Aktuelle Jobs und Stellenangebote für CNC-Maschinenbediener - Juni 2024

8 Jobangebote für CNC-Maschinenbediener

Jobs CNC Maschinenbediener - offene Stellen CNC Maschinenbediener

Stellenangebot
CNC-Maschinenbediener (m/w/d) 92546 SchmidgadenWir suchen ab sofort in Schmidgaden einen zuverlässigen CNC-Maschinenbediener (m/w/d) Ihre Aufgaben: Programmierung und Rüstung der CNC-Maschinen

Job ansehen

Stellenangebot
Beruflich durchstarten?Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir suchen ab sofort CNC Maschinenbediener (m/w/d) Drehtechnik für ein unbefristetes Arbeitsverhältnis für einen unserer Kunden mit Sitz in...

Job ansehen

Stellenangebot
Wir suchen für unseren Kunden, einem renommierten Unternehmen aus dem Raum Kirchheimbolanden, einen CNC Maschinenbediener (m/w/d). Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns stehen unsere qualifizier...

Job ansehen

Stellenangebot
Zur Unterstützung unseres Produktionsteams im Werk Bodersweier suchen wir CNC-Maschinenbediener Fachrichtung Drehen/Fräsen (m/w/d) Ihre Aufgaben: Einrichten und Bedienen von CNC-Dreh-/Fräsmaschinen

Job ansehen

Stellenangebot
Bedienung einer CNC-gesteuerten Maschine (Fräsen, Bohren) Bestückung, Einrichtung, Umrüstung sowie Reinigung und Wartung der Maschine Herstellung von Teilen anhand technischer Zeichnungen in Ein

Job ansehen

Stellenangebot
Einrichten und Bedienen von 5-Achs-Laserschneidmaschinen von TRUMPF Optimieren von CNC-Maschinenprogrammen Bauteilkontrolle nach Prüfplan oder Zeichnungen Wartung und Beheben von Störungen

Job ansehen

Stellenangebot
Das ist WITRON Die WITRON Gruppe ist der starke Partner für hochautomatisierte Logistiksysteme. Von der Planung über die Realisierung bis hin zur Wartung. Unsere Teams – für weit mehr zuständig als...

Job ansehen

Stellenangebot
Bearbeiten von Edelstahl- und Kunststoffteilen an CNC-gesteuerten Maschinen nach Zeichnungen und ProgrammenBedienen und Einstellen der Maschinen sowie Erkennen und Beheben von StörungenRüsten der Masc

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2024

Aktuelle Stellenangebote und Jobs CNC Maschinenbediener

Die wichtigsten Fragen

Was macht ein CNC Maschinenbediener?

Als CNC Maschinenbediener bedienst du computergesteuerte Maschinen zur Herstellung von Präzisionskomponenten. Du sorgst für die Einrichtung der Maschinen, überwachst den Fertigungsprozess und kontrollierst die Qualität der gefertigten Teile.

Welche Aufgaben hat ein CNC Maschinenbediener im Detail?

Die Aufgaben eines CNC Maschinenbedieners umfassen:

  • Programmierung und Einrichtung der CNC-Maschinen
  • Überwachung und Optimierung des Fertigungsprozesses
  • Durchführung von Qualitätskontrollen
  • Wartung und Instandhaltung der Maschinen
  • Behebung von Störungen und Fehleranalyse
  • Materialbeschaffung und Lagerhaltung
  • Arbeit nach technischen Zeichnungen und Vorgaben
  • Einlegen von Werkstücken und Werkzeugen
  • Dokumentation der Arbeitsschritte
  • Einweisung und Anleitung von Mitarbeitern

Was macht den Beruf des CNC Maschinenbediener spannend?

Die Abwechslung in der Arbeit und die Möglichkeit, komplexe Technologien zu nutzen, machen den Beruf des CNC Maschinenbedieners besonders spannend.

Für wen ist der Beruf des CNC Maschinenbediener geeignet?

Der Beruf des CNC Maschinenbedieners ist für technisch interessierte Personen mit handwerklichem Geschick und einem guten Verständnis für Maschinen und Programmierung geeignet.

Kann man als Quereinsteiger in den Beruf des CNC Maschinenbediener wechseln und was muss man tun?

Ja, ein Quereinstieg in den Beruf des CNC Maschinenbedieners ist möglich. Hierfür sollte man sich durch gezielte Weiterbildungen und Praxiserfahrung die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit CNC-Maschinen aneignen.

Welche Unternehmen suchen CNC Maschinenbediener?

Eine Vielzahl von Unternehmen in verschiedenen Branchen suchen CNC Maschinenbediener. Dazu gehören:

  • Metallverarbeitende Industrie
  • Automobilindustrie
  • Luft- und Raumfahrt
  • Elektronikindustrie
  • Maschinen- und Anlagenbau

In diesen Branchen werden CNC Maschinenbediener für die Produktion und Fertigung von Präzisionskomponenten und Bauteilen eingesetzt.

Was verdient man als CNC Maschinenbediener?

Das Gehalt eines CNC Maschinenbedieners hängt von der Erfahrung, der Qualifikation und dem Unternehmen ab. In der Regel kann man ein Einstiegsgehalt von etwa 30.000 bis 40.000 Euro brutto pro Jahr erwarten. Mit zunehmender Erfahrung und Verantwortung kann das Gehalt auf bis zu 50.000 Euro oder mehr steigen.

Wie kann ich meine Bewerbung für den Job als CNC Maschinenbediener am besten gestalten?

Eine erfolgreiche Bewerbung als CNC Maschinenbediener sollte auf die Stellenangebote und Jobangebote genau zugeschnitten sein. Achte auf eine klare Struktur, hebe deine relevanten Fähigkeiten und Erfahrungen hervor und formuliere ein überzeugendes Anschreiben, das dein Interesse an der Stelle und dem Unternehmen zeigt.

Hinweis: Bevor du dich bewirbst, solltest du dir eigene Antworten auf mögliche Fragen im Vorstellungsgespräch aufschreiben und trainieren.

Welche Fragen werden dem CNC Maschinenbediener beim Jobinterview wahrscheinlich gestellt?

Im Jobinterview können folgende Fachfragen gestellt werden:

  • Welche Erfahrung hast du im Umgang mit CNC-Maschinen?
  • Wie gehst du mit auftretenden Störungen an den Maschinen um?
  • Erkläre den Unterschied zwischen CNC- und konventionellen Maschinen.
  • Wie führst du Qualitätskontrollen durch?
  • Welche Materialien hast du bisher bearbeitet?
  • Wie bist du mit technischen Zeichnungen vertraut?
  • Welche Sicherheitsvorkehrungen beachtest du?
  • Wie dokumentierst du deine Arbeitsschritte?
  • Wie reagierst du auf hohe Arbeitsbelastung?
  • Erkläre, wie du Mitarbeiter in die CNC-Bearbeitung einweisen würdest.

Hinweis: Bereite dich vor dem Vorstellungsgespräch gut auf diese Fragen vor, indem du dir eigene Antworten zurechtlegst und diese trainierst.

Welche Herausforderungen hat der CNC Maschinenbediener in der Zukunft?

Die CNC-Technologie wird sich weiterentwickeln und immer komplexer werden. CNC Maschinenbediener müssen sich daher auf den Umgang mit modernen Maschinen und neuer Software sowie auf die Anpassung an sich ändernde Produktionsprozesse einstellen.

Zudem wird die Automatisierung in der Fertigungsindustrie zunehmen, was eine stärkere Vernetzung von Maschinen und eine intensivere Programmierung erfordert.

Wie kann man sich als CNC Maschinenbediener weiterbilden, um diese Herausforderungen zu meistern?

Um den zukünftigen Herausforderungen als CNC Maschinenbediener gewachsen zu sein, sind folgende Weiterbildungsmaßnahmen empfehlenswert:

  • Weiterbildung in CNC-Programmierung und -Simulation
  • Schulungen zu modernen CNC-Maschinen und -Werkzeugen
  • Fortbildung in der Automatisierungstechnik und Robotik

Durch diese Weiterbildungen kannst du dein Wissen und deine Fähigkeiten erweitern und dich den neuen Anforderungen in der CNC-Bearbeitung erfolgreich stellen.

Wie kann man als CNC Maschinenbediener Karriere machen?

Als CNC Maschinenbediener gibt es verschiedene Aufstiegspositionen, auf die du hinarbeiten kannst:

  • Teamleiter CNC-Bearbeitung: In dieser Position übernimmst du die Koordination und Organisation des Teams.
  • Technischer Trainer: Du schulst neue Mitarbeiter in der CNC-Bearbeitung und gibst dein Wissen weiter.
  • Produktionsleiter: Hier hast du die Verantwortung für die gesamte CNC-Fertigung und die Planung der Arbeitsabläufe.
  • Qualitätsmanager: Du bist zuständig für die Sicherung der Produktqualität und die Einhaltung von Qualitätsstandards.
  • Prozessingenieur: In dieser Rolle optimierst du die CNC-Fertigungsprozesse und sorgst für Effizienzsteigerungen.

Um in diesen Positionen erfolgreich zu sein, ist es wichtig, sich durch Weiterbildungen und Erfahrungen gezielt weiterzuentwickeln.

Auf welche Stellenangebote kann man sich als CNC Maschinenbediener noch bewerben?

Als CNC Maschinenbediener kannst du dich auch auf folgende Berufe bewerben, da sie ähnliche Tätigkeiten beinhalten:

  • CNC-Fräser:
    Der CNC-Fräser ist ein Fachmann in der CNC-Bearbeitungstechnologie. Seine Hauptaufgabe besteht darin, computergesteuerte Fräsmaschinen zu bedienen, um präzise Teile aus Metall, Kunststoff oder anderen Materialien herzustellen. CNC-Fräser lesen technische Zeichnungen, erstellen CNC-Programme und führen Qualitätsprüfungen durch, um sicherzustellen, dass die gefertigten Teile den spezifischen Anforderungen entsprechen.
  • CNC-Dreher:
    Der CNC-Dreher ist spezialisiert auf das Drehen von Werkstücken auf CNC-Drehmaschinen. Er programmiert die Maschinen, um Rotationskomponenten wie Wellen, Bolzen oder Rohre herzustellen. CNC-Dreher arbeiten eng mit Ingenieuren und CNC-Programmierern zusammen, um eine genaue Umsetzung der Produktionsanforderungen zu gewährleisten.
  • CNC-Schleifer:
    Der CNC-Schleifer ist für die Bearbeitung von Werkstücken auf CNC-Schleifmaschinen verantwortlich. Diese hochpräzise Tätigkeit erfordert Geschicklichkeit und Genauigkeit, um Oberflächen zu glätten, Formen zu verfeinern oder bestimmte Toleranzen zu erreichen. CNC-Schleifer spielen eine entscheidende Rolle bei der Herstellung von Bauteilen mit mikroskopischen Genauigkeitsanforderungen.
  • CNC-Programmierer:
    Der CNC-Programmierer ist für die Erstellung der CNC-Programme verantwortlich, die die Maschinen steuern. Dieser Beruf erfordert ein tiefes Verständnis der CNC-Technologie, mathematische Fähigkeiten und technisches Know-how. CNC-Programmierer interpretieren technische Zeichnungen, setzen die Anforderungen in maschinenlesbaren Code um und optimieren die Bearbeitungsprozesse.
  • CNC-Techniker:
    Der CNC-Techniker ist ein Fachmann für die Wartung und Reparatur von CNC-Maschinen. Er führt regelmäßige Inspektionen durch, um die Funktionsfähigkeit der Maschinen zu gewährleisten, und ist in der Lage, Störungen und Probleme zu identifizieren und zu beheben. CNC-Techniker spielen eine kritische Rolle, um eine reibungslose Produktion sicherzustellen und Ausfallzeiten zu minimieren.
  • CNC-Instandhalter:
    Der CNC-Instandhalter ist ähnlich wie der CNC-Techniker für die Wartung und Reparatur von CNC-Maschinen zuständig. Sie sorgen dafür, dass die Maschinen in einem optimalen Zustand sind, indem sie routinemäßige Wartungsarbeiten durchführen und bei Bedarf Reparaturen durchführen.
  • CNC-Qualitätsprüfer:
    Der CNC-Qualitätsprüfer ist verantwortlich für die Überwachung und Sicherstellung der Produktqualität. Er führt Messungen und Prüfungen an den gefertigten Teilen durch, um sicherzustellen, dass sie den vorgegebenen Toleranzen und Qualitätsstandards entsprechen. CNC-Qualitätsprüfer spielen eine entscheidende Rolle bei der Vermeidung von Ausschuss und der Gewährleistung hochwertiger Endprodukte.
  • CNC-Produktionsplaner:
    Der CNC-Produktionsplaner koordiniert und organisiert den Fertigungsprozess in einer CNC-Umgebung. Sie erstellen Produktionspläne, überwachen die Kapazität und Ressourcen, um eine effiziente und pünktliche Fertigung sicherzustellen. CNC-Produktionsplaner arbeiten eng mit anderen Abteilungen zusammen, um einen reibungslosen Ablauf der Produktion zu gewährleisten.
  • CNC-Fertigungsleiter:
    Der CNC-Fertigungsleiter ist verantwortlich für die Leitung und Organisation des CNC-Fertigungsbetriebs. Sie überwachen die Arbeitsabläufe, koordinieren die Mitarbeiter und stellen sicher, dass die Produktion reibungslos verläuft. CNC-Fertigungsleiter tragen dazu bei, die Produktivität zu steigern und die Qualitätsstandards einzuhalten.
  • CNC-Systemadministrator:
    Der CNC-Systemadministrator ist für die Verwaltung und Konfiguration der CNC-Steuerungssysteme verantwortlich. Sie kümmern sich um die Software-Updates, die Sicherheit und die Fehlerbehebung in den CNC-Systemen. CNC-Systemadministratoren spielen eine wichtige Rolle, um die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der CNC-Maschinen zu gewährleisten.

Bei diesen Berufen liegt der Fokus ebenfalls auf der CNC-Bearbeitung und der Programmierung von computergesteuerten Maschinen.