Stellenangebote für Angestellte

Stellenangebot
Kauf. Angestellter (m/w/d) Anforderungsprofil: Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit gutem technischen Verständnis 1-2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Maschinen- oder Anlagenbau

Job ansehen

Stellenangebot
...für die Landwirtschaft, Industrie und Gewerbe suchen wir zum Ausbau unseres Teams einen (W/M/D) Kfm Angestellte (Montagebüro) Eintrittsdatum: sofort möglich Qualifizierung: Erfahrung im Büro

Job ansehen

Stellenangebot
...lassung Magdeburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (Teilzeit) eine Sekretärin/Kaufmännische Angestellte m/w/d Zu Ihren zukünftigen Aufgaben gehören allgemeine Sekretariatsaufgeben

Job ansehen

Stellenangebot
...iter an 49 Standorten. Verstärken Sie ab sofort unser Team am Standort Forchheim als kaufmännischer Angestellter (d/m/w) So verbringen Sie Ihren Tag Sie übernehmen die aktive Betreuung der

Job ansehen
Infobox

Stellenangebote Angestellte - die wichtigsten Fragen

Was ist eine Angestellte?

Unter einem Angestellten versteht man zuerst einmal eine Person, die von einem Unternehmen eine Festanstellung hat – der Arbeitnehmer also.

Es wird jedoch unterschieden zwischen Angestellten und Arbeiter.

Ein Angestellter erledigt in der Regel eher geistige Aufgaben aus dem kaufmännischen oder technischen Bereich, oftmals also im Büro, wohingegen ein Arbeiter eher handwerkliche Arbeiten erledigt.

In welche Gruppen werden Angestellte unterteilt?

Außerdem werden Angestellte in mehrere Gruppen unterteilt, nämlich in

  • leitende Angestellte, die besondere Rechte, aber auch Mitarbeiterverantwortung haben, in
  • außertariflich Angestellte,
  • übertariflich Angestellte und 
  • einfache Angestellte – letztere stellen den ganzen Rest und somit die größte Menge der Angestellten dar.

Wo sind Angestellte rentenversichert?

Bis zum 1.1.2005 waren Angestellte bei der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte rentenversichert, wohingegen die Landesversicherungsanstalt für Arbeiter zuständig war. Seit der Gründung der Deutschen Rentenversicherung besteht dieser Unterschied jedoch nicht mehr.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Angestellten und Arbeitern?

Nicht nur die Arbeit unterscheidet sich, sondern auch die rechtliche Stellung.

Zum Beispiel beim Kündigungsrecht – während ein Angestellter eine Kündigungsfrist von mindestens 6 Wochen bis maximal fünf Monate hat, ist diese bei einem Arbeiter meist kürzer.

Außerdem werden Arbeiter oftmals nicht mit einem festen monatlichen Lohn bezahlt, sondern im Akkord, nach Stückzahl oder nach Stundenlohn. Auch die Anmeldung bei der Sozialversicherung unterscheidet sich.

Angestellte werden in einer anderen Gruppe angemeldet.

Generell kann man also sagen, dass Angestellte besser bestellt sind als Arbeiter.

Welche Jobchancen haben Angestellte?

Stellenangebote für Angestellte gibt es jede Menge, da es sich beim Angestellten ja um einen Überbegriff handelt.

Hier in dieser Kategorie finden sich Jobs für Angestellte aus allen beruflichen Sparten und Bereichen, in Teilzeit, in Vollzeit und für Berufseinsteiger genauso wie für Angestellte, die schon auf ein paar Jahre Berufserfahrung zurückblicken können.