Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Handel - Juni 2024

494 Jobangebote für Handel

Jobs Handel - offene Stellen Handel

Stellenangebot
...? Dann bewerben Sie sich für unseren Standort in Borna als: Ausbilder (m/w/d) im Berufsfeld Lager / Handel zum nächstmöglichen Termin, in Voll- oder Teilzeit, mit 30,00 bis 39,00 Stunden pro

Job ansehen

Stellenangebot
...e den verschiedenen Bereichen des RechnungswesensEin Schwerpunkt der Ausbildung liegt dabei auf dem Handelsmanagement bei dynamischen Markt- und KundenanforderungenVertiefte Ausbildung in

Job ansehen

Stellenangebot
...erem Betrieb identifizierst du dich von Anfang an mit der Firma. Deine Zukunft Bachelor of Arts für Handel sind in mittleren und gehobenen Führungspositionen in verschiedenen Branchen des Handels

Job ansehen

Stellenangebot
...g!Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Ausbilder (m/w/d) im Bereich Lager und Handel in Teilzeit (20 Std./Wo., Vollzeit möglich) unbefristet.Die Vergütung erfolgt gemäß

Job ansehen

Stellenangebot
...emesters im September 2025 für unseren Standort Bodelshausen Studenten für ein Duales Studium - BWL Handel - Fashionmanagement (GN) Marc Cain Headquarter Bodelshausen Bachelor of Arts Das

Job ansehen

Stellenangebot
...d verantwortlich für die umfassende Betreuung unserer Hauptkunden und Dienstleister aus dem Bereich Handel. Ihr Aufgabenspektrum erstreckt sich von der Bearbeitung des Tagesgeschäftes über

Job ansehen

Stellenangebot
...st. Deine Möglichkeiten bei uns sind vielfältiger als vermutet. Wir zeigen Dir die ganze Welt eines Handelsunternehmens. Bist Du bereit für Deinen Karrierestart, den Du so nicht erwartet

Job ansehen

Stellenangebot
Professionelle Unterstützung bei allen administrativen und organisatorischen AufgabenSchriftliche und telefonische KorrespondenzBesprechungen und Veranstaltungen planen, organisieren und vorbereitenZu

Job ansehen

Stellenangebot
...eiben wir heute national und international unter der Dachmarke „Hofbräu München“ in Gastronomie und Handel ein überzeugendes Sortiment aus Traditionsbieren. Erfolgreich exportiert

Job ansehen

Stellenangebot
Wir sind Deutsche See, Deutschlands Marktführer in der Produktion und dem Handel mit Fisch und Meeresfrüchten. Das Herz unserer Manufaktur schlägt in Bremerhaven – von hier aus beliefern wir

Job ansehen

Stellenangebot
Bei uns können Sie Ihre Karriere systematisch weiterentwickeln.Die Salzgitter Mannesmann Handel GmbH mit Sitz in Mülheim an der Ruhr ist die Führungsgesellschaft des Geschäftsbereiches Handel des

Job ansehen

Stellenangebot
...r kaufmännische AusbildungMehrjährige Berufserfahrung im Einkauf oder Vertrieb, idealerweise im Kfz-Handel oder im Kfz-Technik-HandelZiel- und ErgebnisorientierungSicherer Umgang mit Microsoft

Job ansehen

Stellenangebot
Bei VNG Handel & Vertrieb ist der Name Programm: Von Leipzig aus sind wir als Großhändler sowie als Energiedienstleister im In- und Ausland tätig. Wir beliefern Industrie- und

Job ansehen

Stellenangebot
...großhändler und Holzimporteure in Deutschland. Unser Ziel sind Erfolgspartnerschaften mit Handwerk, Handel, Industrie und Bau sowie Architektur und Design. Dafür legen wir großen Wert sowohl

Job ansehen

Stellenangebot
...lte pflanzliche Rohstoffe zu funktionellen Zutaten. Die Bunge-Gruppe ist weltweit eines der größten Handels- und Verarbeitungsunternehmen von Öl- und Getreidesaaten. Zu den Unternehmensfeldern

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2024

Aktuelle Stellenangebote und Jobs Handel

Die wichtigsten Fragen

Was versteht man unter Handel?

Der Handel ist ein vielschichtiger Begriff, der in der Wirtschaft eine zentrale Rolle spielt. Er umfasst sämtliche Aktivitäten, die mit dem Austausch von Waren und Dienstleistungen zwischen Herstellern, Händlern und Konsumenten zu tun haben. Dabei spielt der Handel eine entscheidende Rolle als Vermittler zwischen Angebot und Nachfrage auf dem Markt. Er sorgt dafür, dass Produkte und Dienstleistungen den Weg zu den Verbrauchern finden und somit die Bedürfnisse der Gesellschaft erfüllt werden.

Welche Aufgaben hat Handel im Detail?

Der Handel hat eine breite Palette von Aufgaben, die sich je nach Art des Unternehmens und seiner Position in der Lieferkette unterscheiden können. Zu den grundlegenden Aufgaben gehören die Beschaffung von Waren, Lagerung, Verkauf, Marketing, Logistik, Preisgestaltung, Kundenbetreuung und die Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs der Handelsprozesse. Darüber hinaus spielt die Marktbeobachtung und die Anpassung an sich ändernde Trends eine wichtige Rolle, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Welche Arten von Handel gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Handel, die sich je nach den gehandelten Produkten, den Beteiligten und den Transaktionsmethoden unterscheiden. Hier sind einige der gängigsten Arten von Handel:

  • Einzelhandel: Der Einzelhandel bezieht sich auf den Verkauf von Waren direkt an Endverbraucher. Dies erfolgt in physischen Geschäften, Einkaufszentren oder online. Beispiele sind Supermärkte, Bekleidungsgeschäfte und Elektronikläden.
  • Großhandel: Der Großhandel befasst sich mit dem Kauf von Waren in großen Mengen von Herstellern oder Lieferanten und dem Weiterverkauf dieser Waren an Einzelhändler oder andere Unternehmen. Großhändler spielen eine wichtige Rolle in der Lieferkette.
  • Außenhandel: Der Außenhandel, auch internationaler Handel genannt, beinhaltet den Kauf und Verkauf von Waren und Dienstleistungen zwischen Ländern. Dies umfasst den Export und Import von Produkten über internationale Grenzen hinweg.
  • Online-Handel: Der Online-Handel, auch E-Commerce genannt, erfolgt über das Internet. Produkte werden über Online-Shops und Plattformen verkauft. Dieser Bereich hat in den letzten Jahren stark zugenommen.
  • B2B-Handel: Business-to-Business (B2B) Handel bezieht sich auf Transaktionen zwischen Unternehmen. Hier kaufen Unternehmen Produkte oder Dienstleistungen von anderen Unternehmen, um ihre eigenen operativen Anforderungen zu erfüllen.
  • Auktionshandel: Bei Auktionen werden Produkte an den Meistbietenden verkauft. Dies kann in physischen Auktionshäusern oder online auf Auktionsplattformen stattfinden.
  • Barterhandel: Beim Barterhandel werden Waren oder Dienstleistungen ohne Verwendung von Geld getauscht. Dies kann zwischen Unternehmen oder Einzelpersonen stattfinden.
  • Finanzhandel: Der Finanzhandel bezieht sich auf den Kauf und Verkauf von Finanzinstrumenten wie Aktien, Anleihen, Devisen und Rohstoffen. Dies geschieht auf Finanzmärkten und Börsen.
  • Immobilienhandel: Der Immobilienhandel befasst sich mit dem Kauf, Verkauf und der Vermietung von Immobilien wie Wohnungen, Häusern, Gewerbeimmobilien und Grundstücken.
  • Lebensmittelhandel: Der Lebensmittelhandel konzentriert sich auf den Verkauf von Lebensmitteln und Getränken. Dies umfasst Supermärkte, Restaurants, Cafés und Lebensmittelgroßhandel.
  • Dienstleistungssektor: Neben dem Handel mit physischen Produkten gibt es auch einen Handel im Dienstleistungssektor, der Dienstleistungen wie Beratung, Gesundheitswesen, Bildung und Tourismus umfasst.

Diese verschiedenen Arten von Handel tragen zur Vielfalt und Dynamik der Wirtschaft bei und erfüllen die unterschiedlichen Bedürfnisse von Verbrauchern und Unternehmen. Jede Art von Handel hat ihre eigenen Herausforderungen und Chancen, die es zu bewältigen und nutzen gilt.

Welche Berufe gibt es im Bereich Handel?

Im Bereich Handel gibt es eine Vielzahl von Berufen, die unterschiedliche Aufgaben und Verantwortlichkeiten haben. Hier sind zehn Berufe, die im Handel tätig sind:

  • Verkaufsleiter: Als Verkaufsleiter sind Sie für die Organisation und Führung des Verkaufsteams in einem Unternehmen verantwortlich.
  • Einzelhandelskaufmann: Ein Einzelhandelskaufmann arbeitet in Geschäften und sorgt für die Betreuung der Kunden und den Verkauf von Produkten.
  • Einkäufer: Einkäufer sind dafür verantwortlich, die besten Lieferanten zu finden und die benötigten Waren für das Unternehmen zu beschaffen.
  • Lagerlogistiker: Lagerlogistiker kümmern sich um die effiziente Lagerung und den Versand von Waren.
  • Marketingmanager: Marketingmanager entwickeln Marketingstrategien, um Produkte und Dienstleistungen zu bewerben und den Umsatz zu steigern.
  • Visual Merchandiser: Visual Merchandiser gestalten die Präsentation von Produkten im Einzelhandel ansprechend und attraktiv.
  • Kundendienstmitarbeiter: Kundendienstmitarbeiter kümmern sich um die Anliegen der Kunden und lösen Probleme.
  • Filialleiter: Filialleiter sind für die Leitung einer bestimmten Filiale eines Einzelhandelsgeschäfts verantwortlich.
  • Online-Marketing-Spezialist: Online-Marketing-Spezialisten konzentrieren sich auf die digitale Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen.
  • Supply Chain Manager: Supply Chain Manager optimieren die Lieferkette eines Unternehmens, um Kosten zu senken und die Effizienz zu steigern.

Was macht das Arbeiten im Bereich Handel spannend?

Das Arbeiten im Bereich Handel bietet eine Vielzahl von spannenden Aspekten. Zum einen ist der Handel äußerst dynamisch und reaktionsschnell auf Markttrends. Diese Schnelligkeit erfordert ständiges Lernen und Anpassen, was viele als spannend empfinden. Außerdem ermöglicht der Handel eine breite Palette von Karrieremöglichkeiten, von der Kundenbetreuung bis zur strategischen Unternehmensführung. Die Interaktion mit Kunden und die Möglichkeit, Produkte und Dienstleistungen zu gestalten und zu vermarkten, sind ebenfalls sehr ansprechende Aspekte.

Für wen eignet sich ein Job im Bereich Handel?

Ein Job im Bereich Handel eignet sich für Menschen, die kommunikativ sind, ein gutes Verständnis für Märkte und Trends haben, analytisch denken können und gerne in einem dynamischen Umfeld arbeiten. Es ist wichtig, Kundenorientierung, Verhandlungsgeschick und Entscheidungsfähigkeit mitzubringen. Zudem sind Teamfähigkeit und die Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit von Vorteil.

Kann man als Quereinsteiger in den Bereich Handel wechseln?

Ja, der Bereich Handel bietet Quereinsteigern durchaus Möglichkeiten. Viele Unternehmen suchen nach talentierten und motivierten Personen, unabhängig von ihrem bisherigen beruflichen Hintergrund. Ein Quereinstieg erfordert möglicherweise zusätzliche Schulungen oder Weiterbildungen, um die spezifischen Anforderungen des Handelssektors zu erfüllen. Es ist jedoch durchaus machbar, mit den richtigen Fähigkeiten und der Bereitschaft, sich in das Feld einzuarbeiten.

Wie kann man im Bereich Handel Karriere machen?

Die Karrieremöglichkeiten im Bereich Handel sind vielfältig und hängen oft von den individuellen Fähigkeiten und Interessen ab. Hier ist ein möglicher Karriereweg:

  • Einstiegsposition: Beginnen Sie in einer Einstiegsposition wie Verkaufsmitarbeiter oder Einzelhandelskaufmann, um die Grundlagen des Handels kennenzulernen.
  • Spezialisierung: Finden Sie Ihren Bereich im Handel, in dem Sie sich spezialisieren möchten, sei es im Einkauf, im Marketing oder in der Logistik.
  • Weiterbildung: Investieren Sie in Weiterbildungen und Schulungen, um Ihr Fachwissen und Ihre Fähigkeiten auszubauen.
  • Aufstieg: Arbeiten Sie hart und zeigen Sie Ihr Engagement, um in höhere Positionen wie Filialleiter, Verkaufsleiter oder Supply Chain Manager aufzusteigen.
  • Unternehmensführung: Wenn Sie das Ziel haben, in der Unternehmensführung tätig zu sein, können Sie sich durch Erfahrung und Qualifikationen für Positionen wie Geschäftsführer oder Vorstandsmitglied qualifizieren.

Der Bereich Handel bietet eine Fülle von Möglichkeiten für eine erfolgreiche Karriere, vorausgesetzt, Sie sind bereit, Ihr Wissen kontinuierlich zu erweitern und hart zu arbeiten.