Stellenangebote für Warenannahme

Jobs Warenannahme - Jobangebote Warenannahme - offene Stellen Warenannahme

Stellenangebot
Für unseren Kunden suchen wir Sie als Fachkraft für Lagerlogistik in der Warenannahme (m/w/d) im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung in Wismar .Stellenbeschreibung Arbeitsort Wismar Angebotsart

Job ansehen

Stellenangebot
AWG-Mode: Das expansive mittelständische Mode-Unternehmen hat mehr als 230 Filialen in Deutschland und einen gut etablierten Online-Shop. Für unser Kö8 in Freiberg suchen wir ab sofort, zunächst befri...

Job ansehen

Stellenangebot
- Entgegennahme der Ware im Wareneingang - Entladen der Lieferfahrzeuge mit einem Stapler - Überprüfung der Packstücke auf äußerliche Beschädigungen (Transportschaden) - Auspacken, sortieren und kennz

Job ansehen

Stellenangebot
Annahme der (Haus-) Post und Pakete - Bei Gefahrgut Erfassung und Meldung der WareWareneingangsbuchung in SAPSAP Lieferscheinerstellung für die KEP Ware und evtl. auch als Unterstützung im Logistik Po

Job ansehen

Stellenangebot
Warenannahme, Abladen von LKWs, Einlagerung der unterschiedlichen Rohmaterialien und Werkstoffe Rüsten der Säge und sägen Vollmaterial, Rohre und Profile (alle Materialarten), auftragsbezogen nach

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2021

Stellenmarkt Warenannahme – die wichtigsten Fragen

Was versteht man eigentlich unter Warenannahme?

Bei der Warenannahme handelt es sich um den Vorgang, bei dem die gelieferte Ware vom Lieferanten entgegengenommen wird. Sie erfolgt unmittelbar nach der Warenanlieferung und im Zuge der Annahme muss nicht nur eine Unterschrift geleistet werden über die Aushändigung der Ware, sie muss auch genau geprüft werden. Dabei spricht man dann von der Wareneingangskontrolle.

Welche Aufgaben gehören zur Warenannahme dazu?

Die Annahme von Waren umfasst einige Aufgaben. So muss zum Beispiel geprüft werden, ob die Ware tatsächlich für den Empfänger gedacht ist und ob sie auch bestellt wurde. Ansonsten muss die Annahme der Ware verweigert werden.

Wichtig: Wurde der Liefertermin eingehalten? Wenn nicht, muss dies direkt auf dem Lieferschein vermerkt werden. Außerdem ist es in dem Fall unumgänglich, den zuständigen Einkäufer darüber zu informieren.

Weitere wichtige Aspekte sind die Kontrolle, ob es sich um die korrekte Menge handelt und ob die gelieferte Menge mit der angegebenen Menge auf dem Lieferschein übereinstimmt. Zudem muss derjenige, der die Ware entgegennimmt, sofort prüfen, ob von außen an der Verpackung Beschädigungen erkennbar sind. Falls ja, muss auch dies auf dem Lieferschein vermerkt werden, da ansonsten etwaige Schadenersatzansprüche nichtig sein können.

Gearbeitet wird in Lagerhallen oder Räumen, manchmal auch in Verkaufsräumen oder im Freien bzw. auf der Verladerampe. Mitunter ist es hilfreich, wenn der Bewerber befähigt ist, mit Förderfahrzeugen zu fahren und ein gewisses technisches Geschick mitbringt. Ebenso müssen die Warenein- und -ausgänge am Computer verbucht werden.

Weil viel im Stehen und Gehen gearbeitet wird, ist die Arbeit ziemlich anstrengend und manchmal ist das Tragen von Schutzkleidung erforderlich. Häufig ist Bereitschaft zu Wechsel- oder Nachtschicht gefragt, vielfach erwarten Firmen von den Bewerbern auch Wochenendarbeit, vor allem, wenn es sich um Saisonartikel handelt.

Welche Berufe gibt es in der Warenannahme?

Die Annahme von Waren fällt in den Bereich der Logistik, weswegen in der Regel eine Ausbildung als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung erforderlich ist. Auch Fachkräfte für Lagerlogistik und Fachlageristen arbeiten in der Warenannahme.

Offene Stellenangebote finden sich zum Beispiel im Handel, in der Handelsvermittlung, bei Einzelhandelsunternehmen, bei Logistikunternehmen und bei Speditionen.