Stellenangebote für Qualitätssicherung

Stellenangebot
Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d) Festanstellung, Vollzeit · HAEMATO PHARM GmbH Was sind Ihre Aufgaben? Erstellung und Kontrolle von GMP-relevanten Dokumenten und Prozessen Erstellung und

Job ansehen

Stellenangebot
Assistent*in Qualitätssicherung und Arbeitsschutz (m/w/d) svt Brandsanierung GmbH Seit 1969 gehören wir, die svt Unternehmensgruppe, zu den führenden Expert*innen im passiven Brandschutz und der

Job ansehen

Stellenangebot
...in- und Consumer-Elektronik. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Qualitätssicherung Kundenqualität (m/w/d) in Vollzeit Ihre Aufgaben: Ansprechpartner für

Job ansehen

Stellenangebot
Leiter (m/w/d) Qualitätssicherung Ihre Aufgabengebiete Planung, Umsetzung, Sicherung und Weiterentwicklung unseres Qualitäts-managementsystemsfür alle Unternehmen der HS-Schoch Gruppe Ständige

Job ansehen

Stellenangebot
...ns aus. Über den Bereich Wir suchen Sie als motivierten Kollegen im Bereich der Baukoordination und Qualitätssicherung. Sie werden Teil eines Teams, welches die Herausforderungen der Energiewende

Job ansehen
Infobox

 Qualitätssicherung: Definition, Aufgaben und Jobchancen

Qualität ist eines der wichtigsten Themen sowohl in produzierenden als auch in Dienstleistungsunternehmen. Die Qualitätssicherung (QS) ist in Unternehmen für die Einhaltung vorgegebener Qualitätsanforderungen zuständig. Mitarbeiter in der QS analysieren und verbessern Prozesse und Handlungsvorgaben, um Abläufe im Betrieb möglichst effizient zu gestalten. Welche weiteren Aufgaben dazu gehören, wie das Berufsbild aussieht und wie die Chancen für einen Job in der Qualitätssicherung stehen, erfahren Sie hier.

Definition Qualitätssicherung

Die Qualitätssicherung umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Maßnahmen, die zur Sicherung und zum Management der Qualität eines Produkts oder einer Dienstleistung nach definierten Standards und Anforderungen dienen. Sie gehört laut der Norm DIN EN ISO 9000:2015 zum Bereich des Qualitätsmanagements. Sie sollte jedoch nicht mit dem Qualitätsmanagement verwechselt werden, da sie nur ein Teil dessen ist.

Das Qualitätsmanagement gilt als Sammelbegriff für sämtliche Tätigkeiten eines Unternehmens zum Thema Produkt- oder Dienstleistungsqualität, ist also weiter gefasst als die Qualitätssicherung. Die Qualitätskontrolle ist ein essenzieller Bestandteil im Industrie- und Dienstleistungssektor und in der Produktion. Standards für das Management der Qualität werden sowohl durch die Betriebe selbst als auch durch Normvorschriften, gesetzliche Regelungen und Kunden festgelegt. Ziel ist ein gleichbleibend hoher Standard in der Produktion und bei Dienstleistungen.

Aufgaben der Qualitätssicherung – Welche Verfahren und Methoden gibt es?

Die Tätigkeiten der QS beginnen nicht erst in der Produktion in einer Industrie. Sie spielen schon in der Entwicklung von Dienstleistung und Produkt eine entscheidende Rolle. Sie sparen dem Unternehmen unter Umständen Kosten, wenn etwaige Mängel am Produkt schon früh entdeckt und behoben werden können und nicht erst im Nachgang nach Produktion und Beschwerde durch den Kunden kostspielig beseitigt werden müssen.

In unterschiedlichen Phasen wird zunächst der Ist-Zustand ermittelt, eine Veränderung der Prozesse entwickelt und umgesetzt und anschließend nach definierten Standards gemessen und bewertet.

Als Mitarbeiter in der Qualitätssicherung  oder Qualitätsmanager übernehmen Sie beispielsweise konkret die Tätigkeiten im Management und in der Optimierung kommunikativer Prozesse des Unternehmens, die Definition bestimmter Normen für Leistungen und Produkte sowie die Überprüfung und Bewertung von Prozessen in der Produktion. Für alle Tätigkeiten im Betrieb erstellen Sie eine detaillierte Aufgabenbeschreibung, durch die Sie Prozesse und Arbeitsschritte umfassend testen und prüfen können.

Methoden in der Qualitätssicherung sind unter anderem Audits, Visionen, Prozessbeschreibungen und die Verwendung einer Ökonomiekarte. Durch Audits – Anhörungen zum Einleiten eines Untersuchungsverfahrens – prüfen Sie die Einhaltung vorgegebener Richtlinien. Die Vision oder auch der Leitfaden beschreibt das Bild, nach dem Prozessveränderungen im Management umgesetzt werden sollen. In der Prozessbeschreibung werden die Maßnahmen dokumentiert. Die Ökonomiekarte dient schlussendlich dazu, die angestrebten Maßnahmen und Werkzeuge zu beschreiben. Sie nimmt dabei Rücksicht auf finanzielle und personelle Faktoren.

Branchen – Jobs in der Qualtiätssicherung

Die Qualitätssicherung ist in nahezu allen Branchen von immer höherer Wichtigkeit. Da sie dazu dient, die Qualität von Produkten, von Prozessen und Dienstleistungen gleichbleibend auf hohen Standards zu halten, ist sie in vielen Unternehmen besonders relevant – sowohl in produzierenden Unternehmen als auch im Dienstleistungssektor. Dementsprechend gibt es aktuell viele Jobs in diesem Bereich. Besonders relevant sind die Tätigkeiten der Qualitätskontrolle in folgenden Branchen:

  • Automobil: Fahrzeugbau und -instandhaltung
  • Maschinenbau
  • Food: Nahrungs- und Genussmittelherstellung
  • Metall
  • Industrie
  • IT-Branche/Software
  • Kleidungsbranche
  • Transport- und Verkehrsbranche
  • Elektroindustrie

In diesen Bereichen geht es nicht nur um die Qualitätssicherung der Produkte, sondern auch von Dienstleistungen. Auch im Dienstleistungssektor müssen Prozesse analysiert und optimiert werden.

Anforderungen der Qualitätssicherung: Ausbildung und Studium

Der Berufstitel Fachkraft für Qualitätssicherung oder Qualitätsmanager ist kein klassischer Ausbildungsberuf oder ein Studiengang. Es handelt sich hierbei viel mehr um eine Zusatzqualifikation, die sowohl nach einer Ausbildung als auch nach einem Studium erworben werden kann. Berufserfahrung wird für die Weiterbildung in jedem Fall vorausgesetzt, beispielsweise eine Meisterprüfung in einem handwerklichen Beruf oder eine Gesellenprüfung mit anschließender einschlägiger Berufserfahrung. In akademischer Laufbahn eignet sich ein Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eines der Betriebswirtschaftslehre, um anschließend in der Qualitätssicherung Fuß zu fassen. Fest vorgegebene Anforderungen des Jobs an Ausbildung und Studium gibt es also demnach in den meisten Stellenangebote nicht. Wichtig ist aber zusätzlich die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung, selbstständiges Arbeiten sowie eine starke Organisationsfähigkeit und Genauigkeit beim Bearbeiten von Aufgaben.

Chancen zum Einstieg ins Qualitätsmanagement

Die Einstiegschancen für Qualitätsmanager sind zurzeit optimal. Das Thema Qualität wird in allen Bereichen und Branchen immer wichtiger, da die Qualitätsanforderungen stetig steigen. Besonders in der Industrie, der Forschung und Entwicklung, aber auch in der öffentlichen Verwaltung ist die Qualitätskontrolle stark gefragt und es gibt viele Stellenangebote. Der hohe Qualitätsanspruch richtet sich also nicht mehr hauptsächlich an technische Produkte und Dienstleistungen, sondern auch an alle anderen Bereiche.

Der Fortbildungsbedarf ist bei einem Qualitätsmanager besonders hoch, da die Aufgaben ständigen Veränderungen unterliegen. Neue ISO Richtlinien, die für Messungen und Prüfungen gelten, werden ständig entwickelt und überarbeitet, sodass dauerhaft Bedarf an Information besteht. Fortbildungen werden beispielsweise über den TÜV durchgeführt.

Gehaltsaussichten in der Qualitätssicherung

Das Gehalt im Bereich der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements ist nicht einheitlich. Es gibt Unterschiede je nach Aufgaben und Verantwortung. Da Qualität in allen Branchen ein Thema ist, schwanken die Aufgabenbereiche und Verantwortungen und somit auch das Gehalt. Meist kann man in technischen Unternehmen und in der Industrie die höchsten Gehälter erwarten. Zudem ist das Gehalt abhängig von der Vorqualifikation, Berufserfahrung, Größe des Arbeitgebers sowie Region des Unternehmens. Der Schnitt für das Gehalt für Qualitätsmanager liegt aktuell bundesweit bei 3.900€ brutto monatlich. Der untere Bereich liegt aktuell bei 3.200€ brutto monatlich, die Spitze bei 4.600€ brutto monatlich.

Stellensuche Qualitätssicherung auf stellenmarkt.de

Sie können sich einfach auf stellenmarkt.de registrieren und Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen. Sie erhalten dann von uns regelmäßig und selbstverständlich unverbindlich unsere aktuellsten Stellenangebote für Jobs in der Qualitätssicherung oder als Qulitätsmanager. Unser kostenloses Bewerberprofil bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, mögliche Arbeitgeber im gewünschten Bereich direkt zu erreichen, indem Sie ihnen automatisch für passende Jobs als Qualitätsmanager oder im Qualitätsmangement vorgeschlagen werden.