Aktuelle Jobs und Stellenangebote für Kaufmännischer Sachbearbeiter - Juli 2024

271 Jobangebote für Kaufmännischer Sachbearbeiter

Jobs kaufmännischer Sachbearbeiter - offene Stellen

Stellenangebot
...er- und Kunststoff-Recycling und suchen zur Verstärkung unseres Teams in Köln eine/n Kaufmännischen Sachbearbeiter/in (m/w/d) in Vollzeit Ihr Aufgabengebiet: allg. Sachbearbeiter-Tätigkeiten im

Job ansehen

Stellenangebot
Erfassung von Aufträgen in unserem ERP-System Prüfung und Bearbeitung von Eingangsrechnungen Vorbereitung der Ausgangsrechnungen Unterstützung der Einsatzplanung im Bereich der Instandhaltung der K

Job ansehen

Stellenangebot
Kaufmännischer Sachbearbeiter Disposition (m/w/d)Die Jung-Kramer Unternehmensgruppe zählt in Deutschland zu den Marktführern für innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich

Job ansehen

Stellenangebot
...r am Standort der Niederlassung Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt, folgende Position zu besetzen Kaufmännischer Sachbearbeiter im Einkauf (m|w|d) Ihre Aufgaben eigenverantwortliche Vergabe

Job ansehen

Stellenangebot
Ihr Einstieg ins kaufmännische Gesundheitswesen! Hallo und herzlich willkommen in der spannenden Welt des Sanitätshandels! An unseren Kunden im Gebiet Lindau vermitteln wir einen motivierten und empat...

Job ansehen

Stellenangebot
Gewobag ED Kaufmännischer Sachbearbeiter Schwerpunkt Vertragsmanagement (w/m/d) Die Gewobag steht als bedeutende Berliner Wohnungsbaugesellschaft für „Die ganze Vielfalt Berlins“. Mit

Job ansehen

Stellenangebot
...ärkung unseres Teams in Gelsenkirchen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen kaufmännischen Sachbearbeiter Behördenmanagement (m/w/d) Wir sind RK! Rheinland Kraftstoff ist ein

Job ansehen

Stellenangebot
...t Für unseren Bereich Technik am Standort Eutritzsch besetzen wir folgende Stelle: Kaufmännische/-r Sachbearbeiter/-in Energiewirtschaft (d/m/w) ab sofort | Vollzeit oder Teilzeit Die St. Georg

Job ansehen

Stellenangebot
Das Team der kaufmännischen Hausverwaltung ist hauptverantwortlich für die Administration verschiedener Verwaltungs-Workflows und ist u. a. Ansprechpartner für das Thema Arbeitsschutz. Du prüfst und b

Job ansehen

Stellenangebot
Du stellst die Kosteneinhaltung und die laufende Bewirtschaftung der Liegenschaften sicher Du prüfst Wartungsintervalle und beauftragst Instandhaltungs-, Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen

Job ansehen

Stellenangebot
Bearbeitung von Rückmeldungen der Serviceleistungen sowie Sondereinsätzen deutschlandweit an unseren Geräten (u.a. Technikerberichte, Wartungen und Reparaturen) im ERP-SystemVerantwortung der korrekte

Job ansehen

Stellenangebot
Organisation und Koordination von Versandaufträgen für nationale und internationale Lieferungen zu unseren Kunden (Outbound Logistik) Bearbeitung von Frachtpapieren, Lieferscheinen und anderen relevan

Job ansehen

Stellenangebot
...kommunikativen Fähigkeiten Verantwortungsbewusst-sein Selbständige Arbeitsweise und Eigeninitiative Kaufmännischer Sachbearbeiter *in - ID 917 Einsatzort: Unterföhring • Teilzeit: ca. 25

Job ansehen

Stellenangebot
...e mit: abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und/oder Erfahrung in der Kundenbetreuung oder kaufmännischer Mitarbeiter Erfahrung im Umgang mit Reklamationen sehr gute Kenntnisse in

Job ansehen

Stellenangebot
...gerechte Bezahlung. Für unseren Standort Stuttgart suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als SACHBEARBEITER/IN DEBITORENBUCHHALTUNG(m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Ihr Aufgabengebiet:

Job ansehen
Ausgezeichnet: Stellenmarkt.de belegt den 1. Platz der JOBBÖRSEN bei HANDELSBLATT und ist FOCUS TOP KARRIEREPORTAL 2024

Aktuelle Stellenangebote und Jobs kaufmännischer Sachbearbeiter

Die wichtigsten Fragen

Was macht ein kaufmännischer Sachbearbeiter?

Ein kaufmännischer Sachbearbeiter spielt eine zentrale Rolle in Unternehmen, indem er sich um die Verwaltung und Organisation kaufmännischer Prozesse kümmert. Seine Hauptaufgabe besteht darin, Stellenangebote im Blick zu behalten und Jobs zu koordinieren, um reibungslose Abläufe sicherzustellen.

Welche Aufgaben hat ein kaufmännischer Sachbearbeiter im Detail?

Der kaufmännische Sachbearbeiter jongliert geschickt mit vielfältigen Tätigkeiten. Dazu gehören die Vorbereitung und Bearbeitung von Stellenangeboten sowie die Analyse von Jobangeboten. Er kümmert sich um die Jobsuche und Stellenvergabe, erstellt Stellenbeschreibungen, organisiert Vorstellungsgespräche und koordiniert den gesamten Bewerbungsprozess. Darüber hinaus überwacht er die Stellenentwicklung und sorgt für die reibungslose Stellenverwaltung. Insgesamt handelt es sich um eine vielseitige Position, die Präzision und Organisation erfordert.

Was macht den Beruf des kaufmännischen Sachbearbeiters spannend?

Die Spannung des Berufs liegt im Genuss der Vielfalt. Als kaufmännischer Sachbearbeiter sind Sie das Bindeglied zwischen Stellenangeboten und den Menschen, die nach Jobs suchen. Diese Position ermöglicht es Ihnen, aktiv an der Gestaltung von Karrieren teilzuhaben. Sie können Einblicke in verschiedene Branchen und Unternehmen gewinnen und dabei helfen, Menschen und Jobs zusammenzubringen.

Für wen ist der Beruf des kaufmännischen Sachbearbeiters geeignet?

Der Beruf des kaufmännischen Sachbearbeiters ist für Personen geeignet, die eine ausgeprägte Affinität zur Organisation und Verwaltung haben. Menschen, die Freude daran haben, Stellenangebote zu koordinieren, Jobs zu vermitteln und Stellen effizient zu verwalten, werden sich in dieser Position wohlfühlen. Es erfordert Genauigkeit und ein gutes Verständnis für betriebliche Abläufe.

Kann man als Quereinsteiger in den Beruf des kaufmännischen Sachbearbeiters wechseln und was muss man tun?

Ein Quereinstieg in den Beruf des kaufmännischen Sachbearbeiters ist durchaus möglich. Um erfolgreich in diese Rolle zu wechseln, sollten Interessierte sich intensiv mit den relevanten Stellenangeboten auseinandersetzen. Es ist ratsam, Schulungen und Weiterbildungen in kaufmännischer Sachbearbeitung zu absolvieren, um die erforderlichen Fähigkeiten zu erwerben. Ein solider Plan und die Bereitschaft, sich in das Tätigkeitsfeld einzuarbeiten, sind entscheidend für den Erfolg.

Welche Unternehmen suchen kaufmännische Sachbearbeiter?

Der Bedarf an kaufmännischen Sachbearbeitern erstreckt sich über verschiedene Branchen. Unternehmen aus den Bereichen Finanzen, Logistik, Einzelhandel, Gesundheitswesen und viele andere suchen qualifizierte Fachkräfte, um Stellenangebote zu verwalten, Jobs zu organisieren und die Stellenvergabe zu koordinieren. Hier sind einige Branchen, die kaufmännische Sachbearbeiter einstellen:

  • Finanzwesen: In dieser Branche verwalten kaufmännische Sachbearbeiter Stellenangebote im Bereich der Finanzdienstleistungen, Jobangebote in der Buchhaltung und vieles mehr.
  • Logistik: Hier koordinieren sie Jobs in der Lagerverwaltung und stellen sicher, dass alle logistischen Prozesse reibungslos ablaufen.
  • Einzelhandel: Kaufmännische Sachbearbeiter in dieser Branche kümmern sich um die Stellenvergabe in Filialen und sorgen für die effiziente Organisation der Jobs.
  • Gesundheitswesen: Hier verwalten sie Stellenangebote in Kliniken, Arztpraxen und anderen medizinischen Einrichtungen.

Was verdient man als kaufmännischer Sachbearbeiter?

Die Vergütung für kaufmännische Sachbearbeiter variiert je nach Branche, Erfahrung und Standort. Im Durchschnitt kann man jedoch mit einem Jahresgehalt von etwa 40.000 bis 55.000 Euro rechnen. In begehrten Branchen oder mit zusätzlicher Qualifikation sind auch höhere Einkommen möglich.

Wie kann ich meine Bewerbung für den Job als kaufmännischer Sachbearbeiter am besten gestalten?

Ihre Bewerbung sollte sorgfältig auf die Stellenangebote zugeschnitten sein und Ihr Interesse an der Position betonen. Achten Sie darauf, Ihre organisatorischen Fähigkeiten und Ihre Erfahrung in der Jobsuche hervorzuheben. Denken Sie daran, Ihre Antworten auf Fachfragen vorher zu trainieren, um im Jobinterview zu überzeugen.

Welche Fragen werden dem kaufmännischen Sachbearbeiter beim Jobinterview wahrscheinlich gestellt?

Im Jobinterview werden Sie wahrscheinlich mit Fachfragen konfrontiert, die Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten in der kaufmännischen Sachbearbeitung testen. Hier sind zehn Beispiele:

  • Wie organisieren Sie Stellenangebote effizient?
  • Wie gehen Sie mit der Stellenvergabe um?
  • Welche Software verwenden Sie zur Jobsuche?
  • Wie analysieren Sie Jobangebote?
  • Wie koordinieren Sie Vorstellungsgespräche?
  • Was sind die Herausforderungen bei der Stellenverwaltung?
  • Wie bleiben Sie über aktuelle Stellenangebote auf dem Laufenden?
  • Welche Rolle spielen Stellenbeschreibungen in Ihrer Arbeit?
  • Wie gehen Sie mit Bewerbungen und Lebensläufen um?
  • Welche Maßnahmen ergreifen Sie, um den Bewerbungsprozess zu beschleunigen?

Vor Ihrer Bewerbung sollten Sie sich eigene Antworten auf diese Fragen notieren und diese intensiv trainieren, um im Interview zu glänzen.

Welche Herausforderungen hat der kaufmännische Sachbearbeiter in der Zukunft?

Die Zukunft bringt für kaufmännische Sachbearbeiter einige Herausforderungen mit sich. Die Digitalisierung und Automatisierung könnten bestimmte Tätigkeiten übernehmen, während gleichzeitig die Notwendigkeit für strategisches Denken und innovative Lösungen steigt. Zusätzlich könnten sich gesetzliche Vorschriften und Compliance-Anforderungen ändern, was eine ständige Anpassung erfordert. Es ist wichtig, sich kontinuierlich weiterzubilden, um diesen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen.

Wie kann man sich als kaufmännischer Sachbearbeiter weiterbilden, um diese Herausforderungen zu meistern?

Die Weiterbildung ist entscheidend, um den zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden. Hier sind die drei wichtigsten Maßnahmen:

  • Weiterbildungen in Digitalisierung und Automatisierung: Um mit den technologischen Entwicklungen Schritt zu halten, sollten Sie Kurse und Schulungen in den Bereichen Digitalisierung und Automatisierung belegen.
  • Fortbildungen in Compliance und Recht: Um sich über gesetzliche Änderungen auf dem Laufenden zu halten, sind Schulungen im Bereich Compliance und Recht hilfreich.
  • Soft-Skills-Training: Die Entwicklung von Kommunikations- und Führungsqualitäten kann Ihnen helfen, in Ihrer Karriere voranzukommen und sich den zukünftigen Herausforderungen zu stellen.

Wie kann man als kaufmännischer Sachbearbeiter Karriere machen?

Der kaufmännische Sachbearbeiter hat die Möglichkeit, in verschiedenen Positionen aufzusteigen. Hier sind fünf Aufstiegspositionen:

  • Teamleiter kaufmännische Sachbearbeitung: Als Teamleiter übernehmen Sie die Verantwortung für ein Team von Sachbearbeitern und koordinieren deren Arbeit.
  • Kaufmännischer Leiter: In dieser Position sind Sie für die gesamte kaufmännische Abteilung eines Unternehmens verantwortlich.
  • Personalmanager: Sie können sich auf die Personalabteilung spezialisieren und die HR-Funktionen eines Unternehmens leiten.
  • Unternehmensberater: Mit Erfahrung in der kaufmännischen Sachbearbeitung können Sie als Unternehmensberater tätig werden und Unternehmen bei strategischen Entscheidungen unterstützen.
  • Unternehmer: Die Erfahrung als kaufmännischer Sachbearbeiter kann als solides Fundament dienen, um Ihr eigenes Unternehmen zu gründen und zu führen.

Auf welche Stellenangebote kann man sich als kaufmännischer Sachbearbeiter noch bewerben?

Abgesehen von der direkten Sachbearbeitung gibt es viele Berufe, auf die sich kaufmännische Sachbearbeiter bewerben können. Hier sind zehn alternative Berufe, die sich als attraktive Optionen erweisen können:

  • Vertriebsmitarbeiter: Mit Ihren organisatorischen Fähigkeiten können Sie im Vertrieb erfolgreich sein und Produkte oder Dienstleistungen verkaufen.
  • Projektmanager: Ihre Planungskompetenzen qualifizieren Sie für die Leitung von Projekten in verschiedenen Branchen.
  • Einkäufer: Sie können den Einkaufsprozess optimieren und die Beschaffung von Waren und Dienstleistungen steuern.
  • Marketing Manager: Ihre organisatorischen Fähigkeiten sind auch im Marketing gefragt, um Kampagnen zu planen und umzusetzen.
  • Personalreferent: Sie können in der HR-Abteilung arbeiten und bei der Personalauswahl und -entwicklung unterstützen.
  • Controller: Ihre Fähigkeiten in der Datenanalyse und Berichterstattung sind in der Controlling-Funktion gefragt.
  • Logistikmanager: Ihre Kenntnisse in der Stellenvergabe und Organisation sind in der Logistik von Vorteil.
  • Qualitätsmanager: Sie können sich auf die Sicherstellung von Qualitätsstandards spezialisieren.
  • Facility Manager: Die Verwaltung von Unternehmensimmobilien erfordert organisatorische Kompetenzen.
  • IT-Manager: Ihre analytischen Fähigkeiten machen Sie zu einer wertvollen Unterstützung im IT-Management.

Jeder dieser Berufe bietet interessante Perspektiven für kaufmännische Sachbearbeiter, die ihre Fähigkeiten in verschiedenen Branchen einsetzen möchten.