Schleswig-Holstein Vollzeit

Stellenangebot
Ärztliche Tätigkeiten im Rahmen der StudiendurchführungMedizinische Betreuung der Studienteilnehmer/PatientenPlanung, Durchführung und Organisation von klinischen StudienKommunikation mit Fachpraxen u

Job ansehen

Stellenangebot
...nd Empathie. Ihre AufgabenAls Pflegefachkraft (m/w/d) im Springerpool des Seniorenstifts "Laboe" in Schleswig-Holstein, Deutschland, sind Sie für die professionelle Betreuung und Pflege unserer

Job ansehen

Stellenangebot
Fertigung von Sonderfahrzeugen nach Vorgaben Eigenständiges Arbeiten nach Stücklisten Fertigungsbegleitende Kontrolle der ausgeführten Arbeiten

Job ansehen

Stellenangebot
Sie begleiten Menschen individuell auf dem Weg in Arbeit oder Ausbildung. Sie erfassen die Kompetenzen ihrer Klienten (m/w/d) und entwickeln berufliche Ziele. Sie gestalten Kleingruppenangebote und er

Job ansehen

Stellenangebot
Cleaning with a smile Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir für den Raum Kiel über Husum bis Flensburg und Pinneberg einen Vorarbeiter (m/w/d) in Vollzeit So sieht Dein Aufgabengebiet als Vorar...

Job ansehen

Stellenangebot
Wartung und Instandhaltung der Schalt- und Steuerungsanlagen unserer Betriebs- und Produktionsanlagen Steuerung und Überwachung der Asphaltproduktion Führen von Verladefahrzeugen Durchführung und Ü

Job ansehen

Stellenangebot
Als Jobcoach unterstützen Sie junge Menschen bei der beruflichen Orientierung, der Feststellung ihrer Kompetenzen und der Karriereplanung.Sie begleiten unsere Teilnehmenden durch eine zielgerichtete B

Job ansehen

Stellenangebot
Start: 01. April 2024 Als staatlich geprüfte:r Pflegeassistent:in arbeitest du interdisziplinär mit vielen verschiedenen Berufsgruppen zusammen. Du unterstützt, betreust und versorgst eigenverantwortl...

Job ansehen

Stellenangebot
Fachlicher Ansprechpartner und Verantwortlichkeit für die zentrale IT-Service Infrastruktur in der gesamten Unternehmensgruppe Sicherstellung der ständigen Funktionsfähigkeit von Netzwerk und Arbeitsp

Job ansehen

Stellenangebot
Die Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) dauert 3 Jahre und ist dual aufgebaut. Das bedeutet, Du bist je nach Ausbildungsjahr an 1-2 Tagen in der Woche in der Berufsschule und arbeitest

Job ansehen

Stellenangebot
Montage und Demontage von Verkehrssicherungseinrichtungen sowie Lichtzeichenanlagen nach Vorgabe Durchführen von Fahrbahnmarkierungsarbeiten Wartungsarbeiten und Reparaturen an Verkehrsleiteinrichtung

Job ansehen

Stellenangebot
Das ist WITRON Die WITRON Gruppe ist der starke Partner für hochautomatisierte Logistiksysteme. Von der Planung über die Realisierung bis hin zur Wartung. Unsere Teams – für weit mehr zuständig als...

Job ansehen

Stellenangebot
Betreuung der Mieter vor Ort – Du bist Ansprechpartner für sämtliche MieterangelegenheitenÜbergabe und Rücknahme von MietflächenKoordinierung der vorbeugenden Instandhaltung, Wartung und technische Op

Job ansehen

Stellenangebot
In unseren Jugendhilfe-Einrichtungen bieten wir Mädchen und Jungen ein Zuhause. Ziel ist es, den jungen Menschen den Weg in ein eigenverantwortliches Leben zu ebnen. Für unsere familiären Jugendhilfee...

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2023

Stellenangebote Schleswig-Holstein

Wo liegt Schleswig-Holstein?

Schleswig-Holstein liegt im Norden Deutschlands und ist das nördlichste der 16 Bundesländer. Es grenzt im Norden an die Nordsee und im Osten an die Ostsee. Die Landeshauptstadt ist Kiel. Zu den größten Städten in der Umgebung gehören neben Kiel auch Lübeck, Flensburg und Neumünster. Schleswig-Holstein hat eine Einwohnerzahl von rund 2,9 Millionen Menschen. Ein berühmtes Wahrzeichen des Bundeslandes ist der Leuchtturm Westerhever, der an der Nordseeküste steht. Der Leuchtturm ist nicht nur ein markantes Symbol für Schleswig-Holstein, sondern auch ein beliebtes Fotomotiv und Touristenziel.

Was macht Schleswig-Holstein für den Jobsuchenden attraktiv?

Schleswig-Holstein bietet eine Vielzahl attraktiver Merkmale, die es für Jobsuchende interessant machen, in diesem Bundesland zu arbeiten. Hier sind fünf Gründe, die Schleswig-Holstein für Arbeitnehmer attraktiv machen:

  • Gute Lebensqualität: Schleswig-Holstein zeichnet sich durch eine hohe Lebensqualität aus. Die landschaftliche Vielfalt mit Küsten, Seen und Wäldern bietet Erholungsmöglichkeiten und eine naturnahe Umgebung. Die frische Seeluft und die Nähe zur Natur tragen zur Lebensqualität bei und bieten eine gute Work-Life-Balance.
  • Wirtschaftsstärke: Schleswig-Holstein verfügt über eine starke Wirtschaft, insbesondere in den Bereichen erneuerbare Energien, maritime Wirtschaft und Tourismus. Unternehmen aus diesen Branchen bieten interessante Jobmöglichkeiten und Perspektiven für Fachkräfte.
  • Jobchancen in Zukunftsbranchen: Schleswig-Holstein ist führend in der Windenergieproduktion und hat eine stark ausgeprägte maritime Wirtschaft. Jobsuchende mit Kenntnissen und Erfahrungen in diesen Bereichen haben gute Chancen, attraktive Stellenangebote zu finden.
  • Hohe Beschäftigungsdichte: Schleswig-Holstein weist eine vergleichsweise hohe Beschäftigungsdichte auf. Neben Großstädten wie Kiel und Lübeck bieten auch ländliche Regionen gute Arbeitsmöglichkeiten. Es gibt eine breite Palette von Unternehmen, vom Mittelstand bis hin zu multinationalen Konzernen, die Jobs in verschiedenen Branchen anbieten.
  • Kulturelle Vielfalt und Lebensfreude: Schleswig-Holstein hat eine reiche kulturelle Geschichte und bietet eine Vielzahl von kulturellen Veranstaltungen, Festivals und Freizeitmöglichkeiten. Die Menschen in Schleswig-Holstein sind bekannt für ihre Offenheit, Freundlichkeit und Lebensfreude, was das Arbeitsumfeld positiv beeinflusst.

Diese Gründe machen Schleswig-Holstein zu einem attraktiven Arbeitsort für Jobsuchende, die eine hohe Lebensqualität, interessante Jobmöglichkeiten und eine gute Work-Life-Balance suchen.

Welche Branchen beeinflussen den Stellenmarkt in Schleswig-Holstein?

In Schleswig-Holstein haben verschiedene Branchen einen starken Einfluss auf den Stellenmarkt. Hier sind einige der wichtigsten Branchen und eine kurze Beschreibung, wie sie in Schleswig-Holstein entstanden sind:

  • Erneuerbare Energien: Schleswig-Holstein ist führend in der Windenergieproduktion und beherbergt zahlreiche Windparks an Land und auf See. Die Branche der erneuerbaren Energien bietet vielfältige Arbeitsmöglichkeiten, angefangen bei der Planung und Installation von Windkraftanlagen bis hin zur Wartung und dem Betrieb.
  • Maritime Wirtschaft: Aufgrund der Küstenlage und der Nähe zur Nord- und Ostsee spielt die maritime Wirtschaft eine wichtige Rolle in Schleswig-Holstein. Hier finden sich Unternehmen aus den Bereichen Schiffbau, Hafenlogistik, Schifffahrt und Meerestechnik.
  • Tourismus: Die Küstenregion und die Inseln machen den Tourismus zu einer bedeutenden Branche in Schleswig-Holstein. Hotels, Restaurants, Freizeiteinrichtungen und touristische Dienstleister bieten zahlreiche Arbeitsplätze, insbesondere in den Sommermonaten.
  • Landwirtschaft: Die Landwirtschaft prägt das ländliche Schleswig-Holstein. Neben konventioneller Landwirtschaft gibt es auch eine Vielzahl von Bio-Betrieben. Arbeitsmöglichkeiten finden sich in der Tierhaltung, dem Ackerbau und der Lebensmittelverarbeitung.
  • Gesundheitswirtschaft: Schleswig-Holstein verfügt über eine gut ausgebaute Gesundheitsinfrastruktur. Neben Krankenhäusern und Arztpraxen gibt es eine Vielzahl von Pflegeeinrichtungen und Rehabilitationseinrichtungen, die Arbeitsplätze im Gesundheitswesen bieten.
  • IT und Technologie: Die Digitalisierung schreitet auch in Schleswig-Holstein voran. Es gibt eine wachsende Anzahl von Unternehmen aus den Bereichen IT-Dienstleistungen, Softwareentwicklung und Telekommunikation, die Fachkräfte suchen.

Diese Branchen sind in Schleswig-Holstein entstanden und haben sich aufgrund der geografischen Lage, vorhandener Ressourcen und Investitionen entwickelt.

Wo kann man in Schleswig-Hostein arbeiten?

  • Region Kiel:
    • Kiel - ca. 249.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Kiel ist als Landeshauptstadt ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Es gibt zahlreiche Arbeitsplätze in Bereichen wie Schiffbau, maritime Wirtschaft, Informationstechnologie, Medien und Dienstleistungen. Die Universität Kiel und das Universitätsklinikum bieten zudem vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten in den Bereichen Forschung und Lehre.
      Freizeitmöglichkeiten: Kiel beeindruckt mit seiner Lage an der Ostsee und bietet ein breites Spektrum an Freizeitaktivitäten. Wassersport, Segeln, Strandspaziergänge, Fahrradtouren entlang des Kieler Fjords und der Besuch der jährlichen Kieler Woche sind beliebte Freizeitbeschäftigungen. Die Innenstadt lädt zudem mit zahlreichen Geschäften, Restaurants, Cafés und kulturellen Veranstaltungen zum Verweilen ein.
      Region Lübeck:
      Lübeck - ca. 217.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Lübeck hat eine diversifizierte Wirtschaftsstruktur. Neben dem Tourismussektor bieten Unternehmen aus den Bereichen Medizintechnik, Lebensmittelindustrie, Logistik und Dienstleistungen interessante Arbeitsplätze. Die Universität zu Lübeck und das Universitätsklinikum ergänzen das Angebot an Beschäftigungsmöglichkeiten.
      Freizeitmöglichkeiten: Die historische Altstadt von Lübeck gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und lädt mit ihren mittelalterlichen Gassen, Backsteinbauten und dem Holstentor zu Erkundungstouren ein. Lübeck bietet zudem eine lebendige Kulturszene mit Museen, Theatern und Konzerten. Die Nähe zur Ostsee ermöglicht außerdem erholsame Strandbesuche und Wassersportaktivitäten.
  • Region Flensburg:
    • Flensburg - ca. 89.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Flensburg hat eine starke maritime Tradition und ist ein wichtiger Standort für die maritime Wirtschaft, den Schiffbau und den Handel. Darüber hinaus bieten Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau, Lebensmittelindustrie und Dienstleistungen Beschäftigungsmöglichkeiten. Die Flensburger Hochschule erweitert das Angebot an akademischen Arbeitsplätzen.
      Freizeitmöglichkeiten: Flensburg liegt an der Flensburger Förde und bietet somit Möglichkeiten für Wassersportaktivitäten und Spaziergänge entlang der Promenade. Die Altstadt mit ihren historischen Gebäuden, engen Gassen und dem Hafen lädt zum Bummeln und Verweilen ein. In Flensburg finden zudem regelmäßig kulturelle Veranstaltungen und Festivals statt.
  • Region Neumünster:
    • Neumünster - ca. 80.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Neumünster ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort in Schleswig-Holstein. Die Stadt ist bekannt für ihre Mode- und Textilindustrie sowie den Einzelhandel. Es gibt auch Arbeitsplätze in den Bereichen Maschinenbau, Logistik, Bauwesen und Dienstleistungen. Das Designer Outlet Center und die Holsten-Galerie bieten zudem zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten im Einzelhandel.
      Freizeitmöglichkeiten: In Neumünster können Bewohner und Besucher das Tuch + Technik Textilmuseum erkunden oder einen Spaziergang im Schlossgarten unternehmen. Das Umland bietet Möglichkeiten für Fahrradtouren, Wanderungen und Ausflüge in die Natur. Die Stadt veranstaltet regelmäßig kulturelle Events und Märkte.
  • Region Kreis Segeberg:
    • Norderstedt - ca. 77.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Norderstedt liegt unweit von Hamburg und bietet gute Arbeitsplatzmöglichkeiten in verschiedenen Branchen. Unternehmen aus den Bereichen Medien, Dienstleistungen, Gesundheitswesen, Logistik und Handel bieten interessante Beschäftigungsmöglichkeiten.
      Freizeitmöglichkeiten: In Norderstedt gibt es zahlreiche Parks und Grünflächen, die zum Entspannen und Sporttreiben einladen. Das Stadtparkfest, der Norderstedter Kulturtag und der TriBühne-Sommer sind beliebte Veranstaltungen. Das nahegelegene Alstertal lädt zu Spaziergängen und Radtouren ein.
    • Bad Oldesloe - ca. 24.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Bad Oldesloe bietet Arbeitsplätze in den Bereichen Verwaltung, Gesundheitswesen, Handel und Dienstleistungen. Die Nähe zu Hamburg ermöglicht zudem eine gute Anbindung an den Arbeitsmarkt der Metropole.
      Freizeitmöglichkeiten: In Bad Oldesloe lädt das Kurparkfest zu kulturellen Veranstaltungen ein. Der Kurpark selbst bietet Möglichkeiten für Spaziergänge und Erholung. Die umliegende Natur lädt zu Wanderungen und Radtouren ein.
    • Kaltenkirchen - ca. 20.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Kaltenkirchen bietet Arbeitsmöglichkeiten in verschiedenen Branchen, darunter Einzelhandel, Dienstleistungen, Handwerk und Gesundheitswesen. Die gute Verkehrsanbindung ermöglicht auch eine Pendelmöglichkeit nach Hamburg.
      Freizeitmöglichkeiten: In Kaltenkirchen gibt es zahlreiche Sport- und Freizeitvereine, die eine Vielzahl von Aktivitäten anbieten. Der Holstentherme Erlebnisbad und der Kaltenkirchener See bieten Möglichkeiten für Entspannung und Wassersport.
    • Henstedt-Ulzburg - ca. 26.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Henstedt-Ulzburg liegt ebenfalls in der Nähe von Hamburg und bietet Arbeitsplätze in den Bereichen Dienstleistungen, Handel, Gesundheitswesen und Logistik.
      Freizeitmöglichkeiten: Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg verfügt über zahlreiche Sport- und Freizeiteinrichtungen, darunter ein Hallenbad, Sportplätze und Radwege. Das alljährliche Stadtfest und der Weihnachtsmarkt sind beliebte Veranstaltungen.
  • Region Kreis Pinneberg:
    • Elmshorn - ca. 51.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Elmshorn ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort im Kreis Pinneberg. Es gibt Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen, darunter Maschinenbau, Elektrotechnik, Logistik und Dienstleistungen. Die Nähe zu Hamburg bietet zudem eine gute Anbindung an den dortigen Arbeitsmarkt.
      Freizeitmöglichkeiten: Elmshorn bietet eine Vielzahl von Freizeiteinrichtungen wie das Freizeitbad "Brahmsquelle" und den Krückau-Park. Es gibt auch regelmäßige kulturelle Veranstaltungen wie das Stadtfest und den Weihnachtsmarkt.
    • Pinneberg - ca. 42.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Pinneberg hat eine gute Wirtschaftsstruktur mit Unternehmen aus verschiedenen Branchen wie Einzelhandel, Dienstleistungen, Gesundheitswesen und produzierendem Gewerbe. Die Nähe zu Hamburg bietet zudem eine gute Anbindung an den dortigen Arbeitsmarkt.
      Freizeitmöglichkeiten: In Pinneberg gibt es zahlreiche Grünflächen und Parks, die zum Entspannen und Erholen einladen. Der Pinneberger Sommer sowie der Weihnachtsmarkt sind beliebte Veranstaltungen. Das nahegelegene Hamburger Umland bietet zudem vielfältige Freizeitmöglichkeiten.
    • Wedel - ca. 32.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Wedel liegt an der Elbe und ist bekannt für den Schiffbau und die maritime Wirtschaft. Es gibt auch Arbeitsplätze in den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau, Dienstleistungen und Handel. Die Nähe zu Hamburg bietet zudem eine gute Anbindung an den dortigen Arbeitsmarkt.
      Freizeitmöglichkeiten: Wedel hat eine attraktive Lage am Wasser und bietet Freizeitmöglichkeiten wie Spaziergänge am Elbstrand, Bootstouren und Wassersportaktivitäten. Das bekannte Musikfestival "Wedel klingt" und der Weihnachtsmarkt sind Highlights im Veranstaltungskalender.
    • Quickborn - ca. 21.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Quickborn bietet Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen, darunter Dienstleistungen, Informationstechnologie, Handel und Logistik. Die Nähe zu Hamburg ermöglicht zudem eine gute Anbindung an den Arbeitsmarkt der Metropole.
      Freizeitmöglichkeiten: Quickborn verfügt über mehrere Parks und Grünflächen, die zum Entspannen und Aktivsein einladen. Die umliegenden Wälder und Seen bieten Möglichkeiten für Wanderungen und Radtouren. Das Quickborner Stadtfest und der Weihnachtsmarkt sind beliebte Veranstaltungen.
    • Tornesch - ca. 14.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Tornesch hat eine gute Verkehrsanbindung und bietet Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen wie Dienstleistungen, Handel, Logistik und Gesundheitswesen. Die Nähe zu Hamburg ermöglicht zudem eine gute Anbindung an den dortigen Arbeitsmarkt.
      Freizeitmöglichkeiten: In Tornesch gibt es mehrere Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie einen Naturerlebnispfad. Die umliegende Landschaft lädt zu Spaziergängen und Fahrradtouren ein.
  • Region Dithmarschen:
    • Heide - ca. 20.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Heide ist das wirtschaftliche Zentrum von Dithmarschen und bietet Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen wie Handel, Dienstleistungen, Tourismus, Landwirtschaft und Verwaltung.
      Freizeitmöglichkeiten: Die Stadt Heide ist von einer reizvollen Naturlandschaft umgeben und bietet Möglichkeiten für Spaziergänge und Fahrradtouren. Das Multimar Wattforum ist ein beliebtes Ausflugsziel für Naturliebhaber. Das Heider Marktfest und der Weihnachtsmarkt sind kulturelle Highlights.
  • Region Geesthacht:
    • Geesthacht - ca. 29.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Geesthacht ist ein wichtiger Standort für die Energiewirtschaft und bietet Arbeitsplätze in den Bereichen Kernkraft, erneuerbare Energien, Maschinenbau, Forschung und Entwicklung. Das Helmholtz-Zentrum Geesthacht ist ein bedeutender Arbeitgeber.
      Freizeitmöglichkeiten: Geesthacht liegt am Elbufer und bietet Möglichkeiten für Spaziergänge und Radtouren entlang des Flusses. Das Freizeitbad "Arriba" und der Sachsenwald sind beliebte Erholungsorte. Das jährliche Elbfest und der Weihnachtsmarkt sind kulturelle Höhepunkte.
  • Region Schleswig:
    • Schleswig - ca. 24.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Schleswig ist ein bedeutender Standort für Handel, Handwerk, Gesundheitswesen, Verwaltung und Bildung. Die Stadt bietet auch Arbeitsplätze im kulturellen Bereich, zum Beispiel im Schloss Gottorf und im Museum für Schloss Gottorf.
      Freizeitmöglichkeiten: Schleswig beherbergt das berühmte Wikinger Museum Haithabu, das einen Einblick in die Geschichte der Wikingerzeit gibt. Die Stadt hat eine schöne Altstadt mit historischen Gebäuden und bietet die Möglichkeit, an der Schlei spazieren zu gehen oder Wassersport zu betreiben. Das Schleswiger Stadtfest und der Weihnachtsmarkt sind beliebte Veranstaltungen.
  • Region Eckernförde:
    • Eckernförde - ca. 23.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Eckernförde ist ein beliebter Touristenort und bietet daher Arbeitsplätze im Tourismussektor, in der Gastronomie und im Einzelhandel. Die Marinefliegerbasis der Bundeswehr ist ein weiterer wichtiger Arbeitgeber.
      Freizeitmöglichkeiten: Eckernförde ist bekannt für seinen langen Sandstrand und die maritime Atmosphäre. Wassersportaktivitäten wie Segeln und Surfen sind beliebt. Die Stadt veranstaltet das traditionelle Eckernförder Stadtfest und den Weihnachtsmarkt. Die schöne Umgebung lädt zu Spaziergängen und Fahrradtouren ein.
  • Region Rendsburg:
    • Rendsburg - ca. 29.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Rendsburg hat eine gute Wirtschaftsstruktur mit Unternehmen aus verschiedenen Branchen, darunter Maschinenbau, Metallverarbeitung, Logistik, Dienstleistungen und Handel. Die Nähe zum Nord-Ostsee-Kanal bietet zudem Beschäftigungsmöglichkeiten in der Schifffahrt und dem Hafenwesen.
      Freizeitmöglichkeiten: Rendsburg ist für seine imposante Eisenbahnhochbrücke bekannt, die über den Nord-Ostsee-Kanal führt. Die Stadt bietet zahlreiche kulturelle Veranstaltungen wie das Schleswig-Holstein Musik Festival und den Rendsburger Herbst. Der Rendsburger Weihnachtsmarkt und der Wochenmarkt sind weitere Highlights.
    • Büdelsdorf - ca. 10.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Büdelsdorf ist der Sitz des Technologiekonzerns NXP Semiconductors und bietet Arbeitsplätze im Bereich der Halbleiterindustrie und Informationstechnologie. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es in den Bereichen Dienstleistungen und Handel.
      Freizeitmöglichkeiten: Büdelsdorf liegt in der Nähe des Nord-Ostsee-Kanals und bietet Möglichkeiten für Spaziergänge und Radtouren entlang des Kanals. Das Kulturzentrum "Nordkolleg" bietet ein breites Angebot an kulturellen Veranstaltungen. In der Umgebung gibt es schöne Naturgebiete wie den Naturpark Hüttener Berge.
  • Region Steinburg:
    • Itzehoe - ca. 32.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Itzehoe ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort in der Region Steinburg. Es gibt Arbeitsplätze in den Bereichen Maschinenbau, Metallverarbeitung, Logistik, Dienstleistungen und Handel. Die Nähe zur Autobahn A23 ermöglicht eine gute Anbindung an den überregionalen Arbeitsmarkt.
      Freizeitmöglichkeiten: Itzehoe bietet verschiedene kulturelle Veranstaltungen wie das Störlauf-Festival und das Itzehoer Kultursommerprogramm. Die umliegende Landschaft ist ideal für Spaziergänge, Fahrradtouren und Bootsausflüge auf der Stör.
    • Glückstadt - ca. 10.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Glückstadt hat eine gute Verkehrsanbindung und bietet Arbeitsplätze im Tourismussektor, in der Gastronomie, im Handel und im Handwerk. Die Nähe zum Hafen und zur Elbe bietet auch Beschäftigungsmöglichkeiten in der Schifffahrt.
      Freizeitmöglichkeiten: Glückstadt ist bekannt für seine historische Altstadt mit den charakteristischen Backsteinbauten. Die Stadt veranstaltet das Matjesfest und den Weihnachtsmarkt. In der Umgebung gibt es Möglichkeiten für Spaziergänge, Radtouren und Bootsausflüge.
  • Region Stormarn:
    • Ahrensburg - ca. 31.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Ahrensburg ist ein attraktiver Wohn- und Arbeitsort in der Metropolregion Hamburg. Es gibt Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen wie Dienstleistungen, Handel, Gesundheitswesen und Informationstechnologie.
      Freizeitmöglichkeiten: Ahrensburg zeichnet sich durch das Schloss Ahrensburg und den dazugehörigen Schlosspark aus. Die Stadt verfügt über ein vielfältiges kulturelles Angebot, darunter das Ahrensburger Schlosskonzert und das Weihnachtsmarkt. Der nahegelegene Sachsenwald bietet Möglichkeiten für Spaziergänge und Radtouren.
    • Bargteheide - ca. 16.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Bargteheide bietet Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen, darunter Dienstleistungen, Handel und Handwerk. Die gute Verkehrsanbindung ermöglicht zudem eine gute Anbindung an den Arbeitsmarkt der Metropolregion Hamburg.
      Freizeitmöglichkeiten: Bargteheide liegt inmitten von Naturgebieten wie dem Duvenstedter Brook und dem Höltigbaum, die sich für Spaziergänge und Fahrradtouren eignen. Die Stadt veranstaltet das Bargteheider Stadtfest und den Weihnachtsmarkt. In der Umgebung gibt es zudem Golfplätze und Reitmöglichkeiten.
    • Wyk auf Föhr - ca. 5.500 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Wyk auf Föhr ist eine Stadt auf der Nordseeinsel Föhr und lebt hauptsächlich vom Tourismus. Es gibt Arbeitsplätze im Hotel- und Gastgewerbe, im Einzelhandel, in der Gastronomie und im Gesundheitswesen.
      Freizeitmöglichkeiten: Wyk auf Föhr ist ein beliebter Ferienort mit einem langen Sandstrand und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Strandspaziergänge, Wattwanderungen und Radtouren. Die Insel Föhr ist für ihr mildes Klima, ihre idyllischen Dörfer und die typisch friesische Architektur bekannt.
    • Trittau - ca. 8.500 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Trittau liegt in der Metropolregion Hamburg und bietet Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen wie Dienstleistungen, Handel, Handwerk und Logistik. Die gute Verkehrsanbindung ermöglicht eine gute Anbindung an den Arbeitsmarkt der Metropolregion.
      Freizeitmöglichkeiten: Trittau liegt am Rande des Sachsenwaldes und bietet somit Möglichkeiten für Spaziergänge, Fahrradtouren und Naturerlebnisse. Die Stadt veranstaltet das Trittauer Stadtfest und den Weihnachtsmarkt. In der Umgebung gibt es Golfplätze und Reitmöglichkeiten.
    • Neustadt in Holstein - ca. 16.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Neustadt in Holstein ist ein Küstenort und hat einen starken Tourismussektor. Es gibt Arbeitsplätze im Hotel- und Gastgewerbe, in der Gastronomie, im Einzelhandel und im Handwerk. Auch die maritime Wirtschaft und der Fischereisektor bieten Beschäftigungsmöglichkeiten.
      Freizeitmöglichkeiten: Neustadt in Holstein bietet einen langen Sandstrand, an dem man entspannen und Wassersport betreiben kann. Die Stadt verfügt über eine historische Altstadt mit maritimem Flair. Das jährliche Hansesail-Festival und der Weihnachtsmarkt sind Höhepunkte im Veranstaltungskalender.
    • Preetz - ca. 16.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Preetz bietet Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen, darunter Dienstleistungen, Handel und Handwerk. Die Nähe zu Kiel ermöglicht auch eine gute Anbindung an den Arbeitsmarkt der Landeshauptstadt.
      Freizeitmöglichkeiten: Preetz liegt am Ufer des Postsees und bietet Möglichkeiten zum Schwimmen, Bootfahren und Angeln. Die Stadt veranstaltet das Preetzer Töpferfest und den Weihnachtsmarkt. In der Umgebung gibt es auch Wanderwege und Naturparks.
    • Ahrensbök - ca. 8.500 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Ahrensbök liegt in ländlicher Umgebung und bietet Arbeitsplätze in den Bereichen Landwirtschaft, Handwerk, Dienstleistungen und Handel. Die Nähe zu Lübeck ermöglicht zudem eine gute Anbindung an den Arbeitsmarkt der Hansestadt.
      Freizeitmöglichkeiten: Ahrensbök bietet Möglichkeiten für Spaziergänge und Radtouren in der idyllischen Umgebung. Der nahegelegene Hemmelsdorfer See lädt zum Schwimmen und Angeln ein. Die Stadt veranstaltet das Ahrensböker Stadtfest und den Weihnachtsmarkt.
    • Tarp - ca. 4.500 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Tarp liegt in der Nähe von Flensburg und bietet Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen wie Handwerk, Dienstleistungen, Einzelhandel und Landwirtschaft.
      Freizeitmöglichkeiten: Tarp liegt in der schönen Landschaft Angeln und bietet Möglichkeiten für Spaziergänge und Fahrradtouren. Die Stadt veranstaltet das Tarper Bürgerfest und den Weihnachtsmarkt.
    • Lensahn - ca. 5.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Lensahn liegt in ländlicher Umgebung und bietet Arbeitsplätze in den Bereichen Landwirtschaft, Handwerk, Dienstleistungen und Handel.
      Freizeitmöglichkeiten: Lensahn hat eine reizvolle Landschaft mit zahlreichen Wanderwegen und Radstrecken. Die Stadt veranstaltet das Lensahner Schützenfest und den Weihnachtsmarkt.
  • Region Herzogtum Lauenburg:
    • Mölln - ca. 19.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Mölln bietet Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen, darunter Dienstleistungen, Handel und Handwerk. Die Nähe zu Hamburg ermöglicht auch eine gute Anbindung an den Arbeitsmarkt der Metropolregion.
      Freizeitmöglichkeiten: Mölln liegt malerisch zwischen den Seen Schulsee und Stadtsee und bietet Möglichkeiten für Wassersportaktivitäten, Spaziergänge und Radtouren. Die Stadt ist auch bekannt für ihre Till-Eulenspiegel-Festspiele und den Weihnachtsmarkt.
    • Ratzeburg - ca. 14.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Ratzeburg bietet Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen, darunter Gesundheitswesen, Handel, Handwerk und Dienstleistungen. Die Stadt ist auch Sitz der Kreisverwaltung des Herzogtums Lauenburg.
      Freizeitmöglichkeiten: Ratzeburg liegt auf einer Insel im Ratzeburger See und bietet eine malerische Landschaft mit Möglichkeiten zum Segeln, Wandern und Radfahren. Die Stadt veranstaltet das Ratzeburger Stadtfest und den Weihnachtsmarkt.
    • Geesthacht - ca. 29.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Geesthacht ist ein bedeutender Standort für die Energiewirtschaft und bietet Arbeitsplätze in den Bereichen Kernkraft, erneuerbare Energien, Maschinenbau, Forschung und Entwicklung. Das Helmholtz-Zentrum Geesthacht ist ein wichtiger Arbeitgeber.
      Freizeitmöglichkeiten: Geesthacht liegt am Elbufer und bietet Möglichkeiten für Spaziergänge und Radtouren entlang des Flusses. Das Freizeitbad "Arriba" und der Sachsenwald sind beliebte Erholungsorte. Das jährliche Elbfest und der Weihnachtsmarkt sind kulturelle Höhepunkte.
  • Region Nordfriesland:
    • Husum - ca. 23.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Husum ist das wirtschaftliche Zentrum von Nordfriesland und bietet Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen wie Handel, Dienstleistungen, Tourismus, Handwerk und der Windenergiebranche.
      Freizeitmöglichkeiten: Husum ist als "graue Stadt am Meer" bekannt und lockt mit seinem maritimen Flair. Die Stadt bietet zahlreiche kulturelle Veranstaltungen wie das Hafenfest und das Krokusblütenfest. In der Umgebung kann man Wattwanderungen unternehmen und die Nordsee genießen.
    • Niebüll - ca. 10.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Niebüll ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Nordfriesland und bietet Arbeitsplätze in den Bereichen Verkehr, Handel, Dienstleistungen und Handwerk.
      Freizeitmöglichkeiten: Niebüll ist der Ausgangspunkt für Ausflüge zu den nordfriesischen Inseln und Halligen. Die Umgebung bietet Möglichkeiten für Radtouren und Spaziergänge in der Natur. Das jährliche Stadtfest und der Weihnachtsmarkt sind beliebte Veranstaltungen.
  • Region Ostholstein:
    • Eutin - ca. 17.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Eutin bietet Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen, darunter Dienstleistungen, Handel, Gesundheitswesen und Tourismus. Die Stadt ist auch bekannt für ihr Schloss Eutin und die jährlichen Eutiner Festspiele.
      Freizeitmöglichkeiten: Eutin liegt am Ufer des Eutiner Sees und bietet Möglichkeiten für Wassersportaktivitäten, Spaziergänge und Radtouren. Der Schlossgarten und der Kurpark laden zum Verweilen ein. Das Eutiner Stadtfest und der Weihnachtsmarkt sind Höhepunkte im Veranstaltungskalender.
    • Bad Schwartau - ca. 20.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Bad Schwartau bietet Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen, darunter Gesundheitswesen, Handel, Dienstleistungen und Handwerk. Die Nähe zu Lübeck ermöglicht zudem eine gute Anbindung an den Arbeitsmarkt der Hansestadt.
      Freizeitmöglichkeiten: Bad Schwartau ist bekannt für seine Kur- und Wellnessangebote. Die Stadt verfügt über mehrere Parks und Grünflächen, die zum Entspannen und Erholen einladen. Das alljährliche Stadtfest und der Weihnachtsmarkt sind beliebte Veranstaltungen.
    • Oldenburg in Holstein - ca. 9.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Oldenburg in Holstein liegt an der Ostseeküste und bietet Arbeitsplätze in den Bereichen Tourismus, Handel, Handwerk und Dienstleistungen.
      Freizeitmöglichkeiten: Oldenburg in Holstein ist von einer malerischen Landschaft umgeben und bietet Möglichkeiten für Spaziergänge, Radtouren und Strandbesuche. Die Stadt veranstaltet das Schlossfest und den Weihnachtsmarkt.
  • Region Herzogtum Lauenburg:
    • Mölln - ca. 19.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Mölln bietet Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen, darunter Dienstleistungen, Handel und Handwerk. Die Nähe zu Hamburg ermöglicht auch eine gute Anbindung an den Arbeitsmarkt der Metropolregion.
      Freizeitmöglichkeiten: Mölln liegt malerisch zwischen den Seen Schulsee und Stadtsee und bietet Möglichkeiten für Wassersportaktivitäten, Spaziergänge und Radtouren. Die Stadt ist auch bekannt für ihre Till-Eulenspiegel-Festspiele und den Weihnachtsmarkt.
    • Ratzeburg - ca. 14.000 Einwohner
      Arbeitsmarkt: Ratzeburg bietet Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen, darunter Gesundheitswesen, Handel, Handwerk und Dienstleistungen. Die Stadt ist auch Sitz der Kreisverwaltung des Herzogtums Lauenburg.
      Freizeitmöglichkeiten: Ratzeburg liegt auf einer Insel im Ratzeburger See und bietet eine malerische Landschaft mit Möglichkeiten zum Segeln, Wandern und Radfahren. Die Stadt veranstaltet das Ratzeburger Stadtfest und den Weihnachtsmarkt.
      Das sind die nächsten Städte auf der Liste.

 

Welche Zeitungen veröffentlichen regionale Stellenanzeigen in Schleswig-Holstein?

B

  • Barmstedter Zeitung: Die Barmstedter Zeitung erscheint in Barmstedt und informiert über Stellenangebote in Barmstedt sowie den umliegenden Städten in Schleswig-Holstein.
  • Basses Blatt: Das Basses Blatt erscheint in Bad Bramstedt und berichtet über Stellenangebote in Bad Bramstedt und den umliegenden Städten in Schleswig-Holstein.

D

  • Dannevirke (Zeitung): Die Dannevirke erscheint in Schleswig und enthält Stellenangebote für Schleswig sowie die umliegenden Städte in Schleswig-Holstein.
  • Dithmarscher Landeszeitung: Die Dithmarscher Landeszeitung erscheint in Heide und informiert über Stellenangebote in Heide, Brunsbüttel und Meldorf sowie in der gesamten Region Dithmarschen.

E

  • Elmshorner Nachrichten: Die Elmshorner Nachrichten erscheinen in Elmshorn und decken Stellenangebote in Elmshorn und den umliegenden Städten in Schleswig-Holstein ab.

F

  • Fehmarnsches Tageblatt: Das Fehmarnsche Tageblatt erscheint auf der Insel Fehmarn und informiert über Stellenangebote auf Fehmarn sowie in den umliegenden Städten in Schleswig-Holstein.
  • Friesenanzeiger: Der Friesenanzeiger erscheint in Husum und enthält Stellenangebote für Husum, Niebüll und Sylt sowie für die gesamte Region Nordfriesland.

P

  • Pinneberger Tageblatt: Das Pinneberger Tageblatt erscheint in Pinneberg und berichtet über Stellenangebote in Pinneberg sowie den umliegenden Städten in Schleswig-Holstein.
  • Probsteier Herold: Der Probsteier Herold erscheint in Laboe und informiert über Stellenangebote in Laboe, Schönberg, Lütjenburg und der gesamten Region Probstei.

Q

  • Quickborner Tageblatt: Das Quickborner Tageblatt erscheint in Quickborn und enthält Stellenangebote für Quickborn sowie die umliegenden Städte in Schleswig-Holstein.

R

  • Der reporter: Der reporter erscheint in Eutin und berichtet über Stellenangebote in Eutin sowie den umliegenden Städten in Ostholstein.

S

  • Schenefelder Tageblatt: Das Schenefelder Tageblatt erscheint in Schenefeld und informiert über Stellenangebote in Schenefeld sowie den umliegenden Städten in Schleswig-Holstein.
  • Schleswig-Holsteinische Anzeigen: Die Schleswig-Holsteinischen Anzeigen erscheinen in verschiedenen Ausgaben für verschiedene Städte und Regionen in Schleswig-Holstein und enthalten Stellenangebote für diese jeweiligen Gebiete.
  • Schleswiger Nachrichten: Die Schleswiger Nachrichten erscheinen in Schleswig und berichten über Stellenangebote in Schleswig sowie den umliegenden Städten in Schleswig-Holstein.
  • Segeberger Zeitung: Die Segeberger Zeitung erscheint in Bad Segeberg und informiert über Stellenangebote in Bad Segeberg sowie den umliegenden Städten in Schleswig-Holstein.

U

  • UeNa-Tip: Der UeNa-Tip erscheint in Uetersen und enthält Stellenangebote für Uetersen sowie die umliegenden Städte in Schleswig-Holstein.
  • Uetersener Nachrichten: Die Uetersener Nachrichten erscheinen in Uetersen und berichten über Stellenangebote in Uetersen sowie den umliegenden Städten in Schleswig-Holstein.

W

  • Wedel-Schulauer Tageblatt: Das Wedel-Schulauer Tageblatt erscheint in Wedel und informiert über Stellenangebote in Wedel sowie den umliegenden Städten in Schleswig-Holstein.