Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Betriebsschlosser - Juni 2024

20 Jobangebote für Betriebsschlosser

Jobs Betriebsschlosser - offene Stellen

Stellenangebot
Betriebsschlosser (m/w/d) 92224 AmbergWir suchen in Amberg ab sofort zuverlässige Betriebsschlosser (m/w/d). Ihre Aufgaben: Aufbau von neuen Produktionsanlagen Instandhaltung, Reparatur, Wartung von

Job ansehen

Stellenangebot
BETRIEBSSCHLOSSER (M/W/D) GERMERSHEIM / VOLLZEIT / 2 SCHICHT Ihre Aufgaben Instandhaltungsarbeiten an den Schmelzwannen Störungsbeseitigung im Arbeitsbereich Einhaltung des Wartungsplans Ihr Profil

Job ansehen

Stellenangebot
...rechende Überzahlung. Ihr Profil: Abgeschlossene, technische Ausbildung oder Lehre vorzugsweise als Betriebsschlosser/Maschinenbautechniker Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Instandhaltung

Job ansehen

Stellenangebot
... und selbstständiges Arbeiten Ihr Profil Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Betriebsschlosser, Industriemechaniker, Feinwerkmechaniker, Maschinenbaumechaniker,

Job ansehen

Stellenangebot
...en Hersteller natürlicher Kohlensäure. Für unseren Standort in Laatzen suchen wir ab sofort einen BETRIEBSSCHLOSSER/Monteur (m/w/d) Wir bieten Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche

Job ansehen

Stellenangebot
Sie übernehmen Aufgaben zur Überprüfung und Pflege von Betriebsanlagen sowie deren Wartung und Instandsetzung und sorgen so für reibungslosen Ablauf Zudem führen Sie nach Möglichkeit selbst Reparature

Job ansehen

Stellenangebot
Sie übernehmen Aufgaben zur Überprüfung und Pflege von Betriebsanlagen sowie deren Wartung und Instandsetzung und sorgen so für reibungslosen Ablauf Zudem führen Sie nach Möglichkeit selbst Reparature

Job ansehen

Stellenangebot
...unden in Europa. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Unternehmen einen INSTANDHALTER/BETRIEBSSCHLOSSER (w/m/d) in Vollzeit (37,5 Stundenwoche) Ihre Aufgaben: Wartung von

Job ansehen

Stellenangebot
...euerungsanlagen Abgeschlossene Berufsausbildung als Mechaniker (m/w/d), Maschinenschlosser (m/w/d), Betriebsschlosser (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung Kenntnisse in Hydraulik, Pneumatik

Job ansehen

Stellenangebot
...tigkeiten auf Baustellen im In-/ und Ausland Was Sie mitbringen: Eine abgeschlossene Ausbildung als Betriebsschlosser, Industriemechaniker, Mechatroniker oder vergleichbare Qualifikation

Job ansehen

Stellenangebot
...nfeste Was wir uns von Ihnen wünschen: Abgeschlossene Berufsausbildung als (Industrie-) Mechaniker, Betriebsschlosser oder Vergleichbare Ausbildung Selbstständige Arbeitsweise Ein gewisses Maß

Job ansehen

Stellenangebot
...e mitbringen sollten: Abgeschlossene Berufsausbildung zum Industrie-, Instandhaltungsmechaniker/In, Betriebsschlosser/In oder vergleichbare Ausbildung sowie erste BerufserfahrungSehr gutes

Job ansehen

Stellenangebot
...und Stoffbilanzen sowie Auswertung Abgeschlossene handwerkliche Ausbildung als Industriemechaniker, Betriebsschlosser (m/w/d) oder vergleichbare AusbildungIdealerweise erste Berufserfahrung im

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2024

Aktuelle Stellenangebote und Jobs Betriebsschlosser

Die wichtigsten Fragen

Was macht ein Betriebsschlosser?

Ein Betriebsschlosser ist ein hochqualifizierter Fachmann, der sich mit der Instandhaltung und Reparatur von Maschinen und Anlagen in industriellen Betrieben beschäftigt. Er gewährleistet die reibungslose Funktion dieser Geräte, indem er Wartungsarbeiten durchführt und Defekte behebt. Betriebsschlosser sind Experten im Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und verfügen über tiefgehendes Fachwissen.

Welche Aufgaben hat ein Betriebsschlosser im Detail?

  • Wartung und Reparatur: Betriebsschlosser sind verantwortlich für die regelmäßige Wartung von Maschinen und die Behebung von Störungen.
  • Instandhaltungspläne erstellen: Sie entwickeln Pläne zur vorbeugenden Instandhaltung, um Ausfallzeiten zu minimieren.
  • Schweißarbeiten: Betriebsschlosser führen Schweißarbeiten durch, um Metallteile zu reparieren oder zu verbinden.
  • Fehlerdiagnose: Sie analysieren Probleme in den Maschinen und finden Ursachen für Defekte.
  • Materialbeschaffung: Betriebsschlosser kümmern sich um die Beschaffung von Ersatzteilen und Materialien.
  • Sicherheitsprüfungen: Sie führen Sicherheitsinspektionen durch, um Unfälle zu verhindern.
  • Dokumentation: Die Dokumentation der durchgeführten Arbeiten ist ein wichtiger Teil ihrer Aufgaben.
  • Technische Zeichnungen lesen: Sie interpretieren technische Zeichnungen und Pläne, um Reparaturen durchzuführen.
  • Hydraulik und Pneumatik: Betriebsschlosser sind versiert in Hydraulik und Pneumatik, um Systeme zu warten und zu reparieren.
  • Teamarbeit: In vielen Fällen arbeiten sie im Team, um komplexe Aufgaben zu bewältigen.

Was macht den Beruf des Betriebsschlossers spannend?

Die Spannung im Beruf des Betriebsschlossers liegt in der Vielfalt der Aufgaben und der ständigen Herausforderung, Maschinen in Top-Zustand zu halten. Der Genuss der Arbeit an technischen Problemen und die Befriedigung, wenn eine Maschine nach einer Reparatur wieder einwandfrei läuft, sind für Betriebsschlosser besonders erfüllend. Die Verantwortung für die Sicherheit und Effizienz von Produktionsanlagen macht diesen Beruf zudem äußerst wichtig.

Für wen ist der Beruf des Betriebsschlossers geeignet?

Der Beruf des Betriebsschlossers ist für Menschen geeignet, die eine ausgeprägte technische Affinität besitzen und handwerklich begabt sind. Ebenso ist eine hohe Belastbarkeit und Zuverlässigkeit in dieser Position erforderlich, da Betriebsschlosser oft unter Zeitdruck arbeiten müssen und bei Notfällen zur Stelle sein müssen.

Kann man als Quereinsteiger in den Beruf des Betriebsschlossers wechseln und was muss man tun?

Ein Quereinstieg in den Beruf des Betriebsschlossers ist möglich, erfordert jedoch die Bereitschaft zur intensiven Weiterbildung. Interessierte sollten technische Grundlagen erwerben und sich in relevanten Bereichen qualifizieren. Es empfiehlt sich, Praktika oder Schulungen zu absolvieren, um praktische Erfahrungen zu sammeln. Die Erlangung spezifischer Zertifikate kann die Chancen auf einen erfolgreichen Quereinstieg erhöhen.

Welche Unternehmen suchen Betriebsschlosser?

Eine breite Palette von Unternehmen ist kontinuierlich auf der Suche nach qualifizierten Betriebsschlossern. Hier sind einige Branchen, in denen Betriebsschlosser gefragt sind, und deren Einsatzgebiete:

  • Automobilindustrie: Betriebsschlosser sind für die Wartung von Produktionslinien und Maschinen in Automobilwerken zuständig.
  • Metallverarbeitung: Hier arbeiten Betriebsschlosser an Metallpressen, Schweißrobotern und anderen Maschinen.
  • Lebensmittelindustrie: Sie sorgen dafür, dass Produktionsanlagen für Lebensmittel sicher und effizient funktionieren.
  • Maschinenbau: Betriebsschlosser sind in der Herstellung und Instandhaltung von Maschinen tätig.
  • Schiffbau: Sie warten und reparieren die technischen Systeme auf Schiffen und in Werften.

Was verdient man als Betriebsschlosser?

Das Gehalt eines Betriebsschlossers kann variieren, abhängig von Erfahrung, Qualifikationen und Standort. In Deutschland beträgt das durchschnittliche Bruttojahresgehalt für Betriebsschlosser etwa 35.000 bis 50.000 Euro.

Wie kann ich meine Bewerbung für den Job als Betriebsschlosser am besten gestalten?

Die Bewerbung als Betriebsschlosser sollte präzise und auf die spezifischen Anforderungen der Stelle zugeschnitten sein. Betonen Sie Ihre technischen Fähigkeiten, relevante Erfahrungen und Qualifikationen. Achten Sie darauf, Ihre Bewerbung sorgfältig zu formatieren und eventuelle Rechtschreib- oder Grammatikfehler zu vermeiden.

Vor dem Bewerbungsgespräch ist es ratsam, sich auf Fachfragen vorzubereiten und eigene Antworten zu formulieren und zu üben.

Welche Fragen werden dem Betriebsschlosser beim Jobinterview wahrscheinlich gestellt?

Hier sind zehn Fachfragen, die Ihnen während eines Jobinterviews gestellt werden könnten:

  • Welche Erfahrungen haben Sie in der Wartung und Reparatur von Produktionsmaschinen?
  • Können Sie uns Beispiele für technische Herausforderungen nennen, die Sie erfolgreich bewältigt haben?
  • Welche Kenntnisse haben Sie in Bezug auf Hydraulik und Pneumatik?
  • Wie gehen Sie bei der Fehlerdiagnose in komplexen Maschinen vor?
  • Welche Sicherheitsmaßnahmen sind für Sie bei der Arbeit besonders wichtig?
  • Wie organisieren Sie Ihre Arbeit, um Wartungspläne einzuhalten?
  • Haben Sie Erfahrung mit Schweißarbeiten?
  • Welche Software oder Tools verwenden Sie zur Dokumentation Ihrer Arbeit?
  • Können Sie uns Beispiele für Teamprojekte nennen, an denen Sie beteiligt waren?
  • Wie bleiben Sie über die neuesten Entwicklungen in der Industrietechnik auf dem Laufenden?

Vergessen Sie nicht, sich vorab eigene Antworten zu notieren und zu üben, um im Interview selbstsicher aufzutreten.

Welche Herausforderungen hat der Betriebsschlosser in der Zukunft?

Die Zukunft des Berufs des Betriebsschlossers steht vor verschiedenen Herausforderungen. Neue Technologien und Automatisierung verändern die Arbeitsweise in der Industrie. Betriebsschlosser müssen sich mit modernen Systemen vertraut machen und kontinuierlich ihr Wissen erweitern. Die Wartung und Reparatur von High-Tech-Maschinen erfordert zunehmend digitale Kompetenzen und die Fähigkeit zur Fehlerbehebung in komplexen elektronischen Systemen.

Wie kann man sich als Betriebsschlosser weiterbilden, um diese Herausforderungen zu meistern?

Um mit den Herausforderungen der Zukunft Schritt zu halten, sollten Betriebsschlosser folgende Weiterbildungsmaßnahmen in Betracht ziehen:

  • Weiterbildung in Industrie 4.0: Kurse und Schulungen zu Themen wie IoT, Datenanalyse und Automatisierung.
  • Zusätzliche Zertifikate: Erwerb von Zertifikaten in spezialisierten Bereichen wie Robotik oder Energiemanagement.
  • Sprachkenntnisse: Verbesserung der Englischkenntnisse, da viele moderne Maschinen und Anlagen auf internationalen Standards basieren.

Wie kann man als Betriebsschlosser Karriere machen?

Der Beruf des Betriebsschlossers bietet auch Aufstiegsmöglichkeiten. Hier sind fünf Positionen, auf die Sie hinarbeiten können:

  • Leitender Betriebsschlosser: In dieser Rolle koordinieren Sie das Team und sind für die effiziente Instandhaltung verantwortlich.
  • Wartungsleiter: Sie übernehmen die Verantwortung für die gesamte Wartungsabteilung eines Unternehmens.
  • Technischer Trainer: Sie schulen neue Betriebsschlosser und vermitteln ihnen das erforderliche Fachwissen.
  • Qualitätsmanager: In dieser Position gewährleisten Sie die Qualität der durchgeführten Arbeiten und Prozesse.
  • Projektleiter für Anlagenbau: Sie leiten Projekte zur Installation neuer Produktionsanlagen und sind für die Planung und Umsetzung verantwortlich.

Auf welche Stellenangebote kann man sich als Betriebsschlosser noch bewerben?

Als Betriebsschlosser verfügen Sie über Fähigkeiten, die in verschiedenen Berufen gefragt sind. Hier sind zehn alternative Berufe, auf die Sie sich zusätzlich bewerben könnten:

  • Elektriker: Elektriker sind ebenfalls in der Industrie gefragt und arbeiten an elektrischen Anlagen und Systemen.
  • Mechatroniker: Mechatroniker kombinieren mechanische und elektronische Fähigkeiten, um komplexe Systeme zu warten.
  • Schweißer: Schweißer verbinden Metallteile und sind in vielen Branchen gefragt.
  • Industriemechaniker: Sie sind Experten für die Instandhaltung von Produktionsanlagen.
  • Anlagenführer: Anlagenführer überwachen den Betrieb von Produktionsanlagen und sind für deren reibungslosen Ablauf verantwortlich.
  • CNC-Fräser: CNC-Fräser programmieren und bedienen computergesteuerte Maschinen.
  • Qualitätssicherung: In der Qualitätssicherung überwachen Sie die Qualität von Produkten und Prozessen.
  • Facility Manager: Facility Manager sind für die Wartung und den reibungslosen Betrieb von Gebäuden und Einrichtungen zuständig.
  • Instandhaltungsleiter: Diese Position beinhaltet die Leitung der Instandhaltungsabteilung eines Unternehmens.
  • Technischer Support: Im technischen Support helfen Sie Kunden bei der Lösung von technischen Problemen.

Jeder dieser Berufe bietet verschiedene Karrieremöglichkeiten und kann eine interessante Alternative sein.