Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Business Controller - Apr. 2024

46 Jobangebote für Business Controller

Jobs Business Controller - offene Stellen

Stellenangebot
Business Controller (m/f/d)Cabka develops clever and transformative solutions for shipping goods around the world. We take plastic waste and transform it into reusable transport packaging. This is how

Job ansehen

Stellenangebot
...r abgeschlossenes Studium mit Controlling Schwerpunkt Idealerweise hast Du eine Zusatzqualifikation Controller/IHK Schnelle Auffassungsgabe, analytisches Denken sowie lösungsorientiertes Arbeiten

Job ansehen

Stellenangebot
...ant gilt als ein führendes Unternehmen im Bereich Healthcare und sucht in Neubesetzung einen agilen Business Controller (m/w/d) zu Erweiterung des Teams. Als Senior Business Controller (m/w/d)

Job ansehen

Stellenangebot
...n Bulgarien (Monatsberichte, Inventur, Budgetierung, ad hoc Auswertungen)Pflege und Entwicklung des Business Intelligence Tools Power BIVerantwortliche Durchführung von

Job ansehen

Stellenangebot
...enGewährleistung eines effizienten Controllings und Berichtswesens Ausbau und Weiterentwicklung des Business Intelligence-Systems Ihr Profil abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft,

Job ansehen

Stellenangebot
...rende Handlungsempfehlungen für die Performance Mitarbeit/Erstellung von Investitionsrechnungen und Business Plänen, sowie anschließendes Projektcontrolling Ansprechpartner (m/w/d) für das

Job ansehen

Stellenangebot
...geschlossene kaufmännische Ausbildung mit Schwerpunkt Controlling betriebswirtschaftliches Studium, Business Administration oder einer verwandten Fachrichtung mit Schwerpunkt Finanzen/Controlling

Job ansehen

Stellenangebot
...ie Bewerbung über unser Bewerbungsformular. Alternativ können Sie sich auch per Video über WhatsApp Business unter +49 173 27 99 993 bewerben. Online anzeigen und bewerben:

Job ansehen

Stellenangebot
... Kennziffer 2023-629 Beschreibung der Stelle Vertragsart Vollzeit Ihre Aufgaben Controllingseitiger Business Partner im Supply Chain Management insbesondere hinsichtlich der Optimierung der

Job ansehen

Stellenangebot
The Oberalp Group is a management driven family business - a house of brands that creates high quality technical mountaineering products. We have 6 own brands Salewa, Dynafit, Pomoca, Wild Country,

Job ansehen

Stellenangebot
...t und ein Verständnis für buchhalterische Zusammenhänge und Geschäftsprozesse Du hast Erfahrung mit Business-Reporting (idealerweise mit Navision und/oder Lucanet) Du sprichst fließend Deutsch

Job ansehen

Stellenangebot
...eiter­bildung zum Bilanzbuchhalter (m/w/d)Sehr gute Kenntnisse im ERP-System Microsoft Dynamics 365 Business Central oder vergleich­baren ERP-Systemen sowie in MS Office, insbesondere

Job ansehen

Stellenangebot
...erne Kantine Mitarbeiterrabatt für unsere unterschiedlichen Sortimente und bei Kooperationspartnern Business Bike und kostenloser Firmenparkplatz Flache Hierarchien mit Du-Kultur Sind Sie

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2023

Aktuelle Stellenangebote und Jobs Business Controller

Die wichtigsten Fragen

Was macht ein Business Controller?

Ein Business Controller ist der Schlüssel zur finanziellen Gesundheit eines Unternehmens. Er analysiert Finanzdaten und erstellt Berichte, die die Grundlage für strategische Entscheidungen bilden. Mit einem scharfen Blick für Details und einem tiefen Verständnis für Geschäftsprozesse sorgt er dafür, dass das Unternehmen auf Kurs bleibt.

Welche Aufgaben hat ein Business Controller im Detail?

  • Finanzanalyse: Der Business Controller analysiert die finanzielle Leistung des Unternehmens, identifiziert Trends und erstellt Prognosen.
  • Budgetierung: Er ist verantwortlich für die Erstellung und Überwachung des Budgets.
  • Risikomanagement: Der Controller identifiziert und bewertet Risiken und entwickelt Strategien zur Risikominimierung.
  • Kostenmanagement: Er überwacht und optimiert die Kostenstrukturen des Unternehmens.
  • Reporting: Er erstellt Berichte und Präsentationen für das Management und externe Stakeholder.
  • Projektbewertung: Der Controller unterstützt bei der Bewertung von Investitionsprojekten.
  • Compliance: Er stellt sicher, dass das Unternehmen alle rechtlichen Anforderungen erfüllt.
  • Business Partner: Als Business Partner berät er das Management bei finanziellen Entscheidungen.
  • Forecasting: Er erstellt finanzielle Prognosen, um zukünftige Entwicklungen vorherzusagen.
  • Performance-Analyse: Er misst und bewertet die Leistung des Unternehmens und entwickelt Verbesserungsvorschläge.

Was macht den Beruf des Business Controllers spannend?

Die Vielfalt der Aufgaben und die Möglichkeit, aktiv zur erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens beizutragen, machen den Beruf des Business Controllers spannend. Die Genauigkeit und Detailorientierung, die erforderlich sind, um Finanzdaten zu analysieren und zu interpretieren, sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt.

Für wen ist der Beruf des Business Controllers geeignet?

Der Beruf des Business Controllers ist für alle geeignet, die ein tiefes Interesse an Finanzen und betriebswirtschaftlichen Prozessen haben. Insbesondere für Absolventen der Betriebswirtschaftslehre oder verwandter Studiengänge bietet er ideale Karrieremöglichkeiten.

Kann man als Quereinsteiger in den Beruf des Business Controllers wechseln und was muss man tun?

Ja, als Quereinsteiger ist der Einstieg in den Beruf des Business Controllers möglich. Um erfolgreich zu sein, sollte man jedoch Zusatzqualifikationen im Bereich Finanzmanagement erwerben, wie zum Beispiel einen entsprechenden Weiterbildungsabschluss.

Welche Unternehmen suchen Business Controller?

Business Controller werden in verschiedenen Branchen und Unternehmen gesucht. Hier sind einige Beispiele:

  • Industrie: In der Industrie sind Business Controller gefragt, um die finanzielle Leistung und Effizienz zu verbessern.
  • Banken und Finanzdienstleister: Hier sind Business Controller wichtig, um Risiken zu minimieren und Finanzstrategien zu entwickeln.
  • Handel und Einzelhandel: Business Controller helfen, Kosten zu kontrollieren und den Gewinn zu steigern.
  • IT und Technologie: In der schnelllebigen IT-Branche sind Business Controller entscheidend, um Ressourcen effektiv zu nutzen.
  • Gesundheitswesen: Hier sorgen Business Controller dafür, dass Ressourcen optimal eingesetzt werden, um die Patientenversorgung zu verbessern.

Was verdient man als Business Controller?

Die Vergütung für Business Controller variiert je nach Erfahrung und Unternehmensgröße. Im Durchschnitt kann man mit einem Jahresgehalt zwischen 50.000 und 100.000 Euro rechnen, wobei erfahrene Controller auch mehr verdienen können.

Wie kann ich meine Bewerbung für den Job als Business Controller am besten gestalten?

Um sich erfolgreich als Business Controller zu bewerben, sollten Bewerber ihre Qualifikationen und Erfahrungen im Finanz- und Controllingbereich hervorheben. Eine klare, gut strukturierte Bewerbung und die Betonung relevanter Fähigkeiten sind entscheidend.

Vor dem Bewerbungsgespräch sollten Bewerber außerdem eigene Antworten auf die wahrscheinlichen Fachfragen vorbereiten und trainieren, um selbstbewusst und kompetent aufzutreten.

Welche Fragen werden dem Business Controller beim Jobinterview wahrscheinlich gestellt?

Im Jobinterview für die Position eines Business Controllers können verschiedene Fragen gestellt werden, um die Qualifikationen und Fähigkeiten des Bewerbers zu überprüfen. Hier sind zehn Fachfragen, die wahrscheinlich gestellt werden:

  • Wie erstellen Sie ein Budget?

    • Hierbei sollten Sie Ihre Kenntnisse in der Budgetierung und Ihre Erfahrung im Erstellen und Verwalten von Budgets demonstrieren.
  • Wie gehen Sie mit finanziellen Herausforderungen um?

    • Zeigen Sie, wie Sie in der Vergangenheit finanzielle Herausforderungen identifiziert und erfolgreich bewältigt haben.
  • Wie bewerten Sie die finanzielle Leistung eines Unternehmens?

    • Erklären Sie, welche Kennzahlen und Analysen Sie verwenden, um die finanzielle Gesundheit eines Unternehmens zu beurteilen.
  • Was sind die wichtigsten Kennzahlen, die Sie verfolgen?

    • Beschreiben Sie die Schlüsselkennzahlen und Leistungsindikatoren, die Sie regelmäßig überwachen, um die Unternehmensleistung zu beurteilen.
  • Wie würden Sie Risiken im Unternehmen identifizieren und bewerten?

    • Betonen Sie Ihre Fähigkeiten im Risikomanagement und erläutern Sie, wie Sie potenzielle Risiken erkennen und bewerten.
  • Wie unterstützen Sie das Management bei finanziellen Entscheidungen?

    • Zeigen Sie, wie Sie als Business Controller eine beratende Rolle spielen und das Management bei strategischen Entscheidungen unterstützen.
  • Wie erstellen Sie Finanzberichte für externe Stakeholder?

    • Beschreiben Sie den Prozess der Erstellung und Kommunikation von Finanzberichten an externe Parteien wie Investoren oder Regulierungsbehörden.
  • Wie gehen Sie mit unerwarteten finanziellen Schwankungen um?

    • Demonstrieren Sie Ihre Fähigkeit, flexibel auf unvorhergesehene finanzielle Veränderungen zu reagieren und geeignete Maßnahmen zu ergreifen.
  • Wie würden Sie ein ineffizientes Kostenmanagement angehen?

    • Erklären Sie, wie Sie ineffiziente Kostenstrukturen erkennen und Verbesserungen implementieren würden.
  • Wie kommunizieren Sie komplexe finanzielle Informationen verständlich?

    • Zeigen Sie, wie Sie in der Lage sind, komplexe finanzielle Daten und Analysen verständlich und anschaulich zu präsentieren, um Entscheidungsträgern zu helfen.

Es ist wichtig, sich auf diese Fragen vorzubereiten und konkrete Beispiele aus Ihrer beruflichen Erfahrung bereitzuhalten, um Ihre Kompetenz und Fachkenntnisse als Business Controller zu unterstreichen. 

 

Welche Herausforderungen hat der Business Controller in der Zukunft?

Die Zukunft des Business Controllers birgt einige Herausforderungen. Die zunehmende Automatisierung und die Integration von Datenanalysen erfordern eine kontinuierliche Anpassung der Fähigkeiten. Zudem müssen Controller die Auswirkungen globaler wirtschaftlicher Entwicklungen im Auge behalten und schnell reagieren können, um die finanzielle Gesundheit des Unternehmens zu sichern.

Wie kann man sich als Business Controller weiterbilden, um diese Herausforderungen zu meistern?

Um die zukünftigen Herausforderungen als Business Controller zu meistern, sind folgende Weiterbildungsmaßnahmen empfehlenswert:

  • Weiterbildung im Bereich Datenanalyse: Fortbildungen im Bereich Datenanalyse und Business Intelligence sind essentiell, um die steigende Bedeutung von Daten in der Finanzbranche zu verstehen.
  • Fortgeschrittene Controlling-Schulungen: Spezialisierte Schulungen im Controlling-Bereich helfen, die neuesten Trends und Techniken zu beherrschen.
  • Internationale Finanzzertifikate: Internationale Finanzzertifikate wie CFA oder CPA können die beruflichen Perspektiven erweitern.

Wie kann man als Business Controller Karriere machen?

Um in der Karriere als Business Controller voranzukommen, sind verschiedene Aufstiegspositionen möglich:

  • Senior Business Controller: Als Senior Business Controller übernehmen Sie mehr Verantwortung und leiten Teams.
  • Controlling Manager: In der Rolle eines Controlling Managers haben Sie die Möglichkeit, die strategische Ausrichtung des Unternehmens mitzugestalten.
  • Finance Director: Als Finance Director sind Sie für die gesamte Finanzstrategie eines Unternehmens verantwortlich.
  • CFO (Chief Financial Officer): Die Position des CFO ist die höchste in der Finanzabteilung eines Unternehmens und beinhaltet die Leitung der gesamten Finanzfunktion.
  • Unternehmensberater: Als Unternehmensberater können Sie Ihr Fachwissen nutzen, um Unternehmen bei finanziellen Herausforderungen zu unterstützen.

Auf welche Stellenangebote kann man sich als Business Controller noch bewerben?

Business Controller verfügen über Fähigkeiten, die in verschiedenen Berufen gefragt sind. Hier sind zehn Berufe, auf die sie sich zusätzlich bewerben könnten:

  • Finanzanalyst: Als Finanzanalyst analysieren Sie Finanzdaten und entwickeln Investitionsstrategien.
  • Wirtschaftsprüfer: In der Rolle eines Wirtschaftsprüfers überprüfen Sie die Finanzberichte von Unternehmen auf Richtigkeit und Compliance.
  • Unternehmensberater: Als Unternehmensberater bieten Sie Ihrem Fachwissen an, um Unternehmen bei strategischen Entscheidungen zu unterstützen.
  • Finanzmanager: Als Finanzmanager sind Sie für die finanzielle Planung und Strategie eines Unternehmens verantwortlich.
  • Risikomanager: In dieser Position identifizieren und bewerten Sie Risiken und entwickeln Strategien zur Risikominimierung.
  • Business Analyst: Als Business Analyst analysieren Sie Geschäftsprozesse und entwickeln Optimierungsvorschläge.
  • Treasury Manager: Als Treasury Manager verwalten Sie das Kapital und die Finanzmittel eines Unternehmens.
  • Strategischer Planer: In dieser Rolle entwickeln Sie langfristige Unternehmensstrategien.
  • Buchhalter: Als Buchhalter verwalten Sie die Finanztransaktionen und Buchführung eines Unternehmens.
  • Projektmanager: Als Projektmanager koordinieren Sie die Umsetzung von Projekten und überwachen das Budget.

Jeder dieser Berufe bietet eine alternative Karrieremöglichkeit für Business Controller.