Online-Marketing-Manager: Berufsbild, Karrierechancen, Verdienst

Online-Marketing-Manager: Berufsbild, Karrierechancen, Verdienst

Wer heute den Beruf Online-Marketing-Manager anstrebt, entscheidet sich für einen Beruf mit Zukunft. Die digitale Welt wird von immer mehr Unternehmern entdeckt, die erkennen, welche Vorteile ihnen das Onlinegeschäft bringt. Die beste Voraussetzung hierfür ist, ein Webauftritt, der Besucher auf die eigenen Produkte aufmerksam macht und zum Kauf animiert. Professionelle Unterstützung kann dieser Personenkreis von einem Menschen erwarten, für den das Werben im Web kein Fremdwort ist. Die Aussichten, in dem Beruf erfolgreich zu sein, stehen günstig. Gute Jobs gibt es überall. Ob in Berlin, Hamburg, München, Köln oder an einem anderen Ort in Deutschland.

Jobprofil: Aufgaben, Arbeitsalltag

Eine wichtige Aufgabe kommt auf den Online-Marketing-Manager zu, wenn er die Produkte oder Dienstleistungen eines Kunden möglichst medienwirksam präsentiert. Ein Ziel betrifft das optimale Auffinden der Homepage im Netz. Um den Bekanntheitsgrad des Kunden zu steigern, muss ein gutes Ranking auf den Suchmaschinenplattformen von Google & Co gewährleistet sein. SEO und Content werden zu den wichtigsten Begriffen in diesem Job.

Ein wichtiger Faktor im Online-Marketing ist die Präsenz auf den richtigen Social Media Kanälen. Nicht für jeden Unternehmen ist jedes Social Media Netzwerk das Richtige. Ein Online-Marketing-Manager richtet die Präsenz nach den Produkten bzw. Dienstleistungen und der Zielgruppe aus. In verantwortungsvoller Position koordiniert er die Aufgaben seiner Mitarbeiter.

Ein typischer Arbeitsablauf als Online-Marketing-Manager könnte wie folgt aussehen:

Zu Anfang des Projekts wird der Istzustand aufgenommen. Als Manager eines optimalen Webauftritts prüfen Sie, welche Maßnahmen von dem Unternehmen bisher ergriffen wurden. Um Vergleichsmöglichkeiten zu bekommen, schauen Sie sich den Content an, den das Management anderer Firmen auf ihren Plattformen im Web veröffentlicht hat. Kommen Sie zu dem Schluss, dass der E-Commerce des Kunden durch weitere Maßnahmen gesteigert werden kann, entwickeln Sie Maßnahmen, die die SEO beim Kunden vorantreibt. Hierzu erstellen Sie Anzeigenkampagnen und entwickeln weitere Marketing Maßnahmen. Dies könnte z.B. ein Banner oder interessanter Content sein. Diese Aktionen machen die Besucher auf neue Produkte aufmerksam und stechen sofort ins Auge. Marktanalysen und allgemeine Informationen über den E-Commerce helfen dem Manager weiter dabei, die Maßnahmen anzupassen.

Ein Schwerpunkt als Manager im Online-Marketing umfasst die Betreuung der AdWords Konten. Darüber hinaus ist ein reger Kontakt zu den anderen Fachleuten unumgänglich. Um das Onlinemarketing effektiv umsetzen zu können, müssen Sie sich mit der jeweiligen Branche auseinandersetzen, in welcher der Kunde tätig ist.

Als Online-Marketing-Manager unterstützen Sie auch die Bemühungen Ihres Kunden im Social Media Bereich. Haben Sie einen Einblick in die Branche des Kunden gewonnen, können Sie die Social Media Kanäle auswählen, die für ihn am sinnvollsten sind.

Voraussetzungen: Welche Studienfächer eignen sich?

Der Weg zum Online-Marketing muss nicht von Anfang an gekennzeichnet sein. Gutbezahlte Jobs gibt es in der Branche für Quereinsteiger ebenso wie für Berufsanfänger. Wenn Sie aus einem anderen Berufsfeld kommen, könnten Sie sich die notwendigen, praktischen Fähigkeiten in einem Praktikum als Junior aneignen.

Ein Praktikum und ein Studium im IT-Bereich oder ein betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Marketing sind keine zwingende Voraussetzung. Es gibt aber mehrere Studiengänger, die Ihnen den Weg zu einem guten Online-Marketing-Manager leichter machen könnten. Hierzu zählen neben den schon angesprochenen Studiengängen die Fächer Psychologie und Geistes- und Sozialwissenschaften.

Darüber hinaus verhelfen Ihnen diverse Weiterbildungsmöglichkeiten zum Kaufmann oder zur Kauffrau, auf dem Stellenmarkt die Stellenangebote zu finden, die Sie suchen. Wichtig ist es aber auch, gerne online aktiv zu sein und sich als Mitglied eines Teams zu sehen. Als Leiter eines Teams müssen Sie sich in Vollzeit dazu in der Lage sehen, Ihren Mitarbeitern die notwendige Unterstützung zu geben.

Gehalt: Was verdient ein Online-Marketing-Manager?

Einstiegsgehalt monatlich, Spitzengehalt monatlich

Im Onlinemarketing finden Sie bestimmt Stellenangebote, bei denen die Bezahlung stimmt. Für die Bezahlung ist es entscheidend, ob Sie den Job als freier Manager ausüben oder bei z.B. bei einer Agentur als Senior angestellt sind, die im Onlinemarketing tätig ist.

Als Experte, der beim Marketing im Web in Vollzeit auf sich allein gestellt ist, hängt es stark von dem Umfang und den Ansprüchen der Projekte ab, wie hoch das Gehalt genau ist. Eine genaue Aussage ist hier schwer zu treffen, da das Gehalt monatlich oft schwankt.

Sind Sie in Ihrem Job als angestellter Mitarbeiter einer Agentur unterwegs, wird das Gehalt nach der Größe der Agentur und dessen Standort bemessen. Die Stellung innerhalb des Unternehmens – ob als Senior oder Junior – spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Erfahrung, die der Angestellte selber mitbringt. Ein Online-Marketing-Manager, der einige Jahre Berufserfahrung vorweisen kann, verdient zwischen 2.500 Euro und 4.200 Euro. Je nachdem, bei welchem Unternehmen Sie angestellt sind, können Sie auch mit variablen Gehaltsbestandteilen rechnen.

Wie sieht der Stellenmarkt/ Arbeitsmarkt für einen Online Marketing Manager aus?

In Deutschland sind viele Menschen digital unterwegs. Dies wirkt sich auch auf den E-Commerce aus. Demzufolge bietet der Stellenmarkt in Deutschland gute Voraussetzungen. Wer im Online Marketing tätig ist, findet in Berlin oder Hamburg ebenso schnell eine Anstellung wie auf dem Stellenmarkt in München oder Köln. Legen Sie Ihren beruflichen Schwerpunkt auf einen Job, der Sie digital fordert und eine gute Performance von Ihnen verlangt. Starten Sie als Junior in den Job und arbeiten Sie sich zum Senior hoch. Wenn Sie sich in Vollzeit beweisen und Sie morgens mit SEO aufstehen und abends mit Content ins Bett gehen, können Sie es bis zum Management Ihres Unternehmens bringen.

Experten, die eine gute Performance für das Onlinemarketing entwickeln, können sich überall bewerben. Stellenangebote gibt es sehr viele, da die Fachleute quer durch die Republik gesucht werden.

Als Fachmann oder Fachfrau auf Ihrem Gebiet haben Sie auch die Möglichkeit sich auf Jobs von Unternehmen zu bewerben, die eine eigene Onlinemarketing-Abteilung haben und dafür Fachleute suchen. Bewerben Sie sich auf ein derartiges Stellenangebot, sind Sie für das komplette Onlinemarketing dieser einen Firma verantwortlich.

Arbeitgeber: Wer stellt einen Online Marketing Manager ein?

Jobs, die nach der guten Performance eines Online-Marketing-Managers verlangen, finden Sie auf jedem analogen Stellenmarkt und auch online. Da jedes Unternehmen, das im Web aktiv ist, auf Werbemaßnahmen angewiesen ist, die auch digital für mehr Reichweite sorgen, werden Sie bei Ihrer Suche Stellenangebote aus beinahe jeder Branche finden. Insbesondere gehören hierzu die Industrie, der Handel, gewerbliche Unternehmen und der öffentliche Dienst.

In welcher Branche/ Einrichtungen ist ein Online Marketing Manager tätig?

Möchten Sie als Mitarbeiter bei einer Onlineagentur tätig sein, die den E-Commerce anderer Unternehmen unterstützt, bietet Ihnen das Web viele mögliche Jobs an.

Das Berufsbild verspricht eine gute Karriere in Deutschland. Gute Jobs finden Sie in Berlin, Hamburg, München und Köln. Der Weg der Karriere kann sich sehr vielseitig gestalten. Innerhalb eines Unternehmens arbeiten Sie zunächst innerhalb eines Teams. Erledigen Sie Ihren Aufgaben zur Zufriedenheit, können Sie sich schnell zum Teamleiter weiter entwickeln und später in das Management aufsteigen. Alternativ können Sie sich bei einer Onlineagentur bewerben oder sich als Spezialist im Online-Marketing selbstständig machen.

Profitieren Sie auch von der Möglichkeit, den Ihnen eine Weiterbildung zum Online-Marketingwirt bietet.

Dr.Hans-Peter Luippold

Autor: Dr.Hans-Peter Luippold

Dr. Hans-Peter Luippold studierte Betriebswirtschaft in Freiburg und Köln und sammelte als Führungskraft bei Daimler, Volkswagen, Lufthansa, Wella und Vorwerk Erfahrungen in allen wesentlichen Unternehmensbereichen. Seit April 2000 ist er als Unternehmens- und Personalberater in Frankfurt am Main tätig. Er hält regelmäßig Vorträge und lehrt zu den Themen Erfolg und Karriere. Vernetzen Sie sich mit ihm über Xing und Facebook.