Stellenangebote für Berufseinstieg

Stellenangebot
Ihre Aufgaben: Transportorganisation: Sie organisieren, steuern und überwachen internationale Transporte Beziehungsmanagement: Es gelingt Ihnen starke Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern aufzub

Job ansehen

Stellenangebot
...len Angebote im Bereich GLEISBAU für Studenten/Studentinnen und Absolventen des Bauingenieurwesens: Berufseinstieg als Bauleiter m/w/d Praktikumsplätze Begleitung Bachelor- und Masterarbeiten Sie

Job ansehen

Stellenangebot
Dein Berufseinstieg mit PERSPEKTIVE Unsere 860 Mitarbeiter realisieren regionale und überregionale Bauprojekte für öffentliche Auftraggeber, Industrie- und Privat-Kunden. Als Bauunternehmen mit 13

Job ansehen

Stellenangebot
...u Einblicke in unsere gesamte Produktion und die dort arbeitenden Maschinen. Für einen problemlosen Berufseinstieg unterstützen dich dein Ausbilder und die Kollegen mit ihrer Erfahrung.

Job ansehen

Stellenangebot
Trainee Personalberater / Recruitment Consultant (m/w/d) Sie sind auf der Suche nach dem optimalen Berufseinstieg, bei dem Sie von Anfang an selbstständig arbeiten sowie verantwortlich für Ihren

Job ansehen
Infobox

Stellenangebote Berufseinstieg

Wer Berufseinsteiger ist, hat es oftmals auf dem Stellenmarkt nicht ganz so einfach wie jene, die schon auf ein paar Jahre Berufserfahrung zurückblicken können. Hinzu kommt, dass in vielen Stellenangeboten von vornherein erwähnt wird, dass nur Bewerber mit mindestens 3 Jahren Erfahrung erwünscht sind. Das heißt, der Berufseinstieg ist also grundsätzlich für alle Bewerber erst mal eine Hürde.

Berufserfahrung schon vorher sammeln

Dennoch muss jemand, der beispielsweise frisch von der Universität kommt, nicht zwingend völlig unbedarft und unerfahren sein. Oftmals verhelfen nämlich fachspezifische Praktika oder Nebenjobs zur entsprechenden Erfahrung. Somit kann der Berufseinstieg möglicherweise einfacher gelingen.

Auch neben dem Studium lassen sich oft erste Erfahrungen beispielsweise als Werkstudent sammeln. Das kommt sowohl dem Bewerber als auch dem späteren Arbeitgeber entgegen. Wer direkt nach der Ausbildung auf den Arbeitsmarkt kommt, such möglicherweise eine passende Arbeit auf dem Stellenmarkt – hier ist etwas Geduld gefragt.

Berufseinstieg abhängig von der Branche

Es hängt sehr von der jeweiligen Branche ab, ob und wie schnell der Berufseinstieg gelingt. Optionen gibt es genügend – die Frage ist, ob diese zu den eigenen Ansprüchen passen. Im Handwerk beispielsweise gibt es teilweise einen enormen Bedarf an Arbeitsplätzen für Berufseinsteiger während Geisteswissenschaftler, die gerade erst von der Universität kommen, es beutend schwerer haben.

Nicht entmutigen lassen!


Es hilft alles nichts: Irgendwann muss jeder mal klein anfangen. Deswegen sollten sich Berufseinsteiger auch nach mehreren Absagen nicht verunsichern lassen. Wenn gewisse Erfahrungen fehlen, kann es hilfreich sein, direkt an das Studium ein Praktikum anzuhängen oder als freier Mitarbeiter seine ersten Brötchen zu verdienen. Auch Zeitarbeitsfirmen sind in einigen Branchen eine gute Möglichkeit, um an die ersten Jobs zu kommen.

Davon abgesehen bekommen Berufseinsteiger oftmals vorerst befristete Arbeitsverträge angeboten, meist für ein oder zwei Jahre. Immerhin ist das aber besser als gar nichts. Man kann dabei prima erste Erfahrungen sammeln und sein Können unter Beweis stellen.