Stellenangebote für Anwendungsberater

Stellenangebot
Eine gute Wahl! Sie interessieren sich für die Stelle Anwendungsberater (m/w/d)Einsatzort Bad AiblingAngebotsnummer 1797Arbeitszeit Voll- und Teilzeit Du arbeitest service- und lösungsorientiert

Job ansehen

Stellenangebot
...er in den Fachabteilungen der Zentrale unterstützt.Wir suchen für unsere Zentrale in Hannover einen Anwendungsberater (m/w/d). Bereich: Organisation Standort: Niederlassung & Zentrale

Job ansehen

Stellenangebot
Anwendungsberater SAP (m/w/d) OpenText und Business Workflow Als städtisches Wohnungsbauunternehmen leistet die GESOBAU mit rund 400 Mitarbeiter*innen aktiv ihren Beitrag, um in der dynamisch

Job ansehen

Stellenangebot
...ewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil eines innovativen Unternehmens in der Schweißtechnik als Anwendungsberater (m/w/d) Verfahrenstechnik Kennziffer 2001, 57299 Burbach IHRE PERSPEKTIVEN:

Job ansehen

Stellenangebot
Customizing von Tarifstammdaten in SAP IS-U SystemenTarifliche Umsetzung neuer gesetzlicher Richtlinien und VorgabenErstellung von Fach- und RealisierungskonzeptenMitwirkung bei Implementierungen, Fun

Job ansehen
Infobox

Stellenangebote Anwendungsberater - die wichtigsten Fragen

Was macht ein Anwendungsberater?

Anwendungsberater sind dafür zuständig, Menschen bei der Anwendung von Programmen zu unterstützen und diese so angenehm wie möglich zu machen. Sie sind an einem Job als Anwendungsberater interessiert?

Dann finden Sie hier weitere Informationen über die Tätigkeit des Anwendungsberaters und den Stellenangeboten für Anwendungsberater.

Welche Aufgaben hat ein Anwendungsberater?

Die Aufgabe eines Anwendungsberaters ist ganz klar definiert:

Er ist dafür zuständig, andere Menschen bei der richtigen Anwendung von Programmen im Bereich IT zu helfen.

Ein Programm mag noch so viele Dinge können, wenn ein Mensch nicht weiß, wie er das Programm am besten nutzen kann, bringt dies nicht viel.

Und hier kommt der Anwendungsberater ins Spiel.

Gerade bei großen Firmen in denen bestimmte, häufig firmeneigene Programme genutzt werden, benötigt man Anwendungsberater.

Denn diese erklären den Kollegen die genaue Anwendung der Programme und sorgen dafür, dass diese ordentlich mit den Programmen arbeiten können.

Anwendungsberater sind häufig auch in die Programmierung eingebunden, da sie dem Programmierer sagen, welche Dinge im Bereich der Benutzerfreundlichkeit wichtig sind und/oder zu verbessern wären.

Gerade im Bereich der SAP Programme werden sehr häufig Anwendungsberater gesucht, sodass Kenntnisse dieser Programme auf der Suche nach einer Stelle sehr hilfreich sein können.

Wo werden Anwendungsberater gesucht?

Anwendungsberater finden vor allem bei Softwareentwicklern und in großen Unternehmen Arbeit.

In kleinen Betrieben sind sie also eher nicht zu finden.

Welche Kenntnisse müssen Anwendungsberater mitbringen?

Die notwendige Qualifikation ist normalerweise ein abgeschlossenes Studium im Bereich der IT oder eine Ausbildung in diesem Bereich.

Auch andere Jobs können etwas mit Anwendungsberatung zu tun haben, hierbei handelt es sich dann aber nicht um die übliche Anwendungsberatung im Bereich IT.

Für technische Maschinen oder andere Dinge werden häufig Anwendungsberater gesucht, welche an diesen Maschinen arbeitende Menschen in die korrekte Nutzung dieser einweisen.

Gerade im Bereich der Industrie sind solche Stellen als Anwendungsberater zu finden. Der Begriff Anwendungsberater kann also auch recht weit gefasst sein, wobei die Arbeit im Bereich IT doch in den meisten Fällen gemeint ist.

Was verdient ein Anwendungsberater?

Ein Anwendungsberater verdient im Schnitt zwischen 3.100 Euro und 4.700 Euro.

Das exakte Gehalt hängt von der Firma und der Gegend ab, in der der Anwendungsberater arbeitet. Entscheidend sind aber die Kenntnisse des Beraters selbst. Deshalb sind Fokussierung und regelmäßige Weiterbildung wesentlich, um in diesem Beruf ein Spitzeneinkommen zu erreichen.