Stellenangebote für Mediengestalter

Stellenangebot
Mediengestalter (w/m/d) Deutschland - Lenting Berufserfahrung Grafik, Design Marketing / Kommunikation / Redaktion Die KESSEL AG ist deutschlandweiter Marktführer in der Entwässerungstechnik. Das

Job ansehen

Stellenangebot
...einfach der/die Richtige für uns! Zur Verstärkung unseres bestehenden Teams in Wiesbaden suchen wir Mediengestalter (m/w/d)Digital (70%) / Print (30%) Deine Ideen sind willkommen. Du kannst gut

Job ansehen

Stellenangebot
...nd unsere Inhalte exzellent. Für unser digitales Agenturteam in München suchen wir ab sofort eine/n Mediengestalter Bild & Ton (m/w/d) Lineares Fernsehen ist für dich ein alter Hut? YouTube

Job ansehen

Stellenangebot
Wir sind VRM, ein führendes Medien- und Serviceunternehmen mit Sitz im Rhein-Main-Gebiet. Unsere mehr als 1.750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten täglich daran, unsere Kunden zu informieren,...

Job ansehen

Stellenangebot
...Wir suchen Sie für unseren Standort Wesseling (bei Köln) ab sofort in unbefristeter Festanstellung. Mediengestalter / Grafikdesigner / Kommunikationsdesigner (m/w/d) in TZ/VZ Ihre Aufgaben

Job ansehen
Infobox

Stellenangebote Mediengestalter - die wichtigsten Fragen

Was macht ein Mediengestalter?

Der Job als Mediengestalter umfasst die Bereiche Bild und Ton oder Digital und Print.

Mediengestalter/-innen "Bild und Ton" sorgen beispielsweise für die technische Infrastruktur von Bild- und Tonproduktionen.

Welche Aufgaben hat ein Mediengestalter?

Sie sind für die Aufnahme zuständig und installieren Mikrofone, Lautsprecheranlagen und Aufzeichnungsgeräte.

Sie bedienen Kameras, schneiden Filme und Tonbänder.

Darüber hinaus gewährleisten Mediengestalter/-innen den reibungslosen Aufnahmebetrieb innerhalb von Studios, im Freien bei Außenproduktionen oder im Sendewagen.

Ein wichtiger Aufgabenbereich umfasst den Zuschnitt auf die gewünschte Sendelänge.

Bei der überwiegenden Arbeit am Bildschirm müssen redaktionelle Anforderungen ebenso berücksichtigt werden, wie gestalterische Gesichtspunkte.

Der Job des Mediengestalters "Digital und Print" hingegen spielt sich überwiegend in Büros ab.

Hier werden Informationen

  • recherchiert,
  • aufbereitet,
  • gestaltet und
  • gedruckt,
  • im Internet hinterlegt oder
  • auf Video oder CD-ROM gespeichert.

Mit wem muss sich der Mediengestalter abstimmen?

Entwickelte Konzepte werden mit Kunden, Fotografen, Textern, Redakteuren und Grafik-Designern diskutiert.

In welche Fachrichtungen kann man die Mediengestaltung unterteilen?

Im Bereich Digital und Print werden drei Fachrichtungen unterschieden. Dies sind

  • Beratung und Planung,
  • Gestaltung und Technik sowie
  • Konzeption und Visualisierung.

Wie wird man Mediengestalter? Die Ausbildung

Die charakteristische Stellenausschreibung für den Beruf der Mediengestaltung kennzeichnet zunächst den Aufgabenbereich und unterscheidet nach Bild und Ton oder Digital und Print.

Zu den Grundvoraussetzungen, um als Mediengestalter/-in arbeiten zu können, gehören der Haupt- oder Realschulabschluss sowie eine daran anschließende dreijährige Ausbildung beispielsweise bei Zeitungen oder TV-Sendern.

Durch Wahlqualifikationseinheiten innerhalb der Berufsschule erfolgt bereits eine Spezialisierung auf eine bestimmte Fachrichtung.

Was verdient ein Mediengestalter?

Ein Mediengestalter verdient zwischen 2.000 Euro und 2.900 Euro pro Monat im Durchschnitt.

Das Gehalt ist vom Auftraggeber und der Region abhängig.  Wer als Künstler wahrgenommen wird, kann für seine Arbeit als Mediengestalter weit mehr verlangen, als die oben genannten Beträge.

Deshalb empfiehlt es sich, sich zu spezialisieren und zu fokussieren, sowie durch stetige Weiterbildung und Social Media an seinem Image zu arbeiten.

Wo findet ein Mediengestalter einen Job?

Stellenangebote für Mediengestalter/-innen werden vor allem in Metropolen wie München, Berlin oder Hamburg inseriert. Je nach Arbeitgeber können die Aufgabenbereiche regionale, nationale oder internationale Einsatzgebiete umfassen. Fremdsprachenkenntnisse sind daher von Vorteil.

Wie findet ein Mediengestalter schnell den passenden Job?

Erfassen Sie Ihr eigenes Stellengesuch auf stellenmarkt.de. Fügen Sie ein professionelles Bewerberprofil zum Nulltarif hinzu. Deponieren Sie Ihre E-Mail-Adresse und schalten Sie sich für den Erhalt von neuesten Stellenangeboten frei. Lassen Sie sich von interessanten Jobangeboten überraschen.