Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Import - Importbranche

70 Jobangebote für Import - Importbranche

Jobs Import - offene Stellen

Stellenangebot
Speditionskaufmann (alle) Seefracht Import Willkommen in der dynamischen Welt von Yusen Logistics! Als Speditionskaufmann (m/w/d) für Seefracht Import können Sie aktiv globale Seefrachtsendungen

Job ansehen

Stellenangebot
Sachbearbeitung Import (w/m/d) Vollzeit, Bremen, (Ref. Nr. 11807) Wir suchen dich! Wenn Du Deinen Job im Import liebst, aber das Unternehmen nicht zu dir passt. Unser guter Kunde möchte Dich gerne

Job ansehen

Stellenangebot
...n zu entsprechen. Für den Process Insights CAL in Fellbach suchen wir ab sofort ei­nen Spezialisten Import Export (m/w/d) in Vollzeit. Deine Aufgaben Erstellung von Liefer- und Ausfuhrdokumenten

Job ansehen

Stellenangebot
...stikdienstleister suchen wir Sie zur Vermittlung in eine Festanstellung als Sachbearbeiter Export / Import (m/w/d) für den Standort Hamburg. Unser Auftraggeber ist spezialisiert auf die Öl-,

Job ansehen

Stellenangebot
...en im Raum Bretten suchen wir ab sofort zur Festanstellung einen Sachbearbeiter (m/w/d) - Logistik, Import-Export Ihre Perspektive: Die direkte Vermittlung zur Festanstellung beim Kunden Eine

Job ansehen

Stellenangebot
...fmann-/frau oder vergleichbar mit entsprechender Berufserfahrung Kenntnisse im Bereich Export sowie Import, verkehrsträgerübergreifendMicrosoft Office KenntnisseEnglischkenntnisseSAP Kenntnisse

Job ansehen

Stellenangebot
...; Zulassungen und Erstzulassung, Wiederzulassungen, Ausfuhr und Kurzkennzeichen, Saisonkennzeichen, Importe, Änderungen von Zulassungsbescheinigungen sowie Ausstellung von Ersatzpapieren, uvm.

Job ansehen

Stellenangebot
...l unseres Teams. DAS MACHT IHNEN SPASS Ihr Verantwortungsbereich umfasst die gesamte Abwicklung von Import- und Exportaufträgen inkl. der Organisation von Transporten (Versand sowie Abholung)

Job ansehen

Stellenangebot
... Lösungskonzepten zur Qualifizierung von Lieferreklamationen Unterstützung bei der Zollabfertigung (Import/Export) Vertretung der Kollegen im Bereich Vertrieb und Logistik Ihr Profil:

Job ansehen

Stellenangebot
...n Weltregionen (z.B. Asien oder Nordafrika) abgewickelt werden. Im Einkauf lernst Du alles über den Import von Waren von der Kalkulation über die Verhandlung bis hin zum Anlegen einer Bestellung.

Job ansehen

Stellenangebot
...twortung für die Durchführung von Kalkulationen, die Reklamationsbearbeitung und die Erstellung der Import- und ExportdokumenteBilden der optimalen Supply Chain (enge Schnittstelle zum Einkauf,

Job ansehen

Stellenangebot
...ktionen (vom Depotauszug)Monatliche Kontenklärung der anonymisierten Personaldatenexporte und deren Import und Kontoverbuchung in SAP Das bringen Sie mit: Eine abgeschlossene kaufmännische

Job ansehen

Stellenangebot
... Persönliche Betreuung (auch wenn es mal nicht die Arbeit betrifft) Ihre Tätigkeiten:Abwicklung von Import- und Exportaufträgen unter Berücksichtigung der zollrechtlichen Vorgaben. Erstellung

Job ansehen

Stellenangebot
...ppe ist eine etablierte Vermarktungs- und Handelsgesellschaft für den Export nach Übersee sowie den Import nach Europa. Mehr über uns erfahren Sie unter www.melosch.de. Zur Verstärkung unseres

Job ansehen

Stellenangebot
...aufmännische Ausbildung, gerne im Bereich Spedition oder Außenhandel Erste Erfahrung im Zollbereich Import / Export / Präferenzen wünschenswert aktuelles Wissen im Bereich Zoll und Umsatzsteuer

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2023

Aktuelle Stellenangebote und Jobs Import

Die wichtigsten Fragen

Was versteht man unter Import?

Import ist ein zentraler Begriff im internationalen Handel und bezieht sich auf den Erwerb von Waren und Dienstleistungen aus dem Ausland, um sie auf dem heimischen Markt zu vertreiben oder für den eigenen Gebrauch zu verwenden. Dieser Prozess umfasst den gesamten Ablauf von der Beschaffung der Produkte im Ausland bis zu ihrer Einfuhr und Vermarktung im Inland.

Welche Aufgaben hat Import im Detail?

Die Aufgaben im Bereich Import sind äußerst vielfältig und anspruchsvoll. Sie umfassen die Identifikation von geeigneten Lieferanten und Produkten, Verhandlungen über Preise und Lieferbedingungen, die Abwicklung von Zollformalitäten, die Sicherstellung der Einhaltung von Importvorschriften und Qualitätsstandards, die Lagerung und Logistik der importierten Waren sowie die Vermarktung und Distribution auf dem heimischen Markt.

Welche Berufe gibt es im Bereich Import?

Im Bereich Import existieren verschiedene Berufe, die alle Teil des komplexen Importprozesses sind. Hier sind zehn wichtige Berufe, die in diesem Bereich tätig sind:

  • Importmanager/in: Verantwortlich für die Planung und Steuerung des Importprozesses.
  • Zollspezialist/in: Zuständig für die Zollabwicklung und die Einhaltung von Zollvorschriften.
  • Einkäufer/in: Beschafft die benötigten Produkte aus dem Ausland.
  • Logistikmanager/in: Koordiniert den Transport und die Lagerung der importierten Waren.
  • Qualitätskontrolleur/in: Überprüft die Qualität der importierten Produkte.
  • Vertriebsmanager/in: Verantwortlich für die Vermarktung der importierten Waren.
  • Risikomanager/in: Bewertet und minimiert finanzielle Risiken im Importprozess.
  • Dokumentenspezialist/in: Bearbeitet alle erforderlichen Importdokumente.
  • Einkaufsberater/in: Berät Unternehmen bei Importentscheidungen.
  • Importassistent/in: Unterstützt bei administrativen Aufgaben im Importprozess.

Was macht das Arbeiten im Bereich Import spannend?

Das Arbeiten im Bereich Import ist spannend, da es die Möglichkeit bietet, in einem globalen Umfeld zu operieren und mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und Märkten zusammenzuarbeiten. Es erfordert strategisches Denken, Verhandlungsgeschick, analytische Fähigkeiten und die Fähigkeit, sich schnell an sich ändernde Marktbedingungen anzupassen. Zudem bietet der Importbereich vielfältige Karrieremöglichkeiten und die Chance, sich in einem dynamischen und wachsenden Feld zu entwickeln.

Für wen eignet sich ein Job im Bereich Import?

Ein Job im Bereich Import eignet sich für Personen, die ein starkes Interesse an internationalen Geschäftsbeziehungen haben und bereit sind, sich intensiv mit den globalen Märkten und den damit verbundenen Herausforderungen auseinanderzusetzen. Es ist ideal für Menschen, die organisatorisch und detailorientiert sind, aber auch die Fähigkeit besitzen, unter Druck zu arbeiten und komplexe Probleme zu lösen. Kommunikationsfähigkeiten und interkulturelle Kompetenzen sind ebenfalls von großem Vorteil.

Kann man als Quereinsteiger in den Bereich Import wechseln?

Ja, der Bereich Import bietet durchaus Möglichkeiten für Quereinsteiger. Es ist jedoch wichtig, sich intensiv in die spezifischen Anforderungen und Prozesse einzuarbeiten. Quereinsteiger sollten bereit sein, sich weiterzubilden und sich das notwendige Fachwissen anzueignen, sei es durch Schulungen, Weiterbildungen oder Praktika. Ein fundiertes Verständnis für internationale Handelsregeln, Zollvorschriften und Geschäftspraktiken ist unerlässlich.

Wie kann man im Bereich Import Karriere machen?

Der Karriereweg im Bereich Import kann vielfältig sein und hängt von den individuellen Interessen und Zielen ab. Hier sind fünf mögliche Schritte, um in diesem Bereich erfolgreich voranzukommen:

  • Erfahrung sammeln : Beginnen Sie in einem Einstiegsjob im Import, um grundlegende Fähigkeiten und Kenntnisse zu erwerben.
  •  eiterbildung : Investieren Sie in Schulungen und Weiterbildungen, um sich in spezialisierten Bereichen wie Zollrecht oder Logistik zu qualifizieren.
  •  Networking : Knüpfen Sie Kontakte in der Branche, um von erfahrenen Fachleuten zu lernen und sich beruflich weiterzuentwickeln.
  •  Aufstieg in Führungspositionen : Streben Sie Positionen mit mehr Verantwortung an, wie beispielsweise Importmanager oder Leiter der Einkaufsabteilung.
  • Internationale Erfahrung : Erwägen Sie die Möglichkeit, im Ausland zu arbeiten, um Ihr Verständnis für internationale Geschäftspraktiken zu vertiefen.

Die Karriere im Importbereich bietet zahlreiche Chancen für persönliches und berufliches Wachstum, vorausgesetzt, man ist bereit, Engagement und harte Arbeit zu investieren.