Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Auszubildende - Apr. 2024

1253 Jobangebote für Auszubildende

Jobs Auszubildende -  offene Stellen

Stellenangebot
... Altenhilfe an den Standorten Mülheim, Duisburg und Ratingen sowie im Fliedner Krankenhaus Ratingen Auszubildende zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/div) in Vollzeit Was wir Ihnen bieten:

Job ansehen

Stellenangebot
Auszubildende*r als Textilreiniger*in Münster with immediate effect Vollzeit Einrichtung: Alexianer Textilpflege Münster GmbHÜberzeugen Sie sich selbst von unserem sauberen Konzept: Ein moderner

Job ansehen

Stellenangebot
Gestalten Sie mit uns die soziale Zukunft Die Diakonie Ruhr-Hellweg begleitet Menschen auf ihrem Weg zu einem gelingenden, zufriedenen und selbstbestimmten Leben. Als evangelischer Wohlfahrtsverband b...

Job ansehen

Stellenangebot
...fristigen Entwicklungsperspektiven. An unserem Standort in Hamburg suchen wir zum 01.08.2024 eine/n Auszubildende/n zum Industriekaufmann/-frau (m/w/d) Das sind Deine Aufgaben: Kennenlernen des

Job ansehen

Stellenangebot
Auszubildender Zerspanungsmechniker (m/w/d) Die SUSA S. Sauer GmbH & Co. KG ist ein familiengeführtes mittelständisches Unternehmen der Metallindustrie und fertigt mit 190 Mitarbeitern

Job ansehen

Stellenangebot
Zum Ausbildungsbeginn am 01.08.2024 suchen wir für unsere Firmenzentrale in Duisburg engagierte Auszubildende zum Tourismuskaufmann (m/w/d) Eine Ausbildung in unserem Unternehmen ist anspruchsvoll,

Job ansehen

Stellenangebot
...and. Die HEBERGER Gruppe bildet seit mehr als 50 Jahren erfolgreich aus und betreut aktuell über 40 Auszubildende in verschiedenen kaufmännischen, technischen sowie gewerblichen Berufen. Die

Job ansehen

Stellenangebot
...lt zählen zu unseren Kunden. Für Beginn September 2025 suchen wir für unseren Standort Giengen drei Auszubildende zur/ zum Mechatroniker/-in (m/w/d) # 24039-24040-24052 Werde Teil eines

Job ansehen

Stellenangebot
...ologischer Frührehabilitation sowie ganzheitlicher Unfallnachsorge. Wir suchen zum 01.08.2024 einen Auszubildenden zum Kaufmann für Büromanagement (w/m/d) Die Ausbildung Während der Ausbildung

Job ansehen

Stellenangebot
... und ein innovatives Online-Angebot. Unsere Zukunftsplanung sieht weiteres Wachstum vor. Wir suchen Auszubildende (m/w/d) in der Lagerlogistik Wenn Sie neugierig, tatkräftig, interessiert und

Job ansehen

Stellenangebot
...er größte Arbeitgeber in der Stadt Tessin, sucht für den stationären Bereich und ambulanten Bereich Auszubildende zur/zum Pflegefachfrau/-mann (w/m/d) Das erwartet Dich: 3 Jahre Ausbildung im

Job ansehen

Stellenangebot
Auszubildender zum Industriekaufmann (m/w/d) A great opportunity Die RENISHAW GmbH – die deutsche Tochtergesellschaft der global agierenden RENISHAW Gruppe, einem führenden Technologieunternehmen

Job ansehen

Stellenangebot
Zwei Auszubildende der Heilerziehungspflege (m/w/d) für unser St.-Suitbert-Haus mit seinen Außenwohngruppen gesucht ab 01.08.2024 | praxisintegriert und damit in Teilzeit (19,5 h/Woche) | befristet

Job ansehen

Stellenangebot
... August 2024 Teil unseres internationalen Teams der Oktalite Lichttechnik GmbH am Standort Köln als Auszubildende zu Industriekaufleuten (m/w/d) DARAUF DARFST DU DICH FREUEN Kennenlernen aller

Job ansehen

Stellenangebot
...ken der Welt gehört. Wir sind auf Expansionskurs und suchen für unseren Standort in Fernwald eine/n Auszubildende*n (all genders welcome) zum/zur Industriekaufmann/Industriekauffrau, der/die

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2023

Aktuelle Stellenangebote und Jobs Auszubildende

Die wichtigsten Fragen

Was machen Auszubildende?

Als Auszubildende lernt man die grundlegenden Fähigkeiten und Kenntnisse, die für den Beruf erforderlich sind. Man arbeitet unter Anleitung und erlangt praktische Erfahrungen, um sich beruflich weiterzuentwickeln.

Welche Aufgaben haben Auszubildende im Detail?

  • Betreuung von Kundenanfragen und -bedürfnissen
  • Durchführung von Wartungsarbeiten und Reparaturen
  • Erstellung von technischen Zeichnungen und Plänen
  • Teilnahme an Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Materialbeschaffung und -verwaltung
  • Einrichtung und Bedienung von Maschinen und Anlagen
  • Überwachung von Bauprojekten und -prozessen
  • Qualitätskontrolle und Sicherstellung der Arbeitssicherheit
  • Erstellung von Berichten und Dokumentationen
  • Zusammenarbeit mit Kollegen und Vorgesetzten

Was macht die Position als Auszubildende spannend?

Die Vielfalt der Tätigkeiten und die Möglichkeit, praktische Fähigkeiten zu erlernen, machen den Beruf des Auszubildenden spannend. Durch die Arbeit an realen Projekten kann man sein Wissen und Können kontinuierlich erweitern.

Für wen ist der Werdegang Auszubildende geeignet?

Der Beruf des Auszubildenden ist für technisch interessierte Personen geeignet, die handwerkliches Geschick und räumliches Vorstellungsvermögen mitbringen.

Kann man als Quereinsteiger in den Beruf des Auszubildende wechseln und was muss man tun?

Als Quereinsteiger kann man sich durch eine gezielte Ausbildung oder Weiterbildung für den Beruf des Auszubildenden qualifizieren. Es ist wichtig, relevante Erfahrungen und Fähigkeiten zu erwerben, um in diesem Bereich erfolgreich zu sein.

Welche Unternehmen suchen Auszubildende?

Eine Vielzahl von Unternehmen in verschiedenen Branchen sucht Auszubildende, darunter:

  • Bauindustrie: Hier arbeitet man an Bauprojekten wie Gebäuden, Straßen und Brücken.
  • Elektrotechnik: Einsatzgebiete sind die Installation und Wartung elektrischer Anlagen.
  • IT-Branche: Hier werden Auszubildende für Softwareentwicklung und IT-Administration gesucht.
  • Maschinenbau: Einsatzgebiete umfassen die Konstruktion und Fertigung von Maschinen und Anlagen.
  • Handwerk: In Handwerksbetrieben kann man eine breite Palette von handwerklichen Tätigkeiten erlernen.

Was verdient man als Auszubildende?

Ein Auszubildender verdient in der Regel zwischen 800 und 1.200 Euro brutto pro Monat im ersten Lehrjahr. Mit steigender Berufserfahrung und Ausbildungsjahr kann das Gehalt entsprechend höher ausfallen.

Wie kann ich meine Bewerbung für den Job als Auszubildende am besten gestalten?

Eine erfolgreiche Bewerbung als Auszubildende sollte einen aussagekräftigen Lebenslauf, ein überzeugendes Anschreiben und relevante Zeugnisse enthalten. Zudem ist es wichtig, sich gut auf das Vorstellungsgespräch vorzubereiten und eigene Stärken und Erfahrungen herauszustellen.

Welche Fragen werden dem Auszubildende beim Jobinterview wahrscheinlich gestellt?

Vor einem Jobinterview als Auszubildender sollte man sich auf folgende Fachfragen vorbereiten:

  • Welche Erfahrungen haben Sie bereits im Bereich [Fachgebiet] gesammelt?
  • Was motiviert Sie, diesen Beruf zu erlernen?
  • Wie gehen Sie mit Herausforderungen in Ihrer Arbeit um?
  • Welche Kenntnisse haben Sie im Umgang mit [spezifischer Technologie/Software]?
  • Wie würden Sie in einer bestimmten Situation [beschreiben Sie eine typische Situation aus dem Arbeitsalltag] handeln?
  • Was sind Ihre langfristigen beruflichen Ziele?
  • Wie würden Sie Ihre Teamfähigkeit beschreiben?
  • Was wissen Sie über unser Unternehmen und warum möchten Sie hier eine Ausbildung absolvieren?
  • Wie bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen in Ihrem Fachgebiet auf dem Laufenden?
  • Was erwarten Sie von Ihrer Ausbildung bei uns?

Es ist ratsam, sich vorab eigene Antworten auf diese Fragen zu überlegen und sie zu üben.

Welche Herausforderungen haben Auszubildende in der Zukunft?

Die Zukunft des Berufs des Auszubildenden wird von technologischen Entwicklungen und Veränderungen in der Arbeitswelt geprägt sein. Herausforderungen könnten sein:

  • Integration neuer Technologien in den Arbeitsprozess
  • Anpassung an sich verändernde Kundenbedürfnisse und -anforderungen
  • Weiterentwicklung von Fachkenntnissen und Fähigkeiten
  • Bewältigung von Arbeitsbelastung und Stresssituationen
  • Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an neue Arbeitsmethoden und -umgebungen

Wie kann man sich als Auszubildende weiterbilden, um diese Herausforderungen zu meistern?

Um den Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein, können Auszubildende sich durch folgende Weiterbildungsmaßnahmen qualifizieren:

  • Teilnahme an Fachseminaren und Workshops
  • Abschluss zusätzlicher Zertifizierungen und Qualifizierungen
  • Fortbildung in spezifischen Technologien und Softwareanwendungen

Durch kontinuierliche Weiterbildung können Auszubildende ihre Fachkenntnisse erweitern und sich beruflich weiterentwickeln.

Wie kann man als Auszubildende Karriere machen?

Karrieremöglichkeiten für Auszubildende können sein:

  • Teamleiter/in: Verantwortung für ein Team übernehmen und Projekte koordinieren
  • Spezialist/in: Sich auf bestimmte Fachgebiete spezialisieren und Expertise aufbauen
  • Projektleiter/in: Leitung von Projekten und Verantwortung für deren erfolgreiche Umsetzung
  • Trainer/in: Schulung und Weiterbildung von neuen Mitarbeitern und Auszubildenden
  • Technischer Leiter/in: Verantwortung für die technischen Abläufe und Innovationen im Unternehmen

Durch kontinuierliche Weiterbildung und berufliche Erfahrung können Auszubildende sich für diese Aufstiegspositionen qualifizieren.

Auf welche Stellenangebote kann man sich als Auszubildende noch bewerben?

Als Auszubildende kann man sich auch für folgende Berufe bewerben:

  • Bürokaufmann/-frau: Als Alternative bietet sich der Beruf des Bürokaufmanns an, der vielfältige kaufmännische Tätigkeiten im Büro umfasst.
  • Verkäufer/in: Im Einzelhandel kann man als Verkäufer Kunden beraten und den Verkaufsprozess aktiv gestalten.
  • Koch/Köchin: In der Gastronomie kann man als Koch kreative Gerichte zubereiten und für das leibliche Wohl der Gäste sorgen.
  • Industriekaufmann/-frau: In Industrieunternehmen kann man kaufmännische Aufgaben wie Beschaffung und Vertrieb übernehmen.
  • Friseur/in: Im Friseurhandwerk kann man kreativ arbeiten und Kunden individuell beraten.
  • Hotelfachmann/-frau: Im Hotelgewerbe kann man vielfältige Aufgaben im Bereich Gästebetreuung und Service übernehmen.
  • Krankenpfleger/in: Im Gesundheitswesen kann man Menschen pflegen und medizinische Versorgung sicherstellen.
  • Mechatroniker/in: In der Industrie kann man als Mechatroniker Maschinen und Anlagen warten und reparieren.
  • Bankkaufmann/-frau: Im Finanzsektor kann man kaufmännische Tätigkeiten in Banken und Finanzinstituten ausüben.
  • Altenpfleger/in: In der Altenpflege kann man ältere Menschen betreuen und ihnen im Alltag unterstützen.