Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Case Manager - Juni 2024

21 Jobangebote für Case Manager

Jobs Case Manager - offene Stellen

Stellenangebot
Sozialarbeiter*in (Diplom, Bachelor oder Master) oder Case Manager*in Berlin with immediate effect Voll- oder Teilzeit Einrichtung: St. Hedwig-​Krankenhaus Berlin-​MitteDie Alexianer St. Hedwig

Job ansehen

Stellenangebot
Ansprechpartner für Patienten und Angehörige tägliche Entlass- und Verlegungsplanung für den Folgetag Feststellung des Bedarfs des Entlassmanagements und Einleiten der entsprechenden Maßnahmen Teilnah

Job ansehen

Stellenangebot
Ca­se-​Ma­na­ger (m/w/d) für die Ger­ia­trie Veröffentlichung:: 22. März 2024 Wir suchen einen Case-Manager (m/w/d) für die Geriatrie in Voll- oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Job ansehen

Stellenangebot
...g von Produktlistings Das solltest Du mitbringen Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium, Best Case im Online-Marketing-Bereich Mindestens 2 Jahre Erfahrung im Marktplatzmanagement oder

Job ansehen

Stellenangebot
...ung von Geschäftsmodellen zum Betrieb eigener Biogasanlagen basierend auf aussagekräftigen Business CasesUmsetzung von Biogasanlagenprojekten in Zusammenarbeit mit interdisziplinären

Job ansehen

Stellenangebot
...p; Marketing von der Konzeption bis zur UmsetzungErstellung von kommerziellen Analysen und Business Cases, z.B. zur Produkt- und PreisgestaltungCross-funktionale Zusammenarbeit mit Marketing,

Job ansehen

Stellenangebot
...cts and/or developing customized solutions Hunt for new accounts & projects. Elaborate Business Cases for supporting the rational for such projects Ownership on own Budget planning and follow

Job ansehen

Stellenangebot
...ically to the best support team (local or remote). Overview debtor management and personally manage cases which need personal contact. Preparation of monthly financial reports in connection with

Job ansehen

Stellenangebot
... Wettbewerbsanalysen zur Identifizierung neuer Markt- und KundenbedürfnisseEntwicklung von Business Cases sowie Erstellung von ManagementunterlagenDokumentation und Aufbereitung von Prozessen zur

Job ansehen

Stellenangebot
...Sozialmedizinischen Nachsorge Kenntnisse in den Bereichen Gesundheitswesen, Jugend- und Sozialhilfe Case Manager (DGCC) / Case Manager Assistent (oder in Ausbildung), bzw. Bereitschaft, diese zu

Job ansehen

Stellenangebot
...nUnterstützung bei Kunden vor Ort und Beratung mit Fokus auf nachhaltige Wasserbehandlungs-Business-Cases für Prozesswasser und WasserversorgungsunternehmenErweiterung des Marktanteils im

Job ansehen

Stellenangebot
...schung, ermitteln Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden Sie erstellen alle erforderlichen Business Cases und Return-on-Investment-Analysen Sie erarbeiten Empfehlungen zu Art und Umfang aktueller

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2024

Aktuelle Stellenangebote und Jobs Case Manager

Die wichtigsten Fragen

Was macht ein Case Manager?

Ein Case Manager ist für die Betreuung und Unterstützung von Personen in schwierigen Lebenssituationen zuständig. Dabei koordiniert er die verschiedenen Hilfs- und Unterstützungsmaßnahmen und fungiert als Bindeglied zwischen den Betroffenen und den entsprechenden Institutionen.

Welche Aufgaben hat ein Case Manager im Detail?

Als Case Manager sind Sie für folgende Tätigkeiten verantwortlich:

  • Individuelle Beratung und Betreuung: Sie bieten individuelle Beratung und Betreuung für Ihre Klienten, um sie bei der Bewältigung ihrer Probleme zu unterstützen.
  • Koordination von Hilfsmaßnahmen: Sie koordinieren verschiedene Hilfsmaßnahmen und Dienstleistungen für Ihre Klienten, um eine optimale Unterstützung sicherzustellen.
  • Erstellung von Hilfeplänen: Sie erstellen individuelle Hilfepläne, die die Bedürfnisse und Ziele Ihrer Klienten berücksichtigen.
  • Überwachung des Fortschritts: Sie überwachen den Fortschritt Ihrer Klienten und passen bei Bedarf die Unterstützungsmaßnahmen an.
  • Dokumentation: Sie dokumentieren alle relevanten Informationen und Maßnahmen sorgfältig und vertraulich.
  • Netzwerkarbeit: Sie pflegen Kontakte zu anderen Fachkräften und Institutionen, um ein umfassendes Unterstützungsnetzwerk aufzubauen.
  • Krisenintervention: Sie stehen Ihren Klienten in Krisensituationen zur Seite und leiten bei Bedarf Notfallmaßnahmen ein.
  • Empowerment: Sie stärken Ihre Klienten und ermutigen sie zur Selbstständigkeit und Eigenverantwortung.
  • Öffentlichkeitsarbeit: Sie informieren die Öffentlichkeit über die Arbeit Ihres Unternehmens und setzen sich für die Belange Ihrer Klienten ein.
  • Weiterbildung: Sie halten sich über aktuelle Entwicklungen und Methoden in Ihrem Fachgebiet auf dem Laufenden und nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil.

Was macht den Beruf des Case Managers spannend?

Die Vielseitigkeit und die Möglichkeit, Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen, machen den Beruf des Case Managers besonders spannend. Durch die enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachkräften und Institutionen bietet er zudem zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten.

Für wen ist der Beruf des Case Managers geeignet?

Der Beruf des Case Managers ist für Menschen geeignet, die über ein hohes Maß an Empathie, Kommunikationsfähigkeit und Organisationsgeschick verfügen. Zudem sollte man Interesse an sozialen Themen und Freude am Umgang mit Menschen haben.

Kann man als Quereinsteiger in den Beruf des Case Managers wechseln und was muss man tun?

Als Quereinsteiger kann man durchaus in den Beruf des Case Managers wechseln, jedoch ist eine entsprechende Weiterbildung oder Umschulung empfehlenswert. Hierfür kann man sich beispielsweise an Weiterbildungsinstitute oder Bildungsträger wenden, um die erforderlichen Qualifikationen zu erlangen.

Welche Unternehmen suchen Case Manager?

Der Bedarf an Case Managern ist in verschiedenen Branchen vorhanden. Zu den Unternehmen, die Case Manager suchen, gehören:

  • Soziale Einrichtungen: In sozialen Einrichtungen wie Jugendhilfeeinrichtungen, Suchtberatungsstellen und Wohnungslosenhilfen werden Case Manager benötigt, um Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen.
  • Gesundheitswesen: Krankenhäuser, Reha-Einrichtungen und Pflegeheime beschäftigen Case Manager, um die Betreuung und Versorgung von Patienten zu koordinieren und zu verbessern.
  • Behörden: Auch in Behörden wie Jobcentern, Jugendämtern und Sozialämtern werden Case Manager eingesetzt, um Menschen bei der Integration in den Arbeitsmarkt oder bei sozialen Problemen zu unterstützen.
  • Unternehmensberatungen: In Unternehmensberatungen werden Case Manager häufig für Projekte im Bereich Change Management, Mitarbeiterbetreuung und Gesundheitsmanagement eingesetzt.
  • Non-Profit-Organisationen: Non-Profit-Organisationen wie Wohlfahrtsverbände, Hilfsorganisationen und Stiftungen bieten ebenfalls Beschäftigungsmöglichkeiten für Case Manager.

Was verdient man als Case Manager?

Das Gehalt eines Case Managers kann je nach Branche, Berufserfahrung und Qualifikation variieren. Im Durchschnitt kann man jedoch mit einem Bruttojahresgehalt zwischen 30.000 und 50.000 Euro rechnen.

Wie kann ich meine Bewerbung für den Job als Case Manager am besten gestalten?

Um Ihre Bewerbung als Case Manager optimal zu gestalten, sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Präsentieren Sie Ihre Qualifikationen: Heben Sie Ihre relevanten Qualifikationen und Erfahrungen hervor, die für die Position des Case Managers wichtig sind.
  • Betonen Sie Ihre Soft Skills: Zeigen Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten, Empathie und Organisationsgeschick, die für die Arbeit als Case Manager unerlässlich sind.
  • Beziehen Sie sich auf relevante Erfahrungen: Wenn Sie bereits Erfahrungen im sozialen Bereich gesammelt haben, betonen Sie diese in Ihrer Bewerbung und zeigen Sie, wie sie Ihnen bei der Ausübung des Berufs als Case Manager helfen können.
  • Individualisieren Sie Ihre Bewerbung: Passen Sie Ihre Bewerbung an die jeweilige Stellenausschreibung und das Unternehmen an und zeigen Sie, warum Sie der ideale Kandidat für die Position sind.
  • Verfassen Sie ein aussagekräftiges Anschreiben: Nutzen Sie das Anschreiben, um Ihre Motivation für die Position und Ihr Interesse an der Arbeit als Case Manager zu verdeutlichen.
  • Referenzen hinzufügen: Fügen Sie Ihrem Bewerbungsschreiben relevante Referenzen hinzu, die Ihre Qualifikationen und Erfahrungen untermauern.
  • Überprüfen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen: Vergewissern Sie sich, dass Ihre Bewerbungsunterlagen fehlerfrei sind und einen professionellen Eindruck hinterlassen.

Welche Fragen werden dem Case Manager beim Jobinterview wahrscheinlich gestellt?

Bei einem Vorstellungsgespräch für die Position eines Case Managers können folgende Fachfragen gestellt werden:

  • Wie würden Sie vorgehen, um die Bedürfnisse eines neuen Klienten zu ermitteln und einen individuellen Hilfeplan zu erstellen?
  • Wie gehen Sie mit Konflikten zwischen verschiedenen Interessengruppen um?
  • Welche Methoden und Instrumente nutzen Sie, um den Fortschritt Ihrer Klienten zu überwachen und zu dokumentieren?
  • Wie würden Sie vorgehen, um einen Klienten in einer akuten Krisensituation zu unterstützen?
  • Wie halten Sie sich über aktuelle Entwicklungen und Methoden im Bereich Case Management auf dem Laufenden?
  • Welche Rolle spielt Ihrer Meinung nach die Zusammenarbeit mit anderen Fachkräften und Institutionen im Case Management?
  • Wie gehen Sie mit schwierigen Klienten um, die wenig kooperativ sind?
  • Welche Erfahrungen haben Sie bereits im Bereich der Fallarbeit und des Case Managements gesammelt?
  • Wie würden Sie vorgehen, um die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Ihrer Klienten zu fördern?
  • Was motiviert Sie, in diesem Bereich zu arbeiten, und welche persönlichen Eigenschaften bringen Sie für die Position des Case Managers mit?

Bevor Sie zu einem Vorstellungsgespräch gehen, ist es ratsam, sich auf diese Fragen vorzubereiten, indem Sie Ihre eigenen Antworten aufschreiben und trainieren.

Welche Herausforderungen hat der Case Manager in der Zukunft?

Der Case Manager steht vor verschiedenen Herausforderungen in der Zukunft, darunter:

  • Zunehmende Komplexität der Fälle: Die Fälle, mit denen Case Manager konfrontiert werden, werden immer komplexer, was eine hohe Flexibilität und Anpassungsfähigkeit erfordert.
  • Veränderungen im Gesundheits- und Sozialwesen: Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen müssen Case Manager sich kontinuierlich an neue Rahmenbedingungen und Strukturen anpassen.
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit: Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachkräften und Institutionen wird immer wichtiger, um eine ganzheitliche Unterstützung für die Klienten sicherzustellen.
  • Technologische Entwicklungen: Der Einsatz von Technologie im Case Management kann sowohl Chancen als auch Herausforderungen mit sich bringen, da neue Möglichkeiten zur Datenerfassung und -analyse entstehen, aber auch Datenschutz- und Ethikfragen aufkommen können.
  • Ressourcenknappheit: Die begrenzten finanziellen und personellen Ressourcen stellen eine Herausforderung dar, um eine adäquate Unterstützung für die Klienten sicherzustellen.

Wie kann man sich als Case Manager weiterbilden, um diese Herausforderungen zu meistern?

Um sich als Case Manager weiterzubilden und für zukünftige Herausforderungen gewappnet zu sein, empfiehlt es sich:

  • Fortbildungen im Bereich Sozial- und Gesundheitswesen: Nehmen Sie an Fortbildungen und Seminaren teil, die Ihnen aktuelles Fachwissen und Methoden im Bereich Case Management vermitteln.
  • Spezialisierung: Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in einem spezifischen Bereich des Case Managements, z.B. Suchtberatung, Jugendhilfe oder Rehabilitation.
  • Netzwerken: Knüpfen Sie Kontakte zu anderen Fachkräften und Institutionen, um von deren Erfahrungen zu profitieren und gemeinsame Lösungsansätze zu entwickeln.

Wie kann man als Case Manager Karriere machen?

Um als Case Manager Karriere zu machen, stehen verschiedene Aufstiegsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Teamleitung: Übernehmen Sie Verantwortung als Teamleiter und koordinieren Sie die Arbeit mehrerer Case Manager.
  • Projektleitung: Leiten Sie Projekte im Bereich Case Management und setzen Sie innovative Konzepte um.
  • Fortbildung: Werden Sie Dozent oder Ausbilder im Bereich Case Management und geben Sie Ihr Wissen an andere weiter.
  • Managementposition: Steigen Sie in eine Managementposition auf und übernehmen Sie die strategische Planung und Entwicklung im Bereich Case Management.
  • Fachexperte: Spezialisieren Sie sich auf ein bestimmtes Thema oder eine bestimmte Zielgruppe und werden Sie als Fachexperte anerkannt.

Auf welche Stellenangebote kann man sich als Case Manager noch bewerben?

Wenn Sie sich als Case Manager bewerben möchten, können Sie sich auch für folgende Berufe interessieren:

  • Berufsbegleiter: Als Berufsbegleiter unterstützen Sie Menschen bei der Integration in den Arbeitsmarkt und beraten sie bei der Berufswahl.
  • Sozialarbeiter: Als Sozialarbeiter sind Sie für die Betreuung und Unterstützung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen zuständig.
  • Jugendberater: Als Jugendberater unterstützen Sie junge Menschen bei der Bewältigung von Problemen und Konflikten im Jugendalter und beraten sie bei der Lebensplanung.
  • Gesundheitsmanager: Als Gesundheitsmanager sind Sie für die Organisation und Optimierung von Gesundheitsdienstleistungen in medizinischen Einrichtungen verantwortlich.
  • Fallmanager: Als Fallmanager koordinieren Sie die Unterstützung und Betreuung von Personen in schwierigen Lebenssituationen.
  • Familienberater: Als Familienberater unterstützen Sie Familien bei der Lösung von Problemen und Konflikten im familiären Umfeld.
  • Jobcoach: Als Jobcoach unterstützen Sie Menschen bei der beruflichen Orientierung, Bewerbung und Integration in den Arbeitsmarkt.
  • Integrationsberater: Als Integrationsberater unterstützen Sie Menschen mit Migrationshintergrund bei der Integration in die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt.
  • Rehabilitationsberater: Als Rehabilitationsberater unterstützen Sie Menschen bei der beruflichen Wiedereingliederung nach Krankheit oder Unfall.
  • Sozialpädagoge: Als Sozialpädagoge sind Sie für die Betreuung und Förderung von Menschen in verschiedenen Lebenslagen zuständig.
  • Wohnberater: Als Wohnberater unterstützen Sie Menschen bei der Wohnungssuche und der Bewältigung von Wohnproblemen.

Die genannten Berufe bieten ähnliche Tätigkeitsfelder wie der des Case Managers und sind daher als Alternative geeignet. Je nach persönlichen Interessen und Qualifikationen können Sie sich auf diese Stellenangebote bewerben und Ihre Fachkenntnisse und Fähigkeiten in einem anderen Bereich einbringen.