Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Altenpflege - Mai 2024

2865 Jobangebote für Altenpflege

Jobs Altenpflege - offene Stellen Altenpflege

Stellenangebot
Altenpfleger*in Köln with immediate effect Voll- oder Teilzeit Einrichtung: Alexianer Köln GmbHDie Alexianer Köln GmbH unterhält in Köln an zwei Standorten ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie

Job ansehen

Stellenangebot
Für unseren Geriatrie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Altenpfleger/in in Vollzeit oder Teilzeit Das suchen wir: Eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Altenpfleger/in Berufserfahrung

Job ansehen

Stellenangebot
...nder Begeisterung an unserer Aufgabe - weil es um den Menschen geht. IHR AUFGABENGEBIET: Stationäre Altenpflege und körperliche Grundpflege Betreuung der Patienten Beratung der Pflegebedürftigen

Job ansehen

Stellenangebot
Heilerziehungspfleger *in / Altenpfleger *in Möchten Sie bei Ihrer Arbeit mit wohnungslosen Menschen gemeinsam individuelle Zukunftsaussichten entwickeln und sie bei ihrer Existenzsicherung

Job ansehen

Stellenangebot
...ingen-Aufderhöhe ab sofort in Voll- oder Teilzeit, oder auf Minijob-Basis - Dich - als Examinierter Altenpfleger (w/m/d) Über uns Entscheide, wo du dein Talent einbringen möchtest - du hast die

Job ansehen

Stellenangebot
...den auch Sie Teil unserer Unternehmensgruppe in Tittmoning als Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger (w/m/d) +++ Ihre neue Aufgabe +++ Sie planen, organisieren und führen die Pflege-

Job ansehen

Stellenangebot
Altenpfleger oder Altenpflegekraft (m/w/d) Klinikum Lüdenscheid Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Vollzeit bzw. Teilzeit Das Klinikum

Job ansehen

Stellenangebot
...ür unser Psychiatrisches Pflegeheim in Liebenburg suchen wir dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Altenpfleger (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit (38,5 h/Woche) Der Auftrag des Psychiatrischen

Job ansehen

Stellenangebot
...legerischen Konzeptes Dein Profil Du hast als Pflegefachkraft eine abgeschlossene Ausbildung in der Altenpflege oder der Gesundheits- und Krankenpflege Idealerweise bist du auch Praxisanleiter:in

Job ansehen

Stellenangebot
...ächeln ernten - das ist unsere Leidenschaft! Als einer der bundesweit größten privaten Anbieter für Altenpflege und -betreuung wissen wir, was unsere Mitarbeiter leisten. Durchführung

Job ansehen

Stellenangebot
Gesundheits- und Krankenpflegepersonal oder Altenpfleger/-in (m/w/d) Geriatrie Die DGD Stadtklinik Hemer ist seit Jahrzehnten das Akutkrankenhaus der Stadt Hemer und Umgebung. Die Klinik mit

Job ansehen

Stellenangebot
Wir suchen eine/nPflegefachfrau/-mann / Altenpfleger (w/m/d) für unsere Klinik für Urologie und Kinderurologie Sie bringen mit eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Pflegefachfrau/-mann oder auch

Job ansehen

Stellenangebot
...assen zueinander, wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung in der Pflege haben: als Pflegefachkraft, Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Krankenschwester/-pfleger,

Job ansehen

Stellenangebot
...gefachkraft/zum Pflegefachmann, im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder Altenpflege hohe soziale Kompetenz, persönliches Engagement und Zuverlässigkeit Fähigkeit,

Job ansehen

Stellenangebot
...ildung und interne Qualifikationsprogramme Worauf wir uns freuen Ihre abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger (m/w/d), erste Berufserfahrung ist wünschenswertErkennung der Ressourcen von

Job ansehen

Interessante Beiträge zu Altenpflege

Welche Karrierechancen gibt es in der Altenpflege?

Welche Karrierechancen gibt es in der Altenpflege?

Dass in der Altenpflege dringend Personal gesucht wird, ist allgemein bekannt. Zahlreiche Karriereumsteiger, Arbeitsuchende und potenzielle Umschüler haben sich schon für den Beruf interessiert, schrecken aber möglicherweise vor den hohen Belastungen bei scheinbar mangelnden Entwicklungsmöglichkeiten zurück. Doch Letzteres stimmt einfach nicht. Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie erstaunlich sich die Karrierechancen in der Altenpflege darstellen.

mehr
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2023

Stellenangebote Altenpflege

Was versteht man unter Altenpflege?

Die Altenpflege ist eine wichtige Branche im Gesundheitswesen, die sich um die Betreuung und Versorgung älterer Menschen kümmert. Sie umfasst verschiedene Aspekte, die darauf abzielen, älteren Menschen ein würdevolles und angenehmes Leben zu ermöglichen. Die Altenpflege beinhaltet sowohl medizinische als auch soziale Aufgaben und stellt sicher, dass ältere Menschen die notwendige Unterstützung erhalten, um ihre körperlichen, geistigen und emotionalen Bedürfnisse zu erfüllen.

Welche Aufgaben hat die Altenpflege?

Die Aufgaben der Altenpflege sind vielfältig und anspruchsvoll. Sie umfassen die Unterstützung älterer Menschen bei alltäglichen Aktivitäten wie der Körperpflege, dem Anziehen und der Ernährung. Altenpflegekräfte kümmern sich auch um die Verabreichung von Medikamenten und die Durchführung medizinischer Behandlungen gemäß den Anweisungen von Ärzten. Darüber hinaus sind sie für die Betreuung und Begleitung älterer Menschen in ihrem Alltag verantwortlich, indem sie Gespräche führen, ihnen Gesellschaft leisten und sie bei der Teilnahme an sozialen Aktivitäten unterstützen. Sie fördern die Selbstständigkeit älterer Menschen, indem sie ihnen helfen, ihre Fähigkeiten zu erhalten und zu verbessern.

Die Aufgaben im einzelnen:

  • Körperpflege: Die Altenpflege umfasst die Unterstützung älterer Menschen bei der Körperpflege, wie dem Waschen, Duschen, dem Wechseln von Kleidung und der Mundhygiene. Dabei wird darauf geachtet, ihre Privatsphäre zu respektieren und ein Gefühl von Würde zu bewahren.
  • Medikamentenverabreichung: Altenpflegekräfte sind für die Verabreichung von Medikamenten an ältere Menschen zuständig. Sie stellen sicher, dass die richtigen Medikamente zur richtigen Zeit eingenommen werden und überwachen mögliche Nebenwirkungen.
  • Soziale Betreuung: Die Altenpflege beinhaltet auch die soziale Betreuung älterer Menschen. Altenpflegekräfte führen Gespräche mit ihnen, hören zu, spielen Spiele und begleiten sie bei Spaziergängen oder Ausflügen, um ihnen Gesellschaft zu leisten und ihre Lebensqualität zu verbessern.
  • Dokumentation: Eine wichtige Aufgabe in der Altenpflege ist die Dokumentation. Altenpflegekräfte halten den Gesundheitszustand und die Entwicklung der betreuten Personen fest, um eine angemessene Versorgung zu gewährleisten und Änderungen im Gesundheitszustand rechtzeitig zu erkennen.
  • Unterstützung im Alltag: Altenpflegekräfte helfen älteren Menschen bei alltäglichen Aktivitäten wie dem Einkaufen, der Zubereitung von Mahlzeiten und dem Sauberhalten des Wohnraums. Sie unterstützen die Selbstständigkeit der Senioren und ermöglichen es ihnen, ein eigenständiges Leben zu führen.

Welche Berufe gibt es im Bereich Altenpflege?

Im Bereich der Altenpflege gibt es eine Vielzahl von Berufen, die es ermöglichen, ältere Menschen zu betreuen und zu unterstützen. Hier sind zehn Berufe im Bereich Altenpflege, die jeweils mit mindestens 100 Wörtern beschrieben werden:

  • Altenpfleger/in: Als Altenpfleger/in sind Sie für die umfassende Betreuung und Pflege älterer Menschen zuständig. Sie unterstützen sie bei der Körperpflege, verabreichen Medikamente, führen ärztlich verordnete Behandlungen durch und begleiten sie im Alltag. Ihr Ziel ist es, den älteren Menschen ein würdevolles und angenehmes Leben zu ermöglichen.
  • Altenpflegehelfer/in: Als Altenpflegehelfer/in unterstützen Sie die Altenpfleger/innen bei der Betreuung und Pflege älterer Menschen. Sie helfen bei der Körperpflege, assistieren bei der Verabreichung von Medikamenten und unterstützen bei alltäglichen Aktivitäten. Ihre Arbeit trägt dazu bei, dass ältere Menschen eine liebevolle und professionelle Unterstützung erhalten.
  • Gerontopsychiatrische Fachkraft: Als gerontopsychiatrische Fachkraft sind Sie spezialisiert auf die Betreuung von älteren Menschen mit psychischen Erkrankungen wie Demenz oder Depressionen. Sie haben fundiertes Wissen über die besonderen Bedürfnisse dieser Menschen und sind in der Lage, sie entsprechend zu unterstützen und zu begleiten.
  • Pflegedienstleitung: Als Pflegedienstleitung übernehmen Sie die organisatorische und fachliche Leitung einer Pflegeeinrichtung. Sie sind verantwortlich für die Personalführung, die Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Pflege und die Einhaltung rechtlicher Vorschriften. Ihr Ziel ist es, eine effiziente und professionelle Pflege zu gewährleisten.
  • Pflegeberater/in: Als Pflegeberater/in unterstützen Sie ältere Menschen und ihre Angehörigen bei der Organisation und Beantragung von Pflegeleistungen. Sie beraten zu den verschiedenen Pflegeoptionen, helfen bei der Auswahl geeigneter Pflegeeinrichtungen und begleiten bei der Antragsstellung.
  • Palliative Care Fachkraft: Als Palliative Care Fachkraft begleiten Sie schwerstkranke und sterbende Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Sie sorgen für eine umfassende Schmerzlinderung, bieten emotionale Unterstützung und tragen dazu bei, dass die Menschen in Würde sterben können.
  • Wohnbereichsleitung: Als Wohnbereichsleitung sind Sie verantwortlich für die Organisation und Koordination eines bestimmten Bereichs innerhalb einer Pflegeeinrichtung. Sie führen das Pflegepersonal, stellen die Qualität der Pflege sicher und kümmern sich um die Bedürfnisse der Bewohner/innen.
  • Pflegeberater/in für Demenz: Als Pflegeberater/in für Demenz unterstützen Sie Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Sie bieten Beratung und Schulungen an, um den Umgang mit der Krankheit zu erleichtern und die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern.
  • Pflegewissenschaftler/in: Als Pflegewissenschaftler/in beschäftigen Sie sich mit der Erforschung und Weiterentwicklung der Altenpflege. Sie analysieren Pflegekonzepte, führen Studien durch und entwickeln neue Strategien, um die Pflege älterer Menschen zu verbessern. Sie arbeiten eng mit anderen Fachleuten zusammen, um innovative Ansätze in der Altenpflege zu entwickeln und die Qualität der Versorgung kontinuierlich zu optimieren.
  • Betreuungskraft: Als Betreuungskraft sind Sie für die soziale Betreuung und Aktivierung älterer Menschen zuständig. Sie planen und gestalten sinnvolle Freizeitaktivitäten, fördern die geistige und körperliche Fitness der Senioren und sorgen für eine angenehme und aktive Atmosphäre in der Pflegeeinrichtung.

Was macht das Arbeiten im Bereich Altenpflege spannend?

Das Arbeiten im Bereich Altenpflege ist spannend, da es die Möglichkeit bietet, direkten Einfluss auf das Leben und Wohlergehen älterer Menschen zu nehmen. Es erfordert Empathie, Sensibilität und Mitgefühl, um sich in die Lage der Senioren versetzen zu können und ihnen eine bestmögliche Betreuung und Unterstützung zu bieten. Jeder Tag bringt neue Herausforderungen und Erfahrungen mit sich, da jeder Mensch individuelle Bedürfnisse und Anforderungen hat. Die Arbeit in der Altenpflege ermöglicht es, zwischenmenschliche Beziehungen aufzubauen und eine bedeutsame Rolle im Leben der betreuten Personen zu spielen.

Für wen eignet sich ein Job im Bereich Altenpflege?

Ein Job im Bereich Altenpflege eignet sich für Menschen, die eine Leidenschaft für die Betreuung und Pflege älterer Menschen haben. Es erfordert eine hohe soziale Kompetenz, Geduld, Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, mit herausfordernden Situationen umzugehen. Zudem ist es wichtig, körperlich belastbar zu sein, da die Arbeit oft körperlich anspruchsvoll ist. Ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft, im Team zu arbeiten, sind ebenfalls wichtige Eigenschaften für einen Job in der Altenpflege.

Wie kann man im Bereich Altenpflege Karriere machen?

Um im Bereich Altenpflege Karriere zu machen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Weiterbildungen: Durch den Besuch von Weiterbildungen und Schulungen können Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern und sich spezialisieren. Dies ermöglicht Ihnen, in höhere Positionen aufzusteigen oder in bestimmten Fachbereichen tätig zu werden.
  • Studium: Ein Studium im Bereich Pflegemanagement, Pflegewissenschaft oder Gesundheitsmanagement eröffnet Ihnen zusätzliche Karrieremöglichkeiten. Mit einem akademischen Abschluss können Sie Führungspositionen in der Altenpflege übernehmen oder in der Forschung und Lehre tätig werden.
  • Berufserfahrung sammeln: Durch langjährige Berufserfahrung können Sie sich kontinuierlich weiterentwickeln und Expertise in der Altenpflege aufbauen. Dies macht Sie zu einer wertvollen Fachkraft und eröffnet Ihnen Möglichkeiten, in höhere Positionen aufzusteigen oder in verantwortungsvollere Aufgabenbereiche zu wechseln.
  • Netzwerken: Das Knüpfen von Kontakten in der Branche kann Ihnen helfen, berufliche Chancen zu nutzen und von anderen Fachleuten zu lernen. Durch den Austausch mit Kollegen, Teilnahme an Fachkonferenzen und Mitgliedschaften in Berufsverbänden können Sie Ihr berufliches Netzwerk erweitern und von den Erfahrungen anderer profitieren.
  • Eigeninitiative und Engagement: Zeigen Sie Initiative, indem Sie sich aktiv in Projekte einbringen, neue Ideen einbringen und Verantwortung übernehmen. Durch Ihr Engagement können Sie Ihr Können und Ihre Motivation unter Beweis stellen und sich als wertvolle Fachkraft positionieren.

Ein Karriereweg in der Altenpflege kann verschiedene Stationen umfassen.

  • Nach dem Abschluss einer Ausbildung oder eines Studiums im Bereich Altenpflege beginnt man oft als Altenpfleger/in oder Altenpflegehelfer/in und sammelt erste Berufserfahrungen.
  • Durch kontinuierliche Weiterbildung und den Erwerb von Zusatzqualifikationen kann man sich in bestimmten Fachbereichen spezialisieren und in höhere Positionen wie Pflegedienstleitung, Wohnbereichsleitung oder Pflegeberatung aufsteigen.
  • Ein Studium im Bereich Pflegemanagement oder Pflegewissenschaft eröffnet zusätzliche Karrieremöglichkeiten im Management, der Forschung oder Lehre. Durch Engagement, Fachwissen und Berufserfahrung kann man sich in der Altenpflege einen guten Ruf erarbeiten und sich für anspruchsvolle und verantwortungsvolle Positionen empfehlen.

Insgesamt bietet die Altenpflege eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten für engagierte und motivierte Menschen. Es ist eine erfüllende und anspruchsvolle Tätigkeit, die es ermöglicht, älteren Menschen eine wertvolle Unterstützung und Betreuung zu bieten. Mit kontinuierlicher Weiterbildung, Erfahrung und Eigeninitiative können Sie Ihren Karriereweg in der Altenpflege gestalten und sich beruflich weiterentwickeln.