Stellenangebote für Servicekraft

Stellenangebot
...ld zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Servicekraft (m/w/d) Ihre Aufgaben Essensausgabe Portionieren/anrichten der Speisen, Getränke

Job ansehen

Stellenangebot
Reinigungs- und Servicekraft* in Banzkow Stellenbeschreibung Wir suchen ab sofort für unseren Standort in Banzkow eine Reinigungs- und Servicekraft* . Stellenbeschreibung: Unser Standort in Banzkow

Job ansehen

Stellenangebot
Für unseren Kunden das evangelische Waldkrankenhaus Spandau suchen wir eine: Wäsche-Servicekraft (m/w/d)! Ihre Aufgaben: Schmutzwäscheentsorgung, Bestückung der Schränke mit sauberer Wäsche.

Job ansehen

Stellenangebot
...ius Agricola“ GmbH besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im gastronomischen Bereich eine Stelle als Servicekraft (m/w/d) mit Tätigkeitseinsätzen vorwiegend im Cafébereich und auch im

Job ansehen

Stellenangebot
„Wir bringen Sie wieder auf die Beine“ Servicekraft Gastronomie (m/w/d) in einer Rehaklinik Voll-/Teilzeit | Unbefristet | Ab sofort | Garder Straße 5, 18276 Lohmen Als größter Arbeitgeber in

Job ansehen
Infobox

Stellenangebote Servicekraft - die wichtigsten Fragen zum Berufsbild

Was macht eine Servicekraft?

Servicekräfte sind Dienstleister im Bereich der Gästebetreuung und haben ein vielseitiges Tätigkeitsfeld, was sich üblicherweise nach der Branche und dem Unternehmen richtet, in dem die Servicekraft tätig ist.

Welche Aufgaben hat eine Servicekraft?

Normalerweise übernehmen Servicekräfte in der Gastronomie, in Heimen oder im Nahrungsmittelbereich Aufgaben hinsichtlich der Gästebetreuung beziehungsweise aber auch in der Produktion, der Versorgung oder in der Reinigung sowie auch im Service und Verkauf. So nennt man auch die Flugbegleiterin im weitesten Sinne Servicekraft.

Auch kann die Servicekraft ihren Arbeitsplatz selber bestimmen, indem sie sich das jeweilige Unternehmen so auswählt. So kann die Servicekraft in Hotels, in Gaststätten, in Heimen und auch in Privathaushalten tätig werden. Aber auch in Catering-Unternehmen, im Lebensmittelhandel, auf Kreuzfahrtschiffen oder eben auch in Flugzeugen kann die Servicekraft einen potentiellen Arbeitsplatz finden, auf dem sie garantiert gebraucht wird.

Wie wird man Servicekraft?

Die Ausbildung zur Servicekraft erfolgt an einer Berufsfachschule und beträgt üblicherweise zwei Jahre. Erst nach erfolgreichem Abschluss darf man sich auch erfolgreich Servicekraft nennen.

Die Servicekraft ist ein vielseitiger Beruf, der Abwechslung bietet und mittlerweile nicht mehr nur von Frauen ausgeführt wird. Auch der Männeranteil steigt hier stetig.

Was verdient eine Servicekraft?

Servicekräfte starten gehaltsmäßig oft im Mindestlohnbereich, können aber durch Trinkgelder und Spezialisierung lukrative Mehreinnahmen erzielen.

Je nach Branche kann der Verdienst auf bis zu 3.000 Euro ansteigen.